Gasline: "Ansonsten ist es seine letzte Fahrt als Baggerfahrer"

Gasline hat seine Glasfaser meist an Gasleitungen liegen. Diese Leitungen sind von Baggerfahrern gefürchtet.

Artikel veröffentlicht am ,
Gasline-Chef Wolfram Rinner am 10. Mai 2022 auf einem Panel der Branchenmesse Anga Com
Gasline-Chef Wolfram Rinner am 10. Mai 2022 auf einem Panel der Branchenmesse Anga Com (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Der Backbone-Betreiber Gasline betont, dass seine Glasfaser besonders sicher an den Gasleitungen verlegt sei. "Bei Bauarbeiten wird sehr darauf geachtet, Gasleitungen nicht zu beschädigen und auf Warnbänder zu achten. Ansonsten ist es seine letzte Fahrt als Baggerfahrer", sagte Gasline-Chef Wolfram Rinner am 10. Mai 2022 auf einem Panel der Branchenmesse Anga Com. Verlässlichkeit sei für Gasline "extrem wichtig".

Stellenmarkt
  1. Professional IT Service Mitarbeiter (m/w/d)
    Applied Security GmbH, Großwallstadt, Home-Office
  2. IT-Security Administrator (m/w/d)
    Sedus Stoll AG, Dogern, remote
Detailsuche

Gasline gehört deutschen Gasversorgungsunternehmen im Fern- und Regionalbereich und wurde 1996 gegründet. Ein Großteil der unbeleuchteten Netzkapazitäten mit 32.000 Kilometern ist im Schutz der Gasleitungstrassen verlegt, die in über 100 Städten an Telehäusern und Points-of-Presence angeschlossen sind. Weitere 3.000 Kilometer sollen bis zum Jahr 2024 ausgebaut werden.

Im Allgemeinen beträgt die Überdeckung bei Gasleitungen 0,60 bis 2,00 Meter. Wenn Baumaschinenführer bei Erdarbeiten mit der Baggerschaufel die meist 20 Zentimeter starke Gasleitung treffen, müssen in Ortschaften nicht selten Feuerwehr und Polizei die anliegenden Straßen absperren und Firmen und Wohnhäuser in einem Radius von rund 300 Metern evakuieren. Alle Baumaschinen und Fahrzeugmotoren sind sofort abzustellen, das Baupersonal darf die Baustelle nicht verlassen.

Gasline: "Wir haben keinen einzigen Kilometer Kupfer"

Zugleich betonte Rinner jedoch, man habe "inzwischen die Gasleitung verlassen. Wir bauen innerhalb von Deutschland überall dort, wo der Kunde möchte." Man baue auch an Landstraßen und Autobahnen aus. Gasline sei ein reiner Backbone-Provider, der meist Städte verbinde. "Wir haben keinen einzigen Kilometer Kupfer", sagte Rinner.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


wiesi 13. Mai 2022 / Themenstart

Na "gute" Baggerfahrer gibt es nicht ganz so viele. Man kann nicht jeden überall ran...

Thurius 13. Mai 2022 / Themenstart

Du nix verstehen von Notfall/Rettungskonzepte auf Baustellen? https://de.m...

Niaxa 11. Mai 2022 / Themenstart

Ich kenne das nur so, dass das Microrohr immer mit der Gasleitung verlegt wird. Auch bei...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud Cam
Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar

Eine fünf Jahre alte Überwachungskamera wird noch dieses Jahr von Amazon außer Betrieb genommen. Kunden erhalten Ersatz, der vielen aber nichts nützt.

Cloud Cam: Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar
Artikel
  1. 30 Jahre Alone in the Dark: Als der Horror filmreif wurde
    30 Jahre Alone in the Dark
    Als der Horror filmreif wurde

    Alone in the Dark feiert Geburtstag. Das Horrorspiel war ein Meilenstein bei der filmreifen Inszenierung von Games. Wie spielt es sich heute?
    Von Andreas Altenheimer

  2. Deutsche Telekom: Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine
    Deutsche Telekom
    Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine

    Wenn Flüchtlinge aus der Ukraine eine kostenlose SIM-Karte der Deutschen Telekom nutzen, können sie bald in den neuen Tarif wechseln.

  3. Update-Installation dauert: Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben
    Update-Installation dauert
    Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben

    Es gibt ein Update, um die Zahlungsstörungen mit Giro- oder Kreditkarte zu beseitigen. Die Verteilung des Updates braucht aber noch Zeit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (ASUS VG30VQL1A QHD/200 Hz 329€ statt 399,90€ im Vergleich) • Apple iPhone 12 128 GB 669€ statt 699€ im Vergleich• Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ statt 158,90€ im Vergleich) [Werbung]
    •  /