Abo
  • Services:
Anzeige

Handy im MP3-Player-Format

Haier bringt kompaktes Mobiltelefon mit Musikfunktion

Ein Handy muss nicht immer flach sein. Haier America setzt mit dem Black Pearl auf ein Modell, das auf Grund seiner kompakten Größe von 91 x 35 x 18 mm eher wie ein Musik-Player wirkt. Auch die Funktionen gehen stark in Richtung Musik: So befinden sich ein MP3-Player und ein UKW-Radio an Bord. Außerdem ist ein Steckplatz für micro-SD-Karten vorhanden.

Haier Black Pearl
Haier Black Pearl
Allerdings spielt der integrierte Player in dem mit 64 Gramm federleichten Handy nur Songs im MP3-Format ab. Sollte ein Lied DRM-kopiergeschützt sein, wird es auf dem Black Pearl nicht erklingen. Neben den Musikfunktionen verfügt das Handy auch über Sprachaufzeichnungsmöglichkeiten, ferner kann es per Sprachbefehl gesteuert werden.

Anzeige

Das 1,1 Zoll große Full-Color-OLED-Display bietet eine Auflösung von 96 x 96 Pixeln. Eine Kamera ist nicht an Bord. Andere Standardfunktionen wie Kalender, Wecker, Taschenrechner und Aufgabenlisten stehen dagegen zur Verfügung. Gefunkt wird auf GSM 900, 1.800 und 1.900 MHz.

Alle Daten können auf einem 128 MByte großen internen Speicher abgelegt oder extern auf eine bis zu 1 GByte große micro-SD-Karte ausgelagert werden. Zum Übertragen der Daten verfügt das Gerät über eine Bluetooth-Schnittstelle sowie über USB 2.0. Musik kann das Black Pearl laut Hersteller etwa 11 Stunden mit einer Akkuladung lang abspielen, telefonieren soll man damit rund 3 Stunden können. Im Ruhemodus hält das Handy etwa 8 Tage durch, bevor es wieder an die USB-Schnittstelle muss, über die es aufgeladen wird.

In Kürze soll das Handy in den USA zu haben sein, der Verkauf diesseits des Atlantiks ist eher unwahrscheinlich. Ein Preis ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Matthias Brandt 27. Okt 2006

du hast Dir das Black Pearl bestellt. Wo kann ich es kaufen und zu welchem Preis? M.f.G...

jojojij2 16. Okt 2006

wenn das gerät bei uns eh nicht rauskommt :-( schade eigentlich, denn es ist das perfekte...

phreemind 14. Okt 2006

Also ich find des Mobile einfach nur cool klein schick und ohne unnötigen ballast wie ne...

meinName 13. Okt 2006

und zwar ne Cam. Muss keine super duper megapixel-cam sein, da reicht mir was ganz...

san 13. Okt 2006

Hmm, die ist neu und sinnvoll. Gekauft. ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. engbers GmbH & Co. KG, Gronau
  2. Universität Passau, Passau
  3. über USP SUNDERMANN CONSULTING, Hamburg
  4. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Angebote aus den Bereichen Games, Konsolen, TV, Film, Computer)
  2. 59,90€ statt 69,90€
  3. 299,00€ statt 399,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  2. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern
  3. Mobileye Intel will 100 autonom fahrende Autos auf die Straßen lassen

  1. Preis

    DarkWildcard | 05:15

  2. Re: Deswegen hat das nächste Vollpreis Mordor...

    Prinzeumel | 04:38

  3. Re: Gute Idee

    Galde | 04:35

  4. Re: Süchtig?

    Galde | 04:30

  5. Re: Spielzeitsperre

    Galde | 04:27


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel