• IT-Karriere:
  • Services:

Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010

Noch wird nur jedes zweite Handy weltweit mit Kamera verkauft

Bis Ende 2006 soll nur jedes zweite verkaufte Handy weltweit über eine eingebaute Kamera verfügen. Verwunderlich, angesichts der Tatsache, dass in Deutschland mit Ausnahme von Einsteigerhandys beispielsweise kaum noch ein Handy ohne Knipser zu erwerben ist. Doch der Anteil an Kamerahandys wächst unerbittlich, glaubt man der Marktforschung: Bis 2010 prognostiziert Gartner für 81 Prozent aller Geräte das Fotowerkzeug an Bord.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sony Ericsson K800i
Sony Ericsson K800i
In Asien, Afrika und Lateinamerika herrscht derzeit noch starker Nachholbedarf an multimedial ausgestatteten Mobiltelefonen, Gartner verspricht für diese Regionen daher bis 2010 zwischen 30 bis 40 Prozent mehr verkaufte Kamerahandys im Vergleich zu 2006. In Europa dagegen gilt der Markt bereits als weitgehend gesättigt. Hier sollen von heute an nur noch 8 Prozent Wachstum bis 2010 möglich sein.

Inhalt:
  1. Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010
  2. Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010

Nokia N80
Nokia N80
Nächstes Jahr sollen in Japan Kamerahandys 95 Prozent aller verkauften Geräte ausmachen. Doch es lässt sich bereits ein Gegentrend erkennen: In den letzten zwölf Monaten haben Kunden verstärkt Mobiltelefone ohne Kamera nachgefragt. In Westeuropa sollen 2010 etwa 93,6 Prozent aller Geräte mit einer Kamera ausgestattet sein, in Nordamerika 93,4 Prozent.

In Verkaufszahlen ausgedrückt: In Afrika soll die Anzahl der Handys mit Kamera von etwa 1.600 Stück im Jahr 2006 auf rund 45.000 Geräte 2010 steigen, für Asien wird ein Sprung von 106.000 auf knapp 400.000 Fotohandys vorhergesagt und Lateinamerika erwartet ein Wachstum von etwa 22.500 auf etwas weniger als 80.000 Mobiltelefone mit Knipser. In Westeuropa hingegen sind bereits gut 120.000 Handys mit Fototechnik ausgestattet, bis 2010 sollen es nur etwa 45.000 Handys mehr werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Hearse 06. Nov 2006

Finde das Bild der K750i schon nicht schlecht... für Schnappschüsse. Aber unter dieser...

63546356666 04. Nov 2006

LOL. Ja klar dem halbblinden DummDAUs ist das eine ersatz für die kleine...

Schixe 04. Nov 2006

"In Westeuropa hingegen sind bereits gut 120.000 Handys mit Fototechnik ausgestattet, bis...

kendon 03. Nov 2006

dafuer gibts aber auch keine abstuerze. und wenn sie stabil genug ist ueberlebt sies...

efwerf 03. Nov 2006

ich glaube die haben auch andere probleme als handies ;)


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /