Abo
  • IT-Karriere:

Arcor und Alice könnten sich gegen die Telekom verbünden

Verhandlungen bereits weit fortgeschritten?

Der Konkurrenzdruck auf dem DSL-Markt, steigende Akquisitionskosten für Neukunden sowie sinkende Marktpreise sorgen für neue Allianzen. Nun will Arcor sich erstmals mit einem Konkurrenten verbünden, um der Deutschen Telekom Paroli bieten zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Informationen der Online-Ausgabe des Magazins Capital zufolge will Arcor in weiten Teilen des Bundesgebiets künftig DSL-Anschlüsse für Hansenet schalten. Hansenet verkauft seine DSL-Verträge unter der Marke Alice.

Stellenmarkt
  1. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Capital bezieht sich bei seinem Bericht auf unternehmensnahe Kreise, von denen es heißt, dass die Verhandlungen zwischen den Unternehmen bereits weit vorangekommen sind. Für die Deutsche Telekom wäre das neue Bündnis unangenehm: Sie hatte bislang Alice in den Regionen DSL-Anschlüsse zum Weiterverkauf angeboten, in denen Hansenet noch kein eigenes Netz hat.

Doch auch andere Marktteilnehmer wie United Internet und Freenet wären von der gebündelten Marktmacht der Anbieter Arcor und Hansenet betroffen. Ob sich die Kooperation auch für die Kunden positiv auswirkt, ist nicht absehbar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. 344,00€

alicesucks 11. Feb 2012

Heute haben wir den Kundenservice angerufen, weil unser Telefon seid Tagen nicht mehr...

rendrix 29. Okt 2008

Ja, das mit Alice ist eine üble Sache. Wohl dem, der mit ihr nie etwas anfängt!!! Glaubt...

borat 15. Feb 2008

arcor =scheiße.....

Youssarian 01. Feb 2008

[...] Vorausgesetzt, dass die Vorratsdatenspeicherung im Internet die Ehrenrunde über...

alice 31. Jan 2008

gibt es bei alice doch schon lange! ich habe schon über ein jahr lang einen reinen dsl...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
    Hyundai Kona Elektro
    Der Ausdauerläufer

    Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
    Ein Praxistest von Dirk Kunde

    1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
    2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
    3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

      •  /