Microsoft: Aktionäre von Activision Blizzard stimmen für Übernahme

Das Okay der Aktionäre ist da - nun folgt der schwierigere Teil der Übernahme von Activision Blizzard. Parallel gibt es Neues von Warcraft.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von World of Warcraft
Artwork von World of Warcraft (Bild: Blizzard)

Die Anteilseigner von Activision Blizzard sind damit einverstanden, das Unternehmen für rund 68,7 Milliarden US-Dollar an Microsoft zu verkaufen. Bei einem Aktionärstreffen hat die entsprechende Beschlussvorlage mehr als 98 Prozent der Stimmen erhalten.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler / Developer (m/w/d)
    Drafz Consulting GmbH, Karlsruhe
  2. Frontend-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Dortmund, Hannover, Wolfsburg
Detailsuche

Nun fehlt noch die Zustimmung der Kartellbehörden, was der schwierigere Teil der Akquisition werden dürfte. In den USA ist die Federal Trade Commission (FTC) für den Deal zuständig, deren Leiterin Lina Khan als Gegnerin übergroßer Konzerne gilt. Unter ihrer Ägide kam bereits der Kauf von Arm durch Nvidia nicht zustande.

Falls die FTC dem Kauf von Activision Blizzard durch Microsoft die Freigabe erteilt, soll das Geschäft bis spätestens Juni 2023 abgeschlossen sein. Es handelt sich um die bislang mit Abstand größte Firmenübernahme durch Microsoft.

Fast gleichzeitig mit der Zustimmung der Aktionäre haben sowohl die Spieleabteilung von Microsoft als auch Activision Blizzard ein paar neue Termine und Informationen aus der Produktpipeline veröffentlicht.

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.-28.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Activision hat auf Twitter erstmals das Logo von Call of Duty: Modern Warfare 2 gezeigt - was vor allem ein Zeichen ist, dass der Shooter trotz interner Probleme wohl gegen Ende 2022 erscheinen wird.

Blizzard hat angekündigt, am 5. Mai 2022 erstmals Warcraft Mobile vorzustellen. Es ist schon länger bekannt, dass an dem Titel gearbeitet wird - Gerüchten zufolge seit rund vier Jahren. Bislang gibt es aber keine Informationen zum Inhalt oder zum Genre. Viele Fans hoffen auf eine Art World of Warcraft für mobile Endgeräte.

Und auch Microsoft zeigt Neuigkeiten - aber erst in ein paar Wochen: Am 12. Juni um 19 Uhr unserer Zeit findet der Xbox & Bethesda Games Showcase statt. Bei dieser Onlineveranstaltung dürfte es unter anderem um das im Weltraum angesiedelte Rollenspiel Starfield gehen, das am 11. November 2022 auf den Markt kommt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
James Webb Space Telescope
Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben

Die in der Raumfahrt verwendete Software ist manchmal kurios. Im Fall des JWST wird das ISIM mit Javascript kontrolliert und betrieben.

James Webb Space Telescope: Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben
Artikel
  1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  2. Macbook Air M2 im Test: Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe
    Macbook Air M2 im Test  
    Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe

    Im Vergleich zum Apple Macbook Pro ist das Air mit M2-Chip eine Generation weiter. Auch ohne Lüfter ist es ein leistungsstarkes Notebook.
    Ein Test von Oliver Nickel

  3. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
    DDR5
    Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

    2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /