Gerade soziale Netzwerke wie Facebook sind in Bezug auf den Datenschutz oft schwer durchsichtig. (Bild: Raul Arboleda/AFP/Getty Images), Datenschutz
Gerade soziale Netzwerke wie Facebook sind in Bezug auf den Datenschutz oft schwer durchsichtig. (Bild: Raul Arboleda/AFP/Getty Images)

Datenschutz

Datenschutz ist ein weit gefasster Begriff, der den Schutz von Daten von missbräuchlicher Datenverarbeitung, die Wahrung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, den Schutz personenbezogener Daten vor unerlaubtem Zugriff und den allgemeinen Schutz der Privatsphäre beinhaltet. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zum Thema Datenschutz.

Artikel
  1. Smartwatches: Stiftung Warentest findet Datenschutzmängel und Schadstoff

    Smartwatches: Stiftung Warentest findet Datenschutzmängel und Schadstoff

    Nur zwei von 13 getesteten Smartwatches haben in einer Übersicht der Stiftung Warentest mit "Gut" abgeschnitten. In Armbändern der Uhren von Samsung, Swisstone und Xyle haben die Prüfer den Schadstoff Bisphenol A gefunden.

    20.11.201916 KommentareVideo
  2. Digital-Staatsministerin: Bär nennt Huawei-Debatte "scheinheilig"

    Digital-Staatsministerin: Bär nennt Huawei-Debatte "scheinheilig"

    Die Debatte um Huawei geht weiter, während die Netzbetreiber bereits 5G-Netze mit deren Technik errichten.

    20.11.201923 Kommentare
  3. Modehändler: Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab

    Modehändler: Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab

    Mit einer Zalando-Personalsoftware sollen sich Beschäftigte gegenseitig bewerten. "Eigentlich sind es Stasi-Methoden", meint ein Mitarbeiter. Doch die Firma verteidigt die Software.

    19.11.201963 Kommentare
  4. Elasticsearch: Datenleak bei Conrad

    Elasticsearch: Datenleak bei Conrad

    Der Elektronikhändler Conrad meldet, dass ein Angreifer Zugang zu Kundendaten und Kontonummern gehabt habe. Grund dafür war eine ungesicherte Elasticsearch-Datenbank.

    19.11.201938 Kommentare
  5. Phineas Fisher: 100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks

    Phineas Fisher: 100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks

    Was ist das Hacken einer Bank gegen die Gründung einer Bank? Dieses abgewandelte Brecht-Zitat scheint das Motto von Phineas Fisher zu sein. Mit dem erbeuteten Geld will er antikapitalistische Hacks anstiften.

    19.11.201912 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. JAM Software GmbH, Trier
  3. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim, Fürth
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main


  1. Windows 10: Die tickende DSGVO-Zeitbombe von Microsoft

    Windows 10: Die tickende DSGVO-Zeitbombe von Microsoft

    Unter dem Druck der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kommt Microsoft den europäischen Kunden peu à peu entgegen. Wenn sich Windows 10 nicht datenschutzkonform nutzen lässt, könnten Behörden auf Open-Source-Programme umsteigen.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    19.11.2019164 Kommentare
  2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

    18.11.201939 Kommentare
  3. DSGVO: Deutsche Wohnen legt Widerspruch gegen Millionen-Bußgeld ein

    DSGVO: Deutsche Wohnen legt Widerspruch gegen Millionen-Bußgeld ein

    Die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen will das kürzlich verhängte DSGVO-Bußgeld nicht akzeptieren. Nun müssen die Datenschutzbehörde und gegebenenfalls ein Gericht den Sachverhalt klären.

    18.11.20198 Kommentare
  4. Leak: 500.000 Magic-Karten-Spieler von Datenleck betroffen

    Leak: 500.000 Magic-Karten-Spieler von Datenleck betroffen

    Neben Sammelkarten konnten auch Nutzerdaten bei dem Hersteller des Spiels "Magic: The Gathering" gesammelt werden. Das Unternehmen ließ eine Backup-Datenbank mit den Nutzerdaten von hunderttausenden Spielern frei zugänglich im Internet.

    18.11.20193 Kommentare
  5. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

    15.11.201914 Kommentare
  1. Überwachung: Google will weniger Daten mit Werbeunternehmen teilen

    Überwachung: Google will weniger Daten mit Werbeunternehmen teilen

    Nach Beschwerden von Bürgerrechtsorganisationen möchte Google die Datenweitergabe an potentielle Werbekunden einschränken. Kritiker sehen jedoch keine wirkliche Verbesserung.

    15.11.20190 Kommentare
  2. Wohnungseinbrüche: Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz

    Wohnungseinbrüche: Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz

    Ermittler dürfen künftig Staatstrojaner bereits bei Einbrüchen ohne Bandenbezug einsetzen. Um die Gesetzesverschärfung zu begründen, hat sich die Koalition neue Argumente zurechtgelegt.

    15.11.201924 Kommentare
  3. Nutzertracking: Datenschützer fordern Einwilligung bei Google Analytics

    Nutzertracking: Datenschützer fordern Einwilligung bei Google Analytics

    Die deutschen Datenschutzbehörden erhöhen den Druck auf Webseitenbetreiber. Einfache Cookie-Banner bei der Nutzung von Tracking-Tools reichten nicht aus. Sie drohen mit "erheblich" mehr Datenschutzverfahren.

    14.11.201948 Kommentare
  1. Gesetzentwurf: Gaffer- und Spannerfotos sollen strafbar werden

    Gesetzentwurf: Gaffer- und Spannerfotos sollen strafbar werden

    Die Bundesregierung will bereits die Aufnahme von Gafferfotos zur Straftat erklären. Auch unerwünschte Fotos unter den Rock oder ins Dekolleté von Frauen sollen verboten werden.

    14.11.2019110 Kommentare
  2. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

    13.11.201915 Kommentare
  3. Überwachung: Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten

    Überwachung: Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten

    Der E-Mail-Anbieter Tutanota verschlüsselt ankommende E-Mails, nach einem Gerichtsbeschluss musste er diese jedoch vor der Verschlüsselung ausleiten. Die Rechtsgrundlage hierfür ist seit einem Urteil des EuGH aber nicht mehr gegeben.

    13.11.201910 Kommentare
  1. Bundestag: Telekom-Security-Experte durfte sich nicht zu Huawei äußern

    Bundestag: Telekom-Security-Experte durfte sich nicht zu Huawei äußern

    Der frühere Bundesminister Röttgen hat den Leiter Group Security der Deutschen Telekom erst zu seiner Huawei-Anhörung ein- und dann wieder ausgeladen. Offenbar war der Standpunkt von Thomas Tschersich nicht erwünscht.

    12.11.2019131 Kommentare
  2. Projekt Nightingale: Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus

    Projekt Nightingale: Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus

    Von der Auswertung von Gesundheitsdaten versprechen sich viele Cloudanbieter ein gutes Geschäft. Google hat dazu einen Deal mit dem weltgrößten katholischen Gesundheitsdienst abgeschlossen.

    12.11.20197 Kommentare
  3. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

    11.11.201944 Kommentare
  1. Digitale Versorgung: Ärzte dürfen Apps verschreiben

    Digitale Versorgung: Ärzte dürfen Apps verschreiben

    Patienten können sich künftig Gesundheits-Apps vom Arzt verschreiben lassen. Die zentrale Sammlung von Patientendaten wurde vom Bundestag noch stärker pseudonymisiert.

    07.11.201926 Kommentare
  2. DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

    DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

    Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    07.11.201981 Kommentare
  3. Ren Zhengfei: Huawei-Chef bietet No-Backdoor-Vereinbarung an

    Ren Zhengfei: Huawei-Chef bietet No-Backdoor-Vereinbarung an

    Huawei will zusätzlich zur Offenlegung des Quellcodes vertraglich zusichern, dass es keine Hintertüren in seinen 5G-Produkten gibt. Damit wird auf Versuche reagiert, die Entscheidung der Kanzlerin gegen ein Verbot doch noch zurückzurollen.

    06.11.201936 Kommentare
  1. DSGVO: Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Wohnen verhängt

    DSGVO: Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Wohnen verhängt

    Über Jahre speicherte die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen personenbezogene Daten ihrer Mieter. Eine Löschung war nicht vorgesehen. Die Berliner Landesdatenschutzbeauftragte hat nun ein Bußgeld in Millionenhöhe verhängt.

    05.11.201920 Kommentare
  2. Cache-Partitionierung: Javascript selber zu hosten, lohnt sich bald mehr

    Cache-Partitionierung: Javascript selber zu hosten, lohnt sich bald mehr

    Aus Sicherheitsgründen planen mehrere Browserhersteller, künftig ihre Caches nach Webseiten zu trennen. Das Laden von Resourcen über CDN-Netze lohnt sich danach nicht mehr.

    05.11.201972 Kommentare
  3. Alexa und Siri: Sprachbefehle unhörbar per Laser übertragen

    Alexa und Siri: Sprachbefehle unhörbar per Laser übertragen

    Sprachbefehle müssen nicht unbedingt per Sprache übertragen werden: Forschern ist es gelungen, smarte Lautsprecher wie Amazon Echo oder Google Home mit einem Laser aus bis zu 110 Metern Entfernung zu steuern - und so beispielsweise ein Garagentor zu öffnen.

    05.11.201918 Kommentare
  4. Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

    Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

    Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    05.11.201923 KommentareVideo
  5. Digitale Versorgung: Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten

    Digitale Versorgung: Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die Daten aller Kassenpatienten zentral sammeln und für Forschungszwecke weitergeben. Doch Datenschützer und Sicherheitsexperten bezweifeln, ob die Daten ausreichend pseudonymisiert und geschützt werden können.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    03.11.201946 Kommentare
  6. Hasskommentare: Der Staat bleibt schwach

    Hasskommentare: Der Staat bleibt schwach

    Onlineplattformen sollen Hasskommentare bald direkt der Polizei melden. Es fehlen aber Ermittler und Hinweise auf die Nutzer, damit Straftaten im Netz geahndet werden.
    Von Veronika Völlinger

    31.10.201954 Kommentare
  7. Hasskriminalität: Ermittler kommen zukünftig leichter an Facebook-Daten

    Hasskriminalität: Ermittler kommen zukünftig leichter an Facebook-Daten

    Im Falle von Hasskriminalität will Facebook Nutzerdaten zukünftig schneller an deutsche Ermittler weitergeben. Ein internationales Rechtshilfeverfahren sei dann nicht mehr notwendig, erklärte das soziale Netzwerk.

    30.10.20197 Kommentare
  8. Cambridge Analytica: Facebook akzeptiert Bußgeld von 500.000 Pfund

    Cambridge Analytica: Facebook akzeptiert Bußgeld von 500.000 Pfund

    Für Facebook liegt die Bußgeldhöhe nicht einmal im Promillebereich des Firmengewinns. Mit der Zahlung will das soziale Netzwerk die Vorwürfe der britischen Datenschützer aber nicht anerkennen.

    30.10.201911 Kommentare
  9. Geheimdienstchefs im Bundestag: Verfassungsschutz will komplette Server kopieren

    Geheimdienstchefs im Bundestag: Verfassungsschutz will komplette Server kopieren

    Im Kampf gegen Cyberangriffe wünschen sich die Nachrichtendienste mehr Befugnisse. Während der Verfassungsschutz mehr Daten abgreifen möchte, sieht sich der BND für Hackbacks gerüstet.

    29.10.201930 Kommentare
  10. Verrohung in Social Media: Landes-Antisemitismusbeauftragter verlässt Facebook

    Verrohung in Social Media: Landes-Antisemitismusbeauftragter verlässt Facebook

    Michael Blume, Antisemitismusbeauftragter in Baden-Württemberg, verlässt Facebook und Twitter. Grund hierfür seien neben Drohungen und Beschimpfungen auch die Geschäftsmodelle der sozialen Medien.

    29.10.201942 Kommentare
  11. Gaia-X: Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig

    Gaia-X: Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig

    Einzelne Teile der geplanten Gaia-X-Cloud müssen strikte Regeln befolgen. So müssen sich Knoten eindeutig identifizieren und Informationen zu ihren Fähigkeiten, Schnittstellen und zu ihrer Energieeffizienz abgeben. Auch Nutzer der Cloud müssen sich an strikte Vorgaben halten.

    29.10.201914 Kommentare
  12. Facebook: Software täuscht Gesichtserkennung mit verzerrten Gesichtern

    Facebook: Software täuscht Gesichtserkennung mit verzerrten Gesichtern

    Aus Willem Dafoe wird ein ähnliches, aber für Gesichtserkennung schwer identifizierbares Abbild: Forscher entwickeln ein Machine-Learning-Programm, das die Gesichter von Menschen so verändert, dass sie vor Erkennungsalgorithmen möglichst gut geschützt werden. Das soll auch in Videos funktionieren.

    28.10.20199 Kommentare
  13. Nutzertracking: Verbraucherschützer mahnen erste Medien ab

    Nutzertracking: Verbraucherschützer mahnen erste Medien ab

    Verbraucherschützer und Datenschutzbehörden verstärken ihren Kampf gegen Nutzertracking. Damit könnte es zu ersten Gerichtsverfahren um die Zulässigkeit der Trackingmethoden wie Google Analytics kommen.

    26.10.201938 Kommentare
  14. Datenschutz: Polizei darf Gesichtsdatenbank von G20-Gipfel weiter nutzen

    Datenschutz: Polizei darf Gesichtsdatenbank von G20-Gipfel weiter nutzen

    Eigentlich sollte die biometrische Datenbank der Polizei gelöscht werden. Das Hamburger Verwaltungsgericht hat jedoch zugunsten der Behörde entschieden. Damit werde Gesichtserkennung in Einzelfällen weiterhin genutzt.

    25.10.201914 Kommentare
  15. Smarte Lautsprecher: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Smarte Lautsprecher: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks ist es Sicherheitsforschern gelungen, Apps für Google Assistant und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps haben den Review-Prozess von Google und Amazon überstanden.

    21.10.201914 Kommentare
  16. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

    20.10.2019146 Kommentare
  17. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.

    20.10.201931 Kommentare
  18. DSGVO: Ist Datenwucher okay?

    DSGVO: Ist Datenwucher okay?

    Auch nach über einem Jahr DSGVO sammeln Facebook und Google munter weiter Daten, ebenso Nachrichtenportale und viele Blogseiten. Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden sehen sich im Moment nicht imstande, dem einen Riegel vorzuschieben.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    17.10.201972 Kommentare
  19. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

    14.10.201948 Kommentare
  20. Quellcode: Datenschützer stellt Bedingungen für 5G-Netze von Huawei

    Quellcode: Datenschützer stellt Bedingungen für 5G-Netze von Huawei

    Der Datenschützer Johannes Caspar will den 5G-Quellcode von Huawei einsehen lassen, was der Ausrüster bereits zugesichert hat. Europäische Lösungen seien kaum vorhanden. Und US-Lösungen von Cisco könnten auch "Bedenken auslösen".

    14.10.201941 Kommentare
  21. Nach Attentat: Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern

    Nach Attentat: Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern

    Es habe nicht am Datenschutz gelegen, dass Terroristen in den vergangenen Jahren nicht aufgehalten wurden, erklärt der Datenschutzbeauftragte Kelber. Derweil streitet die Regierung um Datenschutzabbau und Hintertüren in Messengern. Diese könnten aber auch von Kriminellen genutzt werden, warnt Kelber.

    14.10.201914 Kommentare
  22. Netzausbau: Merkel öffnet 5G-Netz für Huawei

    Netzausbau: Merkel öffnet 5G-Netz für Huawei

    Auf Drängen des Kanzleramts verzichtet Berlin auf ein Verbot der chinesischen Mobilfunk-Technik. Koalitionspolitiker kritisieren die Entscheidung.
    Von Moritz Koch, Dietmar Neuerer und Stephan Scheuer

    14.10.201921 KommentareVideo
  23. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

    13.10.201950 Kommentare
  24. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

    13.10.2019314 Kommentare
  25. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.

    13.10.201927 KommentareVideo
  26. Datenschutz: Gesundheitsapp Ada übermittelte persönliche Daten an Tracker

    Datenschutz: Gesundheitsapp Ada übermittelte persönliche Daten an Tracker

    Schon vor der ersten Nutzereingabe hat die Gesundheitsapp Ada Daten an die Tracker von Amplitude und Facebook übermittelt. Später gab sie sogar Symptome weiter. Der Hersteller behauptet jedoch, keine Daten mit Dritten zu teilen.

    12.10.201951 Kommentare
  27. Datenleck: Hacker bietet Daten von zwei Escort-Foren zum Verkauf an

    Datenleck: Hacker bietet Daten von zwei Escort-Foren zum Verkauf an

    E-Mail-Adressen, Nutzernamen und Passwörter von rund 330.000 Nutzern stehen zum Verkauf. Ein Angreifer konnte die Daten bei einem niederländischen und einem italienischen Escort-Forum über eine Sicherheitslücke in der Forensoftware auslesen. Kriminelle könnten die Betroffen erpressen.

    11.10.201928 Kommentare
  28. Australien: IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus

    Australien: IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus

    Eine australische Konferenz lädt zwei Sprecher aus und fordert Änderungen an Vorträgen - auf Bitten der australischen IT-Sicherheitsbehörde, die eng mit den dortigen Geheimdiensten verflochten ist.

    10.10.201919 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Test Ubuntu 12.10
    Quantal Quetzal ist noch ziemlich langsam
    Test Ubuntu 12.10: Quantal Quetzal ist noch ziemlich langsam

    Ubuntu 12.10 trägt den Beinamen Quantal Quetzal. Schnell ist die aktuelle Version von Ubuntu jedoch nicht geworden. Im Gegenteil: Der Unity-Desktop hat zwar fast keine optischen Macken, reagiert allerdings träge. Dafür sieht er immer besser aus.
    (Ubuntu 12.10)

  2. Deep Silver
    Sacred 3 und die Kraft der Sonne
    Deep Silver: Sacred 3 und die Kraft der Sonne

    Auf Basis von Ascarons altehrwürdigem Hack-and-Slay arbeitet Deep Silver nicht an einer, sondern sogar an zwei Fortsetzungen. In Sacred 3 können Spieler unter anderem mit einer heiligen Kriegerin antreten, die auf solare Zauber setzt.
    (Sacred 3)

  3. Adobe
    Photoshop CS5 ist jetzt veraltet
    Adobe: Photoshop CS5 ist jetzt veraltet

    Adobe hat das letzte Versionsupdate für das Rohdatenmodul Camera Raw für Photoshop CS5 (Windows und Mac OS X) veröffentlicht. Neue Digitalkameras werden künftig nur noch von Photoshop CS6 unterstützt.
    (Photoshop Cs5)

  4. Microsoft
    Security Essentials 4 ist fertig
    Microsoft: Security Essentials 4 ist fertig

    Der neue Virenscanner von Microsoft, Security Essentials 4, kann jetzt automatisch gegen Schadsoftware vorgehen. Gefährliche Software macht der Scanner ohne Nutzeraufforderung unschädlich.
    (Microsoft Security Essentials)

  5. Gimmicks
    Yps kehrt für seine alten Leser zurück
    Gimmicks: Yps kehrt für seine alten Leser zurück

    Der Verlag Egmont Ehapa bringt das im Jahr 2000 eingestellte Heft Yps am 11. Oktober 2012 erneut auf den Markt. Aus dem Comic-Heft mit Gimmicks von damals wird ein Heft mit Gimmicks für Erwachsene.
    (Yps)

  6. MS Flight angespielt
    Kostenloses Flugtraining über Hawaii
    MS Flight angespielt: Kostenloses Flugtraining über Hawaii

    Kunstflug im ersten Einsatz, Wasserlandung in der zweiten Mission: MS Flight schickt PC-Piloten ab sofort in den Himmel über Hawaii und auf den Boden. Der inoffizielle Nachfolger des legendären Flugsimulators ist betont einsteigerfreundlich - und bietet Erfolge für Unfälle.
    (Erste Erfahrungen Mit Microsoft Flight)

  7. Diascanner
    Rollei fotografiert Vorlagen mit 3.600 dpi in 2 Sekunden
    Diascanner: Rollei fotografiert Vorlagen mit 3.600 dpi in 2 Sekunden

    Der Diascanner Rollei DF-S 190 SE ist eine 9-Megapixel-CMOS-Kamera in einem Gehäuse und besitzt den richtigen Abstand zu einem Dia oder einem Negativ, um es bildfüllend abzulichten. Dadurch soll die Bilderfassung wesentlich schneller gehen als mit einem herkömmlichen Diascanner.
    (Diascanner)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 66
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #