• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung-Handys mit und ohne Kamera

Ein UMTS-Handy und zwei einfachere Mobiltelefone vorgestellt

Auf der Website von Samsung sind drei neue Mobiltelefone aufgetaucht. Bei dem SGH-Z230 handelt es sich um ein UMTS-Klapphandy mit 1,3-Megapixel-Kamera, Media-Player sowie Micro-SD-Card-Steckplatz und das SGH-X630 kommt mit VGA-Kamera, MP3-Player und UKW-Radio. Das auf Einsteiger zugeschnittene SGH-C130 beschränkt sich auf die reinen Telefoniefunktionen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Samsung SGH-Z230
Samsung SGH-Z230
Das 91 x 47 x 23 mm große und 95 Gramm schwere Samsung SGH-Z230 ist ausgestattet mit einem MP3-Player, einer 1,3-Megapixel-Kamera mit 2fach-Digitalzoom sowie einer zweiten VGA-Kamera für Videotelefonie. Noch im Handy können nicht nur Fotoeffekte eingestellt, sondern auch alle Aufnahmen mit einer Software nachbearbeitet werden.

Inhalt:
  1. Samsung-Handys mit und ohne Kamera
  2. Samsung-Handys mit und ohne Kamera

Samsung SGH-Z230
Samsung SGH-Z230
Das SGH-Z230 verfügt über ein 1,9-Zoll-Display, das bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln darstellt. Das Front-Display in der Klappe zeigt bis zu 65.536 Farbe bei einer Auflösung von 96 x 96 Pixeln.

Durch SyncML-Unterstützung kann das Handy Daten per USB oder Bluetooth mit anderen Geräten austauschen. Im Mobiltelefon steckt ein Browser in der Version WAP 2.0 sowie ein E-Mail-Client. Ferner stehen ein Kalender und ein Währungsrechner bereit. Außerdem kann der Nutzer die Freisprechfunktion aktivieren. Die Daten können auf dem 36 MByte großen internen Speicher geparkt oder auf Micro-SD-Karten ausgelagert werden.

Das UMTS-Handy ist auf die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz ausgerichtet und beherrscht GPRS Klasse 10 oder EDGE. Samsung verspricht für das UMTS-Handy Z230 eine Sprechzeit von 4 Stunden und eine Bereitschaftszeit von gut 16,5 Tagen mit einer Akkuladung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Samsung-Handys mit und ohne Kamera 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

rossi 19. Okt 2006

Nein: sinnvoll. Denn lange nicht jeder findet die digitalen Fotomacher (Kamera will ich...

ich.habs 18. Okt 2006

Ich habe mir so ein Teil gekauft. Klein, leicht, sieht gut aus. Der Akku ist just gerade...


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
    •  /