Abo
  • Services:
Anzeige

LG Hamburg schränkt Störerhaftung ein

Klage gegen Freenet wegen Wikipedia-Artikel unter lexikon.freenet.de

Freenet haftet nicht für die auf seinen Seiten eingebundenen Inhalte der Wikipedia, entschied das Landgericht Hamburg. Geklagt wurde gegen eine Passage in einem Wikipedia-Artikel, die Freenet nach Kenntnisnahme gelöscht hatte.

Der Kläger störte sich an der Nennung seines Namens im Wikipedia-Artikel über Walter Sedlmayr, denn dort hieß es, ihm würde Betrug zu Lasten von Sedlmayr vorgeworfen. In einem früheren Verfahren wegen desselben Artikels hatte Freenet eine Unterlassungserklärung gegenüber dem Kläger im aktuellen Verfahren abgegeben. Dabei ging es allerdings um eine andere Passage des Artikels, in dem der Name des Klägers im Zusammenhang mit dem Mord an Walter Sedlmayr genannt wurde, für den dieser zu lebenslanger Haft verurteilt wurde.

Anzeige

Freenet bindet die Inhalte der Wikipedia unter lexikon.freenet.de ein, auch den Artikel über Sedlmayr. Der Kläger wandte sich vor diesem Hintergrund an Freenet, verlangte die Änderung des Artikels und die Abgabe einer Unterlassungserklärung. Freenet sorgte zwar dafür, dass der Name des Klägers aus dem Artikel verschwand, lehnte es aber ab, eine Unterlassungserklärung abzugeben.

Daraufhin beantragte der Kläger eine einstweilige Verfügung, die allerdings mangels Eilbedürftigkeit abgelehnt wurde. Daraufhin wurde Klage im Hauptsacheverfahren erhoben, die das Landgericht Hamburg abwies (AZ 324 O 847/07). Freenet habe die eigenen Prüfpflichten nicht verletzt und auf die Aufforderung des Klägers umgehend reagiert, heißt es in dem Urteil. Zudem mache sich Freenet die Inhalte der Wikipedia durch die Einbindung nicht zu eigen, diese seien klar abgegrenzt und als solche zu erkennen.

Das Gericht stellte zudem fest, dass die Wikipedia wie ein Forum zu behandeln sei, da jeder Inhalte einstellen könne. An einer Onlineenzyklopädie wie der Wikipedia bestehe ein öffentliches Interesse.

Allerdings spielte auch die Tatsache eine Rolle, dass in einem früheren Verfahren die entsprechende Passage vom Kläger nicht angegriffen wurde.


eye home zur Startseite
asb 01. Aug 2009

Klingt nach Verschwörungsthorie, könnte trotzdem etwas dran sein. LG Hamburg, Gz. 324 O...

monettenom 30. Mai 2008

Es ist mir unverständlich, wozu Freenet Wikipedia und lexikon.freenet.de anzeigen muss...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. 13,98€ + 5,00€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Dann soll man doch bitte o2 free abschaffen

    thbth | 01:05

  2. 20kW Leistung... was ein Witz sowas überhaupt...

    Käx | 01:01

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Nebucatnetzer | 00:44

  4. Re: Ubisoft Trailer...

    marcelpape | 00:41

  5. Re: Das Auto steht eigentlich doch eh nur rum...

    Vollbluthonk | 00:40


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel