Abo
  • Services:
Anzeige

LGs Chocolate-Handy als Playboy-Sonderausführung

Exklusive Playboy-Inhalte auf dem Handy

Das Männermagazin Playboy bringt in Kooperation mit dem Mobiltelefon-Anbieter The Phone House eine Sonderauflage des Chocolate-Handys von LG auf den Markt. Neben einem Playboy-Bunny auf der Rückseite des Mobiltelefons sollen spezielle Inhalte das Gerät zu etwas ganz Besonderem machen. Technisch entspricht das Mobiltelefon dem ersten Modell aus LGs Chocolate-Reihe.

LG Chocolate Playboy Edition
LG Chocolate Playboy Edition
Zu den speziellen Playboy-Inhalten sollen Witze im MP3-Format, verschiedene Bildschirmhintergrund-Motive, Video-Clips und Spiele gehören. Diese sollen exklusiv vom Playboy-Magazin stammen. Äußerlich unterscheidet sich das LG Chocolate in der Playboy-Ausführung von der Standardvariante durch ein Playboy-Bunny auf der Gehäuserückseite. Die technischen Leistungsdaten entsprechen ansonsten dem seit Anfang Mai 2006 verfügbaren Chocolate-Modell von LG. Zu dem Taschentelefon mit Touchpad-Steuerung gab es zum Marktstart einen ausführlichen Bericht auf Golem.de.

LG Chocolate
LG Chocolate
Das LG Chocolate in der Playboy-Edition soll auf maximal 500 Geräte limitiert sein und kann ab sofort über Playboy.de bestellt werden. Ohne Vertrag kostet das Handy 379,95 Euro; mit Vertrag liegt der Preis bei 49,95 Euro. Der Kunde kann hier zwischen T-Mobile, Vodafone und E-Plus wählen, erhält aber jeweils nur einen Vertrag zur Auswahl. Das Angebot ist das Resultat einer Kooperation zwischen dem Playboy-Magazin und dem Handy-Anbieter The Phone House. In Zukunft wollen die beiden Firmen weitere gemeinsame Aktionen planen.

Anzeige

Die im Artikel verwendeten Fotos stammen in der Mehrzahl von der normalen Chocolate-Ausführung. Auf einem Bild ist aber der Playboy-Bunny auf der Gehäuserückseite zu sehen.


eye home zur Startseite
Grünschnabel 11. Okt 2006

vielleicht steht golem auf süßes *fg*

LG-Handy 11. Okt 2006

wer nach alle dem jetzt noch LG Handies kauft dem fehlen Schläge! mal abgesehen davon...

superfluence 10. Okt 2006

Ich weiss nicht, wann du das letzte mal eine Playboy in der Hand hattest, aber die...

Mulli 10. Okt 2006

Das habe ich mich auch gefragt. :D Die frage ist, wieso man solche News postet. nachher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 729,90€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: "da es ein shared Medium sei"

    Psy2063 | 07:50

  2. Re: Activision patentiert Kundenverarsche

    RobertBöhm | 07:47

  3. Re: Braucht die Welt nicht...

    TrudleR | 07:42

  4. Re: [unterstützen] keinerlei unverschlüsselten...

    chefin | 07:42

  5. Re: End of ownership

    Bambuslooter | 07:42


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel