Abo
  • Services:

Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010

Noch wird nur jedes zweite Handy weltweit mit Kamera verkauft

Bis Ende 2006 soll nur jedes zweite verkaufte Handy weltweit über eine eingebaute Kamera verfügen. Verwunderlich, angesichts der Tatsache, dass in Deutschland mit Ausnahme von Einsteigerhandys beispielsweise kaum noch ein Handy ohne Knipser zu erwerben ist. Doch der Anteil an Kamerahandys wächst unerbittlich, glaubt man der Marktforschung: Bis 2010 prognostiziert Gartner für 81 Prozent aller Geräte das Fotowerkzeug an Bord.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sony Ericsson K800i
Sony Ericsson K800i
In Asien, Afrika und Lateinamerika herrscht derzeit noch starker Nachholbedarf an multimedial ausgestatteten Mobiltelefonen, Gartner verspricht für diese Regionen daher bis 2010 zwischen 30 bis 40 Prozent mehr verkaufte Kamerahandys im Vergleich zu 2006. In Europa dagegen gilt der Markt bereits als weitgehend gesättigt. Hier sollen von heute an nur noch 8 Prozent Wachstum bis 2010 möglich sein.

Inhalt:
  1. Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010
  2. Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010

Nokia N80
Nokia N80
Nächstes Jahr sollen in Japan Kamerahandys 95 Prozent aller verkauften Geräte ausmachen. Doch es lässt sich bereits ein Gegentrend erkennen: In den letzten zwölf Monaten haben Kunden verstärkt Mobiltelefone ohne Kamera nachgefragt. In Westeuropa sollen 2010 etwa 93,6 Prozent aller Geräte mit einer Kamera ausgestattet sein, in Nordamerika 93,4 Prozent.

In Verkaufszahlen ausgedrückt: In Afrika soll die Anzahl der Handys mit Kamera von etwa 1.600 Stück im Jahr 2006 auf rund 45.000 Geräte 2010 steigen, für Asien wird ein Sprung von 106.000 auf knapp 400.000 Fotohandys vorhergesagt und Lateinamerika erwartet ein Wachstum von etwa 22.500 auf etwas weniger als 80.000 Mobiltelefone mit Knipser. In Westeuropa hingegen sind bereits gut 120.000 Handys mit Fototechnik ausgestattet, bis 2010 sollen es nur etwa 45.000 Handys mehr werden.

Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,86€
  2. 2,49€
  3. (-80%) 5,55€

Hearse 06. Nov 2006

Finde das Bild der K750i schon nicht schlecht... für Schnappschüsse. Aber unter dieser...

63546356666 04. Nov 2006

LOL. Ja klar dem halbblinden DummDAUs ist das eine ersatz für die kleine...

Schixe 04. Nov 2006

"In Westeuropa hingegen sind bereits gut 120.000 Handys mit Fototechnik ausgestattet, bis...

kendon 03. Nov 2006

dafuer gibts aber auch keine abstuerze. und wenn sie stabil genug ist ueberlebt sies...

efwerf 03. Nov 2006

ich glaube die haben auch andere probleme als handies ;)


Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

    •  /