QSC verspürt Sättigungstendenzen im DSL-Privatkundenmarkt

Plant für 2009 "nachhaltig positives Konzernergebnis"

Der Kölner Telekommunikationsbetreiber QSC konnte zwar im Geschäftsjahr 2008 einen kleinen Gewinn einfahren, bekam aber Sättigungstendenzen im DSL-Privatkundenmarkt zu spüren.

Artikel veröffentlicht am ,

QSC hat im Gesamtjahr 2008 einen Gewinn von 800.000 Euro erzielt, nach einem Verlust von 12,7 Millionen Euro im Vorjahr. Den Umsatz steigerte OSC um 23 Prozent auf 413,3 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) konnte 2008 auf 67,3 Millionen Euro steigen, ein Plus von 93 Prozent. Das Konzernergebnis verbesserte sich im vierten Quartal auf 4,3 Millionen Euro gegenüber einem Verlust von 9,5 Millionen Euro im vierten Quartal 2007.

Stellenmarkt
  1. Manager - DevOps & Software Integration (f/m/d)
    Aptiv Services Deutschland GmbH, Wuppertal
  2. Technischer Systemadministrator CAD/GIS (d/m/w)
    Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

QSC schaltete im abgelaufenen Geschäftsjahr nach eigenen Angaben 306.900 zusätzliche Leitungen und erhöhte damit die Gesamtzahl auf 555.700. Eine QSC-Sprecherin erklärte Golem.de, dass die starke Steigerung durch die erfolgreiche Vermarktung durch Freenet, 1&1 und Hansenet "besonders zu Anfang des Jahres" getragen sei. "Allerdings nahm die Dynamik des ADSL2+-Großhandelsgeschäfts im Jahresverlauf angesichts erster Sättigungstendenzen im DSL-Privatkundenmarkt und eines stärkeren Wettbewerbs deutlich ab", stellt das Unternehmen zudem im Geschäftsbericht fest.

Trotz Rezession erwartet QSC auch im laufenden Jahr eine positive Geschäftsentwicklung. Das Unternehmen plant ein EBITDA-Ergebnis von 68 bis 78 Millionen Euro. Der Jahresumsatz werde nur leicht wachsen, auf 420 bis 440 Millionen Euro. Zudem werde ein "nachhaltig positives Konzernergebnis" angestrebt.

Das Berliner Verwaltungsgericht hatte Anfang Februar mit QSC erneut ein Unternehmen vorläufig von der Pflicht zur Vorratsdatenspeicherung nach Paragraf 113a Telekommunikationsgesetz entbunden. QSC könne nicht gezwungen werden, die Infrastruktur zum Datensammeln vorzuhalten, so das Urteil. Der Zwang zur Datenspeicherung ohne eine Entschädigung für die Kosten sei verfassungswidrig. Bis zu einer endgültigen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts wird QSC daher keine IP-Verkehrsdaten gemäß der Vorratsdatenspeicherung erheben und speichern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MCB 27. Feb 2009

So ist es! QSC hat den besten Support und Klasse Leitungen!

Gast2609 26. Feb 2009

Earnings befor interest taxes depreciation and amortisation also der gewinn vor steuern...

robert vogelfau 26. Feb 2009

anbieten, so lange kann ich kein kunde werden. rumheulen, aber nicht in der fläche...

murks13 26. Feb 2009

die haben auch 16/1mbit static, oder 3mbit dynamic



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /