370 Deutsche Bahn Artikel
  1. Mobiles Internet: Bahn und Telekom verdoppeln Versorgung mit Zug-LAN

    Mobiles Internet: Bahn und Telekom verdoppeln Versorgung mit Zug-LAN

    Auf doppelt so vielen Strecken wie bisher können Reisende jetzt das Zug-LAN der Deutschen Bahn nutzen. Auch in Regionalzügen gibt es mehr Technik, allerdings nur Intrain-Repeater.

    04.06.201319 Kommentare
  2. Vandalismus: Bahn will gegen Graffitisprüher Drohnen einsetzen

    Vandalismus: Bahn will gegen Graffitisprüher Drohnen einsetzen

    Die Deutsche Bahn will Graffitisprüher schon bald mit Drohnen überführen. Sie sollen den Vandalismus filmen und so Beweismaterial sichern.

    27.05.2013155 Kommentare
  3. Open Data Map: Dokumentieren, was fehlt

    Open Data Map: Dokumentieren, was fehlt

    Re:publica 2013 Viele Unternehmen und Behörden geben bereits ihre Daten frei - Open Data wird zum Buzzword. Wie sollen Entwickler aus dem Sammelsurium Daten sinnvoll verknüpfen und welche wichtigen fehlen? Diese Fragen treiben OpenplanB-Initiator Michael Kreil um.

    08.05.20131 Kommentar
  4. Open Data: Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg gibt Fahrplan frei

    Open Data: Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg gibt Fahrplan frei

    Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) hat seine Fahrpläne sowie die Bus- und Bahnrouten unter der Creative-Commons-Lizenz freigegeben. Sie können damit kostenlos von anderen genutzt werden.

    30.04.201310 Kommentare
  5. Medienserver: Bahn will in ICEs Filme auf mobile Geräte streamen

    Medienserver: Bahn will in ICEs Filme auf mobile Geräte streamen

    Ähnlich wie auf Langstreckenflügen will die Deutsche Bahn ab 2014 auch digitale Unterhaltung am Sitzplatz anbieten. Dazu sollen über einen im Zug eingebauten Server Filme und Spiele für Tablets und Notebooks angeboten werden.

    31.03.201374 Kommentare
Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. DECATHLON Deutschland SE & Co. KG, Plochingen
  3. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main


  1. Vielfahrer: Deutsche Bahn will Daten der Reisenden vermarkten

    Vielfahrer: Deutsche Bahn will Daten der Reisenden vermarkten

    Wer an Bahn.Bonus teilnimmt, dessen Start- und Zielbahnhof, Wagenklasse und Fahrkartenpreis werden gespeichert. Diese persönlichen Daten will die Bahn nun Werbepartnern anbieten, doch "ohne Kundendaten weiterzugeben", beteuert das Verkehrsunternehmen.

    17.03.2013119 Kommentare
  2. Fahrplanabweichungen in Echtzeit: Deutsche Bahn bringt neue Züge-App

    Fahrplanabweichungen in Echtzeit: Deutsche Bahn bringt neue Züge-App

    Reisende können ihren ICE und Regionalexpress bald in Echtzeit auf dem PC, Smartphone oder Tablet verfolgen.

    05.11.201221 Kommentare
  3. OpenplanB: Deutsche Bahn sieht klaren Rechtsbruch - aber auch Chancen

    OpenplanB: Deutsche Bahn sieht klaren Rechtsbruch - aber auch Chancen

    In einem offenen Brief wirft die Deutsche Bahn OpenplanB einen absichtlichen Rechtsbruch vor. Da die Open-Data-Aktivisten ohne Erlaubnis DB-Fahrplandaten zur weiteren Verbreitung ausgelesen haben, soll nun mit Open-Data-Förderern zusammengearbeitet werden.

    28.09.201247 Kommentare
  4. Navigation: Google Maps berechnet Zugverbindungen der Deutschen Bahn

    Navigation: Google Maps berechnet Zugverbindungen der Deutschen Bahn

    In Google Maps wurde für Deutschland die Navigation per Fernzug und S-Bahn integriert. Dazu ist Google eine Kooperation mit der Deutschen Bahn eingegangen.

    17.09.201240 Kommentare
  5. Deutsche Bahn: Zug meldet sich bei Verspätung per E-Mail

    Deutsche Bahn: Zug meldet sich bei Verspätung per E-Mail

    Die Deutsche Bahn will ihre Fahrgäste über Verspätungen künftig per E-Mail informieren. Kunden der Bahn sollen sich so besser darauf einstellen können.

    20.02.201225 Kommentare
  1. Hiriko: Prototyp des MIT-Elektrofaltautos vorgestellt

    Hiriko: Prototyp des MIT-Elektrofaltautos vorgestellt

    Hiriko ist ein Elektroauto, das zum Parken zusammengefaltet wird. Drei solcher Autos sollen in eine Parklücke passen. Der Prototyp ist jetzt vorgestellt worden.

    26.01.201217 KommentareVideo
  2. Mobiles Internet: Kein Rückgang bei WLAN-Nutzung im ICE

    Mobiles Internet: Kein Rückgang bei WLAN-Nutzung im ICE

    Die Deutsche Bahn setzt den Ausbau ihres ICE-Netzes mit drahtlosen Internetzugängen fort. Die mobile Internetnutzung am Notebook und Smartphone führte zu keinem Rückgang der Nachfrage für das Zug-LAN.

    22.12.201123 Kommentare
  3. Touch & Travel: Smartphone-Ticketsystem der Bahn hat Sicherheitslücke

    Touch & Travel : Smartphone-Ticketsystem der Bahn hat Sicherheitslücke

    Touch & Travel von der Deutschen Bahn ist offline genommen worden. Die Bankdaten der Nutzer hatten bei der Neuanmeldung offengelegen.

    03.11.20116 Kommentare
  1. Deutsche Bahn: WLAN in allen ICE und Regionalzügen

    Deutsche Bahn: WLAN in allen ICE und Regionalzügen

    Die Bahn möchte auch Regionalzüge mit WLAN ausstatten, um sich von anderen Transportmitteln abzuheben. Auch bei den ICE-Strecken hat sich die Bahn große Ziele bei der Internetversorgung gesetzt.

    14.10.201139 Kommentare
  2. Für den Kunden: Telekom räumt Filterung bei WLAN-Hotspots ein

    Für den Kunden: Telekom räumt Filterung bei WLAN-Hotspots ein

    Die Telekom filtert bei ihren WLAN-Hotspots, aber nur für einen Großkunden, der ausdrücklich Jugendschutzsoftware wünscht.

    27.09.201144 Kommentare
  3. Touch & Travel in Berlin: Fahrscheinloser Nahverkehr mit Smartphone und Tücken

    Touch & Travel in Berlin: Fahrscheinloser Nahverkehr mit Smartphone und Tücken

    Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und die Deutsche Bahn weiten das Handyticketsystem auf die Stadt Berlin aus. Wer will, kann mit einem Android-Smartphone oder iPhone seine Bahnfahrt bezahlen. Golem.de hat sich vor Ort das System angesehen, das aus gutem Grund noch nicht in großem Stil bekanntgemacht wird.

    14.07.201141 KommentareVideo
  1. Onlineshopping: Ein Foto kann ein Supermarkt sein

    Onlineshopping: Ein Foto kann ein Supermarkt sein

    Digitale und reale Welt verschmelzen: In Seoul hat ein Handelskonzern Fotos von Supermarktregalen in einen U-Bahnhof geklebt. Gekauft wird per Scannercode und Smartphone.

    09.07.201168 Kommentare
  2. Microblogging als Hotline: Die Bahn twittert

    Microblogging als Hotline: Die Bahn twittert

    Klimaanlage ausgefallen? Stellwerk abgestürzt? Fragen wegen einer Verspätung? Ab sofort nutzt die Bahn den Microblogging-Dienst Twitter als Hotline für ihre Kunden. Einige Themen werden allerdings nicht bearbeitet.

    08.06.20118 Kommentare
  3. Stationsgebunden: Call-a-Bike-Räder werden nicht mehr flexibel verliehen

    Stationsgebunden: Call-a-Bike-Räder werden nicht mehr flexibel verliehen

    In der Hauptstadt wird der flexible Fahrradverleih von Call-a-Bike zuerst abgeschafft, andere Städte sollen folgen. Die Räder müssen dann an Stationen abgegeben werden.

    17.05.201136 Kommentare
  1. Bundesrat: Deutsche Bahn soll beim Glasfaserausbau helfen

    Bundesrat: Deutsche Bahn soll beim Glasfaserausbau helfen

    Der Bundesrat fordert, dass die Bahn beim Breitbandausbau mit Glasfaser in Deutschland eine aktive Rolle übernimmt. Die Bahn ist zur Zusammenarbeit bei der Breitbandstrategie der Bundesregierung bereit.

    15.04.201120 Kommentare
  2. 11861: Betreiber der Bahn-Auskunftsnummer klagt gegen Abschaltung

    11861: Betreiber der Bahn-Auskunftsnummer klagt gegen Abschaltung

    Die 01018-GmbH wehrt sich gegen die Abschaltung der ehemaligen Bahn-Auskunftsnummer 11861 durch die Bundesnetzagentur. Das Unternehmen hatte Anrufern für die Weitervermittlung zu einem Reiseauskunftsdienst 1,99 Euro pro Minute berechnet. Rückforderungen würden in den meisten Fällen nicht erfolgreich sein.

    28.12.201032 Kommentare
  3. 11861: Bundesnetzagentur schaltet ehemalige Bahn-Auskunft ab

    11861: Bundesnetzagentur schaltet ehemalige Bahn-Auskunft ab

    Die Bundesnetzagentur hat die Auskunftsnummer 11861 abschalten lassen. Lange Zeit habe es dort keine Preisansage gegeben. Später wurde der Anrufer mit überflüssigen Ausführungen über fast zwei Minuten hingehalten und abkassiert, so die Begründung.

    24.12.201030 Kommentare
  1. Beschäftigtendatenschutz: Bundesrat knickt ein

    Beschäftigtendatenschutz: Bundesrat knickt ein

    Der Bundesrat hat einige seiner Hauptkritiken am Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Beschäftigtendatenschutz abgeschwächt. Hoffnungen auf die Länderkammer wurden enttäuscht.

    05.11.201021 Kommentare
  2. Bundesrat: Daten von Beschäftigten sollen besser geschützt werden

    Bundesrat: Daten von Beschäftigten sollen besser geschützt werden

    Nach den Datenschützern hat auch der Bundesrat seine Änderungswünsche zum Arbeitnehmerdatenschutzgesetz vorgelegt. Der Länderkammer geht die Vorlage nicht weit genug.

    02.11.20102 Kommentare
  3. Golem.de guckt: Juchtenkäfer, Raketenwürmer und Erinnerungen

    Golem.de guckt: Juchtenkäfer, Raketenwürmer und Erinnerungen

    Eigentlich sollte Tatort Internet auf RTL 2 hier angesprochen werden, doch nach dem vorgezogenen Bohei der letzten Tage ist das wohl nicht mehr nötig. Noch neun Folgen davon laufen montags um 20:15 Uhr. So vorgewarnt wird einem wenigstens nicht gleich die TV-Woche vom 11. bis 17. Oktober am Montag versaut.

    09.10.20108 KommentareVideo
  4. Abstürze: Deutsche Bahn stellt ihre Ticketautomaten um

    Abstürze: Deutsche Bahn stellt ihre Ticketautomaten um

    Alle Ticketautomaten mit Touchscreen der Deutschen Bahn bekommen eine neue Benutzerführung. Eigentlich sollte alles einfacher werden, doch am Hauptbahnhof Essen kommt es zu langen Schlangen wegen langsamer Software und Abstürzen.

    06.10.2010123 Kommentare
  5. Wirtschaftsminister: Ende des Jahres 2010 haben 98,5 Prozent Breitbandinternet

    Wirtschaftsminister: Ende des Jahres 2010 haben 98,5 Prozent Breitbandinternet

    Das Ziel der Bundesregierung, bis Ende 2010 alle Haushalte mit Breitbandanschlüssen von 1 MBit/s zu versorgen, wird nicht erreicht. Das räumte Wirtschaftsminister Rainer Brüderle im Gespräch mit Golem.de ein. "Wir schaffen das aber fast", sagte er.

    06.10.2010157 Kommentare
  6. Datenschutz: Personalchefs sollen nicht in sozialen Netzwerken stöbern

    Datenschutz: Personalchefs sollen nicht in sozialen Netzwerken stöbern

    Der Gesetzentwurf zum Beschäftigtendatenschutz, der heute im Bundeskabinett verabschiedet werden soll, untersagt es Arbeitgebern, Bewerberdaten aus sozialen Netzwerken wie Facebook zu holen.

    25.08.201053 Kommentare
  7. Carsharing: Deutsche Bahn setzt auf Elektroautos

    Carsharing: Deutsche Bahn setzt auf Elektroautos

    Die Deutsche Bahn will für ihre Autovermietung DB Carsharing verstärkt Elektroautos anschaffen. Bis Mitte 2011 soll jedes zehnte Carsharing-Auto einen Elektroantrieb haben. Außerdem will die Bahn mit Autoherstellern kooperieren, die ebenfalls auf Autovermietung setzen.

    18.08.201011 Kommentare
  8. Deutsche Bahn: MMS statt Papierticket

    Deutsche Bahn: MMS statt Papierticket

    Das Onlineticket der Bahn muss nicht mehr ausgedruckt werden, bei der Fahrkartenkontrolle akzeptiert der Zugbegleiter nun auch eine MMS auf dem Mobiltelefon. Bessere Handydisplays ermöglichen den papierlosen Service.

    15.06.201064 Kommentare
  9. IMHO: Ein Vulkan, ein Bus und viele Akkus

    IMHO: Ein Vulkan, ein Bus und viele Akkus

    Was täte ein Golem-Redakteur ohne Notebook und Netzwerk? Vermutlich hockte er noch in Spanien, gestrandet nach einer Presseveranstaltung. Doch die IT-Ausrüstung machte das Luftfahrtchaos, das durch die Aschewolke von Islands Eyjafjallajökull-Vulkan ausgelöst wurde, handhabbar.

    20.04.201084 Kommentare
  10. Vom ICE ins Elektroauto - Bahn startet E-Auto-Projekt

    Raus aus dem ICE, rein ins Elektroauto - das soll ab Herbst für die Teilnehmer an dem Elektromobilitätsprojekt Bemobility möglich sein. An 20 Standorten in Berlin und Potsdam wollen Verkehrsbetriebe und Unternehmen Ladestationen aufbauen, an denen Nutzer die Elektroautos und Pedelecs leihen können.

    18.12.200923 Kommentare
  11. Verbesserter Handyempfang in der halben ICE-Flotte

    Die Hälfte der ICE-Züge der Deutschen Bahn ist mittlerweile mit leistungsfähigeren Mobilfunk-Repeatern ausgerüstet. Die Aufrüstung hatte die Bahn im Mai 2008 angekündigt. Bis 2011 soll die übrige Hälfte der ICE-Wagen neue Repeater erhalten.

    18.09.200952 Kommentare
  12. Ausfall des Funksystems GSM-R bremst die Bahn

    Die Deutsche Bahn kämpft mit schweren technischen Problemen. Wegen eines Unwetters läuft das Mobilfunksystem GSM-R in weiten Teilen des Westens des Landes nicht.

    13.08.200932 Kommentare
  13. iPod verdrängt Audio- und Videoprogramm bei Deutscher Bahn

    iPod verdrängt Audio- und Videoprogramm bei Deutscher Bahn

    Die Verbreitung von iPod, Net- und Notebook hat bei der Deutschen Bahn das Audio- und Videoprogramm an den Sitzen verdrängt. Stattdessen bietet die Bahn jetzt mehr Steckdosen.

    08.07.200941 Kommentare
  14. 100 MBit/s überall: Energieversorger verlegen Telekom-Kabel

    Im Streit um den zügigen Ausbau des Breitbandnetzes für schnelles Internet bahnt sich eine überraschende Allianz an. Die Bundesnetzagentur will die Telekom-Anbieter mit der Energiebranche zusammenbringen. Im Hintergrund laufen bereits Verhandlungen. Mit hohem Luftdruck können Glasfaserkabel in Leerrohre hineingeblasen werden.

    07.07.200979 Kommentare
  15. CCC: Vorratsdaten sind bei Firmen nicht sicher

    Die Vorratsdaten sind bei den Telekommunikationsfirmen und Behörden nicht sicher. Zu diesem Urteil kommt der Chaos Computer Club (CCC) in einer Stellungnahme zur Vorratsdatenspeicherung, die die Hacker für das Bundesverfassungsgericht erstellt haben.

    06.07.200975 Kommentare
  16. Deutsche Bahn manipulierte Internetforen

    Die Deutsche Bahn hat Imagepflege mit verdeckten PR-Aktionen betrieben. Allein 2007 hat das Transportunternehmen 1,3 Millionen Euro ausgegeben, um die Öffentlichkeit mit bezahlten Beiträgen in Internetforen und Radioprogrammen zu manipulieren, berichtet der Spiegel.

    28.05.200994 Kommentare
  17. Telekom spionierte auch Bankdaten aus

    Die Spitzelaffäre der Deutschen Telekom erreicht eine neue Dimension. Nach Informationen des Handelsblatts spähte der Staatskonzern nicht nur die Telefondaten von Aufsichtsräten und Journalisten aus. Die Konzernsicherheit der Telekom vergab außerdem über Jahre hinweg Aufträge, um Konten von Mitarbeitern, deren Angehörigen und Dritten durchleuchten zu lassen.

    18.05.200922 Kommentare
  18. Bahn-Spitzel auf Beschaffung von Kontodaten spezialisiert

    Die Detektei Argen, die für die Deutsche Bahn und die Telekom illegal Mitarbeiter bespitzelt hat, ist auf die Beschaffung von Kontodaten spezialisiert. Argen-Gründer soll ein früherer britischer MI5-Spion sein.

    04.05.200923 Kommentare
  19. Bahn: E-Mails der Beschäftigten mit Gewerkschaft überwacht

    Die Deutsche Bahn soll während des Lokführerstreiks im Jahr 2007 den E-Mail-Verkehr von Beschäftigten mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) bespitzelt haben. Dabei wurde nicht nur mitgelesen, sondern auch aktiv gelöscht.

    28.03.200999 Kommentare
  20. Deutsche Telekom und Bahn bespitzelten gemeinsam

    Die Konzerne Deutsche Telekom und Deutsche Bahn haben bei der Überwachung ihrer Beschäftigten zusammengearbeitet. Das betraf den Rückgriff auf die umstrittene Berliner Firma Network Deutschland, den Tausch eines Security-Experten und gemeinsame Schulungen.

    07.03.200912 Kommentare
  21. Telekom: Festnetz und Mobilfunk bald wieder vereint

    Die Telekom-Sparten Festnetz und Mobilfunk sollen in Deutschland künftig wieder zusammengelegt werden. Die beiden Sparten machen zusammengerechnet mit zuletzt 62,4 Milliarden Euro den Hauptteil des Konzernumsatzes aus. Vorbild für die Zusammenlegung sind die schweizerische Swisscom und Vodafone, die diesen Schritt schon unternommen haben.

    24.02.200932 Kommentare
  22. Landesdatenschützer: Klare Grenzen für Mitarbeiterdaten-Scan

    Das neue Arbeitnehmer-Datenschutzgesetz muss sicherstellen, dass die Daten der Beschäftigten nur innerhalb sehr enger Grenzen zum Kampf gegen Diebstahl und Korruption verwendet werden, so Landesdatenschützer Thilo Weichert. Bei einer Zugfahrt mit seiner Abgeordnetennetzkarte berichtet ein FDP-Verkehrsexperte unterdessen von skandalöser Bespitzelung.

    16.02.20098 Kommentare
  23. Spitzelskandal: Detektei schon 10 Jahre in Telekom-Diensten

    Die Telekom beschäftigt die Detektei, die in der Bespitzelungsaffäre tätig wurde, bereits seit rund zehn Jahren. Die Privatdetektei Argen wurde nach einem Bericht des Spiegel schon für Aufklärungen in der rechtlichen Grauzone eingesetzt.

    09.02.200919 Kommentare
  24. Netzpolitik.org: Deutsche Bahn macht einen Rückzieher

    Netzpolitik.org: Deutsche Bahn macht einen Rückzieher

    Das Blog Netzpolitik.org hat sich im Streit mit der Deutschen Bahn um die Veröffentlichung eines internen Memos zur laufenden Datenaffäre durchgesetzt. Der öffentliche Druck wegen des massenhaften Ausspähens der Mitarbeiter wurde offenbar zu groß.

    06.02.200960 Kommentare
  25. Bahn mahnt Netzpolitik.org ab

    Das Blog Netzpolitik.org hat am Wochenende ein internes Memo zur Mitarbeiter-Rasterfahndung bei der Deutschen Bahn veröffentlicht - und deswegen heute eine Abmahnung erhalten.

    03.02.200970 Kommentare
  26. Computer-Gau bei der Deutschen Bahn behoben

    Computer-Gau bei der Deutschen Bahn behoben

    Ein Zusammenbruch der IT-Systeme hat seit Mittwochnachmittag in weiten Teilen Deutschlands den Bahnverkehr erheblich behindert. In der Nacht gelang es, alle Computernetzwerke wieder in Gang zu setzen.

    15.01.200955 Kommentare
  27. Mehr Internet im ICE

    Mehr Internet im ICE

    Die Deutsche Bahn baut die WLAN-Versorgung im ICE aus. Bis heute sind rund 50 ICEs mit der für den Onlinezugang notwendigen Technik ausgerüstet. Rund 20 ICE-3-Züge sollen 2009 folgen. Den drahtlosen Netzzugang gibt es jetzt auch zwischen Frankfurt und Hamburg.

    09.01.200947 Kommentare
  28. Bahn-Fahrkarten bei eBay ab 1 Euro

    Die Deutsche Bahn versteigert vom 1. bis 10. August 2008 eine Million Fahrkarten bei eBay. Der Startpreis für die Ticket liegt bei einem Euro. Den Auftakt zur Aktion "Bahntastische Zeiten" bilden vier Benefiz-Auktionen, deren Erlöse dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) zugute kommen.

    29.07.200867 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #