Abo
2.985 Datenschutz Artikel
  1. Datenskandal: FBI und Börsenaufsicht ermitteln gegen Facebook

    Datenskandal: FBI und Börsenaufsicht ermitteln gegen Facebook

    Die Ermittlungen gegen Facebook wegen des Datenskandals sind in den USA deutlich ausgeweitet worden. Es ist aber unklar, ob möglicherweise Anklage gegen das soziale Netzwerk erhoben wird.

    03.07.20188 Kommentare
  2. Panini: Sammelbildchen-Hersteller hatte Datenschutzpanne

    Panini: Sammelbildchen-Hersteller hatte Datenschutzpanne

    Ein Panini-Bild mit dem eigenen Konterfei ist eine schöne Idee - allerdings nicht zwingenderweise, wenn auch andere Personen die Bilder sehen können. Ein derartiger Bruch des Datenschutzes ist dem Sammelalben-Produzenten unterlaufen, was besonders wegen zahlreicher Kinderfotos heikel ist.

    29.06.20186 Kommentare
  3. DSGVO: Kalifornien erhält Datenschutz nach europäischem Vorbild

    DSGVO: Kalifornien erhält Datenschutz nach europäischem Vorbild

    Die europäischen Datenschutzregeln strahlen auch in die USA aus. Das kalifornische Parlament sah sich nun gezwungen, einem Bürgerbegehren für mehr Datenschutz nachzugeben.

    29.06.20183 Kommentare
  4. Geheime Dokumente: Noch keine Zero-Days für Bundestrojaner genutzt

    Geheime Dokumente: Noch keine Zero-Days für Bundestrojaner genutzt

    Die Nutzung unbekannter Sicherheitslücken für die staatliche Spähsoftware ist stark umstritten. Zwar sollen bislang noch keine Zero-Days eingesetzt worden sein, doch ausgeschlossen wird dies weiterhin nicht.

    27.06.201812 Kommentare
  5. Gehackte Passwörter: Troy Hunt kooperiert mit Firefox und 1Password

    Gehackte Passwörter: Troy Hunt kooperiert mit Firefox und 1Password

    Nutzer sollen schneller erfahren, wenn ihre Passwörter bei einem Datenleck in falsche Hände geraten sind. In Kooperation mit dem Sicherheitsexperten Troy Hunt soll es künftig das neue Browser-Tool Firefox Monitor geben.

    26.06.20184 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden


  1. Facebook: Keine Europäer von Cambridge-Analytica-Skandal betroffen

    Facebook: Keine Europäer von Cambridge-Analytica-Skandal betroffen

    Daten von Millionen Mitgliedern aus Europa auf den Rechnern einer dubiosen Analysefirma: So schätzte Facebook ursprünglich das Ausmaß des Cambridge-Analytica-Skandals ein. Nun folgt Entwarnung - aber ganz sicher ist sich Facebook immer noch nicht.

    26.06.20183 KommentareVideo
  2. Druckeridentifikationscode: Deda anonymisiert Ausdrucke aus Farblaserdruckern

    Druckeridentifikationscode: Deda anonymisiert Ausdrucke aus Farblaserdruckern

    Ein per Farblaserdrucker erstelltes Dokument lässt sich genauso identifizieren wie ein mit einer Schreibmaschine geschriebenes. Der Grund sind gelbe Punkte, die viel über den Drucker verraten. Zwei Dresdener Informatiker haben ein Verfahren entwickelt, das Drucken ohne verräterische Codes ermöglicht.

    26.06.20188 Kommentare
  3. T-Systems: Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen

    T-Systems: Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen

    Das jahrelang verspätete Projekt der elektronischen Gesundheitskarte könnte doch noch starten. Das Zugangsgerät von T-Systems wurde endlich zugelassen.

    24.06.201822 Kommentare
  4. Kartendienst: Google-Autos fahren wieder durch Deutschland

    Kartendienst: Google-Autos fahren wieder durch Deutschland

    Google Maps wird mit neuen Aufnahmen in deutschen Straßen verbessert. Für Street View können die Bilder jedoch nicht verwendet werden.

    24.06.201882 KommentareVideo
  5. Datenschutz: US-Regierung plant offenbar Gegengewicht zu DSGVO

    Datenschutz: US-Regierung plant offenbar Gegengewicht zu DSGVO

    Die EU hat mit der Datenschutzgrundverordnung einen globalen Maßstab gesetzt. Das scheint der US-Regierung unter Donald Trump nicht ganz zu passen.

    21.06.201853 Kommentare
  1. Spionagevorwurf: EU-Parlament will Kaspersky loswerden

    Spionagevorwurf: EU-Parlament will Kaspersky loswerden

    Kommt ein Kaspersky-Verbot in EU-Institutionen? Ja, jedenfalls wenn es nach dem EU-Parlament geht. Mit breiter Wirkung hat es einen Bericht zu "Cybervorfällen" angenommen, der unter anderem ein Verbot der Kaspersky-Software fordert.

    14.06.201892 KommentareVideo
  2. DSGVO: Ganz große Koalition fordert Änderungen beim Datenschutz

    DSGVO: Ganz große Koalition fordert Änderungen beim Datenschutz

    Ein schnelles Verbot von Abmahnungen zur DSGVO ist gescheitert. Doch nun hat sich eine ungewöhnliche Allianz gebildet, um Änderungen am Datenschutz durchzusetzen.

    13.06.201833 Kommentare
  3. IoT: Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras

    IoT: Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras

    Foscam muss seine IP-Kameras erneut gegen mehrere Sicherheitslücken absichern. Angreifer hätten für eine erfolgreiche Übernahme gleich mehrere Schwachstellen kombinieren müssen.

    11.06.20186 Kommentare
  1. DSGVO: La-Liga-App überwacht Umfeld per Mikrofon

    DSGVO: La-Liga-App überwacht Umfeld per Mikrofon

    Eine Android-App der spanischen Fußballliga sucht im Hintergrund nach illegalen Streams in Kneipen - und aktiviert dazu Mikrofon und GPS des Smartphones. Herausgekommen ist das Verhalten durch die Datenschutzgrundverordnung.

    11.06.201872 Kommentare
  2. Facebook: Unternehmen bekamen ohne Erlaubnis weiterhin Freunde-Daten

    Facebook: Unternehmen bekamen ohne Erlaubnis weiterhin Freunde-Daten

    Die Datenschutzverstöße bei Facebook gehen weiter. Facebook hat zugegeben, mehreren Unternehmen auch nach 2015 Zugriff auf Freunde-Daten zu gewähren - ohne Erlaubnis.

    10.06.201818 Kommentare
  3. E-Privacy-Verordnung: Regierung lehnt Kopplungsverbot bei Werbetrackern ab

    E-Privacy-Verordnung: Regierung lehnt Kopplungsverbot bei Werbetrackern ab

    Die Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung gehen in die Schlussphase. Die Bundesregierung hat deutlich gemacht, dass sie die Einbußen für die Werbewirtschaft möglichst gering halten will.

    09.06.201864 Kommentare
  1. Justizminister: Staatstrojaner per Wohnungseinbruch installieren

    Justizminister: Staatstrojaner per Wohnungseinbruch installieren

    Vorbild Österreich: Die deutschen Justizminister wollen Überwachungssoftware nicht nur über Sicherheitslücken, sondern durch direkten Zugriff auf die Geräte platzieren.

    08.06.201838 Kommentare
  2. Datenschutz: Facebook-Bug schaltet Millionen Posts öffentlich

    Datenschutz: Facebook-Bug schaltet Millionen Posts öffentlich

    Bei 14 Millionen Facebooknutzern waren Posts für einige Tage standardmäßig öffentlich und nicht - wie von den Nutzern intendiert - privat. Facebook hat das Problem behoben, das bei Arbeiten an einem neuen Feature unabsichtlich entstanden war.

    08.06.201816 Kommentare
  3. Fanpage-Seiten: Das große Rätselraten über das Facebook-Urteil

    Fanpage-Seiten: Das große Rätselraten über das Facebook-Urteil

    Was bedeutet das EuGH-Urteil für die Betreiber von Fanseiten auf Facebook? Zwar ist in erster Linie nun der US-Konzern selbst gefordert, doch für die Betreiber bestehen gewisse Risiken.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    07.06.201813 Kommentare
  1. DSGVO: Union plant schnelles Verbot von Abmahnungen

    DSGVO: Union plant schnelles Verbot von Abmahnungen

    Noch vor der Sommerpause soll es ein gesetzliches Verbot von Abmahnungen wegen Verstößen gegen die DSGVO geben. Doch die Koalition plant keine dauerhafte Lösung des Problems.

    06.06.201849 Kommentare
  2. Datenschutz: Continental verbietet Nutzung von Whatsapp und Snapchat

    Datenschutz: Continental verbietet Nutzung von Whatsapp und Snapchat

    Die EU-Datenschutzgrundverordnung zeigt Wirkung. Die Mitarbeiter des Autozulieferers Continental dürfen auf Diensthandys kein Whatsapp mehr nutzen. Zwei andere Messengerdienste bleiben aber erlaubt.

    05.06.201857 Kommentare
  3. EuGH-Urteil: Fanpage-Betreiber sind mitverantwortlich für Datenschutz

    EuGH-Urteil : Fanpage-Betreiber sind mitverantwortlich für Datenschutz

    Wer bei Facebook eine Fanseite betreibt, kann den Datenschutz nicht komplett auf den US-Konzern abwälzen. Datenschutzbeauftragte rechnen damit, dass viele Firmen ihre Fan-Seiten nach einem EuGH-Urteil vorläufig schließen werden.

    05.06.201842 Kommentare
  1. Neuer Datenmissbrauch: Politik kritisiert Facebooks Datenweitergabe

    Neuer Datenmissbrauch: Politik kritisiert Facebooks Datenweitergabe

    In Deutschland und den USA sieht sich Facebook starker Kritik ausgesetzt. Facebook soll mehr als 60 Geräteherstellern Zugriff auf Nutzerdaten gewährt haben. Dem sozialen Netzwerk wird vorgeworfen, bei Anhörungen die Unwahrheit gesagt zu haben - weitere Anhörungen sind geplant.

    05.06.201817 Kommentare
  2. Sicherheit: Gerätehersteller haben Zugriff auf Facebook-Daten

    Sicherheit: Gerätehersteller haben Zugriff auf Facebook-Daten

    Schwere Vorwürfe gegen Facebook. Das soziale Netzwerk soll über 60 Herstellern von Smartphones und Tablets umfangreichen Zugriff auf Facebook-Daten gewährt haben - ohne Zustimmung der Nutzer. Facebook hält den Datenaustausch für rechtskonform.

    04.06.201810 Kommentare
  3. DSGVO: Icann verliert Gerichtsstreit über Whois-Daten

    DSGVO: Icann verliert Gerichtsstreit über Whois-Daten

    Domain-Registrare müssen künftig weniger Daten von ihren Kunden erheben. Die Internetverwaltung Icann konnte sich mit ihrer Klage nicht durchsetzen.

    01.06.201812 Kommentare
  4. Bundesverwaltungsgericht: BND darf den DE-CIX abhören

    Bundesverwaltungsgericht : BND darf den DE-CIX abhören

    Niederlage vor Gericht: Trotz skeptischer Fragen in der Verhandlung billigt das Bundesverwaltungsgericht das Anzapfen des Internetknotens DE-CIX durch den BND. Nun soll Karlsruhe entscheiden.
    Von Friedhelm Greis

    31.05.201823 Kommentare
  5. Drive Now: Unternehmen und Polizei warnen vor DSGVO-Spam

    Drive Now: Unternehmen und Polizei warnen vor DSGVO-Spam

    Fast alle Verbraucher dürften in den vergangenen Wochen mehrere Dutzend oder gar Hunderte Mails zur Datenschutz-Grundverordnung bekommen haben. Neben teils unnötigen Newsletterbestätigungen finden sich darunter auch Betrugsversuche.

    29.05.201812 Kommentare
  6. Wie Kartoffeln sammeln: Merkel fordert "Bepreisung" von Nutzerdaten

    Wie Kartoffeln sammeln: Merkel fordert "Bepreisung" von Nutzerdaten

    Das Bereitstellen von Daten soll ebenso bezahlt werden wie das Sammeln von Kartoffeln: Bundeskanzlerin Merkel hat ihre Überlegungen zu einer gerechten Verteilung der digitalen Gewinne präzisiert. Dabei fragt sie sich, was Google, Apple und Facebook eigentlich machen.

    29.05.2018148 Kommentare
  7. DSGVO: Icann will Whois-Status in Deutschland gerichtlich klären

    DSGVO : Icann will Whois-Status in Deutschland gerichtlich klären

    Im Streit um die Whois-Daten will Icann eine gerichtliche Klärung in Deutschland erreichen. Fraglich ist, ob Registrare generischer TLDs auch weiterhin personenbezogene Daten sammeln und veröffentlichen dürfen.

    28.05.201837 Kommentare
  8. Zwangszustimmung: Erste Klage nach DSGVO gegen Google und Facebook

    Zwangszustimmung: Erste Klage nach DSGVO gegen Google und Facebook

    Nur wer der Datenverarbeitung vollständig zustimmt, darf den Dienst auch weiter nutzen - so haben sich das die großen Internetunternehmen vorgestellt. Der österreichische Datenschutzaktivist Max Schrems sieht das anders. Die von ihm gegründete Organisation Noyb hat Beschwerde gegen Google sowie Facebook und dessen Dienste Instagram und Whatsapp nach der DSGVO eingereicht.

    26.05.2018292 Kommentare
  9. Denic: Deutsches Whois wird zur Selbstauskunft

    Denic: Deutsches Whois wird zur Selbstauskunft

    Die Denic beschneidet den Funktionsumfang des Whois drastisch. Zugriff auf Personendaten bekommen nur noch Strafverfolger und Inhaber von Markenrechten.

    25.05.201860 Kommentare
  10. DSGVO: Datenschutz ist die neue Mülltrennung

    DSGVO: Datenschutz ist die neue Mülltrennung

    Nach einer Übergangsfrist von zwei Jahren ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Sie gibt dem Datenschutz einen neuen Stellenwert. Doch es bleibt zu hoffen, dass es bei der Durchsetzung die Richtigen trifft.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    25.05.2018148 Kommentare
  11. Microsoft: Microsoft Office wird mit Spyware verglichen

    Microsoft: Microsoft Office wird mit Spyware verglichen

    Das Sammeln von Daten in Microsoft Office steht in der Kritik. Ein Sprecher des CCC fordert, dass bis auf das Bit aufgeschlüsselt wird, welche Daten der Hersteller erhebt und sieht im Fehlen einer Abschaltmöglichkeit eine Verletzung der DSGVO. Er zieht sogar Parallelen zu Spyware.

    24.05.201855 Kommentare
  12. Trotz DSGVO: Whatsapp teilt nun massenhaft Nutzerdaten mit Facebook

    Trotz DSGVO : Whatsapp teilt nun massenhaft Nutzerdaten mit Facebook

    Der Messengerdienst Whatsapp hat seine Ankündigung wahr gemacht: Zahlreiche persönliche Nutzerdaten werden nun mit Mutterkonzern Facebook geteilt. Hamburgs Datenschützer Johannes Caspar findet das "alarmierend", doch er kann es nicht mehr stoppen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    23.05.2018371 Kommentare
  13. Leuchten und Kameras: Smart-Home-Produkte sind nicht fit für die DSGVO

    Leuchten und Kameras: Smart-Home-Produkte sind nicht fit für die DSGVO

    Smart-Living-Produkte sind häufig nicht mit der Datenschutz-Grundverordnung konform. Eine wissenschaftliche Untersuchung von 22 Produkten stellte bei allen Herstellern Mängel fest.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    23.05.201812 Kommentare
  14. Zuckerberg-Anhörung: Nicht mehr reden, sondern regulieren

    Zuckerberg-Anhörung: Nicht mehr reden, sondern regulieren

    Viele kritische Fragen, nur ausweichende Antworten: Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist in der Anhörung vor dem EU-Parlament noch besser davongekommen als vor dem US-Kongress. Doch nun drohen Abgeordnete mit Bußgeldern und Regulierung.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    22.05.201866 Kommentare
  15. DSGVO: Voßhoff fordert Gesetz gegen missbräuchliche Abmahnungen

    DSGVO: Voßhoff fordert Gesetz gegen missbräuchliche Abmahnungen

    Nach Ansicht der Bundesdatenschutzbeauftragten Voßhoff dauert es fünf bis sechs Jahre, bis Rechtsklarheit bei den neuen Datenschutzbedingungen herrscht. Gegen Missbrauch der DSGVO durch Abmahnungen sollte die Politik vorgehen.

    22.05.201839 Kommentare
  16. Datenschutz: Wordpress unterstützt Anforderungen der DSGVO

    Datenschutz: Wordpress unterstützt Anforderungen der DSGVO

    Die mögliche Löschung und der Export von Nutzerdaten gehören zu den neuen Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung. Wordpress stellt dazu nun Werkzeuge bereitet und kann automatisch eine Datenschutzerklärung generieren.

    19.05.201829 Kommentare
  17. Gesichtserkennung: Schule in China testet System zur Aufmerksamkeitserkennung

    Gesichtserkennung: Schule in China testet System zur Aufmerksamkeitserkennung

    In einer Schule in Hangzhou in Ostchina kann sich kein Schüler unbemerkt langweilen oder unaufmerksam sein. Kameras überwachen die Schüler. Ein Computer erkennt, ob sie aufmerksam dem Unterricht folgen. Wenn nicht, benachrichtigt das System den Lehrer.

    18.05.201854 Kommentare
  18. Nach Massenanfrage: BND bestätigt Stopp von Metadatensammlung

    Nach Massenanfrage: BND bestätigt Stopp von Metadatensammlung

    Der Bundesnachrichtendienst hat nach eigenen Angaben die illegale Analyse und Sammlung von Telefonmetadaten deutscher Bürger beendet. Zuvor hatten Tausende Nutzer den BND aufgefordert, ihnen den Stopp der Praxis zu bestätigen.

    17.05.201812 Kommentare
  19. Cloud Act: USA wollen nicht mit EU über Datenzugriff verhandeln

    Cloud Act: USA wollen nicht mit EU über Datenzugriff verhandeln

    Ein neues Gesetz ermöglicht zwischenstaatliche Abkommen mit den USA über den Zugriff auf Serverdaten. Doch mit der EU-Kommission will Washington bislang nicht darüber verhandeln.

    17.05.201840 Kommentare
  20. DSGVO: EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform

    DSGVO : EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform

    EU-Justizkommissarin Vera Jourová will die Debatte über die Datenschutzgrundverordnung "entmystifizieren". Zur Verwirrung über die Reform tragen Bundesregierung und Datenschutzbehörden jedoch selbst bei.

    16.05.201886 Kommentare
  21. Spionagevorwurf: Auch die Niederlande verbannen Kaspersky-Software

    Spionagevorwurf: Auch die Niederlande verbannen Kaspersky-Software

    In den Niederlanden dürfen Behörden keine Kaspersky-Software mehr einsetzen. Das Unternehmen wehrt sich gegen die Spionagevorwürfe und gibt Details zu einem Rechenzentrum in der Schweiz bekannt.

    15.05.201829 Kommentare
  22. Bundesgerichtshof: Auch illegale Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel erlaubt

    Bundesgerichtshof : Auch illegale Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel erlaubt

    Die dauerhafte Aufzeichnung des Straßenverkehrs mit einer Autokamera ist unzulässig. Der Bundesgerichtshof lässt solche Aufnahmen zur Klärung von Unfallursachen dennoch zu.

    15.05.2018236 Kommentare
  23. Finspy: Türkische Oppositionelle mit deutscher Spyware angegriffen

    Finspy: Türkische Oppositionelle mit deutscher Spyware angegriffen

    Die Staatstrojaner-Software von Finfisher wurde offenbar in der Türkei gegen Mitglieder der Opposition eingesetzt. Unklar bleibt, wie das Regime die Software erwerben konnte.

    15.05.20185 KommentareVideo
  24. Bitkom zur DSGVO: "KI ohne Daten ist wie ein Schwimmbad ohne Wasser"

    Bitkom zur DSGVO: "KI ohne Daten ist wie ein Schwimmbad ohne Wasser"

    Der Präsident des IT-Branchenverbandes Bitkom fordert eine neue Diskussion über Privatsphäre und die Nutzbarkeit von Daten durch die Wirtschaft. Seiner Ansicht nach könnte die Datenschutz-Grundverordnung zu Nachteilen vor allem im Bereich der künstlichen Intelligenz führen.

    14.05.201849 Kommentare
  25. DSGVO: Merkel will Datenschutzverordnung vielleicht ändern

    DSGVO: Merkel will Datenschutzverordnung vielleicht ändern

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat angedeutet, möglicherweise Änderungen der Aufsichtspraxis der Datenschutzgrundverordnung in Deutschland vorzunehmen. Was sie sich dabei genau vorstellt, ist unklar.

    11.05.2018154 Kommentare
  26. Soziales Netzwerk: Offenbar grundlegende Umstrukturierung bei Facebook geplant

    Soziales Netzwerk: Offenbar grundlegende Umstrukturierung bei Facebook geplant

    Whatsapp bekommt einen neuen Chef: Chris Daniels von Internet.org übernimmt für Jan Koum. Davon abgesehen gibt es Hinweise auf eine grundlegende Neuaufstellung bei Facebook, die unter anderem den Datenschutz aufwerten könnte.

    09.05.20183 KommentareVideo
  27. EU-Datenschutz: Kontrollbehörden können DSGVO kaum durchsetzen

    EU-Datenschutz: Kontrollbehörden können DSGVO kaum durchsetzen

    Laut einer Umfrage sehen sich 17 von 24 teilnehmenden Kontrollbehörden nicht imstande, ihre neuen Aufgaben im Rahmen der EU-Datenschutz-Grundverordnung zu erfüllen. Es fehle an den nötigen Ressourcen oder Befugnissen.

    09.05.201887 Kommentare
  28. Maschinelles Lernen: Gesichtserkennung im Stadion liegt zu 93 Prozent falsch

    Maschinelles Lernen: Gesichtserkennung im Stadion liegt zu 93 Prozent falsch

    Die Waliser Polizei hat im Finale der Champions League 2017 170.000 Gäste mit Gesichtserkennung gescannt und davon mehr als 2.000 als kriminell identifiziert. Davon waren jedoch nur sieben Prozent schuldig. Das System wird auch genutzt, um das Potenzial einer kriminellen Tat in Emotionen zu erkennen.

    07.05.201849 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 40
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #