Abo
  • Services:

Einstweilige Verfügung gegen Debitel-Übernahme gescheitert

United Internet und Drillisch wollten Kauf juristisch verhindern

Das Kieler Landgericht hat eine einstweilige Verfügung gegen die Übernahme von Debitel durch Freenet abgelehnt. Die MSP Holding, an der United Internet und Drillisch beteiligt sind, hatte versucht, den Kauf auf juristischem Weg zu verhindern.

Artikel veröffentlicht am ,

United Internet und Drillisch sind über MSP Großaktionäre von Freenet. Sie hatten versucht, Freenet zu übernehmen, um die einzelnen Sparten aufzuteilen.

Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt Osthafen
  2. Auswärtiges Amt, Berlin

United-Internet-Chef Ralf Dommermuth hatte sich kürzlich gegen den Debitel-Kauf ausgesprochen. Er fürchte, dass die Freenet-Aktie weiter an Wert verliere und wolle deshalb die Transaktion "im Interesse aller Freenet-Aktionäre" verhindern.

Freenet hat nach dem Urteil angekündigt, die Übernahme "unabhängig von einem möglichen Berufungsverfahren" fortsetzen zu wollen. Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur dpa-AFX erwägt United Internet eine Berufung gegen das Urteil, wolle aber die Urteilsbegründung abwarten. Gegenüber Golem.de wollte United Internet das nicht kommentieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 14,99€
  2. 4,99€
  3. 29,95€
  4. 2,50€

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 1 ist Sonys neues Oberklasse-Smartphone. Es ist das erste Xperia-Smartphone mit einer Triple-Kamera. Das Display im 21:9-Format sorgt für ein schmales Gehäuse. Im Juni 2019 soll das Xperia 1 zum Preis von 950 Euro erscheinen.

Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  3. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /