Abo
  • Services:
Anzeige

Verspätet: Samsung SGH-D830 mit 2-Megapixel-Kamera

Handy mit Diebstahlschutz, Bluetooth und Micro-SD-Kartensteckplatz

Ursprünglich hatte Samsung das 9,9 Millimeter dünne SGH-D830 für August 2006 versprochen. Nun soll es endlich mit dreimonatiger Verspätung in die Läden kommen, und zwar unter dem - wie Samsung findet - werbewirksamen Namen Ultra Edition 9.9. Das Mobiltelefon zeichnet sich durch eine 2-Megapixel-Kamera mit Autofokus, einen Speicherkartensteckplatz, Bluetooth und einen TV-Ausgang aus.

Samsung SGH-D830
Samsung SGH-D830
In das 9,9 mm dicke und 103 x 54 mm breite bzw. hohe Handy haben die Koreaner eine 2-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitzlicht eingebaut, die neben Fotos auch Videos aufzeichnen kann. Als Sucher dient das 2,3 Zoll große TFT-Display im Inneren, das bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln darstellt. Zugeklappt informiert ein 0,8 Zoll kleines Schwarz-Weiß-OLED über eingehende Nachrichten oder Anrufe.

Anzeige

Wer unterwegs Musik hören möchte, kann den eingebauten Musik-Player nutzen, der Formate wie MP3, WMA, AAC, AAC+ oder eAAC+ abspielt. Die Musikwiedergabe arbeitet auch bei deaktivierter Telefonfunktion, um die Musikfunktionen etwa während eines Fluges nutzen zu können.

Samsung SGH-D830
Samsung SGH-D830
Für Fotos, Videos und Musik steht ein Speicher von 80 MByte bereit, der sich per Micro-SD-Card aufstocken lässt. Musik gelangt etwa per Bluetooth auf entsprechende Stereo-Headsets. Über Bluetooth füttert das Mobiltelefon bei Bedarf einen kompatiblen Drucker, um Daten zu Papier zu bringen.

Das Tri-Band-Handy für die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützt neben GPRS auch EDGE für zügige Datenübertragungen. Der Dokumentenbetrachter PicselViewer erlaubt die Ansicht von Office-Dokumenten, PDF-, TXT- und HTML-Dateien sowie JPEG-Bildern. All diese Inhalte lassen sich über einen TV-Ausgang auf einem Fernseher anzeigen.

Ferner ist die Diebstahlschutz-Software uTrack auf dem SGH-D830 zu finden. Wird das Handy gestohlen und die SIM-Karte ausgetauscht, sendet das Gerät automatisch eine SMS mit der Nummer der neuen SIM-Karte an eine vorher festgelegte Telefonnummer. Damit soll sich die Spur des Handys verfolgen lassen.

Samsung verspricht für das 90 Gramm wiegende Gerät eine maximale Gesprächsdauer pro Akkuladung von bis zu 3 Stunden. Im Stand-by soll das SGH-D830 knapp 8 Tage durchhalten.

Das Samsung SGH-D830 oder Ultra Edition 9.9, wie es nun heißt, soll ab November 2006 für 399,- Euro auf dem deutschen Markt erhältlich sein. Die Preisangabe versteht sich ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrages.


eye home zur Startseite
Bowen 23. Jun 2007

gestern habe ich das Handy bei Saturn erstanden ( ein "ich muss raus" - Posten). Was die...

razer 01. Nov 2006

Ernsthaft jetzt? ^^

mikro 01. Nov 2006

Ich nehme an du hast das D830. Sonst könntest du ja nicht solch präzises Wissen über die...

rbugar 31. Okt 2006

Hi, also ich könnte schwören das ich das Ding schon vor zwei Wochen im Blödmarkt gesehen...

außen hui... 31. Okt 2006

tatsächlich recht schick, verglichen mit anderen samsungs vergleichbarer bauart. nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 9,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-50%) 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Netzneutralität gab es nie

    lanG | 21:47

  2. Wer ein iPhone benutzt kann nicht ernst genommen...

    jose.ramirez | 21:41

  3. Re: Preis

    friespeace | 21:35

  4. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    teenriot* | 21:35

  5. Re: AGesVG

    User_x | 21:16


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel