6.272 Handy Artikel
  1. OmniVision mit 2-Megapixel-Chip für Handys

    Der amerikanische Chipentwickler OmniVision hat drei interessante Kamera-Sensoren für Mobiltelefone angekündigt. Dazu gehören ein 2-Megapixel-Chip, von dem man ein 1/3-Inch-Modell auf CMOS-Basis bereits in kleinen Mengen ausliefert, ein in der Massenproduktion befindliches 1,3-Megapixel-Modell und ein besonders winziger Sensor mit einer Diagonale von nur einem 1/7-Inch.

    24.02.20040 Kommentare
  2. Freenet.de mit PC-gebundener IP-Telefonie ins Telefonnetz

    Freenet.de hat mit iPhone eineen Internet-Telefonie-Service auf den Markt gebracht, der mit einem PC, Headset sowie einem DSL-Zugang funktionieren soll und Zugang ins öffentliche Telefonnetz bietet. Ferner ist die Installation einer Windows-Software (7,2 MByte) nötig.

    24.02.20040 Kommentare
  3. IBM und Nokia mit neuen Mobilfunk-IT-Ideen für Firmen

    IBM und Nokia wollen bei der Bereitstellung von Mobilitätslösungen für Unternehmen künftig eng zusammenarbeiten und ein Zusammenwachsen der IT-Welt und der Mobilfunkbranche forcieren.

    24.02.20040 Kommentare
  4. Microsoft-Spiele kommen fürs Handy

    In-Fusio will sechs von Microsofts PC- und Konsolen-Spiele auf mobile Geräte bringen. Dabei geht es unter anderem um die Spiele "Age of Empires 2 Gold Edition", "Midtown Madness 3" und "Banjo-Kazooie: Grunty's Revenge".

    23.02.20040 Kommentare
  5. Eine Milliarde Menschen nutzen GSM-Mobiltelefone

    Wie der Industrie-Verband GSM Association mitteilte, benutzen derzeit mehr als eine Milliarde Menschen GSM-Mobiltelefone. Damit verwendet bereits rund ein Sechstel der Weltbevölkerung Mobiltelefone auf Basis der GSM-Technik, nachdem vor zwölf Jahren das erste GSM-Mobilfunknetz den Betrieb aufnahm.

    23.02.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  4. AKKA Deutschland GmbH, München


  1. Sharp-Handy GX30 mit Megapixel-Kamera nur bei Vodafone

    Sharp-Handy GX30 mit Megapixel-Kamera nur bei Vodafone

    Auf der CeBIT 2004 will Vodafone das Sharp-Handy GX30 offiziell vorstellen, das eine Megapixel-Digitalkamera mit 7fach-Zoom-Funktion besitzt und im März 2004 nur als Vodafone-live-Handy angeboten werden soll. Das Klappmodell mit Quadband-Technik unterstützt Bluetooth und enthält einen MP3-Player, um damit entsprechende Musik zu hören.

    19.02.20040 Kommentare
  2. Neue E-Plus-Professional-Tarife: Licht und viel Schatten

    Nach der umfassenden Gebührenüberarbeitung bei E-Plus hat sich auch etwas bei den Professional-Tarifen des Mobilfunkunternehmens getan. Grundsätzlich kann man auch hier ab 1. März 2004 für 3 Cent pro Minute rund um die Uhr ins Festnetz telefonieren - doch die Grundgebühren steigen.

    19.02.20040 Kommentare
  3. E-Plus: Neuer 3-Cent-Tarif mit Einschränkungen (Update)

    E-Plus hatte für den 1. März 2004 bereits neue Tarife in Aussicht gestellt, bei denen Gespräche ins Festnetz 3 Cent pro Minute kosten sollen. Nun legte der Mobilfunkanbieter eine weitere Tarif-Option für den Privat Tarif Plus vor.

    18.02.20040 Kommentare
  4. Panasonic bringt i-mode-Handy P341i mit Bluetooth

    Panasonic bringt i-mode-Handy P341i mit Bluetooth

    Für den deutschen Markt kündigte Panasonic das i-mode-Handy P341i an, das in Kürze zu einem nicht genannten Preis über E-Plus erhältlich sein soll. Das Klapp-Handy P341i bietet eine Bluetooth-Schnittstelle, eine integrierte Digitalkamera mit Blitzfunktion und ein TFT-Farbdisplay sowie ein zweites Außendisplay für Statusinformationen.

