Abo
  • IT-Karriere:

Raumfahrt: Nasa untersucht möglicherweise erste Straftat im Weltraum

Ein Scheidungskrieg scheint sich bis auf die ISS ausgeweitet zu haben: Die Astronautin Anne McClain hat von einem Computer der Raumstation auf das Onlinekonto ihrer Ex-Frau zugegriffen und deren Finanzen kontrolliert. Die Nasa untersucht die mutmaßlich erste Straftat im Weltraum.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Astronautin Anne McClain
Die Astronautin Anne McClain (Bild: NASA/Bill Ingalls)

Die Astronautin Anne McClain ist möglicherweise die erste Person, die im All eine Straftat begangen hat - je nach Ansichtssache zumindest. Während die Pilotin auf der Raumstation ISS stationiert war, hat sie online über einen Computer Einblick in das Konto ihrer Ex-Frau Summer Worden genommen - ohne deren Wissen.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. neubau kompass AG, München

Die New York Times hatte als erstes über den Fall berichtet. Demnach hat Worden bemerkt, dass jemand sich in ihr Bankkonto eingeloggt hatte. Sie hat den Zugriff untersuchen lassen und so herausgefunden, dass der Zugriff von einem Nasa-Computer stammte.

McClain zufolge wollte sie nur sichergehen, dass Worden verantwortungsvoll mit ihrem Geld umgehe, um sich um ihren kleinen Sohn zu kümmern. Dieser wurde vor der Beziehung der beiden geboren. Worden beschuldigt McClain hingegen des Identitätsdiebstahls, was McClain bestreitet. Geld wurde nicht vom Konto entwendet.

Nasa untersucht den Fall

Worden hat den Fall der FTC (Federal Trade Commission) gemeldet, ihre Familie hat zusätzlich noch den Inspector General der Nasa eingeschaltet. Dessen Untersuchungsbeamte sollen die beiden Frauen mittlerweile kontaktiert haben, um den Vorwürfen nachzugehen. Sollte McClain etwas Verbotenes getan haben, könnte dies der erste bekannte Fall von Kriminalität im Weltraum sein.

Bei Straftaten im Weltraum wird die Frage der Jurisdiktion bisher so gehandhabt, dass die Beschuldigten unter das Recht ihrer Herkunftsländer fallen. Sollte beispielsweise ein Amerikaner eine Straftat begehen, wird er von Gerichten in den USA zur Verantwortung gezogen; ein deutscher Astronaut hingegen müsste sich in Deutschland verantworten. Eine länderübergreifende Gesetzgebung gibt es momentan noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 43,99€
  3. 51,95€
  4. 3,99€

ATmega8 27. Aug 2019 / Themenstart

Schon richtig, dies lässt sich aber nicht vergleichen. Das ist das gemeinsame Konto...

chefin 27. Aug 2019 / Themenstart

Das war lediglich eine zivilrechtliche Angelegenheit. Es gibt kein Gesetz das ihm das...

Prypjat 26. Aug 2019 / Themenstart

Das macht das CIS doch direkt aus dem Labor und das ganze mit einem 160x160px großem...

Prypjat 26. Aug 2019 / Themenstart

SPACE JUDGE!!! Mein Urteil! Floating!!!

tk (Golem.de) 26. Aug 2019 / Themenstart

Hallo! Danke für den Hinweis, ist korrigiert.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /