Abo
  • Services:
Anzeige

Samsungs neues Kreditkarten-Handy kommt

SGH-P310 mit höherer Display-Auflösung und Speicherkartensteckplatz

Das auf der IFA 2006 in Berlin gezeigte Kreditkarten-Handy SGH-P310 hat Samsung nun offiziell für den deutschen Markt angekündigt. Der Nachfolger des SGH-P300 greift auf einen in einem Lederetui eingebauten Akku zu, damit die Akkulaufzeiten nicht zu kurz ausfallen. Verbessert wurde die Kamera- sowie Display-Auflösung und es steht nun ein Speicherkartensteckplatz bereit.

Samsung SGH-P310
Samsung SGH-P310
Das Display im SGH-P310 wurde im Vergleich zum Vorgänger auf eine Größe von 1,9 Zoll erweitert und liefert eine Auflösung von nunmehr 320 x 240 Pixeln bei bis zu 262.144 Farben. Fotos nimmt die eingebaute Kamera nicht mehr mit 1,3 Megapixeln, sondern mit 2 Megapixeln auf, der ein 4faches Digitalzoom und ein Blitzlicht zur Seite stehen. Außerdem hat sich die Vierwege-Steuerung in einen Touch-Sensor-Key verwandelt, der auf Berührungen reagiert.

Anzeige

Der Neuling wiegt mit 79 Gramm minimal weniger als sein Vorgänger und ist mit einer Dicke von 8,5 mm noch ein Stück flacher. Das 86 x 54 x 8,5 mm messende Tri-Band-Gerät für die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützt GPRS und ist mit Bluetooth 2.0 ausgerüstet. Eine Infrarotschnittstelle gibt es laut Datenblatt nicht.

Samsung SGH-P310
Samsung SGH-P310
Das Handy spielt Musikdateien der Formate MP3, AAC, AAC+, eAAc+ sowie kopiergeschützte WMA-Dateien. Dafür stehen unverändert 80 MByte interner Speicher bereit, der sich nun per Micro-SD-Karte erweitern lässt. Das Taschentelefon besitzt einen TV-Ausgang, eine Freisprechfunktion und kommt mit dem Picsel Viewer daher, um Office-Dokumente anzuzeigen.

Samsung SGH-P310
Samsung SGH-P310
Anders als zunächst vermutet haben sich die Akkulaufzeiten des SGH-P310 im Vergleich zum Vorgänger etwas verändert. Ohne den Zweitakku im Leder-Etui schafft der Neuling mit einer Akkuladung 4 Stunden Sprech- und rund 10 Tage Stand-by-Zeit. Mit dem Zweit-Akku erhöht sich die Plauderdauer auf 12 Stunden, während das Handy im Bereitschaftsmodus beachtliche 30 Tage - also einen Monat - durchhält.

Das Samsung SGH-P310 kommt im November 2006 zum Preis von 499,- Euro ohne Vertrag in den Handel. Damit liegt der Preis leicht unter dem Listenpreis des Vorgängermodells, das im März 2006 für 569,- Euro in die Regale kam.


eye home zur Startseite
jan 31. Okt 2006

Der schlechte Schwimmer schiebt es auch immer auf die Badehose. Das Berliner Chaos ist...

Luetzow 31. Okt 2006

...und früher oder später kaufen sie sich das Zeugs klammheimlich dann doch. Es gab vor...

heinzi 31. Okt 2006

Üblicherweise haben die Handy Kameras einen Fixfokus, wahrscheinlich auch dieses Gerät...

heinzi 31. Okt 2006

Ich find´s auch cool. Wenn es dir zu friemelig ist, dann bleib am besten bei deinem...


Speisekarten-Blog / 30. Okt 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Technik AG, Hamburg
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  3. WEMACOM Telekommunikation GmbH, Schwerin
  4. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  2. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  3. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  4. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  5. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  6. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  7. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  8. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  9. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  10. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Amazon Partnerprogramm

    d0p3fish | 10:49

  2. Re: GIF

    Peter Später | 10:48

  3. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    Lapje | 10:48

  4. Re: Frag mich immer: wer soll die eigentlich...

    der_wahre_hannes | 10:47

  5. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    ve2000 | 10:47


  1. 10:52

  2. 09:10

  3. 09:00

  4. 08:32

  5. 08:10

  6. 07:45

  7. 07:41

  8. 07:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel