Abo
  • IT-Karriere:

Handtaschen-Dieb per Handy-Ortung gefasst

Berliner Polizei brauchte den Dieb nur noch festzunehmen

In Berlin konnte ein Handtaschen-Dieb gefasst werden, weil das eingeschaltete Handy, das sich in der Tasche seines Opfers befand, geortet werden konnte. Der Dieb wurde von Zivilpolizisten in Kreuzberg festgenommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Kurz zuvor hatte er eine 33-Jährige bestohlen, die in Neukölln in einem Schuhgeschäft einkaufte. Der Dieb entwendete die über den Kinderwagen gehängte Handtasche. Die Neuköllnerin ließ nach dem Diebstahl nicht nur das Handy durch ihren Mobilfunkbetreiber sperren - dieser stellte auch noch eine Standort-Ortung durch.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Die Bestohlene informierte mit diesen Informationen die Polizei, die kurz danach in einem Café in Kreuzberg zuschlagen konnte, weil die Bestohlene eine Täterbeschreibung des von ihr Verdächtigten liefern konnte.

Der Mann aus Algerien hält sich nach Angaben der Berliner Polizei illegal in Deutschland auf, bei der Polizei ist er bereits einschlägig als Dieb bekannt. Das gestohlene Handy hatte er noch bei sich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. (-67%) 3,30€

Micky 15. Nov 2006

Ja und? Wie sollen die Dir ein Ortungsergebnis geben wenn Sie Dich nicht kennen und...

SonicXT 27. Okt 2006

Dazu muss man aber sagen, man bekommt früher oder später eine Gegenleistung. Warum macht...

NN 26. Okt 2006

naja oder der eigentümer selbst die ortung anordnet ^^ so hat er es ja geschrieben

NN 26. Okt 2006

soweit ich weiß geht das auch, aber die wenigsten kennen ihre IMEI... immerhin braucht es...

no_name 26. Okt 2006

Schon lange nicht mehr, das war früher mal.


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    •  /