    17.02.20040 Kommentare
  5. Druckerhersteller planen Druckerstandard für Kamera-Handys

    Nachdem Kamera-Handys den Markt mehr und mehr durchsetzen, wittern die Druckerhersteller ein neues lukratives Geschäft: den Druck der zurzeit noch recht dürftigen Schnappschüsse. Dazu haben Canon, Epson und HP nun ein Konsortium gegründet, das einen gemeinsamen Anschluss-Standard definieren soll, der das Drucken von Bildern ohne die Zwischenschaltung eines PCs ermöglichen soll.

    17.02.20040 Kommentare
  1. E-Plus senkt Gesprächspreise ins Festnetz auf 3 Cent/Minute

    E-Plus senkt zum 1. März 2004 die Gesprächsgebühren ins deutsche Festnetz auf 3 Cent pro Minute, das kündigte das Unternehmen jetzt offiziell an. Dabei wartet E-Plus mit zahlreichen neuen Tarifen für Privat- und Festnetzkunden auf.

    16.02.20040 Kommentare
  2. O2 Genion: Neuer Tarif mit 4,95 Euro Grundgebühr

    O2 bietet einen neuen Tarif für Kunden, die kein neues, subventioniertes Handy benötigen. Ab dem 16. Februar 2004 soll der neue Tarif mit einer Grundgebühr von 4,95 Euro monatlich angeboten werden.

    13.02.20040 Kommentare
  3. Vodafone startet UMTS

    Vodafone startet UMTS

    Als erstes Mobilfunkunternehmen in Deutschland startet Vodafone offiziell die Vermarktung von UMTS. Der erfolgreich verlaufene Test mit mehreren Tausend Firmenkunden habe gezeigt, dass das UMTS-Netz und die von Vodafone angebotene PC-Karte reif für die Vermarktung sind, so das Unternehmen. UMTS-Handys will Vodafone schrittweise im weiteren Verlauf des Jahres ins Programm nehmen.

    12.02.20040 Kommentare
  1. Überall und immer vernetzt - EU-Forschungsprojekt

    Dank der so genannten "Ambient Network"-Technik sollen Menschen in Zukunft mit beliebigen mobilen Endgeräten in der eigenen Wohnung, im Nah- und Fernverkehr sowie am Arbeitsplatz ständig vernetzt sein. Dabei soll sich das persönliche Netz automatisch, effizient und sicher mit den jeweils umgebenden Netzen verbinden und die für den Nutzer relevanten Kommunikationsdienste zur Verfügung stellen.

    11.02.20040 Kommentare
  2. Tri-Band-Handy CX65 von Siemens mit VGA-Digitalkamera

    Tri-Band-Handy CX65 von Siemens mit VGA-Digitalkamera

    Mit dem CX65 stellte Siemens in Madrid ein Tri-Band-Handy mit integrierter Digitalkamera in VGA-Auflösung vor, um damit Fotos in angemessener Qualität zu schießen. Neben der Fotoaufnahme beherrscht die Kamera auch die Aufzeichnung von kurzen Videoclips.

    11.02.20040 Kommentare
  3. Klapp-Handy CF62 von Siemens vorgestellt

    Klapp-Handy CF62 von Siemens vorgestellt

    In Madrid stellte Siemens mobile mit dem CF62 ein neues Klapp-Handy mit Tri-Band-Technik vor, das zwei Displays besitzt und somit auch Status-Informationen bei geschlossenem Gerät auf einem Außendisplay anzeigt. Als Zubehör gibt es eine Digitalkamera samt Blitz, die extern an das Handy angeschlossen werden kann.

    11.02.20040 Kommentare
  1. Auch Motorola plant GSM-Handy mit Push-to-Talk-Möglichkeit

    Nachdem Nokia sowie Siemens bereits angekündigt hatten, Mobiltelefone mit Push-to-Talk-Funktion auf den Markt zu bringen, tat Motorola dies den beiden Handy-Herstellern nun gleich. Bislang stehen aber nur wenige technische Daten des angekündigten Mobiltelefons fest.

    11.02.20040 Kommentare
  2. Presseverbände kontra Anti-Spanner-Gesetz wegen Foto-Handys

    Die durch Kamera-Handys massiv gestiegenen Fälle von Spannerfotos, die teilweise auch im Internet auftauchen, sollen nun mit einem Gesetz eingedämmt werden. Damit soll sich strafbar machen, wer an versteckter Stelle etwa in Hotelzimmern, Toiletten oder Umkleidekabinen Fotos aufnimmt oder Kameras installiert, um in die Intimsphäre Dritter einzudringen. Den Bild-Journalisten gefällt dies ganz und gar nicht - sie fürchten Einschränkungen bei ihrer Arbeit.

    09.02.20040 Kommentare
  3. Panasonic-Handy G51M mit Farbdisplay

    Panasonic-Handy G51M mit Farbdisplay

    Mit dem G51M bringt Panasonic ein neues Handy auf den Markt, das besonders durch geringe Größe bestechen soll. Neben der Tri-Band-Funktion unterstützt das Mobiltelefon GPRS der Klasse 8 sowie EMS, jedoch noch kein MMS. Das im Handy integrierte STN-Display zeigt bei einer Auflösung von 128 x 96 Pixeln maximal 4.096 Farben an.

    06.02.20040 Kommentare
  1. Bluetooth-Headset für Festnetz- und Mobiltelefone

    Bluetooth-Headset für Festnetz- und Mobiltelefone

    GN Netcom stellt zwei Bluetooth-Headsets vor, die sowohl mit einem Bluetooth-Handy als auch mit einem normalen Festnetztelefon verwendet werden können, wobei eine spezielle Technik eine automatische Umschaltung bietet. Das Headset erkennt also, welches der in Reichweite befindlichen Telefone benutzt wird und verwendet dies entsprechend.

    06.02.20040 Kommentare
  2. Motorola kooperiert mit Opera

    Opera Software und die Global Software Group (GSG) von Motorola gaben bekannt, dass sie gemeinsam ein Produkt anbieten wollen, das einerseits aus dem HTML-fähigen Opera-Browser und andererseits aus dem WAP-Stack der Global Software Group (GSG) besteht. Damit soll vor allem das Einkaufen über das Handy erleichtert werden.

    06.02.20040 Kommentare
  3. NEC mit kleinstem Handy der Welt

    NEC hat ein neues Kamera-Handy angekündigt, das kaum größer ist als eine Kreditkarte. Das Gerät misst 85 x 54 x 8,6 mm und bringt 70 g auf die Waage.

    03.02.20040 Kommentare
  1. Olympus stellt neuartige Optik für Handy-Kameras vor

    Olympus stellt neuartige Optik für Handy-Kameras vor

    Olympus hat die Entwicklung einer neuen, frei geformten und sehr schmalen Prisma-Linse für Mobiltelefone mit Digicam vorgestellt. Ein Linsen-Prototyp mit einer Dicke von 8,5 Millimetern für Auflösungen von bis zu 1,3 Megapixeln soll bereits erfolgreich demonstriert worden sein - dabei sei das Potenzial noch nicht ausgereizt, denn Olympus will mit seiner neuen Linse die 2-Megapixel-Marke überschreiten.

    02.02.20040 Kommentare
  2. Dual-Band-Handy C550 mit Digitalkamera von Motorola

    Dual-Band-Handy C550 mit Digitalkamera von Motorola

    Noch im Februar 2004 will Motorola mit dem C550 ein Dual-Band-Handy mit Digitalkamera und Farbdisplay auf den Markt bringen. Die Digitalkamera knipst Bilder in VGA-Auflösung und bietet ein digitales Dreifach-Zoom; geschossene Bilder lassen sich per MMS an andere versenden.

    02.02.20040 Kommentare
  3. USA: Kostenlose Gespräche innerhalb eines Mobilfunknetzes

    Hier zu Lande sind Gespräche innerhalb eines Mobilfunknetzes meist deutlich günstiger als Gespräche über die Grenzen des eigenen Mobilfunknetzes hinweg. In den USA gehen sowohl AT&T Wireless als auch Verizon Wireless einen Schritt weiter und bieten Gespräche innerhalb des eigenen Mobilfunknetzes kostenlos an.

    02.02.20040 Kommentare
  4. Verband fordert funkfreie Schutzzonen für Elektrosensible

    Bisher gibt es keine eindeutigen wissenschaftlichen Beweise, ob und wie sich Funkwellen von Mobilfunkstationen, Handys, DECT-Telefonen und WLANs auf die Gesundheit des Menschen auswirken. Der Bundesverband Elektrosmog e.V. forderte nun dennoch funkfreie Oasen für Elektrosensible, da es um den Schutz von Tausenden von Menschen gehe und auch Nicht-Anfällige elektrobelastet würden.

    29.01.20040 Kommentare
  5. O2 startet Musik-Downloads übers Handy in Deutschland

    O2 Germany hat angekündigt, dass der in Großbritannien bereits Ende 2003 eingeführte Musik-Dienst O2 Active Music ab dem 1. März 2004 auch deutschen O2-Kunden zur Verfügung stehen soll. Wer den von Siemens hergestellten "O2 Digital Music Player" (O2 DMP) erwirbt und über ein GPRS-Handy mit Infrarot-Schnittstelle oder Datenkabel verfügt, kann dann zum Preis von 99 Cent einzelne Songs via Handy herunterladen.

    28.01.20040 Kommentare
  6. T-Mobile unterlegt Freizeichen gegen Aufpreis mit Musik

    T-Mobile-Kunden können Anrufern ab Mitte Februar 2004 für einen geringen monatlichen Aufpreis das Freizeichen auch mit einem selbst gewählten Musikstück unterlegen. Das Musikstück endet, sobald der angerufene T-Mobile-Kunde das Gespräch annimmt.

    22.01.20040 Kommentare
  7. Mehr Datenschutz bei standortbezogenen Diensten

    Die Lucent-Tochter Bell Labs stellte ein so genanntes Privacy-Conscious Personalization (PCP) Framework vor, um den Datenfluss von standortbezogenen Diensten (Location-Based-Services) bei Mobiltelefonen oder PDAs zu bestimmen. So sollen Handy- und PDA-Nutzer künftig festlegen können, unter welchen Umständen sie von anderen Personen geortet werden können.

    20.01.20040 Kommentare
  8. Spezielle Neigungs-Steuerung für PDA und Handy als Zubehör

    Spezielle Neigungs-Steuerung für PDA und Handy als Zubehör

    Das US-Unternehmen Ecer Technology bietet eine spezielle Steuerung für PDAs und Mobiltelefone an, bei der das Gerät zur Bedienung nur gekippt werden muss. Die TiltControl getaufte Erweiterung soll besonders bei Spielen seine Vorzüge unter Beweis stellen, aber auch beim Lesen von E-Books Erleichterung bringen. Derzeit werden nur iPAQ-Modelle unterstützt; Support für weitere Modelle soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

    16.01.20040 Kommentare
  9. Jeder dritte Handybesitzer in Westeuropa will 2004 ein neues

    Zur Freude der Mobilfunkhersteller werden rund 29 Prozent der westeuropäischen Handy-Nutzer und damit etwa 54 Millionen Konsumenten nach Einschätzung von Forrester Research im Jahr 2004 ein neues Handy kaufen.

    16.01.20040 Kommentare
  10. T-Mobile schaltet klammheimlich UMTS an

    Offensichtlich schaltet T-Mobile ab dem 15. Januar schrittweise die SIM-Karten seiner Kunden für UMTS frei. Ein erstes Test-Telefonat mit einer regulären GSM-SIM-Karte über das UMTS-Netz von T-Mobile ist dem Telekommunikations-Magazin "Connect" am Morgen des 15. Januar 2004 gelungen.

    16.01.20040 Kommentare
  11. Samsungs Klapp-Handy SGH-E710 für Vodafone-live-Dienst

    Samsungs Klapp-Handy SGH-E710 für Vodafone-live-Dienst

    Wie Samsung erst jetzt mitteilte, wurde bereits Mitte Dezember 2003 ein neues Mobiltelefon der Koreaner ins Sortiment aufgenommen, das für die Inhalte von Vodafone live optimiert wurde. Das Dual-Band-Handy SGH-E710 besitzt eine Digitalkamera mit zahlreichen Optionen und zeichnet über die Kamera auch Videoclips auf.

    13.01.20040 Kommentare
  12. Relax: T-Mobile macht's E-Plus nach

    T-Mobile bietet ab 2. Februar 2004 neue Tarife unter dem Namen "Relax" an. Diese enthalten, ähnlich wie die Time&More-Tarife von E-Plus, Minutenbudgets zum Paketpreis. Kunden telefonieren so unabhängig von Haupt- und Nebenzeiten zu gleichen Kosten.

    13.01.20040 Kommentare
  13. Auch Siemens plant Mobiltelefone mit Push-To-Talk-Dienst

    Nachdem Nokia im November 2003 das Mobiltelefon 5140 mit Push-To-Talk-Technik angekündigt hat, will nun auch Siemens nachziehen und dies in künftige Handy-Modelle integrieren, welche dann wohl Mitte 2004 auf den Markt kommen werden.

    13.01.20040 Kommentare
  14. Quad-Band-Handy V600 von Motorola endlich im Handel

    Quad-Band-Handy V600 von Motorola endlich im Handel

    Nachdem Motorola das Quad-Band-Handy V600 bereits im Januar 2003 angekündigt hatte, kam das Gerät nun endlich mit erheblicher Verspätung in den Handel. Den Verfügbarkeitstermin im zweiten Halbjahr 2003 konnte Motorola nicht einhalten und nannte als Grund dafür Lieferengpässe bei den im Mobiltelefon enthaltenen Kameramodulen.

    12.01.20040 Kommentare
  15. Neues Kamera-Handy ST60 von Siemens nur bei T-Mobile

    Neues Kamera-Handy ST60 von Siemens nur bei T-Mobile

    Für Ende Januar 2004 kündigt Siemens die Verfügbarkeit des Dual-Band-Handys ST60 an, das dann jedoch ausschließlich über T-Mobile angeboten werden soll. Neben der Fotoaufnahme beherrscht die im Mobiltelefon integrierte Digitalkamera auch die Aufzeichnung von Videoclips. Das ST60 löst das Siemens-Gerät ST55 ab.

    09.01.20040 Kommentare
  16. Motorola mit drahtlosem Lautsprecher fürs Handy

    Motorola hat auf der CES 2004 einen drahtlosen Lautsprecher vorgestellt, der seine Signale per Bluetooth erhält. Der Motorola HF800 ist beispielsweise für Mobilfelefone als Freisprecheinrichtung nutzbar.

    09.01.20040 Kommentare
  17. MobilCom gibt seine UMTS-Lizenz zurück

    Vorstand und Aufsichtsrat der MobilCom AG haben beschlossen, die in der Mobilcom Multimedia GmbH gehaltenen Lizenzen für den Betrieb eines UMTS-Netzes an die Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation zurückzugeben. MobilCom hatte seine UMTS-Lizenz im August 2000 für 16,37 Milliarden DM ersteigert.

    23.12.20030 Kommentare
  18. Vodafone-Chef kritisiert Microsofts Handy-Software

    Vodafone will den Marktstart seines ersten Mobiltelefons mit einem Microsoft-Betriebssystem verschieben, das berichtet die Financial Times. Für Microsoft wäre dies ein weiterer Rückschlag im Mobilfunk-Bereich.

    22.12.20030 Kommentare
  19. Ericsson will Mobilfunk-Netzqualität verbessern

    Der Mobilfunkausrüster Ericsson sieht in der Verbesserung der Netzqualität eine Chance, seinen Umsatz anzukurbeln. Ericsson hatte besonders stark unter der Krise der Branche gelitten. Seit drei Jahren ist der Markt für Ausrüstung im Mobilfunkbereich rückläufig.

    18.12.20030 Kommentare
  20. EU-grenzüberschreitendes Handy-Ticket für Bus und Bahn

    Im Vogtland können Nutzer von Bus und Bahn ihren Fahrschein ab Februar 2004 per Handy kaufen. Der Zweckverband "Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland" mit Sitz in Auerbach hat Siemens Business Services mit dem Aufbau einer entsprechenden Pilotlösung beauftragt.

    17.12.20030 Kommentare
  21. Handys: Unterm Weihnachtsbaum strahlt es zu stark

    Bei vielen Jugendlichen stehen Handys ganz oben auf dem Weihnachts-Wunschzettel. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) kann allerdings drei Viertel der in Deutschland erhältlichen Mobiltelefone Jugendlichen nicht empfehlen. Die Faszination der modernen Technik steht in deutlichem Gegensatz zur Frage, welche möglichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen der Fortschritt vielleicht mit sich bringt. Eine Antwort hierauf bleibt die Werbung schuldig.

    16.12.20030 Kommentare
  22. Sharp bringt in Japan Office-Dateien aufs Handy

    Für den japanischen Markt kündigte Sharp ein Handy an, welches durch spezielle Konvertierungsoptionen Office-Dateien und auch PDF-Dokumente auf dem Handy-Display darstellen können soll. Realisiert wird das, indem die betreffenden Dateien in das Vektor-Format SVG-T gewandelt werden und beliebig zoombar auf den kleinen Handy-Bildschirm passen.

    09.12.20030 Kommentare
  23. Vodafone: UMTS schon vorab testen

    Vodafone startet einen UMTS-Test für Firmenkunden und bietet eine UMTS-Datenkarte für Notebooks an. So sollen Firmenkunden bereits vor dem kommerziellen Start Erfahrungen mit der dritten Mobilfunkgeneration sammeln können. Der Teilnehmerkreis soll dabei in den nächsten Wochen schrittweise ausgeweitet werden.

    09.12.20030 Kommentare
  24. Nokia und Motorola verlieren Marktanteile im Handy-Markt

    Die Marktforscher von Gartner Dataquest berichten, dass der weltweite Mobiltelefonmarkt im dritten Quartal 2003 um rund 22 Prozent zugelegt hat, so dass insgesamt 132,84 Millionen Handys verkauft wurden. Während Nokia und Motorola Absatzverluste zu verzeichnen haben, konnten Samsung und auch Siemens ihre Marktanteile ausbauen und festigen.

    08.12.20030 Kommentare
  25. Handy-Probleme bei Motorola: Kamera-Module werden knapp

    Der Handy-Hersteller Motorola musste eingestehen, dass man die Nachfrage nach Kamera-Handys falsch eingeschätzt hatte. Die sich daraus ergebenden Lieferprobleme wurden nun so auffällig, dass der Motorola-Bereichschef Tom Lynch mitteilen musste, dass es gerade zum wichtigen Weihnachtsgeschäft Schwierigkeiten geben dürfte, die Nachfrage zu befriedigen.

    05.12.20030 Kommentare
  26. T-Mobile mit 5 Millionen Nutzern pro Monat in den T-Zones

    Pro Monat nutzen weltweit mehr als 4,9 Millionen Kunden das mobile Multimedia-Portal von T-Mobile, teilte das Unternehmen jetzt mit. Der Anteil mobiler Datendienste am Umsatz pro Kunde stieg in den europäischen T-Mobile-Märkten Deutschland, Österreich, Großbritannien, Niederlande und Tschechien in den ersten neun Monaten 2003 auf 16 Prozent verglichen mit 14 Prozent im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

    01.12.20030 Kommentare
  27. Spezial: Handy-Spiele - Ein paar Highlights aus der Masse

    Spezial: Handy-Spiele - Ein paar Highlights aus der Masse

    Der Markt für Handy-Spiele boomt: Immer mehr Hersteller bringen fast im Tagesrhythmus eine kaum noch überschaubare Flut an neuen Titeln heraus, und als Kunde steht man diesem Überangebot fast hilflos gegenüber - schließlich ist ein Großteil der meist 3,- bis 5,- Euro teuren Spiele sein Geld nicht wert. Golem.de hat sich in diesem Markt ein wenig umgesehen und einige spielenswerte Perlen entdeckt.

    27.11.20030 Kommentare
  28. Nach Paybox-Ende: Moxmo mit Bezahlservice für Handys

    Handy-Besitzer in Deutschland können ab sofort Moxmo nutzen und mit jedem Handy in jedem Mobilfunknetz bezahlen. Das Prinzip arbeitet wie bei dem Dienstleister Paybox. Ob Einkaufen im Internet, Geld senden per SMS oder Geld überweisen mit moxmo.de - in allen Fällen bietet Moxmo passende Bezahlservices fürs Handy.

    27.11.20030 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #