S-Bahn Berlin: Softwareprobleme ausgerechnet zur Ifa

Die Berliner S-Bahn hat ausgerechnet zu einer der wichtigsten Technikmessen mit Zugausfällen und Signalstörungen zu kämpfen. Ausweichmöglichkeiten existieren, doch auch da gibt es teilweise erhebliche Probleme.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Anreise zum Messeeingang Süd kann problematisch werden.
Die Anreise zum Messeeingang Süd kann problematisch werden. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Nicht nur die Cebit hat mit Deutsche-Bahn-Problemen zu kämpfen, auch die zweite große IT-relevante Messe, die Berliner Ifa, leidet unter der Deutschen Bahn. Genauer gesagt ist es die Tochter S-Bahn Berlin GmbH. Seit der Inbetriebnahme neuer Gleisanlagen im Bereich Ostkreuz kommt es zu vermehrten Störungen, die über das Westkreuz hinweg den Messehaltepunkt Messe Süd betreffen. Wir konnten das über die letzten Wochen selbst erleben. Auch am heutigen Vor-Messetag sahen wir zahlreiche Probleme.

Stellenmarkt
  1. Entwicklungsingenieur (m/w/d) Backofenelektronik / Home Connect
    BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Senior Cloud Engineer (m/w/d)
    Werum IT Solutions GmbH, Lüneburg
Detailsuche

Wie die Berlner Zeitung berichtet ist es bereits zu Krisengesprächen gekommen. Der Grund für die Störungen sind Probleme in der Software in Verbindung mit dem neu eingeführten Zugbeeinflussungssystem (ZBS) der elektronischen Stellwerkstechnik, die nicht so schnell behoben werden können. Weichen müssen dann konventionell gestellt werden, doch diese vormals effiziente Technik ist parallel zu elektronischen Stellwerken oft kaum noch handhabbar. Eine kurzfristige Lösung ist zudem nicht in Sicht.

Die Folge sind Zugverspätungen und das vorzeitige Kehren von Zügen. Sie kommen also teilweise gar nicht erst im Westen der Stadt an. Interessanterweise werden nach unseren Beobachtungen auch keine verkürzten Linienführungen, etwa zwischen Olympiastadion und Zoo, angeboten, um den Verkehr zu stabilisieren. Die Ansagen der S-Bahn helfen dabei wenig. Oft werden Signalstörungen oder Zugschäden gemeldet, obwohl die Stellung einer Weiche schuld ist. Allerdings wird manchmal auch eine Weichenstörung angegeben. Auch die Nennung der Kombination mehrerer Probleme gibt es.

Wer die Ifa besuchen will, hat glücklicherweise Ausweichmöglichkeiten. Der sicherste Weg ist die Anreise über den S-Bahn-Ring (S4x) zur Station Messe Nord. Alternativ lässt sich auch die U-Bahn-Linie U2 (Kaiserdamm) verwenden, die allerdings ohnehin oft an der Kapazitätsgrenze arbeitet. Zudem leidet die Berliner U-Bahn unter Infrastrukturproblemen. Sie ist offiziell im Notstand wegen akutem Wagenmangel. Ein Problem, unter dem auch die S-Bahn seit Jahren leidet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Open Source
"Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
Artikel
  1. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

  2. Onlinekurse zu 3D-Visualisierung und Spieleprogrammierung
     
    Onlinekurse zu 3D-Visualisierung und Spieleprogrammierung

    3D-Visualiserung hat den Bereich des Game Developments längst hinter sich gelassen. Die Golem Akademie bietet sechs virtuelle Workshops zum Themenfeld.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
    Bundesservice Telekommunikation
    Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

    Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.
    Von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Palit RTX 3080 12GB 1.548,96€ • Acer Curved Gaming-Monitor 27" 259€ • Corsair 16GB DDR4-4000 111,21€ • MindStar (u.a. 8GB DDR5-4800 89€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ • 4 Blu-rays für 22€ [Werbung]
    •  /