• IT-Karriere:
  • Services:

Debitel-Chef Steil geht

Nach Kritik an Spoerr geht Steil, offiziell in gegenseitigem Einvernehmen

Anfang Oktober verzichtete Debitel-Chef Oliver Steil auf einen Vorstandsposten bei Freenet, nun verlässt er auch Debitel. Steil hatte nach der Übernahme von Debitel durch Freenet dessen Chef Eckhard Spoerr scharf angegriffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Oliver Steil scheidet mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand der debitel AG aus, im gegenseitigen Einvernehmen, wie Freenet mitteilt. Seinen Posten übernimmt Freenet-Chef Spoerr.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Nach der Übernahme von Debitel durch Freenet hatte Debitel-Chef Oliver Steil Anfang Oktober Freenet-Chef Eckhard Spoerr in einem Interview mit dem Focus scharf angegriffen. Freenet halte sich nicht an die vor der Übernahme getroffenen Absprachen und verfolge eine falsche Strategie. Er warf Spoerr vor, sich nicht an Absprachen zu halten. Spoerr wiederum schob die Schuld auf Steil, dieser habe überzogene Gehaltsforderungen gestellt.

Differenzen gab es zwischen Steil und Spoerr auch im Hinblick auf die künftige Strategie des neuen Unternehmens. Während Debitel bislang auf Service, Auswahl sowie hochwertige Produkte setze und Billigangebote zurückfahre, wolle sich Freenet "hauptsächlich über den Preis positionieren", so Steil damals im Focus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 290€)
  2. 29,99€ + 4,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon)
  3. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  4. 44€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 53...

dadero 17. Okt 2008

"Stil" bitte. Ein Besen hat einen "Stiel", das geschriebene oder gesprochene Wort hat...

Notarzt 17. Okt 2008

Die Ratten versenken das verlassene Schiff.

der LoW 17. Okt 2008

:D noch so einer... ok, dann lag's bei mir NICHT am Gin gestern ;)

der LoW 17. Okt 2008

Ich weiß net, ob's am Gin gestern lag, aber irgendwie hab ich zweimal gelesen "Debitel...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
    •  /