Abo
  • Services:
Anzeige

Dells Inspiron Mini mit UMTS-Modul, Vertrieb über Provider?

Erste Bilder der Steckkarten und Aussagen von Michael Dell

Bei der Vorstellung des ersten Dell-Netbooks "Inspiron Mini 9" hat Michael Dell in den USA bereits angedeutet, dass die Mobilfunkprovider derartige Geräte wie Handys subventioniert anbieten könnten. Inzwischen gibt es die ersten Bilder vom Innenleben der kleinen Inspirons. Demzufolge ist das Gerät offenbar mindestens auf ein UMTS-Modul vorbereitet.

In Deutschland gab es bereits das erste Netbook, den Eee-PC 701 von Asus, bei T-Mobile im Paket mit einem Mobilfunkvertrag. Dabei wurde die HSDPA-Anbindung jedoch wenig elegant über einen USB-Stick realisiert. Auch Acers Aspire One ist auf ein internes UMTS-Modul vorbereitet, dieses ist jedoch noch nicht lieferbar. Auch Freenet bietet seit kurzem das Medion Akoya Mini E1210 mit einem UMTS-Stick von Vodafone an.

Anzeige

Inspiron Mini 9
Inspiron Mini 9
Dell ist mit seinem Inspiron Mini 9 offenbar deutlich konsequenter. Notebookreview zeigt ein erstes Bild von der geöffneten Klappe auf der Rückseite des Geräts mit einem leeren Mini-PCIe-Slot, auf dem zwei unverbundene Kabel befestigt sind. Dabei dürfte es sich um Antennen für ein UMTS-Modul handeln, das in diesen Slot gehört.

Michael Dell erwähnte ZDnet zufolge vor der Vorstellung des Geräts bereits, dass Mobilfunk-Provider die Netbooks subventioniert anbieten können. Gleiches ist auch laut PC Magazine von Dell in Großbritannien zu hören. Dell Deutschland hat sich noch nicht zu eventuellen Plänen geäußert. Ausgeliefert wird das Gerät zunächst über Dell selbst ab dem 26. September 2008.


eye home zur Startseite
jerk 06. Jan 2009

sofa networks gmbh, Pierre Kerchner, Eysseneckstr.4, 60322 Frankfurt na pierre, läuft mal...

Cillian 10. Sep 2008

Wird wie jeder Privatkunden Dell nen Spiegel sein (mein XPS leider auch, aber irgendwo...

Blork 10. Sep 2008

Nanu? Klang ist bei dir zweitrangig, aber bei Bildern möchtest du Brillianz? Das...

joachim2 05. Sep 2008

... mit deutscher Tastatur nachreichen :-)

Kristallregen 05. Sep 2008

Wäre schön wenn es irgendwann NetBooks mit Latitude-On geben würde. Die dadurch verkürzte...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 13,99€
  2. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 18:02

  2. Re: Regelt das der Markt?

    HaMa1 | 18:00

  3. Re: Kann dem jemand mal bitte Gewaltenteilung...

    bjoedden | 17:59

  4. Re: Wer im Glashaus sitzt...

    Niaxa | 17:54

  5. Re: Netzneutralität gab es nie

    teenriot* | 17:52


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel