370 Deutsche Bahn Artikel
  1. Großunternehmen verlangen einheitliche E-Commerce-Standards

    In Frankfurt ist der European Content Club (ECC) gegründet worden. Das Ziel: E-Business (B2B) soll in Europa durch einheitliche elektronische Standardisierung gefördert und rationalisiert werden. Gründungsmitglieder des ECC sind Deutsche Lufthansa AG, Deutsche Bahn AG, Deutsche Telekom AG, Deutsche Post AG, Bayer AG, Bertelsmann AG, Schering, infraserv chemfidence GmbH und arcelor. Weitere Großunternehmen sollen folgen. Das Dach des ECC bilden der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), Frankfurt, und Fraunhofer IAO, Stuttgart.

    04.12.20020 Kommentare
  2. Deutsche Bahn will Google verklagen

    Die Deutsche Bahn will den Suchmaschinen-Anbieter Google verklagen, da dieser eine Sabotage-Anleitung für Bahnstrecken verlinkt. Die Seiten liegen auf den Servern des niederländischen Anbieters XS4ALL, wurden mittlerweile aber gesperrt, da die Deutsche Bahn vor einem Amsterdamer Gericht ein entsprechendes Urteil erwirkte.

    17.04.20020 Kommentare
  3. Arcor DB Telematik geht an den Start

    Die Arcor DB Telematik GmbH ist am 1. April 2002 an den Start gegangen. Die gemeinsame Tochtergesellschaft der Arcor AG & Co. (50,1 Prozent) und der Deutsche Bahn AG (49,9 Prozent) konzentriert sich auf Beratung, Planung, Realisierung, Betrieb und Service für Telematik-Lösungen und -Anlagen. Am 1. Juli 2002 wird die Deutsche Bahn die restlichen Anteile an der Arcor DB Telematik übernehmen.

    02.04.20020 Kommentare
  4. Arcor und Bahn unterzeichnen Telematik-Vertrag

    Der Weg für die Gründung der Arcor DB-Telematik GmbH ist nach Angaben der Beteiligten nun frei. Die Deutsche Bahn AG und die Arcor AG & Co. haben die Verträge zur Ausgliederung des Bahngeschäfts unterzeichnet. Die neue Gesellschaft, in der Arcor die bahnspezifischen Dienstleistungen bündelt, soll deshalb zum 1. April 2002 ihren Betrieb aufnehmen.

    28.01.20020 Kommentare
  5. Öffentlicher Nahverkehr im PalmOS-PDA

    Die Deutsche Bahn AG bietet kostenlose Fahrpläne für PalmOS-PDAs zum Download an, die auch den regionalen Personennahverkehr umfassen. Über eine passende Website generiert man den Fahrplan für die gewünschte Strecke und überträgt diesen auf den mobilen Begleiter. Neben den Bundesbahnverbindungen stehen auch Fahrpläne öffentlicher Verkehrsmittel zahlreicher Städte und Gemeinden zur Verfügung.

    20.09.20010 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  2. Friedrich Lange GmbH Fachgroßhandel für Sanitär und Heizung, Hamburg
  3. Amprion GmbH, Ludwigsburg
  4. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe


  1. Weg für Börsengang von Arcor frei

    Die Arcor AG & Co. und die Deutsche Bahn AG werden Anfang 2002 eine Bahntelematik-Gesellschaft gründen, eine entsprechende Einigung haben die beiden Unternehmen jetzt erzielt. Durch die Auslagerung des bahnspezifischen Geschäfts macht sich Arcor den Weg für den beabsichtigten Börsengang endgültig frei, der bisher durch das Vetorecht der Bahn behindert wurde.

    17.07.20010 Kommentare
  2. Deutsche Bahn will künftig Pauschalreisen online verkaufen

    Die Bahn will ihr Engagement im Internet forcieren und plant ab Mitte März einen Relaunch ihrer Website, mit dem eine höhere Übersichtlichkeit, mehr Service und erweiterte Buchungsmöglichkeiten einhergehen sollen. Erstmals können Websurfer neben Bahnfahrkarten weitere touristische Produkte online buchen.

    06.03.20010 Kommentare
  3. Deutsche Bahn AG klagt gegen kartenfuchs.de

    Die Deutsche Bahn AG hat Klage gegen die Mitfahrzentrale für Bahnfahrer, kartenfuchs.de, eingelegt. Dies teilten die Betreiber der Site gestern mit. Nach ihrer Aussage versucht die Deutsche Bahn AG kartenfuchs mit zwei Klagen zur Strecke zu bringen.

    10.11.20000 Kommentare
  4. Siemens: Flächendeckendes GSM-Mobilfunknetz für Eisenbahnen

    Der Siemens-Bereich Information and Communication Mobile wurde zusammen mit dem Telekommunikationsbetreiber KPN von der niederländischen Eisenbahnnetz-Betreibergesellschaft NS RIB (Nederlandse Spoorwegen Railinfrabeheer) als Vertragspartner für den Aufbau eines GSM-Mobilfunknetzes für den Schienenverkehr (GSM-R) ausgewählt.

    03.11.20000 Kommentare
  5. Deutsche Bahn AG geht gegen Kartenfuchs vor

    Die Deutsche Bahn AG will den Betreiber von www.kartenfuchs.de zur Einstellung seines Internetdienstes für Bahnreisende zwingen. Zwei Wochen nach seinem Start warf die Deutsche Bahn AG dem Kartenfuchs bereits eine Beeinträchtigung ihrer geschäftlichen Interessen vor.

    11.10.20000 Kommentare
  1. Bahnindustrie: Start des Online-Service Rail Mall

    Der Siemensbereich Verkehrstechnik will sich stärker auf das Servicegeschäft und E-Business konzentrieren. VT-Chef Herbert H. Steffen betonte, dass das E-Business sich nach der Bahnindustrie zu einem der entscheidenden Erfolgsfaktoren entwickeln werde.

    06.09.20000 Kommentare
  2. Bahn fahren: Internet führt Gruppenreisende zusammen

    Bahn fahren: Internet führt Gruppenreisende zusammen

    Die Sonderangebote der Bahn für Gruppenreisende ermöglichen zwar Ersparnisse von bis zu 65 Prozent pro Reise, doch was tun, wenn man keine Gruppe hat? Man sucht per Internet reisewillige Mitstreiter über einen kostenlosen Matching-Dienst.

    25.08.20000 Kommentare
  3. Weichen stellen über Mobilfunk

    Wer heute die Begriffe Mobilfunk hört, dürfte in aller Regel an Telefonieren, SMS und vielleicht noch Internetsurfen denken, doch mit GSM-Netzen kann zumindest die Wirtschaft noch deutlich mehr machen als nur telefonieren. Siemens stellt zur Expo ein Projekt vor, das per Funk echte Züge leiten und Weichen stellen kann.

    08.08.20000 Kommentare
  1. Clicksure bietet kostenlose Kurzprüfung von Online-Shops

    Das unabhängige Zertifizierungsunternehmen für E-Commerce, Clicksure, will durch unabhängige und umfassende Prüfung von Anbietern Vertrauen und Sicherheit im E-Commerce schaffen. Bis zum 31. Juli 2000 können Shopanbieter ihre Shops einer kostenlosen Kurzprüfung unterziehen lassen.

    07.07.20000 Kommentare
  2. intraDAT - VShop wird Open Source

    Mit über 1.000 Installationen von VShop in Deutschland gehört VShop zu den meistgenutzten E-Commerce-Lösungen unter Linux. Ab Anfang Mai wird diese Software mit allen Quelltexten freigegeben.

    28.02.20000 Kommentare
  3. Europäische Zugfahrpläne Online

    13.01.20000 Kommentare
  1. Bahn verkauft Online-Tickets zum Ausdrucken

    25.10.19990 Kommentare
  2. Y2K: Züge stoppen kurz vor Mitternacht

    05.10.19990 Kommentare
  3. Bahn ordert Mobilfunknetz

    09.07.19990 Kommentare
  1. Verbessertes Verkehrssystem zu CeBIT

    11.03.19990 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #