210 FTC Artikel
  1. In-App-Käufe: Amazon muss Eltern entschädigen

    In-App-Käufe: Amazon muss Eltern entschädigen

    Amazon muss etliche Eltern für von ihren Kindern getätigte In-App-Käufe entschädigen. Das entschied ein Gericht und lehnte eine Auszahlung in Form von Gutscheinen ausdrücklich ab.

    13.11.201651 Kommentare
  2. Internetkonzern: Verizon spricht offen über Rückzug vom Yahoo-Kauf

    Internetkonzern: Verizon spricht offen über Rückzug vom Yahoo-Kauf

    Der Ton zwischen Verizon und Yahoo wird schärfer. Ein Topmanager will nun prüfen, "ob und wie es mit der Übernahme" weitergeht.

    14.10.20163 Kommentare
  3. Youtuber: US-Behörde drängt auf klarere Kennzeichnung von Werbung

    Youtuber: US-Behörde drängt auf klarere Kennzeichnung von Werbung

    Der Hashtag #ad reicht nicht aus: Wer auf Youtube oder in anderen sozialen Netzwerken gegen Geld ein Produkt vor die Kamera hält, muss klarer auf Werbung hinweisen: Das möchte die nordamerikanische Verbraucherschutzbehörde - und kündigt Kontrollen an.

    08.08.201616 Kommentare
  4. Youtuber: Medienschelte von Pewdiepie

    Youtuber: Medienschelte von Pewdiepie

    Der berühmteste Youtuber ist sauer auf die Presse: Pewdiepie fühlt sich ungerecht behandelt. In einem Video weist er Vorwürfe zurück, er habe bezahlte Beiträge nicht korrekt gekennzeichnet.

    14.07.2016127 Kommentare
  5. Datenschutz: Werbenetzwerk zahlt 950.000 US-Dollar Strafe

    Datenschutz: Werbenetzwerk zahlt 950.000 US-Dollar Strafe

    Weil die Aufenthaltsorte von mehreren hundert Millionen Nutzern ohne deren Zustimmung erfasst wurden, zahlt ein Werbenetzwerk jetzt eine Strafe von fast 1 Million US-Dollar. Eine US-Aufsichtsbehörde hatte sich über die Praxis des Unternehmens beschwert.

    23.06.20164 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (f/m/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Weimar, Gilching bzw. remote
  2. DevOps Engineer / Cloud Operator (m/w/d)
    GK Software SE, Schöneck (Vogtland), St. Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  3. IT Business Analyst (m/w/d)
    Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  4. Technischer Consultant - IT (m/w/d)
    Diamant Software GmbH, Bielefeld

Detailsuche



  1. Android: FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus

    Android: FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus

    Die US-Wettbewerbsbehörde FTC (Federal Trade Commission) schaut sich Googles Wettbewerbsverhalten in den USA noch genauer an - wegen Android. Damit wächst der Druck: In Europa verlangen die Behörden mittlerweile Antworten von Google.

    28.04.20160 Kommentare
  2. Fluggastdatenspeicherung: Wer wo welche Daten über Passagiere sammelt und wie

    Fluggastdatenspeicherung: Wer wo welche Daten über Passagiere sammelt und wie

    Ein Internet, bevor es das Internet gab: Schon in den 60ern vernetzten sich Fluggesellschaften per Cloud Computing. Seither hat sich die Technik kaum verändert - ein Problem für die Passagiere. Sie wissen nicht, wo Informationen liegen und ob sie missbraucht oder von Regierungen eingesehen wurden.
    Von Hauke Gierow

    15.04.201610 KommentareVideo
  3. Privacy Shield: USA setzen Überwachung von EU-Bürgern unverändert fort

    Privacy Shield: USA setzen Überwachung von EU-Bürgern unverändert fort

    Nach dem Ende von Safe Harbor wollte die EU eigentlich einen besseren Datenschutz durchsetzen. Doch die USA weisen lediglich darauf hin, dass ihre Überwachung von EU-Bürgern ohnehin legal ist. Zumindest nach den eigenen Gesetzen.

    01.03.201622 Kommentare
  4. Streit um Routersicherheit: Asus muss sich zu 20 Jahren Code-Audits verpflichten

    Streit um Routersicherheit : Asus muss sich zu 20 Jahren Code-Audits verpflichten

    Der Hardwarehersteller Asus muss jetzt 20 Jahre lang unabhängige Code-Audits seiner Firmware über sich ergehen lassen, weil er in den Jahren 2013 und 2014 bei der Sicherheit geschlampt hat. Außerdem darf das Unternehmen keine falschen Angaben zur Sicherheit mehr machen.

    24.02.201641 Kommentare
  5. Safe Harbor: Im Datenschutz-Limbo

    Safe Harbor: Im Datenschutz-Limbo

    Bis Montag wollen EU-Kommission und US-Regierung ein neues Abkommen zum Datentransfer erarbeiten, doch eine Einigung ist nicht in Sicht. Die Wirtschaft wird nervös.
    Von Marvin Strathmann

    29.01.20168 Kommentare
  1. Tracking: Ultraschallschnipsel verfolgen Nutzer über mehrere Geräte

    Tracking: Ultraschallschnipsel verfolgen Nutzer über mehrere Geräte

    Smartphones gelten zurecht als Wanze in der Tasche des Nutzers. Wozu die Werbeindustrie das verwenden kann, zeigt eine neue Tracking-Methode.

    17.11.201556 Kommentare
  2. Wettbewerbsbeschwerde: Telekom greift Google wegen Android an

    Wettbewerbsbeschwerde: Telekom greift Google wegen Android an

    Die Telekom reicht eine offizielle Beschwerde wegen Android ein. Google würde sich mit dem Betriebssystem Vorteile vor Konkurrenten verschaffen.

    20.10.2015121 Kommentare
  3. Gemeinsam gegen Trolle: Microsoft und Google beenden Patentstreit

    Gemeinsam gegen Trolle: Microsoft und Google beenden Patentstreit

    Nach jahrelangen Streitigkeiten um Patente haben sich Google und Microsoft geeinigt. Sie wollen nun sogar kooperieren und Patenttrollen das Leben schwermachen.

    01.10.201512 Kommentare
  1. Facebook-Prozess: USA halten europäische Daten trotz NSA für sicher

    Facebook-Prozess: USA halten europäische Daten trotz NSA für sicher

    Schon in der kommenden Woche fällt der EuGH sein Urteil im Verfahren gegen Facebook. Da wollen die USA noch schnell der Meinung widersprechen, ihr Land sei wegen der NSA kein sicherer Hafen für Daten.

    29.09.201525 Kommentare
  2. Wegen Android: US-Wettbewerbsbehörde ermittelt gegen Google

    Wegen Android: US-Wettbewerbsbehörde ermittelt gegen Google

    Nutzt Google seine marktbeherrschende Stellung bei Mobilgeräten aus? Das will die US-Wettbewerbsbehörde FTC herausfinden. Sie prüft derzeit, ob Google Diensteanbieter benachteiligt.

    26.09.201588 Kommentare
  3. Facebook-Prozess: EuGH-Generalanwalt hält Daten in den USA für unsicher

    Facebook-Prozess: EuGH-Generalanwalt hält Daten in den USA für unsicher

    Großer Erfolg für den Facebook-Kritiker Max Schrems: Der Generalanwalt beim Europäischen Gerichtshof hält das Safe-Harbor-Abkommen mit den USA für ungültig - eine Ohrfeige für die EU-Kommission.

    23.09.201515 Kommentare
  1. Let's Play: Machinima muss bezahlte Youtube-Videos kennzeichnen

    Let's Play: Machinima muss bezahlte Youtube-Videos kennzeichnen

    30.000 US-Dollar für 730.000 abgerufene Videos hat ein Youtuber für einen positiven Beitrag über die Xbox One bekommen. Das Problem: Der Beitrag war nicht als Werbung gekennzeichnet, so das US-Verbraucherschutzministerium. Der Vorfall könnte einer alten Diskussion neuen Schwung verleihen.

    03.09.20158 Kommentare
  2. Spieleentwickler: Star Citizen schließt Kritiker aus Unterstützerkreis aus

    Spieleentwickler: Star Citizen schließt Kritiker aus Unterstützerkreis aus

    Der Spieleentwickler Derek Smart hat nach kritischen Äußerungen über die Produktion von Star Citizen seine 250 US-Dollar von Cloud Imperium Games zurückerhalten - und ist nun kein Unterstützer des Weltraumspiels mehr.

    14.07.2015209 KommentareVideo
  3. Startup: Microsoft will Equivio kaufen

    Startup: Microsoft will Equivio kaufen

    Microsoft soll 200 Millionen US-Dollar für das Startup Equivio bieten. Das Unternehmen aus Israel erstellt Tools für die Analyse umfangreicher Texte.

    08.10.20141 Kommentar
  1. Social Media: Whatsapp wird für Facebook fast 3 Milliarden Dollar teurer

    Social Media: Whatsapp wird für Facebook fast 3 Milliarden Dollar teurer

    Facebook muss mit 21,8 Milliarden US-Dollar erheblich mehr für Whatsapp zahlen als im Februar angekündigt. Whatsapp-Gründer Jan Koum bekam fast 25 Millionen Facebook-Aktien zum Tageswert von 1,9 Milliarden US-Dollar.

    07.10.201434 Kommentare
  2. Bitcoin Mining: US-Behörden ermitteln gegen Butterfly Labs

    Bitcoin Mining: US-Behörden ermitteln gegen Butterfly Labs

    Die Federal Trade Commission (FTC) hat beim umstrittenen Asic-Hersteller Butterfly Labs Unterlagen und Vermögen beschlagtnahmt. Gegen die drei Chefs wurde Klage erhoben. Sie sollen Kunden betrogen haben.

    24.09.201410 Kommentare
  3. Spekulationen zu Google: Eltern registrieren für ihre Kinder

    Spekulationen zu Google: Eltern registrieren für ihre Kinder

    Kinder unter 13 Jahren dürfen keine Accounts bei Google-Diensten anlegen - zumindest offiziell. Das könnte sich bald ändern.

    19.08.201438 Kommentare
  1. Safe-Harbour-Abkommen: 30 US-Firmen sollen Datenschutz bei EU-Bürgern ignorieren

    Safe-Harbour-Abkommen: 30 US-Firmen sollen Datenschutz bei EU-Bürgern ignorieren

    US-Datenschützer haben sich über 30 Firmen beschwert, die die Regeln des Safe-Harbour-Abkommens nicht einhalten und europäische Daten für unerlaubte Zwecke benutzen sollen. Darunter sind bekannte Marken wie Adobe und AOL.

    14.08.20148 Kommentare
  2. 10-Milliarden-US-Dollar-Bewertung: Alibaba will Anteile an Sexting-Dienst Snapchat

    10-Milliarden-US-Dollar-Bewertung: Alibaba will Anteile an Sexting-Dienst Snapchat

    Alibaba verhandelt über eine Beteiligung an Snapchat. Das Startup mit seinem 24-jährigen Chef wird dabei mit 10 Milliarden US-Dollar bewertet. Umsatz erzielt Snapchat praktisch noch keinen.

    31.07.201430 Kommentare
  3. FTC: T-Mobile soll mit SMS-Betrug Millionen Dollar verdient haben

    FTC: T-Mobile soll mit SMS-Betrug Millionen Dollar verdient haben

    T-Mobile soll mit SMS-Betrug in den USA Hunderte Millionen US-Dollar eingenommen haben. Dabei habe die Telekom-Tochter mit Drittanbietern zusammengearbeitet.

    02.07.201444 Kommentare
  4. Mobilfunk: Facebook bekommt Probleme bei Whatsapp-Übernahme

    Mobilfunk: Facebook bekommt Probleme bei Whatsapp-Übernahme

    Europäische Mobilfunkkonzerne versuchen, die Übernahme von Whatsapp durch Facebook zu verhindern. Dagegen wird Facebook nun aktiv und bittet selbst um eine Wettbewerbsprüfung durch die Europäische Kommission.

    28.05.201456 Kommentare
  5. Sexting: Yahoo kauft Snapchat-Konkurrenten und schließt den Dienst

    Sexting: Yahoo kauft Snapchat-Konkurrenten und schließt den Dienst

    Yahoo hat den Anbieter für selbst-löschende Instant-Messaging-Nachrichten Blink gekauft und den Dienst stillgelegt. Das Team, das an Spontaneität in der Online-Kommunikation glaubt, wechselt komplett zu Yahoo.

    14.05.201412 Kommentare
  6. Sexting: Snapchat kommt für 20 Jahre unter Datenschutzaufsicht

    Sexting: Snapchat kommt für 20 Jahre unter Datenschutzaufsicht

    Snapchat muss sich nach dem spektakulären Hack zum Jahresende 2013 nun mit der FTC auseinandersetzen. Die Versprechungen zur Privatsphäre der oft jugendlichen Nutzer sollen jetzt von einem Datenschutzexperten durchgesetzt werden.

    09.05.20148 Kommentare
  7. Die Roboter-Revolution: Die Maschinen kommen

    Die Roboter-Revolution: Die Maschinen kommen

    SXSW 2014 Es sind nicht nur die kleinen Gadgets, über die in Austin gesprochen wird. Das Tech-Festival South By Southwest entwirft eine Zukunft voller Roboter und intelligenter Autos.

    12.03.201418 Kommentare
  8. Privatsphäre: US-Bürgerrechtler mit Beschwerde gegen Whatsapp-Verkauf

    Privatsphäre: US-Bürgerrechtler mit Beschwerde gegen Whatsapp-Verkauf

    Whatsapps positive Haltung zum Schutz der Privatsphäre soll nicht mit der Praxis von Facebook vereinbar sein, meinen zwei Internet-Bürgerrechtsorganisationen in ihrer Beschwerde bei der FTC. Doch Whatsapp ist bei Tests zum Schutz der Privatsphäre immer wieder durchgefallen.

    07.03.201420 Kommentare
  9. Datenschutz: FTC ermahnt US-Unternehmen wegen Safe Harbor

    Datenschutz: FTC ermahnt US-Unternehmen wegen Safe Harbor

    Die Wettbewerbsschützer der USA haben zwölf Unternehmen öffentlich ermahnt, sich an die Datenschutzregeln des Safe-Harbor-Abkommens zu halten. Betroffen davon ist unter anderem der Hersteller des Bittorrent-Protokolls, aber auch mit Level 3 einer der wichtigsten Transatlantik-Provider.

    22.01.20142 Kommentare
  10. Xbox One: Microsoft zahlte für versteckte Werbung in Youtube-Videos

    Xbox One : Microsoft zahlte für versteckte Werbung in Youtube-Videos

    Im Rahmen einer Promotion-Aktion für die Xbox One hat Microsoft für Werbung in privat anmutenden Videos auf Youtube gezahlt. Die Produzenten durften sich nicht negativ über die Konsole äußern - und die Werbung nicht als solche kennzeichnen.

    21.01.201455 Kommentare
  11. Einigung mit FTC: Apple zahlt 32,5 Millionen US-Dollar wegen In-App-Käufen

    Einigung mit FTC: Apple zahlt 32,5 Millionen US-Dollar wegen In-App-Käufen

    Weil es Kindern zu leicht gemacht wurde, in iOS-Apps echtes Geld auszugeben, muss Apple betroffene Kunden entschädigen. Das Unternehmen hat sich darauf außergerichtlich mit den US-Wettbewerbswächtern der FTC geeinigt. Eigentlich, so Apple-Chef Tim Cook, sei das ohnehin vorgesehen gewesen.

    16.01.20146 Kommentare
  12. Datenschutz: Taschenlampen-App gibt vertrauliche Daten weiter

    Datenschutz: Taschenlampen-App gibt vertrauliche Daten weiter

    Eine Taschenlampen-App sammelt Daten zum Standort sowie die Gerätekennnummer und leitet diese für Werbezwecke weiter, ohne dass der Nutzer darüber informiert wird. Eine US-amerikanische Aufsichtsbehörde hat dies festgestellt und fordert, dass alle gesammelten Daten gelöscht werden müssen.

    06.12.2013110 Kommentare
  13. ePrivacy-Richtlinie: Stillstand bei der Cookie-Bändigung

    ePrivacy-Richtlinie: Stillstand bei der Cookie-Bändigung

    Eigentlich dürfen Werber Cookies nur dann auf den Rechnern der Nutzer ablegen, wenn diese zugestimmt haben. Eine entsprechende Richtlinie der EU wurde vor vier Jahren verabschiedet. Umgesetzt werden sollte sie vor zwei Jahren. In Deutschland hat sich bis heute nichts getan.

    30.08.201327 Kommentare
  14. FTC: Suchmaschinen sollen bezahlte Links besser kennzeichnen

    FTC: Suchmaschinen sollen bezahlte Links besser kennzeichnen

    Werbung auf Suchmaschinen ist immer schwerer zu erkennen. Die FTC verlangt nun eine bessere Unterscheidung bezahlter Links von normalen Suchresultaten.

    26.06.201313 Kommentare
  15. WLAN-Scanning: Google zahlt für illegale WLAN-Mitschnitte in Deutschland

    WLAN-Scanning: Google zahlt für illegale WLAN-Mitschnitte in Deutschland

    Google muss wegen der illegalen Aufzeichnung von WLAN-Daten in Deutschland 145.000 Euro zahlen. Das sei ein Discountpreis, sagt der Hamburger Landesdatenschützer.

    22.04.201315 Kommentare
  16. Xbox-360-Verkaufsstopp: Motorola zieht H.264-Patente von Verfahren zurück

    Xbox-360-Verkaufsstopp: Motorola zieht H.264-Patente von Verfahren zurück

    Ein baldiger Verkaufsstopp für die Xbox 360 ist noch unwahrscheinlicher geworden: Motorola hat erneut Patente von einem Verfahren gegen Microsoft zurückgezogen.

    09.01.20133 Kommentare
  17. Kartellverfahren eingestellt: Google bevorzugt eigene Produkte nicht in der Suche

    Kartellverfahren eingestellt: Google bevorzugt eigene Produkte nicht in der Suche

    Die US-Wettbewerbsaufsicht FTC hat ihr Kartellverfahren gegen Google eingestellt, nachdem das Unternehmen einige freiwillige Zugeständnisse gemacht hat. Bei Patenten und dem Datenexport für Werbetreibende gelobt Google Besserung, die Vorwürfe, Googles Suche benachteilige Wettbewerber, sieht die FTC nicht als erwiesen an.

    04.01.20138 Kommentare
  18. Gesetze: US-Senatoren fordern Forschung über gewalthaltige Medien

    Gesetze: US-Senatoren fordern Forschung über gewalthaltige Medien

    Welche Folgen haben Computerspiele wie Call of Duty und werden Kinder und Jugendliche durch sie aggressiver? US-Senatoren fordern nach dem Schulmassaker in Newton per Gesetzesvorlage, die Wirkung gewalthaltiger Medien zu erforschen.

    20.12.201262 Kommentare
  19. US-Handelskammer: Google entgeht offenbar Kartellverfahren

    US-Handelskammer: Google entgeht offenbar Kartellverfahren

    Google hat sich möglicherweise mit der US-Handelskammer Federal Trade Commission geeinigt und entgeht damit einem drohenden Kartellverfahren. Zu der Einigung gehört auch eine schriftliche Verpflichtung, Patente nach FRAND zu lizenzieren, berichtet das Wall Street Journal.

    17.12.20124 Kommentare
  20. Microsoft vs. Motorola: Richter setzt Verkaufsstopp für Xbox 360 erneut aus

    Microsoft vs. Motorola: Richter setzt Verkaufsstopp für Xbox 360 erneut aus

    Motorola darf kein Verkaufsverbot für Microsofts Xbox 360 durchsetzen. Das hat Richter James Robart nochmals bestätigt. Die Entscheidung soll weltweit gelten.

    04.12.20122 Kommentare
  21. Patentstreit: Microsoft und Motorola kämpfen um Frand-Patente

    Patentstreit: Microsoft und Motorola kämpfen um Frand-Patente

    In den USA hat der Patentprozess zwischen Microsoft und Motorola begonnen. Der Windows-Hersteller wirft der Google-Tochter vor, zu hohe Lizenzgebühren für einige ihrer Patente zu verlangen.

    14.11.20120 Kommentare
  22. Patente: Apple einigt sich überraschend mit HTC

    Patente: Apple einigt sich überraschend mit HTC

    Apple und HTC haben ihre Patentstreitigkeiten überraschend außergerichtlich beigelegt. Eine Vereinbarung sieht vor, dass die Parteien ihre Patente gegenseitig zehn Jahre nutzen dürfen.

    12.11.201218 Kommentare
  23. Apple vs. Motorola: Frand-Klage in USA abgewiesen

    Apple vs. Motorola: Frand-Klage in USA abgewiesen

    Apples Klage gegen Motorola wegen Frand-Patenten ist in den USA abgewiesen worden. Apple kann in Berufung gehen. Der Google-Tochter Motorola wurde vorgeworfen, Zugang zu Frand-Patenten blockiert zu haben.

    06.11.201226 Kommentare
  24. Patente: FTC bereitet Klage gegen Google vor

    Patente: FTC bereitet Klage gegen Google vor

    Gegenwärtig berät die US-Handelskommission FTC über eine Klage gegen Google. Der Suchmaschinenanbieter verweigere seinen Konkurrenten Zugang zu Frand-Patenten. Eine Entscheidung soll bis Ende 2012 fallen.

    02.11.20123 Kommentare
  25. Facebook: Deutscher Datenschützer verwundert über irische Kollegen

    Facebook: Deutscher Datenschützer verwundert über irische Kollegen

    Der irische Datenschutzbeauftragte hat mit seinem Prüfbericht zu Facebook seine deutschen Kollegen verärgert. Dieser erklärte, es sei nur schwer zu verstehen, warum die irischen Datenschützer den Eindruck hätten, Facebook habe die meisten Empfehlungen der Datenschützer "vollständig zur vollen Zufriedenheit umgesetzt".

    22.09.201213 Kommentare
  26. Patentstreit: Motorola macht Microsoft ein Angebot

    Patentstreit : Motorola macht Microsoft ein Angebot

    Im Streit zwischen Motorola und Microsoft um mögliche Importverbote für Geräte beider Hersteller hat Motorola Microsoft ein Angebot unterbreitet. Demnach will Motorola weniger Geld für sein H.264-Patent verlangen und selbst für ein Activesync-Patent zahlen.

    21.06.20128 Kommentare
  27. Danny Sullivan: Sind bezahlte Suchergebnisse ein Problem?

    Danny Sullivan: Sind bezahlte Suchergebnisse ein Problem?

    Suchmaschinen integrieren immer mehr bezahlte Einträge in ihre Suchergebnisse, ohne Werbung dabei deutlich genug zu kennzeichnen und verstoßen damit gegen die Vorgaben der US-Wettbewerbsaufsicht FTC, schreibt der Suchmaschinenexperte in einem offenen Brief an die Behörde. Er fordert diese auf, das Vorgehen von Google, Microsoft, Yahoo & Co. zu untersuchen.

    11.06.20120 Kommentare
  28. Patentstreit: US-Wettbewerbsaufsicht hält Importstopps für schädlich

    Patentstreit: US-Wettbewerbsaufsicht hält Importstopps für schädlich

    Importverbote für Güter seien schädlich für die Wirtschaft, hat die US-Wettbewerbsaufsichtsbehörde FTC erklärt. Sie will die Möglichkeit, Einfuhrverbote zu erwirken, einschränken.

    07.06.20120 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #