4.196 Datenschutz Artikel
  1. Google Street View: Gesetz soll über Googles Straßenfotografen wachen

    Google Street View: Gesetz soll über Googles Straßenfotografen wachen

    Einstimmiger Beschluss der Justizminister: Beim Sammeln personenbezogener Geodaten geht es um viel Geld, nicht nur für Google. Das gehört daher ins Datenschutzgesetz.

    25.06.201047 Kommentare
  2. Street View: US-Bundesstaaten ermitteln gegen Google

    Street View: US-Bundesstaaten ermitteln gegen Google

    Nach diversen europäischen Ländern ermitteln jetzt auch verschiedene US-Bundesstaaten gegen Googles WLAN-Datensammlung im Zuge der Fotofahrten für Google Street View. Der Chefermittler, der Generalstaatsanwalt des US-Bundesstaates Connecticut, wollte sogar eine Verschärfung der Gesetzes in den USA nicht ausschließen.

    22.06.201017 KommentareVideo
  3. Neubeginn?: Innenminister legt 14 Thesen zur Netzpolitik vor

    Neubeginn?: Innenminister legt 14 Thesen zur Netzpolitik vor

    Innenminister de Maizière hat heute in einer Rede die künftige Internetpolitik umrissen. Dabei wurde er wenig konkret, sprach sich aber vorsichtig gegen eine wachsende staatliche Einflussnahme aus. Die IT-Branche äußerte sich zufrieden und forderte einen echten Neubeginn in der Internetpolitik.

    22.06.201062 Kommentare
  4. Apples iAd: Nutzer können personalisierte Werbung ablehnen

    Apples iAd: Nutzer können personalisierte Werbung ablehnen

    Zu Apples mobilem Werbenetzwerk iAd wird ein Opt-Out angeboten, das jedoch bislang nicht funktioniert. Zugleich hat Apple erklärt, Angaben zum geografischen Aufenthaltsort der Nutzer zu erheben.

    22.06.2010121 Kommentare
  5. Volkszählung 2011: Verfassungsbeschwerde kann ab heute unterstützt werden

    Volkszählung 2011: Verfassungsbeschwerde kann ab heute unterstützt werden

    Der Protest gegen die Volkszählung 2011 geht in die heiße Phase. Online kann die Verfassungsbeschwerde von Datenschützern und Bürgerrechtlern ab sofort unterstützt werden. Eine Massenverfassungsbeschwerde ist jedoch nicht geplant.

    22.06.2010110 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Scrum Master (w/m/d)
    IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin
  2. IT Security Officer Infrastruktur (m|w|d)
    MTU Aero Engines AG, München
  3. Softwareentwickler (*) - Embedded Systems
    ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth
  4. (Junior) Kreditrisiko Analyst (m/w/d)
    Ikano Bank AB (publ), Wiesbaden

Detailsuche



  1. Track Me Not: Firefox-Addon verschleiert Suchmaschinenanfragen

    Track Me Not: Firefox-Addon verschleiert Suchmaschinenanfragen

    Werkzeugkasten Ein bestimmtes Buch lässt sich zwischen anderen Büchern im Regal verstecken. Nach einem ähnlichen Prinzip verschleiert das Addon Track Me Not das Suchverhalten von Firefox-Nutzern: Es sendet massenweise Anfragen an Suchmaschinen, in denen die tatsächlichen Suchen des Nutzers untergehen.

    21.06.2010224 KommentareVideo
  2. WLAN-Nutzdaten: Google hat auch Passwörter aufgezeichnet

    WLAN-Nutzdaten: Google hat auch Passwörter aufgezeichnet

    Französische Datenschützer haben entdeckt, dass Google mit seinen Street-View-Fahrzeugen auch persönliche Passwörter für E-Mail-Postfächer aufgezeichnet hat, so ein Vertreter der nationalen Datenschutzbehörde Frankreichs.

    19.06.2010337 KommentareVideo
  3. Thilo Weichert: Persönliche Daten in der Cloud generell rechtswidrig

    Thilo Weichert: Persönliche Daten in der Cloud generell rechtswidrig

    Thilo Weichert, einer der einflussreichsten Datenschützer Deutschlands, kritisiert, bestehende Cloud-Angebote seien fast durchgängig mit dem geltenden Datenschutzrecht nicht vereinbar. Sein Fazit: Personenbezogene Daten haben in den "Wolken" nichts zu suchen.

    18.06.201049 Kommentare
  4. Überwachung: Dropcam Echo streamt Videos und Töne aufs iPhone

    Überwachung: Dropcam Echo streamt Videos und Töne aufs iPhone

    Mit der Dropcam kann ein iPhone-Besitzer von unterwegs aus die Bilder aus der Webcam sehen. Bei Bewegungen im Blickfeld der Kamera erhält der Benutzer außerdem einen Hinweis auf seinem Telefon.

    18.06.20109 Kommentare
  5. Intelligente Stromzähler: Schaar will keinen gläsernen Stromverbraucher

    Intelligente Stromzähler: Schaar will keinen gläsernen Stromverbraucher

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar warnt vor einem gläsernen Stromverbraucher. Die Einführung intelligenter Stromzähler dürfe nicht dazu führen, dass die darüber erfassten Daten zentral bei Versorgern gespeichert würden.

    17.06.201061 Kommentare
  1. Volkszählung 2011: AK Vorrat bereitet Verfassungsbeschwerde vor

    Volkszählung 2011: AK Vorrat bereitet Verfassungsbeschwerde vor

    Noch ist etwas mehr als ein Monat Zeit, um eine Volkszählung inklusive der Erfassung der Religionszugehörigkeit zu verhindern. Bis Mitte Juli 2010 will der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung eine Verfassungsbeschwerde einreichen und startet parallel eine Kampagne.

    08.06.201077 Kommentare
  2. Street View: Google will WLAN-Daten aushändigen

    Street View: Google will WLAN-Daten aushändigen

    Google-Chef Eric Schmidt hat in einem Interview angekündigt, dass sein Unternehmen die WLAN-Daten, die im Zuge des Street-View-Projekts aufgezeichnet wurden, Datenschützern zur Verfügung stellen wird.

    04.06.201032 KommentareVideo
  3. Datenschutz: SPD wirft Aigner Kapitulation vor Facebook vor

    Datenschutz: SPD wirft Aigner Kapitulation vor Facebook vor

    "Ich werde meine Mitgliedschaft beenden", kündigte Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) nach einem Treffen mit Facebook-Manager Richard Allan an. Die SPD warf ihr vor, statt zu handeln nur zu reden.

    04.06.201027 Kommentare
  1. Vorratsdatenspeicherung: Ausweitung auf Suchmaschineneingaben geplant

    Vorratsdatenspeicherung: Ausweitung auf Suchmaschineneingaben geplant

    Im EU-Parlament hat eine Erklärung, die die Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung auf Suchmaschinenanfragen vorsieht, fast die erforderliche Zahl von Unterschriften der Abgeordneten erreicht. Der Text ist so abgefasst, dass die wahren Absichten nicht klar werden.

    03.06.2010141 Kommentare
  2. QuitFacebookDay.com: Das Ausstiegskollektiv

    QuitFacebookDay.com: Das Ausstiegskollektiv

    Über QuitFacebookDay.com wurde viel berichtet, heute wollen sich die dort angemeldeten Menschen bei Facebook abmelden. Die Zahl der Ausstiegswilligen bleibt überschaubar - wächst aber weiterhin stetig an.

    31.05.201060 Kommentare
  3. Suchmaschinen: EU-Datenschützer fordern Anonymisierung nach sechs Monaten

    Suchmaschinen: EU-Datenschützer fordern Anonymisierung nach sechs Monaten

    EU-Datenschützer haben die drei großen US-Suchmaschinenbetreiber aufgefordert, Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre ihrer Nutzer zu ergreifen. Außerdem wollen sie, dass sich die US-Handelsaufsicht mit der Nutzerdatenspeicherung befasst.

    27.05.20102 Kommentare
  1. Google Street View: Datenschützer überprüft Googles Kamerawagen

    Google Street View: Datenschützer überprüft Googles Kamerawagen

    Google will dem hamburgischen Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar ein Fotofahrzeug zur Überprüfung überlassen. Allerdings hat sich das Unternehmen bisher geweigert, Caspar auch eine Festplatte aus einem der Autos zu geben. Google begründet das mit rechtlichen Problemen.

    27.05.201045 KommentareVideo
  2. Facebook: Neue Privatsphäre-Einstellungen sind da (Update)

    Facebook: Neue Privatsphäre-Einstellungen sind da (Update)

    Die von Facebook-Chef Mark Zuckerberg angekündigten neuen Privatsphäre-Einstellungen sind nun online. Mit ihnen sollen Nutzer schnell festlegen können, mit wem sie was teilen. Vor allem können sie leichter verhindern, dass ihre Daten und Aktivitäten auf anderen Webseiten angezeigt werden.

    26.05.201036 KommentareVideo
  3. Google Analytics: Opt-Out-Plugin verfügbar

    Google hat ein Browser-Addon veröffentlicht, das den Webanalysedienst Analytics im Browser abschaltet. Verbraucherschützer werfen Google Analytics vor, es verstoße gegen deutsche Datenschutzgesetze.

    25.05.201075 Kommentare
  1. Bundesregierung: Das BKA setzt die Onlinedurchsuchung nicht ein

    Bundesregierung: Das BKA setzt die Onlinedurchsuchung nicht ein

    Laut dem Innenministerium setzt das Bundeskriminalamt die Onlinedurchsuchung gar nicht ein. Auch der Verfassungsschutz fasse die 680.000-Euro-Software nicht an. Der BND hat laut einem früheren Medienbericht mindestens 2.500 Mal davon Gebrauch gemacht. Doch das ist laut Staatssekretär Ole Schröder geheim.

    25.05.201036 Kommentare
  2. Volkszählung: Hackeraufruf gegen das Zensusgesetz 2011

    Volkszählung: Hackeraufruf gegen das Zensusgesetz 2011

    Es ist kaum bekannt, doch im nächsten Jahr soll eine Volkszählung stattfinden. Auf der Sigint-Konferenz in Köln bemängeln die Hacker, dass es bisher kaum eine Debatte darum gibt. Weder von der Politik noch von Aktivisten. Aber es ist nicht mehr viel Zeit, um noch etwas zu ändern.

    22.05.2010217 Kommentare
  3. Facebook, Myspace und Co.: Nutzernamen wurden an Werbekunden übertragen

    Verschiedene soziale Netzwerke geben die Kennungen ihrer Nutzer an ihre Werbekunden weiter und verletzen damit teils ihre eigenen Datenschutzbestimmungen. Das Wall Street Journal nennt dabei auch Facebook und Myspace.

    21.05.201041 Kommentare
  1. Facebook: Freunde finden mit ungeschützten Passwörtern

    Facebook: Freunde finden mit ungeschützten Passwörtern

    Wer Facebook die eigenen Skype- und E-Mail-Accounts nach potenziellen Freunden durchsuchen lässt, geht laut dem ARD-Magazin Monitor ein hohes Risiko ein. Die überantworteten Passwörter werden von Facebook teils unverschlüsselt übertragen.

    20.05.201068 Kommentare
  2. US-Regierung: Obamas Internetberater wegen enger Google-Kontakte gerügt

    US-Regierung: Obamas Internetberater wegen enger Google-Kontakte gerügt

    Der Internetberater von US-Präsident Barack Obama ist wegen seiner sehr engen Kontakte zu Google offiziell gerügt worden. Andrew McLaughlin war Cheflobbyist bei Google gewesen und 2009 in die Regierung gewechselt.

    20.05.20106 Kommentare
  3. Aigner: "Googles WLAN-Datenaufzeichnung ist Bankrotterklärung" (Up.)

    Aigner: "Googles WLAN-Datenaufzeichnung ist Bankrotterklärung" (Up.)

    Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner wütet weiter gegen Google. Sie will die Verantwortlichen für die Aufzeichnung der WLAN-Nutzdaten zur Rechenschaft ziehen. Der Vorgang sei eine Bankrotterklärung des US-Konzerns. Bis zur endgültigen Klärung will Aigner Google Street View Deutschland blockieren.

    19.05.2010117 Kommentare
  4. IMHO: Googles Ausreden zum WLAN-Scan sind unglaubwürdig

    Es geht um Privatsphäre und um das Vertrauen, um das Google immer wieder wirbt. "Don't be evil?" - ja. Aber dann gilt ebenso: "Don't be messy!". Vor allem nicht mit Daten, die nicht für den Empfänger bestimmt sind - mit persönlichen Daten, dem Login für eine Flirtseite oder gar fürs Onlinebanking.

    19.05.2010140 Kommentare
  5. IMHO: Viel Wirbel um Googles dummen Fehler

    Googles WLAN-Panne sorgt für Aufregung in deutschen Medien und ruft Politiker auf den Plan. Doch es ist eher das Unbehagen, das von Googles Größe und Marktmacht ausgeht, das zu solchen Reaktionen führt, als das eigentliche Vorkommnis.

    19.05.201073 Kommentare
  6. Privatsphäre: Facebook-Sicherheitseinstellungen werden vereinfacht

    Facebook will auf Kritik reagieren und vereinfachte Einstellungen für die Privatsphäre seiner Nutzer einführen. Laut Facebook-Sprecher Tim Sparapani soll es in den nächsten Wochen so weit sein.

    19.05.20104 Kommentare
  7. Datenschützer: Google soll WLAN-Daten noch nicht löschen

    Datenschützer: Google soll WLAN-Daten noch nicht löschen

    Der Hamburger Datenschutzbeauftragte will das schnelle Löschen der WLAN-Nutzdaten verhindern, die Google-Street-View-Fahrzeuge aufgezeichnet haben. Eine rechtliche Bewertung des möglichen Datenschutzverstoßes werde andernfalls unmöglich.

    18.05.201086 Kommentare
  8. Myspace: Mehr Privatsphäre für die Nutzer

    Myspace: Mehr Privatsphäre für die Nutzer

    Myspace überarbeitet aufgrund von Diskussionen um die Privatsphäre von sozialen Netzen seine Sicherheitseinstellungen. Anders als etwa bei Facebook werden die Statusmeldungen der Nutzer ohne Veränderungen der Standardeinstellungen in Zukunft nur noch für Freunde sichtbar sein - anstatt für jeden.

    18.05.20104 Kommentare
  9. Fingerabdruck: Fast jeder Browser ist eindeutig zu identifizieren

    Fingerabdruck: Fast jeder Browser ist eindeutig zu identifizieren

    Browser hinterlassen weitgehend eindeutige Fingerabdrücke, anhand derer sie sich auch ohne Cookies eindeutig identifizieren lassen, das ergab eine Untersuchung der Electronic Frontier Foundation (EFF). Nutzer, die Flash blockieren oder den eigenen User-Agent fälschen, lassen sich besonders gut wiedererkennen.

    18.05.2010130 Kommentare
  10. Street View: Google löscht WLAN-Daten

    Google hat begonnen, die versehentlich aufgezeichneten WLAN-Nutzdaten aus Irland zu löschen, die das Unternehmen im Zuge von Google Street View erfasst hatte.

    17.05.201033 Kommentare
  11. Reclaimprivacy.org: Facebook Privacy Scanner sorgt für mehr Privatsphäre

    Reclaimprivacy.org: Facebook Privacy Scanner sorgt für mehr Privatsphäre

    Mit dem freien Privacy Scanner kann das eigene Facebook-Profil kostenlos überprüft und die Sicherheitseinstellungen auch gleich korrigiert werden. Das Team von Reclaimprivacy.org will den Nutzern damit zu mehr Privatsphäre verhelfen.

    17.05.201067 Kommentare
  12. Diaspora: 150.000 US-Dollar für freien Facebook-Konkurrenten

    Diaspora: 150.000 US-Dollar für freien Facebook-Konkurrenten

    Während Facebook die Nutzer wegzulaufen drohen und das Unternehmen in dieser Woche eine Krisensitzung abgehalten haben soll, nimmt Diaspora immer mehr an Fahrt auf. Das noch in Entwicklung befindliche freie, dezentrale, soziale Netzwerk wird immer bekannter und erhält auch immer mehr finanzielle Unterstützung.

    15.05.2010114 KommentareVideo
  13. Street View: Google belauschte offene WLANs

    Street View: Google belauschte offene WLANs

    Entgegen früheren Beteuerungen räumte Google am Freitagabend ein, dass seine Street-View-Fahrzeuge auch Inhalte mitgeschnitten haben, die über offene WLANs am Wegesrand ausgetauscht wurden. Noch Ende April 2010 hatte Google dies in einem Blogeintrag ausgeschlossen.

    15.05.2010160 Kommentare
  14. Vorratsdatenspeicherung: Irisches Gericht ruft EuGH an

    Das höchste irische Zivilgericht will eine Klage einer Bürgerrechtsorganisation gegen die Vorratsdatenspeicherung an den Europäischen Gerichtshof weiterverweisen. Die Richter in Luxemburg sollen klären, ob die Speicherung der Verkehrsdaten gegen europäisches Recht verstößt.

    10.05.201011 Kommentare
  15. Facebook: US-Verbraucherschützer beschweren sich bei Handelsaufsicht

    Wegen "unfairem und betrügerischem Geschäftsgebaren" haben US-Verbraucherschützer unter Führung der Verbraucherschutzorganisation EPIC eine offizielle Beschwerde gegen Facebook bei der Federal Trade Commission eingereicht.

    08.05.201020 Kommentare
  16. Facebook: Sicherheitslücke öffnete private Chats (Update)

    Facebook: Sicherheitslücke öffnete private Chats (Update)

    Eine schwere Sicherheitslücke hat es Facebook-Nutzern ermöglicht, Live-Chats von Freunden ohne deren Wissen mitzuverfolgen - und deren Kontaktanfragen einzusehen. Facebook hat bereits reagiert und den Chat abgeschaltet.

    05.05.201028 Kommentare
  17. Webcam-Skandal: US-Schule legt Untersuchungsbericht vor

    Webcam-Skandal: US-Schule legt Untersuchungsbericht vor

    Der US-Schulbezirk Lower Merion School hat eine Studie vorgelegt, die die illegale Überwachung der Kinder durch Webcams in Schülernotebooks untersucht. Danach wurden 58.000 zumeist illegale Aufnahmen gemacht. Es habe aber keine bewusste Bespitzelung der Kinder gegeben. Der Anwalt der Eltern widerspricht.

    04.05.201043 Kommentare
  18. SchülerVZ, Crawler, Fake-Accounts und die Unsicherheit

    SchülerVZ, Crawler, Fake-Accounts und die Unsicherheit

    Wieder sind Datensätze von SchülerVZ maschinell ausgelesen worden. Nachdem die VZ-Netzwerke auf zwei Kontaktversuche nicht reagiert haben sollen, gingen 1,6 Millionen Datensätze der meist minderjährigen Nutzer an Netzpolitik.org.

    04.05.201090 Kommentare
  19. Better Privacy löscht Flash-Cookies

    Better Privacy löscht Flash-Cookies

    Werkzeugkasten Viele Websites mit Flash-Applikationen setzen Cookies, sogenannte LSOs. Anders als die HTTP-Cookies sind die Flash-Cookies kaum bekannt, auch wenn sie eine größere Bedrohung für die Privatsphäre darstellen können. Das Firefox-Addon Better Privacy erlaubt dem Nutzer, auf die LSOs zuzugreifen und sie zu löschen.

    03.05.201064 KommentareVideo
  20. Xamit - auch die IVW ist nicht datenschutzkonform

    Kein deutscher Webstatistik-Dienst ist uneingeschränkt gesetzeskonform. Zu diesem Schluss kommt das auf IT-Revision und IT-Controlling spezialisierte Unternehmen Xamit nach einer Untersuchung der populärsten Webstatistik-Dienstleister. Das schließe auch die IVW mit ein, die eher außer Konkurrenz betrachtet wurde.

    29.04.201016 Kommentare
  21. Hamburg will Street-View-Gesetz einbringen

    Hamburg will Street-View-Gesetz einbringen

    Um sein Angebot Google Street View auch in Deutschland starten zu können, hat Google Regeln für den Schutz der Privatsphäre aufgestellt. Dem hamburgischen Justizsenator Till Steffen reicht das nicht. Er will Unternehmen, die Straßenzüge ablichten, per Gesetz zur Achtung der Privatsphäre verpflichten.

    28.04.201041 Kommentare
  22. 1,5 Millionen unechte statt gehackte Facebook-Accounts?

    Die zum Verkauf angebotenen 1,5 Millionen Facebook-Accounts sollen nicht gehackt, sondern künstlich generiert worden sein. Ein Hacker soll sie in einem russischen Schwarzmarktforum angeboten haben.

    26.04.201030 Kommentare
  23. Verbraucherschutzministerin rät zu Widerspruch gegen Google

    Verbraucherschutzministerin rät zu Widerspruch gegen Google

    Ministerin Ilse Aigner (CSU), zuständig für den Verbraucherschutz, will nicht, dass der Dienst Google Street View startet, bevor dem Bürger umfassende Einspruchsrechte eingeräumt werden. Aigner fordert, dass die Bürger auf den Google-Fotos etwa Haus und die Hausnummer vollständig unkenntlich machen lassen können.

    24.04.2010156 Kommentare
  24. Facebook überall - ob der Nutzer will oder nicht?

    Facebook überall - ob der Nutzer will oder nicht?

    Facebook-Nutzer werden über den Open Graph künftig auch auf beliebigen Webseiten und über die unterschiedlichsten Webdienste vernetzt sein. Allerdings ist der Graph gar nicht so offen, wie sein Name suggeriert. Wer ihn und die anderen Vernetzungsmöglichkeiten aus Sorge um die Privatsphäre nicht will, bekommt einige Steine in den Weg gelegt.

    23.04.2010147 Kommentare
  25. Datenschützer: Googles WLAN-Karten laden Schwarzsurfer ein

    Datenschützer: Googles WLAN-Karten laden Schwarzsurfer ein

    Hamburgs Datenschützer lehnt das Kartografieren von WLANs durch Google ab. Damit würden personenbezogene Daten erfasst und gespeichert, die dann in die USA wanderten. Gemeinsam mit Bundesdatenschützer Schaar fordert er die Löschung des WLAN-Ortes, der Verschlüsselung, der MAC und SSID.

    22.04.2010213 Kommentare
  26. Zehn Datenschutzaufsichtsbehörden rügen Google

    Zehn Datenschutzaufsichtsbehörden rügen Google

    Google hat für seinen verpatzten Google-Buzz-Start eine Rüge von Datenschutzaufsichtsbehörden aus zehn Ländern bekommen. Sie fordern, dass künftig schon bei der Konzeption neuer Dienste der Schutz der Privatsphäre berücksichtigt wird.

    21.04.20109 KommentareVideo
  27. Datenschutz beschränkt Verfolgung von Urheberrechtsverstößen

    Wie halten es die EU-Staaten mit dem Datenschutz bei der Verfolgung von Urheberrecht im Internet? Die EU-Kommission hat das untersucht. Eine Harmonisierung der Rechtssysteme gibt es in diesem Bereich nicht, sagen die Autoren der Studie.

    21.04.201026 Kommentare
  28. Facebook hat keine Fans mehr

    Facebook hat angekündigt, künftig bestimmte private Angaben ohne Rückfrage für jeden öffentlich zugänglich zu machen. Vielleicht bleibt es aber nicht dabei, denn Facebook hat viel Kritik einstecken müssen.

    21.04.2010135 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 64
  4. 65
  5. 66
  6. 67
  7. 68
  8. 69
  9. 70
  10. 71
  11. 72
  12. 73
  13. 74
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #