Abo
  • Services:
Anzeige

Hilfeschrei für Symbian-Smartphones

Smartphone-Software macht Krach bei Handy-Verlust

Synchronica bietet die Management-Software Mobile Manager nun auch für Symbian-Smartphones an. Über den Mobile Manager stehen Fernwartungsfunktionen bereit und im Falle eines Gerätediebstahls lassen sich alle Daten auf dem Mobiltelefon löschen. Zudem kann ein verlorenes oder gestohlenes Smartphone einen Hilfeschrei ausrufen, um es wieder zu finden.

Die Management-Lösung Mobile Manager agiert over-the-air (OTA) und dient dazu, verlorene oder gestohlene Mobiltelefone gegen Datendiebstahl zu sichern. So lassen sich alle auf dem mobilen Begleiter befindlichen Daten löschen, um zu verhindern, dass vertrauliche Daten in fremde Hände gelangen. Mit dieser Wipe-and-lock-Funktion wird zudem das gesamte Gerät mit einem Kennwort vor weiterer Nutzung gesperrt.

Anzeige

Falls der Verlust des Smartphones sehr früh bemerkt wurde, kann auch die so genannte Scream-Funktion helfen. Dann wird ein Schreiton auf das Mobiltelefon geschickt und von diesem abgespielt. Damit kann ein verlorenes Taschentelefon ausfindig gemacht werden. Im Falle eines Diebstahls ließe sich so der Dieb lokalisieren. Seit längerem bietet Synchronica den Mobile Manager bereits für die Windows-Mobile-Plattform an. Die Lösung richtet sich an Netzbetreiber und Firmen.


eye home zur Startseite
meinnameisthase 23. Okt 2006

einfach mal den linkunter dem artikel folgen: http://www.synchronica.com/syncml-demos...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Deutsche Telekom IT GmbH, Darmstadt
  4. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€
  2. 20,00€
  3. 5,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: Einfach von Multiplayer fernhalten :-)

    Bigfoo29 | 17:00

  2. Re: Armutszeugnis

    Dwalinn | 16:58

  3. Wird das Ziel kurz vor oder nach dem Erreichen...

    derbumm | 16:58

  4. Re: traurige entwicklung

    Hotohori | 16:58

  5. Re: Verschwörungstheoretiker?

    Stefan99 | 16:57


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel