Abo
  • Services:

Leichter Einkaufen: Barcode-Analyse per Fotohandy

Software vergleicht Preise und warnt vor Zusatzstoffen in Lebensmitteln

Das Institut für Pervasive Computing an der ETH Zürich hat eine Software für Fotohandys entwickelt, die Barcodes auf Schokolade, Müsli und anderen Lebensmitteln lesen kann. Die Barcodes werden per Mustererkennung analysiert und sollen Kunden beim Einkaufen detaillierte Angaben über Inhaltsstoffe zu den verschiedensten Produkten liefern. Ferner kann sich der Käufer einen Preisvergleich anzeigen lassen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Kunden sollen künftig beim Einkaufen relevante Informationen zu einem gewählten Artikel via Internet abrufen können. Barcodes speichern meist mehr Angaben als auf der Packung angegeben sind. So sind beispielsweise zusätzliche Inhaltsstoffe hinterlegt, die nicht zwingend auf der Verpackung aufgelistet sind.

Stellenmarkt
  1. EDG AG, Frankfurt
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Mit einem Fotohandy wird der Strichcode, der auf jeder Produktverpackung abgedruckt ist, aufgenommen. Die Software erkennt den sogenannten EAN13, die im Barcode enthaltene, 13-stellige Zahl. Sobald der Code identifiziert wurde, gibt's ein Feedback in Form von Vibration und einen Piepston, der erkannte Code wird angezeigt.

Falls es sich um ein Produkt im Bereich der Medien handelt, z.B. ein Buch, eine Musik- oder Film CD handelt, können Informationen zu diesem Produkt z.B. direkt von Webseiten wie etwa Amazon abgerufen werden. Damit ist Preise vergleichen nicht schwer.

Ferner gibt es freie Produktdatenbanken (z.B. www.codecheck.ch), in denen jedermann Informationen eintragen kann. Diese Datenbanken sind vor allem für Allergiker nützlich. Die Ergebnisse werden auf dem Handy-Display angezeigt und sollen so z.B. Allergikern helfen, keine unverträglichen Lebensmittel zu kaufen. Auch bei Diäten könnte die Software nützlich werden, indem sie vor zu fetten Produkten warnt. Um die Warnung auszusprechen, kann die Software entsprechend personalisiert werden.

Auch Toshiba will dieses Jahr eine Handy-Software zur Analyse von Barcodes herausbringen, die Zusatzauskünfte über verschiedene Produkte im Bereich Consumer Electronics anzeigt. Die Software sucht in Blogs und auf den Rezensionsseiten Informationen über die Geräte, so dass sich der Kunde einen genaueren Eindruck über ein Produkt machen kann.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Nikias 06. Dez 2009

Jatuso bietet einen neuen Service für Lebensmittel und Dinge des Täglichen Bedarfs mit...

Nachfrager 18. Okt 2006

Vielen Dank für die Antworten.

ammoQ 17. Okt 2006

Und du glaubst, dass da was sinnvolles (mehr als die offiziellen Angaben) rauskommt? Wie...

Peter Retep 17. Okt 2006

Und ueberhaupt: Was ist denn an der Barcodesache fuer Handys neu? Das gibt es in Japan...

Bouncy 17. Okt 2006

der steht da wo die links immer stehen (gaaaaaanz unten) ;)


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /