1.790 Glasfaser Artikel
  1. Diginetz-Gesetz: Unitymedia für Kompromiss bei Überbau von Glasfaser

    Diginetz-Gesetz: Unitymedia für Kompromiss bei Überbau von Glasfaser

    Am Mittwoch wird die Änderung des Diginetz-Gesetzes besprochen, um den Überbau von Glasfaser zu verhindern. Laut Unitymedia ist Open-Access nicht immer die beste Lösung.

    13.02.201912 Kommentare
  2. Infinera: Bundesregierung für Rettung von Glasfasertechnikwerk

    Infinera: Bundesregierung für Rettung von Glasfasertechnikwerk

    Der Bundeswirtschaftsminister ist bereit, über die Rettung des Glasfaser-Technikwerkes in Berlin-Spandau mit dem neuen Eigner Infinera zu reden. Die Beschäftigten belagern bereits die US-Botschaft.

    13.02.201916 Kommentare
  3. BBV: Münster in Hessen bekommt kein Glasfasernetz

    BBV: Münster in Hessen bekommt kein Glasfasernetz

    Die Bewohner des hessischen Münster haben nicht genügend Verträge bei BBV Rhein-Main für FTTH bestellt. Der Ausbau findet nicht statt. Schuld sei die fehlende politische Unterstützung und das Vectoring der Telekom.

    11.02.201980 Kommentare
  4. FTTC: Super-Vectoring für 700.000 Telekom-Anschlüsse

    FTTC: Super-Vectoring für 700.000 Telekom-Anschlüsse

    Bei der Deutschen Telekom ist der Vectoring-Ausbau wieder ein großes Stück vorangekommen. Super-Vectoring und Vectoring gibt es jetzt für 821.000 weitere Anschlüsse.

    08.02.2019104 Kommentare
  5. Shallow Trenching: Google Fiber schaltet FTTH wegen freihängenden Kabeln ab

    Shallow Trenching: Google Fiber schaltet FTTH wegen freihängenden Kabeln ab

    Google Fiber ist mit seinem Neustart mit einer besonders billigen Trenchingmethode gescheitert. Statt das Netz neu zu verlegen, schaltet der milliardenschwere Konzern die Glasfaser nun ab.

    08.02.201917 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Software Engineer (gn*) für SFA/MES Automation
    Siltronic AG, Burghausen
  2. Senior Service Manager Netzwerk WAN (m/w/d)
    BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach, deutschlandweit
  3. Test Engineer Charging Communication (m/f/d)
    CETITEC GmbH, Pforzheim
  4. Product Owner (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Fuel Retail Solutions GmbH, Mönchengladbach

Detailsuche



  1. Deutschland: Netzbetreiber BBV bietet 1 GBit/s symmetrisch für Endkunden

    Deutschland: Netzbetreiber BBV bietet 1 GBit/s symmetrisch für Endkunden

    Für 200 Euro im Monat können private Kunden bei der BBV Deutschland den schnellsten Zugang buchen. Der FTTH-Betreiber hat all seine Anschlüsse auf symmetrische Datenraten umgestellt.

    07.02.201985 Kommentare
  2. Glasfaser: M-net und Nokia übertragen 500 GBit/s über eine Wellenlänge

    Glasfaser: M-net und Nokia übertragen 500 GBit/s über eine Wellenlänge

    Zur Eröffnung seines neuen Hauptsitzes zeigt M-net mit Nokia neue Technik für sehr hohe Datenraten über Glasfaser. Nach der Krise in Cham zeigt sich M-net wieder von seiner besten Seite.

    07.02.201912 Kommentare
  3. Landkreis Cham: M-net bekommt Geld zur Problemlösung

    Landkreis Cham: M-net bekommt Geld zur Problemlösung

    M-net bekommt von den Stadtwerken München 50 Millionen Euro, um die Krise im Landkreis Cham zu überstehen. Auch der weitere FTTB-Ausbau in München braucht eine Stärkung der Kapitalbasis.

    06.02.201925 Kommentare
  4. Landkreis: Deutsche Glasfaser will 120.000 Haushalte gewinnen

    Landkreis: Deutsche Glasfaser will 120.000 Haushalte gewinnen

    Über die nächsten Jahre will die Deutsche Glasfaser zusammen mit einem Energieversorger einen ganzen Landkreis in Hessen ausbauen. Das Projekt mit Entega hat eine Besonderheit: Man bietet Open Access.

    06.02.201925 Kommentare
  5. Coriant: US-Konzern kauft Berliner Glasfaserfirma und schließt Werk

    Coriant: US-Konzern kauft Berliner Glasfaserfirma und schließt Werk

    Kurz nach der Übernahme eines Konkurrenten für Glasfaser-Technologie will der US-Konzern Infinera das Berliner Werk von Coriant, eine Ausgründung von Nokia Siemens Optical, schließen. Es sei wohl nur um Patente und die Kundendatei gegangen, kritisiert die Gewerkschaft.

    31.01.201920 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedGlasfaser

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
  3. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. München: Telefónica Deutschland nutzt bei 5G Dualband-Richtfunk

    München: Telefónica Deutschland nutzt bei 5G Dualband-Richtfunk

    Telefónica setzt wegen des fehlenden eigenen Festnetzes auch bei 5G auf Richtfunk. Dabei kommt innovative Technik von Huawei zum Einsatz.

    30.01.20198 Kommentare
  2. Eon: Energieversorger investiert 130 Millionen Euro in FTTH

    Eon: Energieversorger investiert 130 Millionen Euro in FTTH

    Brandenburg bekommt in einem Landkreis Glasfaser. Bei einer Förderquote von über 90 Prozent sollen für 20.000 Haushalte 130 Millionen Euro ausgegeben werden.

    28.01.201933 Kommentare
  3. FTTC: Rund 241.000 Haushalte bekommen Vectoring

    FTTC: Rund 241.000 Haushalte bekommen Vectoring

    Vectoring kommt erneut zu einer großen Anzahl von Kunden der Deutschen Telekom. 227 Kommunen bekommen FTTC (Fiber To The Curb).

    21.01.201938 Kommentare
  1. Deutsche Glasfaser: Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss

    Deutsche Glasfaser: Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss

    Wenn ein Dorf plötzlich ein Drittel der Bandbreite des DE-CIX ausnutzen würde, müsste sich auch der FTTH-Anbieter Deutsche Glasfaser etwas einfallen lassen. Etwa eine 2.000-Gigabit-Standleitung.

    18.01.2019147 Kommentare
  2. FTTB: Telekom rät G.fast-Anbietern auch hausintern zu Glasfaser

    FTTB: Telekom rät G.fast-Anbietern auch hausintern zu Glasfaser

    Die Deutsche Telekom hält die Aufregung in der Branche über die G.fast-Entscheidung der Bundesnetzagentur für überzogen. Es komme bei G.fast nur zu einem geringen Verlust von Datenraten. Das sieht auch die Bundesnetzagentur so.

    17.01.201956 Kommentare
  3. Bundesnetzagentur: Telekom darf FTTB-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln lassen

    Bundesnetzagentur: Telekom darf FTTB-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln lassen

    Wenn G.fast das Vectoring-Signal stört, darf die Telekom die andere Technologie ausschalten, oder der Betreiber muss durch Ausblenden der Frequenz die eigene Datenrate drosseln. Das hat die Bundesnetzagentur entschieden, obwohl G.fast besser als Vectoring ist.

    17.01.201963 Kommentare
  1. FTTH: Die Deutsche Glasfaser macht keine Angaben zum Datenvolumen

    FTTH: Die Deutsche Glasfaser macht keine Angaben zum Datenvolumen

    Die Deutsche Glasfaser ist wenig transparent. Ob die versprochene Datenübertragungsrate von 1 GBit/s auch beim Kunden ankommt, wird nicht verraten.

    16.01.201975 Kommentare
  2. Landkreis Cham: Gerüchte um Glasfasernetzbetreiber M-net

    Landkreis Cham: Gerüchte um Glasfasernetzbetreiber M-net

    Ein großes Glasfaserprojekt ist bei M-net tief in der Krise. Jetzt sollen sogar Zahlungsprobleme drohen, wenn die Stadtwerke M-Net nicht rund 100 Millionen Euro bereitstellen.

    16.01.201996 Kommentare
  3. Vodafone: TV-Kabelnetz besteht "mindestens bis zum Node aus Glasfaser"

    Vodafone: TV-Kabelnetz besteht "mindestens bis zum Node aus Glasfaser"

    Vodafone Deutschland verteidigt den Glasfaseranteil seines HFC-Netzes. Insgesamt will man ein fast so großes Glasfasernetz wie die Deutsche Telekom haben.

    09.01.201927 Kommentare
  1. Vectoring: Vodafone nennt Telekom-Netzausbau "Ghost Fiber"

    Vectoring: Vodafone nennt Telekom-Netzausbau "Ghost Fiber"

    Ghost Fiber sind laut Vodafone Glasfaserleitungen, deren Kilometerzahl immer höher wird, die aber nie beim Kunden ankommen. Damit ist der Vectoringausbau der Telekom gemeint. Doch auch Vodafone legt keine Glasfaser bis ins Haus.

    09.01.201917 Kommentare
  2. Super Vectoring: Telekom schaltet 250 MBit/s für 2,3 Millionen Anschlüsse

    Super Vectoring: Telekom schaltet 250 MBit/s für 2,3 Millionen Anschlüsse

    In mehreren Städten bietet die Telekom nun Super Vectoring. Die Linecards in den Multifunktionsgehäusen des Netzbetreibers wurden gewechselt, der Kunde kann bestellen.

    09.01.2019124 KommentareVideo
  3. FTTC: Vectoringausbau der Telekom dauert ein Jahr länger

    FTTC: Vectoringausbau der Telekom dauert ein Jahr länger

    Bisher sollte Vectoring im kommenden Jahr abgeschlossen sein. Nun hat die Telekom in ihrem Jahresausbaubericht bekannt gegeben, dass man ein Jahr mehr brauchen und erst Ende 2020 fertig sein werde.

    28.12.201826 Kommentare
  1. Glasfaser: Die Telekom hat ihren Krieg gegen FTTH verloren

    Glasfaser: Die Telekom hat ihren Krieg gegen FTTH verloren

    Im Jahr 2018 hat die Telekom mehrere große FTTH-Projekte angekündigt und kleinere bereits angepackt. Damit musste der Vectoring-Konzern seinen Widerstand gegen Glasfaser bis ins Haus aufgeben.
    Von Achim Sawall

    28.12.2018200 Kommentare
  2. FTTC: Die geheimnisvolle Vectoringnachfrage der Telekom

    FTTC: Die geheimnisvolle Vectoringnachfrage der Telekom

    Die Deutsche Telekom bietet Vectoring für fast eine Viertelmillion Haushalte. Auch bei dieser neuen Welle des Netzausbaus werden keine genauen Angaben dazu gemacht, wie die Kunden dies buchen.

    17.12.2018122 Kommentare
  3. Docsis 3.1: Kabelnetzbetreiber sehen sich bei Gigabit als Marktführer

    Docsis 3.1: Kabelnetzbetreiber sehen sich bei Gigabit als Marktführer

    Zum Jahresende ziehen die Kabelnetzbetreiber Bilanz. Durch den Docsis-3.1-Ausbau seien 7,3 Millionen Anschlüsse mit Gigabit-Datenraten verfügbar. Doch ist das wirklich Gigabit wie Glasfaser?

    17.12.201880 Kommentare
  4. Vodafone: "Wir bauen mehr Gigabit als alle Glasfaserunternehmen"

    Vodafone: "Wir bauen mehr Gigabit als alle Glasfaserunternehmen"

    Die Übernahme von Unitymedia durch Vodafone stößt auf Bedenken bei der EU-Kommission. Der Vodafone-Chef sieht sich jedoch als führenden Gigabit-Betreiber.

    12.12.201826 Kommentare
  5. Lokaler Netzbetreiber: M-net hat "keinerlei konkrete Hinweise" gegen Huawei

    Lokaler Netzbetreiber: M-net hat "keinerlei konkrete Hinweise" gegen Huawei

    Ein weiterer deutscher Netzbetreiber kann keine Hintertüren in der Ausrüstung von Huawei finden. Für den Münchner Ausbau liefert Huawei unter anderem die DPUs.

    06.12.201818 Kommentare
  6. Telekom-Chef: 5G überall ist wie "Privatjets für alle"

    Telekom-Chef: 5G überall ist wie "Privatjets für alle"

    Die Forderung nach einer 5G-Versorgung in jedem Winkel ist aus Sicht von Telekom-Chef Höttges völlig überzogen. Keiner frage, wie dies ermöglicht werden solle, aber es werde gefordert. Dies sei genauso sinnvoll, wie Privatjets für alle zu verlangen, sagte er in Nürnberg.

    05.12.201845 Kommentare
  7. 250 MBit/s: Telekom baut Super Vectoring für 14 Millionen Haushalte aus

    250 MBit/s: Telekom baut Super Vectoring für 14 Millionen Haushalte aus

    Super Vectoring lässt sich auch bei winterlichen Temperaturen aktivieren. In den vergangenen vier Wochen kamen bei der Telekom rund zweieinhalb Millionen Anschlüsse hinzu.

    05.12.2018139 KommentareVideo
  8. Regulierung: Swisscom muss Glasfaser nicht öffnen

    Regulierung: Swisscom muss Glasfaser nicht öffnen

    Der FTTH-Betreiber Swisscom will seine Netze nicht reguliert öffnen müssen und hat sich damit bei Nationalrat und Ständerat durchgesetzt. Das fordert in Deutschland auch die Telekom und ist damit nicht allein.

    03.12.201819 Kommentare
  9. Unitymedia: Gigabit City Düsseldorf ist fertig

    Unitymedia: Gigabit City Düsseldorf ist fertig

    Nach Bochum ist in Nordrhein-Westfalen Düsseldorf für Docsis 3.1 ausgebaut worden. Monatlich kostet der Zugang bei Unitymedia 100 Euro.

    03.12.201831 Kommentare
  10. Bundesnetzagentur: Was jetzt versteigert wird, hat "sehr kurze Reichweiten"

    Bundesnetzagentur: Was jetzt versteigert wird, hat "sehr kurze Reichweiten"

    5G wird nicht mit der nächsten Auktion im Frühjahr 2019 flächendeckend, sondern wenn überhaupt, dann erst mit der übernächsten. Das stellte der Chef der Bundesnetzagentur Jochen Homann sichtlich genervt klar.

    29.11.201820 Kommentare
  11. WIK: Tiefbaukapazitäten reichen nicht für FTTH/B-Ausbau

    WIK: Tiefbaukapazitäten reichen nicht für FTTH/B-Ausbau

    Ohne alternative Verlegemethoden seien die Gigabitziele der Bundesregierung nicht einmal bis zum Jahr 2025 zu schaffen, sagt die Direktorin des Wissenschaftlichen Instituts für Kommunikation. Der Preisanstieg beim Kabeltiefbau liegt bei 30 Prozent.

    29.11.201883 Kommentare
  12. VDSL: Rund 122.000 Haushalte erhalten Telekom-Vectoring

    VDSL: Rund 122.000 Haushalte erhalten Telekom-Vectoring

    Vectoring wird immer weiter von der Telekom ausgebaut. Diesmal wurden mehrere Tausend Haushalte in 141 Kommunen freigeschaltet.

    19.11.201868 KommentareVideo
  13. FTTB: Unitymedia baut zusammen mit Anwohnern Glasfaser aus

    FTTB: Unitymedia baut zusammen mit Anwohnern Glasfaser aus

    Nachdem Unitymedia ein Dorf in Nordrhein-Westfalen nicht ausbauen wollte, haben die Anwohner einen Verein gegründet und selbst den Tiefbau begonnen. Unitymedia wurde dann doch noch zum Partner.

    16.11.201860 Kommentare
  14. Gasline: Telefónica mietet Glasfaser von Gasversorger

    Gasline: Telefónica mietet Glasfaser von Gasversorger

    Die Telefónica braucht einen weiteren Partner, um ihre Mobilfunkstandorte besser anzubinden. Hier arbeitet der Betreiber, der kein eigenes Festnetz hat, schon mit mehreren Firmen zusammen.

    15.11.20180 Kommentare
  15. FTTH/B: Nur 8,5 Prozent der deutschen Haushalte haben Glasfaser

    FTTH/B: Nur 8,5 Prozent der deutschen Haushalte haben Glasfaser

    Besonders in Bundesländern ohne kommunale Netzbetreiber sieht die Glasfaserversorgung nach Angaben der Bundesregierung schlecht aus. Schleswig-Holstein steht wegen seiner klugen Förderpolitik am besten da.

    14.11.201891 Kommentare
  16. Deutsche Telekom: Vectoring für 200.000 Haushalte in Brandenburg

    Deutsche Telekom: Vectoring für 200.000 Haushalte in Brandenburg

    Eine große Zahl von Haushalten in Brandenburg kann nun Vectoring oder auch Super Vectoring nutzen. Bis Jahresende sollen es 500.000 Haushalte sein.

    14.11.201835 KommentareVideo
  17. DIHK: Mehr als 20.000 Gewerbegebiete weiter ohne Glasfaser

    DIHK: Mehr als 20.000 Gewerbegebiete weiter ohne Glasfaser

    Trotz der Ankündigungen der Telekom und Vodafones sind sehr viele Gewerbegebiete weiter nicht mit FTTH versorgt. Die Firmen sehen dagegen in der Digitalisierung Chancen für neue Geschäftsmodelle.

    13.11.201820 Kommentare
  18. Landkreis Bautzen: Größtes gefördertes FTTB-Projekt startet

    Landkreis Bautzen: Größtes gefördertes FTTB-Projekt startet

    Das Bundesverkehrsministerium hat die Förderung für ein FTTB-Projekt freigegeben. Die Telekom bekam den Auftrag.

    12.11.201828 Kommentare
  19. Funklöcher: Telefónica spottet über Netzabdeckung im Wald für Pilze-Apps

    Funklöcher: Telefónica spottet über Netzabdeckung im Wald für Pilze-Apps

    Der Telefónica-Deutschland-Chef macht sich darüber lustig, dass es gutes Netz sogar im Wald geben soll. Für den flächendeckenden 5G-Ausbau fehlen die Mittel.

    12.11.2018163 Kommentare
  20. Verdi: Gewerkschaft fordert Verzicht auf 5G-Auktion

    Verdi: Gewerkschaft fordert Verzicht auf 5G-Auktion

    Verdi tritt für eine kostenlose Vergabe der 5G-Frequenzen ein, um schnell ein starkes Netz zu bekommen. Zugleich positioniert die Gewerkschaft sich im Sinne der Telekom und gegen einen vierten Netzbetreiber United Internet.

    09.11.201813 Kommentare
  21. Höttges: Telekom-Chef warnt vor 5G-Desaster

    Höttges: Telekom-Chef warnt vor 5G-Desaster

    Tim Höttges sieht in der laufenden Diskussion um ein möglichst flächendeckendes 5G-Netz die Gefahr eines industriepolitischen Desasters mit dem neuen Netz.

    09.11.201836 Kommentare
  22. 250 MBit/s: Telekom ermöglicht 1,7 Millionen Anschlüssen Super Vectoring

    250 MBit/s: Telekom ermöglicht 1,7 Millionen Anschlüssen Super Vectoring

    Erneut hat die Telekom mehr Haushalte mit FTTC (Fiber To The Curb) ausgestattet. Insgesamt können nun fast 12 Millionen Haushalte Super Vectoring erhalten.

    09.11.201885 KommentareVideo
  23. Deutsche Telekom: "Es geht in allen Bereichen des Konzerns bergauf"

    Deutsche Telekom: "Es geht in allen Bereichen des Konzerns bergauf"

    Die Telekom bleibt stark in Deutschland und wächst weiter in den USA. Dadurch steigt der Quartalsgewinn auf 1,1 Milliarden Euro, wie Konzernchef Höttges bekanntgab.

    08.11.201816 Kommentare
  24. Region Emsland: Deutsche Glasfaser gewinnt 70 Prozent als Kunden

    Region Emsland: Deutsche Glasfaser gewinnt 70 Prozent als Kunden

    In einigen Regionen wollen einfach fast alle Fiber To The Home (FTTH) haben. Ein anderer Netzbetreiber zuvor erreichte 80 Prozent, die Deutsche Glasfaser kam nun auf 70 Prozent.

    07.11.2018114 Kommentare
  25. DigiNetz-Gesetz: Bundesnetzagentur macht Mitnutzung von Leerrohr günstig

    DigiNetz-Gesetz: Bundesnetzagentur macht Mitnutzung von Leerrohr günstig

    Wer seine Glasfaser in ein städtisches Leerrohr einziehen oder einblasen will, darf das zu einem nun gesetzten Preis tun. Mit 25 Cent pro Meter und Jahr legte die Bundesnetzagentur einen niedrigen Preis fest.

    07.11.201823 Kommentare
  26. Funklöcher: Union will nationales Roaming durchsetzen

    Funklöcher: Union will nationales Roaming durchsetzen

    Um Funklöcher zu beseitigen, will die Unionsfraktion das Gesetz ändern und nationales Roaming verbindlich vorschreiben. Damit würde sich die Mobilfunkversorgung für alle erheblich verbessern.

    07.11.201832 Kommentare
  27. Hessen: Telekom und Huawei erproben zusammen neue FTTH-Techniken

    Hessen: Telekom und Huawei erproben zusammen neue FTTH-Techniken

    In einem Ort in Hessen versuchen die Telekom und Huawei etwas Neues. Der Netzwerkausrüster setzt für einen Glasfaserausbau seine aktuellen Neuentwicklungen ein und übernimmt damit indirekt einen Tiefbau in Deutschland.

    06.11.201811 KommentareVideo
  28. Glasfaser: Kommunen müssten selbst 5G-Netze aufbauen dürfen

    Glasfaser: Kommunen müssten selbst 5G-Netze aufbauen dürfen

    Kommunale Unternehmen, der Buglas und die Internet Economy Foundation (IE.F) fordern lokale und regionale Frequenzen für die Kommunen. So könnten schnell lokale 5G-Netze mit Glasfaser-Anbindung entstehen.

    06.11.20184 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 9
  4. 10
  5. 11
  6. 12
  7. 13
  8. 14
  9. 15
  10. 16
  11. 17
  12. 18
  13. 19
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #