Abo
  • Services:

S-Bahn Berlin: Softwareprobleme ausgerechnet zur Ifa

Die Berliner S-Bahn hat ausgerechnet zu einer der wichtigsten Technikmessen mit Zugausfällen und Signalstörungen zu kämpfen. Ausweichmöglichkeiten existieren, doch auch da gibt es teilweise erhebliche Probleme.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Anreise zum Messeeingang Süd kann problematisch werden.
Die Anreise zum Messeeingang Süd kann problematisch werden. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Nicht nur die Cebit hat mit Deutsche-Bahn-Problemen zu kämpfen, auch die zweite große IT-relevante Messe, die Berliner Ifa, leidet unter der Deutschen Bahn. Genauer gesagt ist es die Tochter S-Bahn Berlin GmbH. Seit der Inbetriebnahme neuer Gleisanlagen im Bereich Ostkreuz kommt es zu vermehrten Störungen, die über das Westkreuz hinweg den Messehaltepunkt Messe Süd betreffen. Wir konnten das über die letzten Wochen selbst erleben. Auch am heutigen Vor-Messetag sahen wir zahlreiche Probleme.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Wie die Berlner Zeitung berichtet ist es bereits zu Krisengesprächen gekommen. Der Grund für die Störungen sind Probleme in der Software in Verbindung mit dem neu eingeführten Zugbeeinflussungssystem (ZBS) der elektronischen Stellwerkstechnik, die nicht so schnell behoben werden können. Weichen müssen dann konventionell gestellt werden, doch diese vormals effiziente Technik ist parallel zu elektronischen Stellwerken oft kaum noch handhabbar. Eine kurzfristige Lösung ist zudem nicht in Sicht.

Die Folge sind Zugverspätungen und das vorzeitige Kehren von Zügen. Sie kommen also teilweise gar nicht erst im Westen der Stadt an. Interessanterweise werden nach unseren Beobachtungen auch keine verkürzten Linienführungen, etwa zwischen Olympiastadion und Zoo, angeboten, um den Verkehr zu stabilisieren. Die Ansagen der S-Bahn helfen dabei wenig. Oft werden Signalstörungen oder Zugschäden gemeldet, obwohl die Stellung einer Weiche schuld ist. Allerdings wird manchmal auch eine Weichenstörung angegeben. Auch die Nennung der Kombination mehrerer Probleme gibt es.

Wer die Ifa besuchen will, hat glücklicherweise Ausweichmöglichkeiten. Der sicherste Weg ist die Anreise über den S-Bahn-Ring (S4x) zur Station Messe Nord. Alternativ lässt sich auch die U-Bahn-Linie U2 (Kaiserdamm) verwenden, die allerdings ohnehin oft an der Kapazitätsgrenze arbeitet. Zudem leidet die Berliner U-Bahn unter Infrastrukturproblemen. Sie ist offiziell im Notstand wegen akutem Wagenmangel. Ein Problem, unter dem auch die S-Bahn seit Jahren leidet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

as (Golem.de) 31. Aug 2017

Hallo, ich bitte eindrücklich darum, die Idee nicht zu verbreiten und bitte um Mitleid...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist erschreckend unspektakulär
Coradia iLint
Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Alternativer Antrieb Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus
  2. General Motors Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw
  3. Alternative Antriebe Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

    •  /