Abo
  • Services:
Anzeige

Helio Drift - Handy mit GPS-Modul und Google-Maps-Funktion

Chat-Produkt Buddy Beacon informiert per GPS über den Aufenthaltsort

Helio, ein Joint Venture zwischen dem Internet Service Provider EarthLink und dem koreanischen Telefonanbieter SK Telecom, hat mit dem Drift ein Samsung-Handy mit GPS-Modul vorgestellt, das mit Google Maps gekoppelt ist. Weiter hat das "Drift" eine Anwendung namens Buddy Beacon spendiert bekommen, die GPS mit Chat-Funktionen kombiniert, um zu erfahren, wo sich Chat-Partner aufhalten.

Helio Drift
Helio Drift
Die Kombination von eingebautem GPS und Google Maps Mobile auf dem Drift soll weitere Navigationssoftware erübrigen. So können die Nutzer zu Hause auf dem PC ein Restaurant oder die Adresse von Freunden auf Google Maps nachsehen und sich diese Daten aufs Handy laden. Sie können jedoch auch vor Ort ein Ziel eingeben und sich via GPS leiten lassen. Dabei wird die Route in Echtzeit inklusive Stau-Umfahrungsmöglichkeiten dargestellt. Dieser Service steht derzeit für etwa 30 Ballungsgebiete in den USA zur Verfügung. Wie bei dem PC-Äquivalent von Google Maps kann der Nutzer auch bei der mobilen Version das angezeigte Kartenmaterial nach Belieben vergrößern.

Anzeige

Helio Drift
Helio Drift
Weiter können sich die Anwender mit der Funktion Buddy Beacon vergnügen. Statt wie bisher über Chat Kontakt aufzunehmen, kann jeder seine Kontaktliste (Buddy-Liste) dank des eingebauten GPS anzeigen lassen, wo er sich gerade befindet. Bis zu 25 Personen dürfen dadurch gleichzeitig erfahren, wo man sich gerade befindet. Wer sich beispielsweise in eine andere Kneipe bewegt, schickt einfach die neuen Ortsdaten per Knopfdruck an alle Kontakte.

Innerhalb dieser Anwendung kann der Nutzer auch eine SMS an eine oder mehrere Freunde verschicken und sie einladen, an einen bestimmten Ort mitzukommen. Und auch ein Anruf an diese Kontakte in der Nähe ist möglich.

"Wir folgen unserer Mission, hochentwickelte Drahtlos-Technologien aus Korea in die USA zu bringen, so dass Helios-Mitglieder die ganze Bandbreite der neuen, kabellosen Welt zur Verfügung steht", sagt Wonhee Sull, COO bei Helio. "Außergewöhnliche Hersteller wie Samsung oder Google verwirklichen in Zusammenarbeit mit Helio völlig neue, spezialisierte Geräte und Dienste wie das Drift."

Helio Drift - Handy mit GPS-Modul und Google-Maps-Funktion 

eye home zur Startseite
boonker 30. Nov 2006

ja stimmt absolut... deshalb haben die von www.gpsworx.de offene software verwendet, die...

boonker 30. Nov 2006

neues portal für live tracking, gps, mobile ortung am start. bei www.gpsworx.de kann man...

Langewisch 13. Nov 2006

... gibt es das auch von uns! ;)

Mike the wanderer 10. Nov 2006

ich daran: http://www.jtp.de/zentral/prospekt/gps-kamera.php

Netspy 09. Nov 2006

... versucht man den Kunden einzureden, dass das Handy doch für Fernsehen und andere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG), Bad Nenndorf
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau oder Singapur


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  2. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  3. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  4. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  5. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  6. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  7. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  8. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  9. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  10. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Bekommt sicher eine gewaltige Abfindung...

    Tremolino | 13:57

  2. Re: Dann nimm halt 200/100

    0xLeon | 13:57

  3. Re: Fahrrad-Hochstraßen

    FreierLukas | 13:56

  4. Re: Haushalte müssen nicht für die Erschießung zahlen

    RipClaw | 13:56

  5. Ich wäre schon zufrieden wenn es durchgängige...

    jayjay | 13:53


  1. 14:11

  2. 13:10

  3. 12:40

  4. 12:36

  5. 12:03

  6. 11:44

  7. 10:48

  8. 10:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel