454 Freenet Artikel
  1. Freenets Gewinn steigt nach der Fusion

    Ein kleines Umsatzplus von 3 Prozent auf 466,9 Millionen Euro gegenüber dem ersten Quartal erzielte Freenet im ersten Quartal 2007, dem ersten vollen Quartal nach der vollzogenen Fusion mit Mobilcom im März 2007. Der Gewinn vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg von 65,5 Millionen Euro im ersten Quartal 2007 auf 70,5 Millionen Euro.

    08.08.20070 Kommentare
  2. Internet Facts 2006-IV: Yahoo vor MSN

    Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) hat ihre Reichweitenstudie internet facts 2006-IV vorgelegt. Sie weist Reichweiten- und Strukturdaten für 246 Online-Werbeträger aus, liefert dabei aber auch viermal jährlich allgemeine Daten zur Struktur der Internetnutzer.

    24.05.20074 Kommentare
  3. QSC verdient mit Hansenet und Freenet

    QSC konnte im ersten Quartal 2007 sein Wachstum fortsetzen. Der Umsatz stieg um 41 Prozent auf 76,8 Millionen Euro und der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte um 271 Prozent auf 8,9 Millionen Euro zu.

    16.05.20076 Kommentare
  4. Freenet: 400.000 Songs im MP3-Format für je 89 Cent

    Freenet bietet am Wochenende einen Tag lang Musik im MP3-Format zum Sonderpreis von 89 Cent pro Titel an. Über 400.000 Songs sollen ohne Kopierschutz zum Download angeboten werden.

    29.03.200737 Kommentare
  5. Freenet mit echter mobiler Datenflatrate

    Nachdem Freenet auf der CeBIT 2007 bereits mit einer echten Mobilfunk-Flatrate für Furore sorgte, hat der Konzern eine mobile Datenflatrate für Mobilfunkkunden vorgestellt. Diese deckt zum Preis von 9,95 Euro pro Monat alle Datenverbindungen ab, so dass der Nutzer unbegrenzt E-Mails empfangen und Webseiten per Mobiltelefon besuchen kann.

    19.03.200719 Kommentare
Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. griep Verwaltungs GmbH, Wiesbaden
  3. Bayern Card-Services GmbH, München
  4. OEDIV KG, Bielefeld


  1. Freenet startet echte Mobilfunk-Flatrate

    Zur CeBIT startet Freenet nach der Fusion mit Mobilcom mit eigenen Mobilfunk-Angeboten, darunter auch eine Mobilfunk-Flatrate. Mit dem "free Flat XL" getauften Tarif sind zu einem monatlichen Fixpreis von 89,- Euro Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und das Festnetz möglich.

    14.03.200736 Kommentare
  2. QSC schreibt erstmals schwarze Zahlen

    Um rund 35 Prozent auf 262,5 Millionen Euro konnte QSC seinen Umsatz 2006 steigern. Im vierten Quartal konnte QSC zudem erstmals ein positives Konzernergebnis erwirtschaften.

    28.02.20070 Kommentare
  3. Spiele-Server von Strato

    Strato erweitert sein Produktportfolio um Multigame-Server, die mit wenigen Klicks spielbereit sein sollen. Insgesamt 26 Spiele mit zahlreichen Mods stehen zur Verfügung, darunter "Battlefield 2", "CounterStrike", "Need for Speed Underground" und "Neverwinter Nights".

    15.02.200726 Kommentare
  4. Freenet-DSL in der Kritik der Verbraucherschützer

    Sachsens Verbraucherschützer haben über Probleme mit Freenet berichtet. Seit einiger Zeit mehren sich Beschwerden von unzufriedenen Neukunden, die zwar einen DSL-Anschluss in Auftrag gegeben haben, danach aber keine Informationen mehr erhielten.

    02.02.2007118 Kommentare
  5. freenet.de AG übernimmt Tiscali-Kunden

    Freenet.de hat einen Kaufvertrag zur Übernahme der deutschen Schmalband- und Breitbandkundenverhältnisse von Tiscali abgeschlossen. Ende 2006 bestanden 380.000 solcher Vertragsverhältnisse - ein Drittel davon hat Breitband-Angebote von Tiscali genutzt.

    01.02.20079 Kommentare
  1. Prominente Investoren für WunderLoop

    WunderLoop alias 7d verspricht Werbetreibenden sowie E-Commerce- und Inhalteanbietern mit seinem Ansatz eines "Integrated Behavioral Targeting" besonders hohe Konversionsraten. Algorithmen sollen helfen, Werbung, Angebote und Inhalte auf die Interessen des Nutzers zuzuschneiden. Für seine internationale Expansion konnte das Unternehmen jetzt einige prominente Investoren gewinnen.

    29.01.20076 Kommentare
  2. Entrüstung über geplante Preiserhöhung der Telekom

    Mit Entrüstung reagieren die Telekom-Konkurrenten auf die Pläne des Ex-Monopolisten, die Miete für die Teilnehmeranschlussleitung zu erhöhen. Als "Unfug" und "absurd" bezeichnen BREKO und VATM die Begründung der Telekom.

    19.01.200763 Kommentare
  3. iPhone - Cisco verklagt Apple wegen Namensrechten

    Bereits als Apple sein erstes Handy vorgestellt hat, war die Fachwelt überrascht, dass es den Namen "iPhone" trägt. Denn die Namensrechte daran liegen bei Cisco und Apple würde mit seinem Handy dagegen verstoßen. Genau aus diesem Grunde hat Cisco bereits Klage gegen Apple eingereicht.

    11.01.2007199 Kommentare
  1. Hansenet Alice mit ADSL2+ in 100 weiteren Städten

    In Zusammenarbeit mit QSC will Hansenet Alice auf Basis von ADSL2+ in 100 weiteren Städten anbieten. Seit Anfang 2006 arbeiten die beiden Unternehmen zusammen und Hansenet nutzt die DSL-Infrastruktur von QSC.

    09.01.200726 Kommentare
  2. Freenet hat grünes Licht für Fusion mit Mobilcom

    Die Freenet.de AG hat sich auf Anregung des Landgerichts Hamburg mit dem letzten der insgesamt sieben Kläger, die Anfechtungsklagen gegen den Verschmelzungsbeschluss der Hauptversammlung 2005 erhoben haben, auf einen Vergleich geeinigt. Auf Seiten von Mobilcom gibt es allerdings noch Anfechtungskläger, was die Fusion der beiden Unternehmen aufhält.

    13.12.20063 Kommentare
  3. BREKO findet die "letzte Meile" zu teuer

    Angesichts der Rabatte, die die Telekom Resellern wie United Internet und Freenet gewährt, hatte der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) bei der Bundesnetzagentur eine vorzeitige Neuregelung der Mietpreise für die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) beantragt. Anbieter mit eigener Infrastruktur seien ob der vergleichsweise hohen TAL-Miete gegenüber den Telekom-Resellern im Nachteil, so die Argumentation. Doch die Bundesnetzagentur sieht dies anders.

    05.12.200618 Kommentare
  1. Auch Strato bietet DSL-Flatrate ohne Telefonanschluss (Upd.)

    Ab Dezember 2006 bietet auch Strato einen entbündelten DSL-Anschluss an, bei dem zu Gunsten Internettelefonie auf eine herkömmliche Telefonleitung verzichtet wird. Der DSL-Anschluss Strato DSL 3+ soll die beim Kunden jeweils verfügbare höchste Bandbreite beinhalten, maximal sind es jedoch 16.000 KBit/s.

    27.11.200651 Kommentare
  2. Alice und Freenet lassen QSC wachsen

    Ein Umsatzplus von 34 Prozent auf 68,4 Millionen Euro nach 51,1 Millionen Euro im Vorjahresquartal meldet der DSL-Anbieter QSC. 80 Prozent der Umsätze wurden in den drei strategischen Segmenten Großkunden, Geschäftskunden und Wiederverkäufer erzielt, das Endkundengeschäft verliert für QSC damit insgesamt an Bedeutung.

    15.11.20064 Kommentare
  3. Mobilcom mit weniger Umsatz im dritten Quartal

    Mobilcom verkündet für die ersten neun Monate 2006 einen Umsatzanstieg von 2,2 Prozent auf 1,52 Milliarden Euro. Betrachtet man aber nur das dritte Quartal, so ging der Umsatz von 531,8 auf 507,4 Millionen Euro zurück.

    08.11.20062 Kommentare
  1. DSL: Mehr Bandbreite statt sinkender Preise

    Im DSL-Bereich zeichnet sich eine neue Preisrunde ab, dabei werden die Anschlüsse wieder einmal eher schneller als billiger. Freenet bietet einen DSL-Anschluss auf Basis eines T-Com-Anschlusses mit 6 MBit/s im Downstream für knapp 20,- Euro im Monat an, inkl. DSL-Flatrate.

    31.10.200655 Kommentare
  2. Breko legt Beschwerde gegen Wholesale-DSL ein

    Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) hat bei der Bundesnetzagentur nun wie angekündigt Beschwerde gegen das Vorleistungsprodukt "Wholesale DSL" der Telekom eingelegt. Der Verband fordert die Einleitung eines Missbrauchsverfahrens gegen die Deutsche Telekom.

    19.09.200614 Kommentare
  3. Gericht gibt Fusion von Freenet und Mobilcom frei

    Das Landgericht Hamburg hat Freenet grünes Licht für die Fusion mit dem Mutterkonzern Mobilcom erteilt. Einige Aktionäre hatten gegen die Entscheidung zur Fusion geklagt, Freenet hatte im Gegenzug ein Freigabeverfahren angestrengt, um die Fusion zu vollziehen.

    13.09.20062 Kommentare
  1. Zeitdruck für Freenet-Fusion mit Mobilcom nimmt zu

    Die Mobilcom-Tochter Freenet gerät bei dem Bieterverfahren für AOL Deutschland unter Zeitdruck. Wie der Focus nach eigenen Angaben vom Landgericht Hamburg erfuhr, blockierten immer noch Aktionäre mit Klagen die schon lange geplante Fusion des Internetanbieters Freenet mit dem Mobilfunkanbieter Mobilcom.

    11.09.20062 Kommentare
  2. Freenet bietet providerunabhängige VoIP-Flatrate

    Freenet erweitert sein VoIP-Angebot um eine providerunabhängige Telefon-Flatrate. Der Tarif "freenetiPhone Freeway" ist für 9,99 Euro im Monat zu haben.

    07.09.200618 Kommentare
  3. Freenet läutet neue DSL-Preisrunde ein

    Freenet läutet eine neue Preisrunde in Sachen DSL ein, die zuvor schon von der Telekom in Aussicht gestellt wurde. Die T-DSL-Resale-Angebote von Freenet werden ab September um rund 5,- Euro im Monat billiger.

    29.08.200621 Kommentare
  4. Anonym im Netz: EFF-Gründer unterstützt Freenet Project

    John Gilmore, unter anderem der Gründer der Electronic Frontier Foundation (EFF), hat dem "Free Network Project", kurz Freenet Project genannt, Geld gespendet. Die Software baut ein Darknet über das Internet auf, in dem Daten anonym zur Verfügung gestellt werden können.

    21.08.200622 Kommentare
  5. Freenet: Telefonanschlüsse auf Basis von QSC

    Ab Anfang September will Freenet eigene Telefonanschlüsse auf Basis der Infrastruktur von QSC vermarkten. Diese werden im Paket mit ADSL2+ zu haben sein, das einen Internetzugang mit bis zu 16 MBit/s im Downstream erlaubt.

    21.08.200610 Kommentare
  6. Anonym im Netz unter schwedischer Piratenflagge

    Anonym im Netz unter schwedischer Piratenflagge

    Die schwedische Piratenpartei hat einen kommerziellen Anonymisier-Dienst gestartet, der sich nicht nur an Nutzer von Filesharing-Software richtet sondern an alle, die aus den verschiedensten Gründen im Verborgenen bleiben wollen. Zwischen Relakks und dem Nutzer wird eine stark verschlüsselte Internet-Verbindung aufgebaut, über die sämtliche Internet-Anwendungen - etwa Tauschbörsen, Browser oder Instant Messenger - ihre Daten schicken können.

    15.08.2006205 Kommentare
  7. Gehören M-Net und Netcologne bald zu Versatel?

    Der Finanzinvestor Apax streckt seine Fühler nach den Stadtnetz-Betreibern M-Net in München und Netcologne in Köln aus, berichtet das Handelsblatt. Apax hatte zuvor bereits Tropolys und Versatel erworben und unter Führung von Tropolys, aber dem Namen Versatel zusammengelegt.

    15.08.200654 Kommentare
  8. Freenet gewinnt weniger DSL-Kunden

    Rund 1,02 Milliarden Euro Umsatz erzielte Mobilcom im ersten Halbjahr 2006, dies bedeutet einen leichten Zuwachs gegenüber dem Vorjahr. Weniger erfreulich entwickelte sich das Ergebnis, schuld sei unter anderem die hängende Fusion mit Freenet. Zudem gewann der Konzern im zweiten Quartal deutlich weniger DSL-Kunden als im Vorjahr.

    08.08.20069 Kommentare
  9. Versatel hat Interesse an AOL Deutschland

    Nach der Fusion von Versatel und Tropolys unter dem Namen Versatel will das Unternehmen nun offenbar weiter zukaufen. Man habe Interesse am Deutschland-Geschäft von AOL, so Versatel-Chef Peer Knauer gegenüber der Financial Times Deutschland.

    19.06.20063 Kommentare
  10. Bundesnetzagentur verhängt Rabattstopp für DSL-Großanbieter

    Die Deutsche Telekom darf keine DSL-Anschlüsse, die nach dem "DSL NetRental"-Modell vom Dezember 2005 abgerechnet werden, mehr an Reseller verkaufen. Dies hat die Bundesnetzagentur bekannt gegeben. Großabnehmern hatte die Telekom auf diesem Weg höhere Rabatte eingeräumt.

    22.05.200621 Kommentare
  11. Mobilcom: Verschärfter Preiskampf bei DSL

    Mobilcom hat im Konzern, also einschließlich Freenet, seine Kundenzahl auf knapp 15 Millionen steigern können. Der Umsatz legte in den ersten drei Monaten 2006 um 16 Prozent zu - auf 522 Millionen Euro.

    09.05.20060 Kommentare
  12. Magix legt zu

    Die mittlerweile börsennotierte Magix AG konnte ihren Umsatz im ersten Halbjahr 2005/2006 um 37,7 Prozent auf 19,74 Millionen Euro steigern. Dabei wurde ein EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) in Höhe von 5,93 Millionen Euro erwirtschaftet, was einer Steigerung von 69,4 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum entspricht.

    08.05.20065 Kommentare
  13. Freenet 0.7 soll globales Darknet schaffen

    Das Peer-to-Peer-System Freenet soll einen anonymen Austausch von Informationen über das Internet erlauben. Nun erschien eine erste Alpha-Version von Freenet 0.7, welche die Formation eines globalen "Darknet" erlaubt.

    04.04.2006107 Kommentare
  14. freenetSpeed - Höhere Geschwindigkeit für Modem und ISDN

    Mit freenetSpeed steht ein spezieller Internet-by-Call-Tarif für Modem- und ISDN-Nutzer bereit, der den Datenstrom komprimiert und damit ein schnelleres Surfen im Internet verspricht. Der Anbieter prognostiziert eine bis zu 6 Mal höhere Geschwindigkeit als ohne die dafür notwendige Einwahlsoftware.

    30.03.200643 Kommentare
  15. freenetTV: Media-Center mit Videotelefonie

    Die Buhl-Data-Marke Sceneo hat eine Media-Center-Software mit der Möglichkeit zur Videotelefonie entwickelt, die zusammen mit dem Telekommunikationsanbieter freenet.de als "freenetTV" auf der CeBIT gezeigt wird.

    07.03.20061 Kommentar
  16. freenet.de legt in allen Bereichen zu

    Die Hamburger freenet.de AG konnte ihren Umsatz 2005 in allen vier Geschäftsfeldern signifikant steigern. Der um verschmelzungsbedingte Einmalaufwendungen bereinigte Vorsteuergewinn liegt auf Vorjahresniveau.

    28.02.200616 Kommentare
  17. Strato: VoIP nun auch für Webhosting-Kunden (Update)

    Strato bietet seine softwarebasierte VoIP-Software nun auch in seinen Webhosting-Paketen ab PowerWeb XE an. Damit können Kunden netzintern kostenlos telefonieren. Neben anderen Strato-Kunden sind auch Nutzer der Strato-Mutter Freenet kostenlos erreichbar.

    18.01.20063 Kommentare
  18. Hansenet setzt bei Alice auf Telefónica

    Telefónica Deutschland kann sich über einen weiteren Kunden für den Ausbau seiner ADSL2+-Infrastruktur freuen: Hansenet wird bei seinem DSL-Angebot künftig auch die Infrastruktur von Telefónica nutzen.

    17.01.20068 Kommentare
  19. VDSL: Bundesnetzagentur rät Telekom zu Gesprächen

    Die Angebote von 1&1 sowie Freenet.de, sich an den Investitionen in das geplante VDSL-Netz der Telekom zu beteiligen, erhöhen den Druck auf den Ex-Monopolisten. Dies unterstrich nun auch Matthias Kurth, Präsident der Bundesnetzagentur, gegenüber der Börsen-Zeitung und drängt die Telekom zum Dialog mit den Wettbewerbern.

    17.01.20064 Kommentare
  20. ToLuna kauft Speedfacts

    Für insgesamt rund 3 Millionen Euro übernimmt der auf Online-Panels spezialisierte, französische Anbieter ToLuna die Speedfacts GmbH. Zu den bisherigen Gesellschaftern von Speedfacts zählte unter anderem die freenet.de AG, mit der ToLuna zugleich eine auf fünf Jahr angelegte strategische Partnerschaft eingeht.

    03.01.20060 Kommentare
  21. Mobilcom plant Arbeitsplatzabbau

    Mobilcom plant nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins Spiegel, an seinem Stammsitz in Büdelsdorf bis zu 200 der dortigen 1.100 Arbeitsplätze abzubauen. Das teilte die Geschäftsführung am Freitag vergangener Woche (16.12.2005) dem Betriebsrat mit.

    19.12.20055 Kommentare
  22. DSL-Preiskampf verschärft sich zu Weihnachten

    Zum Weihnachtsgeschäft verschärft sich der Preiskampf im DSL-Bereich wieder einmal. Diverse Anbieter versuchen, Kunden mit Spezialangeboten zu locken und senken vorübergehend ihre Preise oder versprechen eine Befreiung von den Grundgebühren in den ersten Monaten.

    21.11.200529 Kommentare
  23. freenet.de startet Musik-Shop ab 89 Cent pro Song

    Freenet.de hat nun auch einen eigenen Musik-Download-Shop online gebracht. Unter www.musik.freenet.de stehen nach Angaben des Betreibers derzeit über 700.000 Songs bereit. In einer Einführungsphase gibt es am 20. und 21. November 2005 (0.00 Uhr bis 24.00 Uhr) jedes Lied für 49 Cent.

    18.11.200560 Kommentare
  24. Mobilcom wächst mit freenet.de

    Mobilcom konnte seinen Umsatz im dritten Quartal von 477,5 Millionen Euro im Vorjahr auf 531,8 Millionen Euro steigern. In den ersten neun Monaten kletterte der Umsatz um 5,7 Prozent auf 1,49 Milliarden Euro.

    08.11.20055 Kommentare
  25. Studie: Deutschland hinkt trotz Breitbandschub hinterher

    Deutschland rangiert bei der Breitbandentwicklung im europäischen Vergleich nach wie vor auf den hinteren Plätzen. Der Bedarf an hohen Bandbreiten ist gering, so das Ergebnis einer aktuellen Studie von Mercer Management Consulting.

    26.10.200571 Kommentare
  26. Zeta 1.1 auch als kostenlose Live-CD

    Das Update auf Version 1.1 des BeOS-Nachfolgers Zeta verbessert vor allem die Hardware-Unterstützung. Somit soll sich das System auf noch mehr Systemen als Windows-Alternative einsetzen lassen. Zum Ausprobieren gibt es eine kostenlose Live-CD.

    21.10.2005125 Kommentare
  27. DynamiX: Strato bietet modulares Web-Hosting

    Strato baut seine Tarifstruktur für Web-Hosting um. Unter dem Namen "DynamiX" startet die Freenet-Tochter ein neues modulares Tarifkonzept, bei dem Nutzer ein Grundpaket mit Zusatzmodulen kombinieren können, die erweiterte Funktionen bieten.

    04.10.20056 Kommentare
  28. T-Com stehen massive Umstrukturierungen ins Haus

    Telekom-Vorstand Walter Raizner will die Festnetzsparte des Telekom-Konzerns T- Com radikal umstrukturieren, berichtet das Manager Magazin in seiner aktuellen Ausgabe. Dazu gehört nicht nur eine Verschlankung des Produktangebotes sowie der Prozessverbesserung, sondern auch massive Personalschnitte.

    23.09.200514 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #