Abo
3.194 Datenschutz Artikel
  1. Have I been pwned: Firefox überprüft gespeicherte Zugangsdaten auf Leaks

    Have I been pwned: Firefox überprüft gespeicherte Zugangsdaten auf Leaks

    Sind seit Jahren nicht mehr geänderte, im Browser hinterlegte Zugangsdaten geleakt worden? Ab Firefox 70 soll der Browser dies mit Firefox Monitor und Have I been pwned überprüfen - und im Fall des Falles den Nutzer warnen.

    19.07.201947 KommentareVideo
  2. Tracking: Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten

    Tracking: Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten

    Forscher haben mehr als 22.000 Pornowebseiten auf Trackingdienste untersucht - und dort auch Google und Facebook gefunden. Diese geben jedoch an, die Daten nicht zu verwenden.

    19.07.201970 Kommentare
  3. WeAct: Datenleck bei Petitionsplattform von Campact

    WeAct: Datenleck bei Petitionsplattform von Campact

    Ein Fehler auf der Petitionsplattform WeAct von Campact ermöglichte den Zugriff auf die Daten der Unterstützer. Rund 1,8 Millionen Unterzeichner sind betroffen. Die Nichtregierungsorganisation hat die Hintergründe des Fehlers veröffentlicht.

    18.07.20192 Kommentare
  4. Prime Day: Amazon zahlt für Surf-Daten

    Prime Day: Amazon zahlt für Surf-Daten

    Wer sich im Aktionszeitraum des Prime Day die Browser-Erweiterung Amazon Assistant installiert hat, erhält 10 Euro von Amazon. Doch die Software überwacht das Surf-Verhalten des Kunden.

    18.07.201919 Kommentare
  5. Passenger Name Record: EU diskutiert Überwachung von Reisen per Zug, Bus und Schiff

    Passenger Name Record: EU diskutiert Überwachung von Reisen per Zug, Bus und Schiff

    Der EU-Rat diskutiert die Ausweitung der Fluggastdatenspeicherung auf Bahn, Bus und Schiff. Datenschützer und Juristen kritisieren den Vorstoß. Die Datenspeicherung sei bereits in ihrer jetzigen Form unverhältnismäßig und führe effektiv zu weniger Sicherheit.

    17.07.201949 Kommentare
Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Nürnberg
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)


  1. Hacker-Attacke: Datenleck bei Freenet-Tochter Vitrado

    Hacker-Attacke: Datenleck bei Freenet-Tochter Vitrado

    Angreifer haben auf die Daten von rund 67.000 Vitrado-Nutzern zugreifen können. Diese sollten besser ihr Bankkonto im Auge behalten, rät die Freenet-Tochter.

    16.07.20192 Kommentare
  2. Bluetooth: Tracking trotz Trackingschutz möglich

    Bluetooth: Tracking trotz Trackingschutz möglich

    Dass ein Bluetooth-Gerät seine angezeigte MAC-Adresse ändert, um nicht verfolgbar zu sein, reicht nicht ganz. Forscher konnten einige Geräte trotzdem tracken, sie mussten nur regelmäßig gesendete Datenpakete mitschneiden.

    16.07.20193 Kommentare
  3. Mitschnitte des Google Assistant: Google ermittelt gegen Mitarbeiter wegen Sicherheitsverstoß

    Mitschnitte des Google Assistant: Google ermittelt gegen Mitarbeiter wegen Sicherheitsverstoß

    Google ist nicht begeistert, dass ein Mitarbeiter aufgezeichnete Google-Assistant-Gespräche von Kunden an die Presse weitergeleitet hat. Ermittlungen dazu laufen - und Google rechtfertigt und verteidigt das Vorgehen.

    15.07.201910 Kommentare
  4. Cambridge Analytica: Facebook zahlt wegen Datenvorfällen 5 Milliarden US-Dollar

    Cambridge Analytica: Facebook zahlt wegen Datenvorfällen 5 Milliarden US-Dollar

    Nach mehreren Monaten hat sich die US-Behörde FTC festlegen können: Facebook muss fünf Milliarden US-Dollar Strafe zahlen, wegen Cambridge Analytica und anderen Vorfällen. Nach Ansicht einiger Kritiker ist diese Summe im Verhältnis zum Einkommen des Unternehmens zu niedrig - der Aktienkurs steigt.

    13.07.201931 Kommentare
  5. Microsoft: Sicherheitspatch für Windows 7 enthält Telemetrietool

    Microsoft: Sicherheitspatch für Windows 7 enthält Telemetrietool

    Eigentlich haben Nutzer sich vom aktuellen Sicherheitspatch für Windows 7 erhofft, nur Security-Fixes zu erhalten. Allerdings hat ein anonymer Nutzer entdeckt, dass Microsoft auch ein Diagnosetool verteilt, das Daten an das Unternehmen schicken kann. Zdnet hält das nicht für einen Zufall.

    12.07.2019127 Kommentare
  1. Überwachung: US-Behörden versuchen chinesische Kameras zu entfernen

    Überwachung: US-Behörden versuchen chinesische Kameras zu entfernen

    In fünf Wochen dürfen US-Bundesbehörden keine chinesischen Überwachungskameras mehr einsetzen - doch diese sind nur schwer zu identifizieren. Rund 60 Prozent der Kameras enthalten zudem Huawei-Chips.

    11.07.201923 Kommentare
  2. Google Assistant: Google-Mitarbeiter hören Gespräche mit

    Google Assistant: Google-Mitarbeiter hören Gespräche mit

    Jeder 500. Sprachbefehl wird von Google-Mitarbeitern ausgewertet. Ein Leak aus Belgien zeigt, dass sich darunter auch viele ungewollt aufgenommene Gespräche und Telefonanrufe befinden - mit privaten und intimen Inhalten.

    11.07.201943 Kommentare
  3. Medizin: Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten

    Medizin: Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten

    Über das Krankenhausnetzwerk lassen sich Befehle an Anästhesie- und Beatmungsgeräte des Herstellers GE senden. Eine Sicherheitslücke ermöglicht unter anderem, Dosierung und Typ des Narkosemittels zu ändern.

    10.07.201919 Kommentare
  1. Datenschutzbeauftragter: Schulen dürfen Office 365 nicht mehr verwenden

    Datenschutzbeauftragter: Schulen dürfen Office 365 nicht mehr verwenden

    Der Landesdatenschutzbeauftragte aus Hessen warnt vor Microsofts Cloud: Der Zugriff von Dritten könne nicht ausgeschlossen werden, daher dürften Schulen die Software Office 365 nicht einsetzen. Das ist aber nicht der einzige Grund.

    09.07.2019212 Kommentare
  2. Sicherheit: Apple testet biometrisches Einloggen auf iCloud-Webseite

    Sicherheit: Apple testet biometrisches Einloggen auf iCloud-Webseite

    Wer die aktuellen Betaversionen von iOS 13, iPad OS oder MacOS Catalina installiert hat, kann sich auf der Beta-Webseite von iCloud mit Gesichtsscan oder Fingerabdruck einloggen. Dabei kommt wohl kein Webauthn zum Einsatz.

    08.07.20193 Kommentare
  3. ZTE: Chinesischer Konzern baut Videoüberwachung in Südamerika aus

    ZTE: Chinesischer Konzern baut Videoüberwachung in Südamerika aus

    30 Millionen US-Dollar zahlt Argentinien für ein regionales Videoüberwachungssystem, das vom chinesischen Unternehmen ZTE stammt. Die Chinesen wollen dies als Ausgangspunkt für eine Expansion auf dem südamerikanischen Markt nutzen. Kritik kommt aus den USA.

    08.07.201913 Kommentare
  1. DSGVO: 200 Millionen Euro Strafe für Datenleck bei British Airways

    DSGVO: 200 Millionen Euro Strafe für Datenleck bei British Airways

    Mit der Datenschutzgrundverordnung können Datenschutzverstöße und Datenlecks teurer werden. Die Fluggesellschaft British Airways gibt sich überrascht und will Widerspruch gegen eine Strafzahlung einlegen.

    08.07.20195 Kommentare
  2. Elektronische Beweismittel: Regierung sieht Grundrechte durch EU-Pläne gefährdet

    Elektronische Beweismittel: Regierung sieht Grundrechte durch EU-Pläne gefährdet

    Ermittlungsbehörden sollen künftig viel einfacher auf elektronische Beweismittel in anderen EU-Staaten zugreifen können. Die Bundesregierung warnt intern vor den Gefahren für Presse- und Meinungsfreiheit.

    08.07.20198 Kommentare
  3. 7-Eleven: Supermarktkette stoppt Zahlungssystem nach einer Woche

    7-Eleven: Supermarktkette stoppt Zahlungssystem nach einer Woche

    Die japanische Einzelhandelskette 7-Eleven hat Anfang Juli 2019 ein eigenes Bezahlsystem eingeführt, das sich durch einfache Bedienung auszeichnet. Dummerweise ist der mit einer Kreditkarte verknüpfte Dienst nur unzureichend gesichert gewesen.

    07.07.201912 Kommentare
  1. Datenleck: Smart-Home-Datenbank mit 2 Milliarden Einträgen im Internet

    Datenleck: Smart-Home-Datenbank mit 2 Milliarden Einträgen im Internet

    Die Daten von Millionen Smart-Home-Geräten und ihren Eigentümern waren öffentlich über das Internet abrufbar. Mit den Zugangsdaten hätten Angreifer die Konten und Geräte übernehmen können. Auch Einbrecher hätten leichtes Spiel gehabt.

    05.07.201916 Kommentare
  2. Reporter ohne Grenzen: Studie kritisiert Darknet-Paragraf als unnötig

    Reporter ohne Grenzen: Studie kritisiert Darknet-Paragraf als unnötig

    Die Betreiber von Plattformen im Darknet können laut einer Studie bereits nach geltendem Recht geahndet werden, wenn dort mit Illegalem gehandelt wird. Ein eigens dafür geschaffener Straftatbestand könne jedoch den Betrieb von Plattformen im Internet und Anonymisierungsdiensten gefährden.

    05.07.20196 KommentareVideo
  3. Gesundheitsdaten: Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

    Gesundheitsdaten: Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

    Fast jeder Dritte nutzt laut einer Umfrage der KKH eine Gesundheitsapp oder einen Fitnesstracker. Deutlich mehr haben Bedenken beim Datenschutz. Die Krankenkasse KKH findet die Bedenken durchaus berechtigt.

    05.07.20197 Kommentare
  1. Von der Leyen: "Zensursula" soll EU-Kommissionspräsidentin werden

    Von der Leyen: "Zensursula" soll EU-Kommissionspräsidentin werden

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist überraschend als Kandidatin für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin nominiert worden. Das Internet hat vor zehn Jahren keine guten Erfahrungen mit "Zensursula" gemacht. Zuletzt machte sie sich für die Entwicklung von Cyberwaffen für die Bundeswehr stark.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    03.07.2019118 Kommentare
  2. Sign in with Apple: OpenID Foundation reagiert auf Apples Anmeldedienst

    Sign in with Apple: OpenID Foundation reagiert auf Apples Anmeldedienst

    Apple-Nutzer können sich künftig mit einem eigenen Anmeldedienst in Apps anmelden, Apple zwingt die App-Anbieter zu entsprechender Mitarbeit. Die OpenID Foundation sieht bei Sign in with Apple einige Probleme und ruft Apple auf, bei OpenID Connect mitzuarbeiten.

    01.07.201913 Kommentare
  3. Überwachung: Pentagon kann Menschen per Laser identifizieren

    Überwachung: Pentagon kann Menschen per Laser identifizieren

    Ein Prototyp eines Lasers kann Menschen anhand ihrer Herzsignatur erkennen. Die Technik soll akkurater als Gang- oder Gesichtserkennung sein.

    28.06.201912 Kommentare
  4. Bundestagsbeschluss: Keine Datenschutzbeauftragten mehr für Kleinbetriebe

    Bundestagsbeschluss: Keine Datenschutzbeauftragten mehr für Kleinbetriebe

    Der Bundestag hat den Schwellenwert für die Ernennung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten verdoppelt. Eine Lockerung der Datenschutzbestimmungen ist damit jedoch nicht verbunden.

    28.06.201910 Kommentare
  5. Mozilla Firefox: Neuer Mobilbrowser basiert auf Firefox Klar und Geckoview

    Mozilla Firefox: Neuer Mobilbrowser basiert auf Firefox Klar und Geckoview

    Die Mozilla Foundation arbeitet an einer neuen Version des mobilen Firefox-Browsers. Dieser basiert auf Geckoview und soll wie Firefox Klar erweiterte Privatssphäreeinstellungen und Tracking-Schutz bieten. Eine erste Previewversion kann als separate App getestet werden.

    27.06.201919 Kommentare
  6. Geheimdienst: NSA speicherte wieder unzulässig Verbindungsdaten

    Geheimdienst: NSA speicherte wieder unzulässig Verbindungsdaten

    Innerhalb weniger Monate hat der US-Geheimdienst NSA zwei Datenpannen einräumen müssen. Bürgerrechtler fordern die vollständige Einstellung des Überwachungsprogramms.

    27.06.20197 Kommentare
  7. Überwachung bei Airbnb: Vom Suchen und Finden versteckter Kameras

    Überwachung bei Airbnb: Vom Suchen und Finden versteckter Kameras

    Heimliche Videoaufnahmen in Airbnb-Wohnungen sind verboten, dennoch entdecken Mieter in ihren Unterkünften immer wieder versteckte Überwachungskameras. Es kann sich also lohnen, gezielt nach solchen Kameras zu suchen. Wir erklären, wie man das am besten macht.
    Von Moritz Tremmel

    27.06.201998 Kommentare
  8. Defensivnotstand: Privater Drohnenabschuss kann gerechtfertigt sein

    Defensivnotstand: Privater Drohnenabschuss kann gerechtfertigt sein

    Wer sich gegen einen Drohnenüberflug über das eigene Grundstück mit Waffengewalt wehrt, kann unter Umständen nicht wegen Sachbeschädigung belangt werden, heißt es einem Amtsgerichtsurteil.

    27.06.2019118 KommentareVideo
  9. DSGVO-Anpassung: Koalition will mehr als 150 Gesetze ändern

    DSGVO-Anpassung: Koalition will mehr als 150 Gesetze ändern

    Noch vor der Sommerpause will die Koalition viele Datenschutzvorgaben an die DSGVO anpassen. Bei umstrittenen Themen soll es vorerst jedoch keine Klarstellung geben. Kritik gibt es zu einer Änderung bei betrieblichen Datenschutzexperten.

    26.06.20196 Kommentare
  10. Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt

    Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt

    Mehr als drei Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft wegen eines angeblichen Abrechnungsbetrugs bei den schleswig-holsteinischen Datenschützern. "Pleiten und Pannen" hätten die Aufklärung verzögert, kritisiert die betroffene Marit Hansen.

    26.06.20190 Kommentare
  11. Sicherheitsleck: Wetransfer schickt hochgeladene Dateien an falsche Nutzer

    Sicherheitsleck: Wetransfer schickt hochgeladene Dateien an falsche Nutzer

    Mit dem Dienst Wetransfer können Dateien bequem über die Cloud verschickt werden - allerdings sollten diese auch bei den richtigen Personen ankommen. Aufgrund einer Sicherheitspanne wurden zahlreiche Dateien an die falschen Personen geschickt, die darauf Zugriff hatten.

    22.06.201914 Kommentare
  12. JPL: Nasa über Raspberry Pi gehackt

    JPL: Nasa über Raspberry Pi gehackt

    Mit einem Raspberry Pi können tolle Dinge angestellt werden - in ein Netzwerk der Nasa sollte aber auch ein Bastelrechner nicht ohne weitere Prüfung eingebunden werden: Hacker konnten Daten der Marsmissionen erbeuten, indem sie einen ungesicherten Raspberry Pi als Einstieg nutzten.

    22.06.201939 KommentareVideo
  13. Patent: Amazons Drohnen sollen auch zur Überwachung verwendet werden

    Patent: Amazons Drohnen sollen auch zur Überwachung verwendet werden

    Laut einem Amazon-Patent sollen die hauseigenen Drohnen in Zukunft nicht nur Pakete ausliefern, sondern auch zur Überwachung eingesetzt werden. Amazon-Kunden sollen entsprechende Dienste buchen können.

    21.06.201921 KommentareVideo
  14. Google: Gebrauchte Nest-Kameras ließen Ex-Eigentümer mitgucken

    Google: Gebrauchte Nest-Kameras ließen Ex-Eigentümer mitgucken

    Eigentlich sollte der ursprüngliche Eigentümer nicht auf die Bilder von gebrauchten Überwachungskameras zugreifen können. Schon gar nicht, wenn sie auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurden. Bei Nest-Kameras war das dennoch möglich.

    21.06.20196 KommentareVideo
  15. Thüringen: Mehr unangekündigte Datenschutzkontrollen in Unternehmen

    Thüringen: Mehr unangekündigte Datenschutzkontrollen in Unternehmen

    Bei der Vorstellung seines Tätigkeitsberichtes kündigte der Datenschutzbeauftragte aus Thüringen an, Unternehmen stärker zu kontrollieren - auch unangekündigt. Zur Not werde er sich mit Hilfe der Polizei Zugang verschaffen.

    20.06.201922 KommentareVideo
  16. Datenschutz: Browser-Fingerprinting gestern und heute

    Datenschutz: Browser-Fingerprinting gestern und heute

    Kaum ein Browser ist wie ein anderer, das wissen auch Dienste im Internet und nutzen den Fingerprint, um ihre Nutzer wiederzuerkennen. So vielfältig wie das Fingerprinting sind allerdings auch die Verteidigungsmöglichkeiten.
    Ein Bericht von Moritz Tremmel

    20.06.20198 Kommentare
  17. Bußgeld: Polizist fragt Daten über Frau für private Zwecke ab

    Bußgeld: Polizist fragt Daten über Frau für private Zwecke ab

    In Baden-Württemberg wurde der erste Beamte nach der neuen DSGVO mit einem Bußgeld belegt, nachdem er seine Dienstzugänge missbraucht hat, um an die Daten einer flüchtigen Bekanntschaft zu gelangen. Der Datenschutzbeauftragte hält das Bußgeld für niedrig, aber angemessen.

    18.06.2019129 Kommentare
  18. Datenschutz: Paypal-Tochter Venmo belässt Transaktionen im Internet

    Datenschutz: Paypal-Tochter Venmo belässt Transaktionen im Internet

    Über die API des Zahlungsdienstes Venmo lassen sich die Transaktionen inklusive persönlicher Daten abrufen. Ein Informatikstudent hat laut einem Bericht sieben Millionen Transaktionen heruntergeladen und auf Github veröffentlicht.

    17.06.20193 Kommentare
  19. Innenminister: Mehr Daten aus dem Smart Home, aber keine Abhörschnittstelle

    Innenminister: Mehr Daten aus dem Smart Home, aber keine Abhörschnittstelle

    Der Zugriff auf die Daten im Smart Home war ebenso Thema auf der Innenministerkonferenz wie eine Abhörschnittstelle bei Whatsapp. Auch die Vorratsdatenspeicherung ist noch nicht vom Tisch. Bei den meisten Themen konnten sich die Innenminister einigen.

    14.06.201964 Kommentare
  20. Lidl Plus: Datenschutzbeauftragter überprüft Lidls digitale Kundenkarte

    Lidl Plus: Datenschutzbeauftragter überprüft Lidls digitale Kundenkarte

    Die Lidl Plus App bietet auf den Kunden zugeschnittene Rabatte gegen Daten. Der Landesdatenschutzbeauftragte aus Baden-Württemberg kündigte an, das Programm genau zu prüfen und warnt vor dem gläsernen Kunden.

    14.06.201912 Kommentare
  21. Europäischer Gerichtshof: Gmail ist "kein Telekommunikationsdienst"

    Europäischer Gerichtshof: Gmail ist "kein Telekommunikationsdienst"

    Over-the-Top-Webmailer wie Gmail sind laut Europäischem Gerichtshof keine Telekommunikationsdienste und damit auch nicht verpflichtet, Geheimdiensten Schnittstellen zur Überwachung bereitzustellen. Eine Expertin sieht dennoch keinen Grund zur Entwarnung.

    13.06.201919 KommentareVideo
  22. Amazon Ring: US-Polizeistationen nutzen private Überwachungskameras

    Amazon Ring: US-Polizeistationen nutzen private Überwachungskameras

    Einige US-Polizeidienststellen errichten derzeit ein Netz privater Überwachungskameras. Die dafür nötigen Ring-Kameras werden teilweise verschenkt, die örtliche Polizei bittet im Gegenzug um Zugriff auf das Videomaterial, das damit aufgenommen wird.

    12.06.201926 Kommentare
  23. Crypto Wars: Protest gegen Entschlüsselungszwang bei Whatsapp & Co

    Crypto Wars: Protest gegen Entschlüsselungszwang bei Whatsapp & Co

    Das Innenministerium möchte Messengerdienste zur Herausgabe entschlüsselter Inhalte zwingen - und damit die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung untergraben. Über 100 Vereine, Informatiker und Bürgerrechtler argumentieren in einem offenen Brief dagegen.

    11.06.201961 Kommentare
  24. EU-Ratstagung: Langsam bei E-Privacy, schnell bei E-Evidence

    EU-Ratstagung: Langsam bei E-Privacy, schnell bei E-Evidence

    Die EU-Ratstagung ist ohne greifbare Ergebnisse zur E-Privacy zu Ende gegangen. Schneller ist man hingegen bei den Verhandlungen mit den USA über ein E-Evidence-Abkommen zur Strafverfolgung.

    07.06.20196 Kommentare
  25. Bundestag: Neue Volkszählung kommt 2021

    Bundestag: Neue Volkszählung kommt 2021

    Deutschlands Einwohner und ihre Wohnungen sollen wieder gezählt werden. Der Bundestag hat die gesetzliche Grundlage für die nächste Volkszählung geschaffen. Mit den Ländern gibt es allerdings noch Streit.

    07.06.201955 Kommentare
  26. Datenschutz: Massenbeschwerde gegen verhaltensbasierte Werbung

    Datenschutz: Massenbeschwerde gegen verhaltensbasierte Werbung

    Bürgerrechtsorganisationen setzen Datenschutzbehörden mit Massenbeschwerden unter Druck. So wollen sie den Kontrollverlust der Nutzer bei Echtzeit-Auktionen für verhaltensbasierte Internetwerbung beenden.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    06.06.20196 Kommentare
  27. Polizei Mecklenburg-Vorpommern: Ermittlungsdaten für Kontakt zu Minderjährigen genutzt

    Polizei Mecklenburg-Vorpommern: Ermittlungsdaten für Kontakt zu Minderjährigen genutzt

    Polizisten nutzten die im Rahmen von Ermittlungen erhobenen Handynummern von Minderjährigen, um diese zu kontaktieren und ihnen "sexuelle Avancen" zu machen. Abgeordnete im Schweriner Landtag sind fassungslos und fordern zumindest dienstrechtliche Konsequenzen.

    06.06.2019156 Kommentare
  28. Smart Home: Soll Alexa die Aussage verweigern dürfen?

    Smart Home: Soll Alexa die Aussage verweigern dürfen?

    Nach den Plänen der Innenminister sollen Strafverfolgungsbehörden zukünftig auf die Daten von Sprachassistenten und Smart Home zugreifen können. Politiker und Datenschützer sind entsetzt.

    06.06.201929 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 20
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #