SimulationMark: OpenGL-Test für Handy-Entwickler

Theoretischer Benchmark läuft auf simulierter Hardware

Die Benchmark-Spezialisten von Futuremark haben den nach eigenen Angaben weltweit ersten Test fertig gestellt, der auf simulierter Handy-Hardware arbeitet. Hardware-Designer sollen so noch vor der Fertigstellung erster Chips Leistungsabschätzungen vornehmen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Moderne Prozessoren, gleich ob CPU oder GPU, werden längst mit Großrechnern entwickelt und dabei auch simuliert: Ein Cluster aus mehreren Hochleistungscomputern kann so alle Funktionen der neuen, deutlich weniger Rechenleistung bietenden mobilen Endgeräte testen. Für solche Systeme hat Futuremark den "SimulationMark ES 2.0" entwickelt. Er soll auch ohne "first silicon", also die ersten Prototypen eines neuen Chips, auf den Simulatoren Testzyklen durchführen können.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Requirements Engineer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. Product Owner / Business Proecess Expert Retoure (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
Detailsuche

Der SimulationMark arbeitet mit Open GL ES, einer 3D-Schnittstelle, die unter anderem Sony Ericsson bereits mit drei Handy-Modellen unterstützt. Um die Entwicklung von Spielen über mehrere Plattformen zu erleichtern, hat Futuremark aber die Teile des Tests aus den PC-Programmen der 3DMark-Serie abgeleitet. Der SimulationMark soll so unter anderem die Shader-Programme von modernen Spielen simulieren. Diese Shader sind über Treiber eigentlich chipspezifisch, lassen sich aber durch Schnittstellen wie OpenGL oder DirectX abstrahieren.

Auf welchen Chip-Simulatoren der neue Benchmark läuft, verrät FutureMark nicht. Der Preis der Lizenz beträgt 15.000,- Euro, die Software ist damit nur für die tatsächlichen Entwickler von Handy-Hardware interessant. Futuremark hofft aber auch, dass die Netzbetreiber sich für den SimulationMark interessieren, um Entscheidungen über neue Handys treffen zu können - dafür müssten die Chipdesigner aber ihre Entwicklungsdaten herausrücken, was im Entwurfsstadium eher unüblich ist. Und für Software-Entwickler fehlt immer noch ein Programm, das die 3D-Leistung auf erst angekündigten Handys simuliert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Eichrechtsverstoß
Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
Artikel
  1. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

  2. Quartalsbericht: Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder
    Quartalsbericht
    Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder

    Besonders im Bereich Cloud erzielt Huawei wieder Zuwächse.

  3. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /