Abo
  • Services:

Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010

Noch wird nur jedes zweite Handy weltweit mit Kamera verkauft

Bis Ende 2006 soll nur jedes zweite verkaufte Handy weltweit über eine eingebaute Kamera verfügen. Verwunderlich, angesichts der Tatsache, dass in Deutschland mit Ausnahme von Einsteigerhandys beispielsweise kaum noch ein Handy ohne Knipser zu erwerben ist. Doch der Anteil an Kamerahandys wächst unerbittlich, glaubt man der Marktforschung: Bis 2010 prognostiziert Gartner für 81 Prozent aller Geräte das Fotowerkzeug an Bord.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sony Ericsson K800i
Sony Ericsson K800i
In Asien, Afrika und Lateinamerika herrscht derzeit noch starker Nachholbedarf an multimedial ausgestatteten Mobiltelefonen, Gartner verspricht für diese Regionen daher bis 2010 zwischen 30 bis 40 Prozent mehr verkaufte Kamerahandys im Vergleich zu 2006. In Europa dagegen gilt der Markt bereits als weitgehend gesättigt. Hier sollen von heute an nur noch 8 Prozent Wachstum bis 2010 möglich sein.

Inhalt:
  1. Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010
  2. Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010

Nokia N80
Nokia N80
Nächstes Jahr sollen in Japan Kamerahandys 95 Prozent aller verkauften Geräte ausmachen. Doch es lässt sich bereits ein Gegentrend erkennen: In den letzten zwölf Monaten haben Kunden verstärkt Mobiltelefone ohne Kamera nachgefragt. In Westeuropa sollen 2010 etwa 93,6 Prozent aller Geräte mit einer Kamera ausgestattet sein, in Nordamerika 93,4 Prozent.

In Verkaufszahlen ausgedrückt: In Afrika soll die Anzahl der Handys mit Kamera von etwa 1.600 Stück im Jahr 2006 auf rund 45.000 Geräte 2010 steigen, für Asien wird ein Sprung von 106.000 auf knapp 400.000 Fotohandys vorhergesagt und Lateinamerika erwartet ein Wachstum von etwa 22.500 auf etwas weniger als 80.000 Mobiltelefone mit Knipser. In Westeuropa hingegen sind bereits gut 120.000 Handys mit Fototechnik ausgestattet, bis 2010 sollen es nur etwa 45.000 Handys mehr werden.

Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Hearse 06. Nov 2006

Finde das Bild der K750i schon nicht schlecht... für Schnappschüsse. Aber unter dieser...

63546356666 04. Nov 2006

LOL. Ja klar dem halbblinden DummDAUs ist das eine ersatz für die kleine...

Schixe 04. Nov 2006

"In Westeuropa hingegen sind bereits gut 120.000 Handys mit Fototechnik ausgestattet, bis...

kendon 03. Nov 2006

dafuer gibts aber auch keine abstuerze. und wenn sie stabil genug ist ueberlebt sies...

efwerf 03. Nov 2006

ich glaube die haben auch andere probleme als handies ;)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /