Abo
  • Services:
Anzeige

James-Bond-Sonderausgabe von Sony Ericssons K800i

Silver Edition mit 3,2-Megapixel-Kamera nur drei Monate im Handel

Immer mehr Hersteller setzen auf Sondereditionen, um den Verkauf anzukurbeln und damit die Handy-Entwicklung rentabel zu machen. Sony Ericsson hat nun anlässlich des kommenden James-Bond-Films "Casino Royale" eine Sonderausgabe des Cybershot-Handys K800i angekündigt. Die limitierte Auflage im silbernen Gehäuse unterscheidet sich von der Standardversion durch zusätzliche Hintergrundbilder und Klingeltöne, Sprachnachrichten und Videoclips. Außerdem ist der Kino-Trailer zum neuen James-Bond-Streifen enthalten.

Sony Ericsson K800i Silver Edition
Sony Ericsson K800i Silver Edition
Das Sony Ericsson K800i, das der neue James-Bond-Darsteller Daniel Craig in "Casino Royale" verwendet, ist mit einer 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus und einem Xenon-Blitz bestückt. Der neue Bond-Film startet in Deutschland am 23. November 2006 eine Woche nach der Weltpremiere. Der James-Bond-Streifen basiert auf dem ersten Bond-Roman von Ian Fleming und hat sich zum Ziel gesetzt, wieder zu den Anfängen zurückzukehren.

Anzeige

Das im Film gezeigte UMTS-Handy besitzt eine Kamera auf der Rückseite, während auf der Vorderseite die Handy-Funktionen zu finden sind. Eine Abdeckung schützt die Kameralinse vor Beschädigung oder Schmutz und über Kameratasten gelangt man an alle notwendigen Funktionen. Mit einer BestPic getauften Anwendung kann der Hobbyfotograf bis zu neun Serienbilder in Folge aufnehmen. Zudem bietet die Kamera Foto- und Videostabilisatoren, die verwacklungsfreie Aufnahmen versprechen. Im K800i steckt zusätzlich eine VGA-Kamera für Videokonferenzen.

Sony Ericsson K800i Silver Edition
Sony Ericsson K800i Silver Edition
Auch die sonstigen Daten entsprechen der Standardversion des K800i. Das 106 x 47 x 18 mm messende Mobiltelefon enthält ein RDS-UKW-Radio sowie einen Musik-Player für die Formate MP3, AAC, AAC+ sowie eAAC+ samt MusicDJ-Software. Das UMTS-Taschentelefon unterstützt die drei GSM-Netze 900, 1.800 und 1.900 MHz, HSCSD sowie GPRS der Klasse 10. Für die Verbindung zu anderen Handys kann Bluetooth oder Infrarot aktiviert werden.

Im UMTS-Betrieb bietet das 115 Gramm wiegende K800i eine Gesprächsdauer von kurzen 2,5 Stunden. Im GSM-Modus kann man dem Handy bis zu 7 Stunden telefonieren. Der Stand-by-Betrieb wird von Sony Ericsson in beiden Netzen mit rund 14 Tagen beziffert.

Die limitierte Silver Edition des Cybershot-Handys K800i soll im vierten Quartal 2006 für nur drei Monate in den Handel kommen. Käufer müssen dafür 449,- Euro ohne Vertrag auf den Tisch legen.


eye home zur Startseite
daniel craig 04. Nov 2006

Flow schrieb: There is a gatling in it Love Daniel Craig

Mein Senf 13. Okt 2006

Ja, leider unverfügbar :-(

Bond Fan 13. Okt 2006

Da kann man geteilter Meinung sein. Ich für meinen Teil fand die Timothy Dalton Bonds...

Flow 13. Okt 2006

okok, ich gebs ja zu, ich würde ihn auch nicht mehr als knochen bezeichnen, da is eher...

PeteS 12. Okt 2006

Hol dir doch ein Jamba Sparabbo für dein Handy, gibts auch fürs non-bond. Dann bist du...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 169€ statt 199 Euro
  2. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)
  3. 564,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

  2. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  3. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  4. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  5. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  6. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  7. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  8. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  9. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  10. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Dalli Dalli

    theFiend | 16:20

  2. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 16:19

  3. Re: Damit die staatlichen Fake News noch länger...

    theFiend | 16:17

  4. Warum Inhalte überhaupt depublizieren?

    constantin13 | 16:16

  5. Re: Bin vollauf positiv überrascht

    DY | 16:08


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 13:05

  4. 11:59

  5. 09:03

  6. 22:38

  7. 18:00

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel