Abo
  • Services:

YouTube könnte bald auf Handys kommen

Angeblich laufen Verhandlungen zwischen YouTube und Verizon Wireless

Ein großer US-Mobilfunknetzbetreiber verhandelt derzeit mit der Video-Plattform YouTube über eine Anpassung der Video-Inhalte für Mobiltelefone. Dies berichtet das Wall Street Journal mit Verweis auf Insider-Informationen. Eine Bestätigung seitens YouTube gibt es nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Wall Street Journal will Verizon Wireless YouTube-Videos so an Mobiltelefone anpassen, dass die Videos auch mit den kleinen Handy-Displays gut angesehen werden können. Der Netzbetreiber erhofft sich dadurch, das mobile Video-Schauen weiter voranzutreiben.

Die Zeitung geht davon aus, dass die Verhandlungen in den nächsten Wochen abgeschlossen werden. YouTube gab keinen Kommentar dazu ab, ob es solche Verhandlungen gibt. Sofern der Webbrowser auf dem Handy dazu in der Lage ist, lassen sich YouTube-Videos schon heute auf dem Mobiltelefon anzeigen. Nur sind diese dann nicht an die kleinen Displaymaße angepasst.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Was hab ich davon 20. Jul 2007

fdfd

handyvid.de 10. Nov 2006

Tja da war aber wohl schon jemand schneller das gibt es schon unter www.handyvid.de

buesche 08. Nov 2006

youjambatube = myvideo.de die werden bestimmt als erstes noch ihre videos per...

afri_cola 07. Nov 2006

ne, wie gehabt mit flash https://www.golem.de/0502/36261.html


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /