3.633 Datenschutz Artikel
  1. Bestandsdaten: Internetdienste sollen Passwörter nicht entschlüsseln müssen

    Bestandsdaten: Internetdienste sollen Passwörter nicht entschlüsseln müssen

    Die Bundesregierung verteidigt ihre Pläne zum Zugriff auf Passwörter für Ermittler. Die soll nur "im Einzelfall" vorkommen. Der IT-Verband Eco warnt vor einem "großen Lauschangriff im Netz".

    16.12.201942 Kommentare
  2. Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

    Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

    Die Bundesregierung will Ermittlern den Zugriff auf Nutzerdaten bei Internetdiensten wie Mail-Anbieter, Foren oder sozialen Medien erleichtern. Die IT-Branche und die Opposition sehen einen "Albtraum für die IT-Sicherheit".
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    15.12.2019135 Kommentare
  3. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

    14.12.201919 KommentareVideo
  4. Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

    Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

    Ermittler sollten in Österreich heimlich in eine Wohnung eindringen dürfen, um einen Bundestrojaner zu installieren. Diese Praxis sowie die Überwachung von Autofahrern wurden nun vor Gericht gestoppt.

    11.12.201913 Kommentare
  5. Berlin.de: Zu viele Cookies, um sie auflisten zu können

    Berlin.de: Zu viele Cookies, um sie auflisten zu können

    Das Portal Berlin.de verbindet Tracking und einen Termin beim Einwohnermeldeamt, Privates und Staatliches. Die neuen Eigentümer nennen es einen "Schatz", die Datenschutzbeauftragte "absolut inakzeptabel".
    Von Moritz Tremmel

    11.12.201923 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Wien (Österreich)
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf


  1. GrapheneOS: Ein gehärtetes Android ohne Google, bitte

    GrapheneOS: Ein gehärtetes Android ohne Google, bitte

    Äußerlich unterscheidet es nicht viel von einem sauberen Android 10 - nur die Google-Apps fehlen. Doch im Inneren von GrapheneOS stecken einige Sicherheitsfunktionen. Wir haben den Nachfolger von Copperhead OS ausprobiert.
    Ein Test von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    11.12.2019117 Kommentare
  2. Datenschutz: 10 Millionen Euro Bußgeld gegen 1&1 verhängt

    Datenschutz: 10 Millionen Euro Bußgeld gegen 1&1 verhängt

    Der Telekomanbieter 1&1 hat nach Ansicht des Bundesdatenschutzbeauftragten seine Kundendaten nicht ausreichend geschützt. Das Unternehmen kritisiert nun die Bußgeldregelung der deutschen Datenschutzbehörden.

    09.12.201927 Kommentare
  3. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

    07.12.201919 Kommentare
  4. Tracking: TK arbeitet nicht mehr mit Ada zusammen

    Tracking: TK arbeitet nicht mehr mit Ada zusammen

    Die Gesundheitsapp Ada hat Nutzereingaben an Facebook und Aplitude übermittelt. Die Techniker Krankenkasse konnte dies nicht ausräumen und stellt nun ihre Kooperation mit Ada ein. Das freut den Entdecker: Er hofft, dass die Gesundheitsbranche endlich wachgerüttelt wird.

    05.12.20192 Kommentare
  5. Nach Fitbit-Kauf: Was plant Google mit den Gesundheitsdaten?

    Nach Fitbit-Kauf: Was plant Google mit den Gesundheitsdaten?

    Der IT-Konzern Google erweitert seinen Aktionsradius in das Gesundheitswesen. Mit der Fitbit-Übernahme und Deepmind-Projekten zur Analyse von Patientendaten stellen sich aber Datenschutzfragen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    05.12.201918 KommentareVideo
  1. Apple: iPhone 11 Pro greift im Hintergrund auf Standort zu

    Apple: iPhone 11 Pro greift im Hintergrund auf Standort zu

    Das iPhone 11 Pro erlaubt es Nutzern, für jede App und jeden Systemdienst explizit die Standortlokalisierung zu deaktivieren. Ganz ausschalten lässt sich diese aber nicht: Apple zufolge gibt es Dienste, die immer Zugriff auf den Standort haben.

    04.12.201952 Kommentare
  2. Überwachung: Bundesverfassungsgericht verhandelt über BND-Gesetz

    Überwachung: Bundesverfassungsgericht verhandelt über BND-Gesetz

    Erster Erfolg für die klagenden Journalisten: Das Bundesverfassungsgericht will sich zwei Tage lang mit der Auslandsüberwachung des BND befassen.

    03.12.20192 Kommentare
  3. Nutzertracking: EU-Kommissar verwirrt mit Plänen zur E-Privacy-Verordnung

    Nutzertracking: EU-Kommissar verwirrt mit Plänen zur E-Privacy-Verordnung

    Legt die EU-Kommission einen neuen Vorschlag zur E-Privacy-Verordnung vor, weil sich die Mitgliedstaaten nicht einigen können? Der neue EU-Kommissar Breton will eine entsprechende Behauptung später nicht so gemeint haben.

    03.12.20191 Kommentar
  1. Datenschutz: Sensible Patientendaten werden häufig falsch verschickt

    Datenschutz: Sensible Patientendaten werden häufig falsch verschickt

    Im Gesundheitsbereich machen Fehlversendungen häufig den größten Anteil an Datenschutz-Verstößen aus. Dabei gelangen sensible Patientendaten in die falschen Hände. Neben den gemeldeten Fällen gibt es eine hohe Dunkelziffer.

    03.12.20195 Kommentare
  2. Whatsapp, Matrix oder XMPP: BMI sucht einen Messenger für Bundesbehörden

    Whatsapp, Matrix oder XMPP: BMI sucht einen Messenger für Bundesbehörden

    In Frankreich und der Schweiz gibt es sie schon, in Deutschland sucht man noch danach: Messenger für die Bundesbehörden. Der Bundesdatenschutzbeauftragte schlägt vor, sich an der französischen Lösung zu orientieren, während die Bundespolizei mit XMPP experimentiert.

    03.12.201931 Kommentare
  3. Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

    Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

    Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
    Von Harald Büring

    02.12.201962 KommentareVideo
  1. Australien: Kameras erkennen Handy-Nutzung im Straßenverkehr

    Australien: Kameras erkennen Handy-Nutzung im Straßenverkehr

    Australien hat Überwachungskameras eingeführt, die die Handy-Nutzung am Steuer erkennen sollen. Mit ihnen sollen die Verkehrstoten reduziert werden. Es sind weltweit die ersten Überwachungskameras dieser Art.

    01.12.201951 Kommentare
  2. Mitgliederentscheid: Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin

    Mitgliederentscheid: Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin

    Die Informatikerin Saskia Esken und der frühere NRW-Minister Norbert Walter-Borjans sollen künftig die SPD führen. Das stärkt die Netzpolitik in der SPD, könnte aber ein Ende der großen Koalition im Bund bedeuten.

    30.11.2019115 Kommentare
  3. Sicherheitslücken: So einfach lassen sich SMS mitlesen

    Sicherheitslücken: So einfach lassen sich SMS mitlesen

    Mit dem SMS-Nachfolger RCS werden SMS und Telefonanrufe über das Internet abgewickelt - mit einem vorgegebenen Passwort. Mit diesem können auch klassische SMS unbemerkt mitgelesen werden. Eine entsprechende Konfigurationsdatei lässt sich von jeder App empfangen.

    29.11.201915 Kommentare
  1. Facebook, Google, Snapchat: Wie IT-Konzerne den Datenschutz missachten

    Facebook, Google, Snapchat: Wie IT-Konzerne den Datenschutz missachten

    Viele bekannte Online-Plattformen erfüllen die Datenschutz-Grundverordnung nur unzureichend. Die Anbieter müssten dringend nacharbeiten, fordert Justizstaatssekretär Billen.
    Von Dietmar Neuerer

    28.11.201923 Kommentare
  2. Soziales Netzwerk: Twitter setzt Löschung nicht aktiver Konten vorerst aus

    Soziales Netzwerk: Twitter setzt Löschung nicht aktiver Konten vorerst aus

    Kurz nachdem Twitter damit begonnen hatte, nicht mehr aktive Konten zu löschen, gab es Kritik der Nutzer: Auf diese Weise würden auch die Tweets Verstorbener verschwinden. Das Unternehmen setzte die Praxis vorerst aus.

    28.11.20191 Kommentar
  3. Zalando: Datenschützer prüfen Bewertungssoftware Zonar

    Zalando: Datenschützer prüfen Bewertungssoftware Zonar

    Berichte über eine Software zur gegenseitigen Bewertung von Mitarbeitern bei Zalando haben die Berliner Datenschutzbeauftragte auf den Plan gerufen. Vorläufig soll die Software nicht mehr genutzt werden.

    27.11.201912 Kommentare
  1. E-Privacy-Verordnung: Die große Ratlosigkeit beim Nutzertracking

    E-Privacy-Verordnung: Die große Ratlosigkeit beim Nutzertracking

    Ist die E-Privacy-Verordnung endgültig gescheitert? Nachdem sich die EU-Mitgliedstaaten wieder nicht auf einen Vorschlag einigen konnten, droht zumindest eine weitere jahrelange Verzögerung. Datenschutzjuristen zeigen sich ratlos.

    26.11.201919 Kommentare
  2. Webauthn: Nitrokey kann Fido2

    Webauthn: Nitrokey kann Fido2

    Mit dem Nitrokey Fido2 ist erstmals passwortloses Anmelden mit Webauthn möglich. Auch eine starke Zwei-Faktor-Authentifizierung unterstützt der nun offiziell veröffentlichte Sicherheitsschlüssel. Eine Besonderheit ist die aktualisierbare Firmware, die er sich mit den Solokeys teilt.

    26.11.201912 Kommentare
  3. Oneplus: Unbefugte greifen erneut auf Kundendaten zu

    Oneplus: Unbefugte greifen erneut auf Kundendaten zu

    Datenschutzvorfall bei Oneplus: Der Smartphone-Hersteller weist darauf hin, dass Kundendaten in falsche Hände gelangt sind. Das ist bereits der zweite Vorfall in zwei Jahren.

    24.11.20196 Kommentare
  4. Biometrie: Facebook entwickelte Gesichtserkennung-App fürs Smartphone

    Biometrie: Facebook entwickelte Gesichtserkennung-App fürs Smartphone

    Facebook bietet schon seit längerem Gesichtserkennung für die Nutzer seines sozialen Netzes an. Das Unternehmen hat zudem vor einigen Jahren eine Smartphone-App entwickelt, um Facebook-Nutzer auf der Straße zu erkennen. Die App war laut Facebook nur ein Test und nicht zur Veröffentlichung gedacht.

    23.11.20195 Kommentare
  5. Smartwatches: Stiftung Warentest findet Datenschutzmängel und Schadstoff

    Smartwatches: Stiftung Warentest findet Datenschutzmängel und Schadstoff

    Nur zwei von 13 getesteten Smartwatches haben in einer Übersicht der Stiftung Warentest mit "Gut" abgeschnitten. In Armbändern der Uhren von Samsung, Swisstone und Xyle haben die Prüfer den Schadstoff Bisphenol A gefunden.

    20.11.201928 KommentareVideo
  6. Digital-Staatsministerin: Bär nennt Huawei-Debatte "scheinheilig"

    Digital-Staatsministerin: Bär nennt Huawei-Debatte "scheinheilig"

    Die Debatte um Huawei geht weiter, während die Netzbetreiber bereits 5G-Netze mit deren Technik errichten.

    20.11.201944 Kommentare
  7. Modehändler: Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab

    Modehändler: Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab

    Mit einer Zalando-Personalsoftware sollen sich Beschäftigte gegenseitig bewerten. "Eigentlich sind es Stasi-Methoden", meint ein Mitarbeiter. Doch die Firma verteidigt die Software.

    19.11.201967 Kommentare
  8. Elasticsearch: Datenleak bei Conrad

    Elasticsearch: Datenleak bei Conrad

    Der Elektronikhändler Conrad meldet, dass ein Angreifer Zugang zu Kundendaten und Kontonummern gehabt habe. Grund dafür war eine ungesicherte Elasticsearch-Datenbank.

    19.11.201942 Kommentare
  9. Phineas Fisher: 100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks

    Phineas Fisher: 100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks

    Was ist das Hacken einer Bank gegen die Gründung einer Bank? Dieses abgewandelte Brecht-Zitat scheint das Motto von Phineas Fisher zu sein. Mit dem erbeuteten Geld will er antikapitalistische Hacks anstiften.

    19.11.201912 Kommentare
  10. Windows 10: Die tickende DSGVO-Zeitbombe von Microsoft

    Windows 10: Die tickende DSGVO-Zeitbombe von Microsoft

    Unter dem Druck der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kommt Microsoft den europäischen Kunden peu à peu entgegen. Wenn sich Windows 10 nicht datenschutzkonform nutzen lässt, könnten Behörden auf Open-Source-Programme umsteigen.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    19.11.2019181 Kommentare
  11. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

    18.11.201939 Kommentare
  12. DSGVO: Deutsche Wohnen legt Widerspruch gegen Millionen-Bußgeld ein

    DSGVO: Deutsche Wohnen legt Widerspruch gegen Millionen-Bußgeld ein

    Die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen will das kürzlich verhängte DSGVO-Bußgeld nicht akzeptieren. Nun müssen die Datenschutzbehörde und gegebenenfalls ein Gericht den Sachverhalt klären.

    18.11.20198 Kommentare
  13. Leak: 500.000 Magic-Karten-Spieler von Datenleck betroffen

    Leak: 500.000 Magic-Karten-Spieler von Datenleck betroffen

    Neben Sammelkarten konnten auch Nutzerdaten bei dem Hersteller des Spiels "Magic: The Gathering" gesammelt werden. Das Unternehmen ließ eine Backup-Datenbank mit den Nutzerdaten von hunderttausenden Spielern frei zugänglich im Internet.

    18.11.20193 Kommentare
  14. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

    15.11.201914 Kommentare
  15. Überwachung: Google will weniger Daten mit Werbeunternehmen teilen

    Überwachung: Google will weniger Daten mit Werbeunternehmen teilen

    Nach Beschwerden von Bürgerrechtsorganisationen möchte Google die Datenweitergabe an potentielle Werbekunden einschränken. Kritiker sehen jedoch keine wirkliche Verbesserung.

    15.11.20190 Kommentare
  16. Wohnungseinbrüche: Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz

    Wohnungseinbrüche: Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz

    Ermittler dürfen künftig Staatstrojaner bereits bei Einbrüchen ohne Bandenbezug einsetzen. Um die Gesetzesverschärfung zu begründen, hat sich die Koalition neue Argumente zurechtgelegt.

    15.11.201924 Kommentare
  17. Nutzertracking: Datenschützer fordern Einwilligung bei Google Analytics

    Nutzertracking: Datenschützer fordern Einwilligung bei Google Analytics

    Die deutschen Datenschutzbehörden erhöhen den Druck auf Webseitenbetreiber. Einfache Cookie-Banner bei der Nutzung von Tracking-Tools reichten nicht aus. Sie drohen mit "erheblich" mehr Datenschutzverfahren.

    14.11.201951 Kommentare
  18. Gesetzentwurf: Gaffer- und Spannerfotos sollen strafbar werden

    Gesetzentwurf: Gaffer- und Spannerfotos sollen strafbar werden

    Die Bundesregierung will bereits die Aufnahme von Gafferfotos zur Straftat erklären. Auch unerwünschte Fotos unter den Rock oder ins Dekolleté von Frauen sollen verboten werden.

    14.11.2019110 Kommentare
  19. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

    13.11.201916 Kommentare
  20. Überwachung: Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten

    Überwachung: Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten

    Der E-Mail-Anbieter Tutanota verschlüsselt ankommende E-Mails, nach einem Gerichtsbeschluss musste er diese jedoch vor der Verschlüsselung ausleiten. Die Rechtsgrundlage hierfür ist seit einem Urteil des EuGH aber nicht mehr gegeben.

    13.11.201910 Kommentare
  21. Bundestag: Telekom-Security-Experte durfte sich nicht zu Huawei äußern

    Bundestag: Telekom-Security-Experte durfte sich nicht zu Huawei äußern

    Der frühere Bundesminister Röttgen hat den Leiter Group Security der Deutschen Telekom erst zu seiner Huawei-Anhörung ein- und dann wieder ausgeladen. Offenbar war der Standpunkt von Thomas Tschersich nicht erwünscht.

    12.11.2019131 Kommentare
  22. Projekt Nightingale: Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus

    Projekt Nightingale: Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus

    Von der Auswertung von Gesundheitsdaten versprechen sich viele Cloudanbieter ein gutes Geschäft. Google hat dazu einen Deal mit dem weltgrößten katholischen Gesundheitsdienst abgeschlossen.

    12.11.20197 Kommentare
  23. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

    11.11.201944 Kommentare
  24. Digitale Versorgung: Ärzte dürfen Apps verschreiben

    Digitale Versorgung: Ärzte dürfen Apps verschreiben

    Patienten können sich künftig Gesundheits-Apps vom Arzt verschreiben lassen. Die zentrale Sammlung von Patientendaten wurde vom Bundestag noch stärker pseudonymisiert.

    07.11.201926 Kommentare
  25. DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

    DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

    Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    07.11.201981 Kommentare
  26. Ren Zhengfei: Huawei-Chef bietet No-Backdoor-Vereinbarung an

    Ren Zhengfei: Huawei-Chef bietet No-Backdoor-Vereinbarung an

    Huawei will zusätzlich zur Offenlegung des Quellcodes vertraglich zusichern, dass es keine Hintertüren in seinen 5G-Produkten gibt. Damit wird auf Versuche reagiert, die Entscheidung der Kanzlerin gegen ein Verbot doch noch zurückzurollen.

    06.11.201936 Kommentare
  27. DSGVO: Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Wohnen verhängt

    DSGVO: Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Wohnen verhängt

    Über Jahre speicherte die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen personenbezogene Daten ihrer Mieter. Eine Löschung war nicht vorgesehen. Die Berliner Landesdatenschutzbeauftragte hat nun ein Bußgeld in Millionenhöhe verhängt.

    05.11.201920 Kommentare
  28. Cache-Partitionierung: Javascript selber zu hosten, lohnt sich bald mehr

    Cache-Partitionierung: Javascript selber zu hosten, lohnt sich bald mehr

    Aus Sicherheitsgründen planen mehrere Browserhersteller, künftig ihre Caches nach Webseiten zu trennen. Das Laden von Resourcen über CDN-Netze lohnt sich danach nicht mehr.

    05.11.201972 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 50
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #