Abo
142 Robert A. Gehring Artikel
  1. EuGH: Verwendung fremder Markennamen bei Adwords zulässig

    EuGH: Verwendung fremder Markennamen bei Adwords zulässig

    Im Streit zwischen Marks & Spencer und dem Blumenversand Interflora um den Gebrauch der Marke "Interflora" für Google-Werbung hat sich der Europäische Gerichtshof gegen ein allgemeines Verbotsrecht des Markeninhabers entschieden.

    22.09.20110 Kommentare
  2. Digitale Bibliotheken: Verbände einig über Digitalisierung vergriffener Werke

    Digitale Bibliotheken: Verbände einig über Digitalisierung vergriffener Werke

    Europäische Verbände von Rechteinhabern, Autoren und Bibliotheken haben sich auf Prinzipien für die Digitalisierung vergriffener Werke verständigt. Das geistige Eigentum von Rechteinhabern und Autoren soll gewahrt bleiben.

    22.09.20111 Kommentar
  3. Linux: Microsoft lizenziert Patente an Casio

    Linux: Microsoft lizenziert Patente an Casio

    Microsoft und Casio haben ein Abkommen zur wechselseitigen Lizenzierung von Patenten unterzeichnet. Von dem Abkommen erfasst sind laut Microsoft auch Patente für den Linux-Einsatz auf Casio-Geräten.

    21.09.201115 Kommentare
  4. Reinfall: Toyota wegen interaktiver Online-Werbekampagne verklagt

    Reinfall: Toyota wegen interaktiver Online-Werbekampagne verklagt

    Eine Frau, die in den USA Opfer einer als Streich gedachten Saatchi-&-Saatchi-Werbekampagne im Auftrag von Toyota geworden ist, darf den Autohersteller und die Agentur auf Schadensersatz für den erlittenen Stress verklagen.

    14.09.201154 Kommentare
  5. Wifi-Gate: Google führt Opt-out für WLAN-Access-Points ein

    Wifi-Gate: Google führt Opt-out für WLAN-Access-Points ein

    Google schafft für Besitzer von WLAN-Access-Points weltweit die Möglichkeit, einer Nutzung der WLAN-Daten ihres Geräts im Rahmen von Googles ortsbezogenen Diensten zu widersprechen. Das Unternehmen folgt damit den Forderungen europäischer Datenschützer.

    14.09.20118 Kommentare
Stellenmarkt
  1. MACH AG, Berlin, Lübeck
  2. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  3. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)


  1. Urteil: TAN-Weitergabe bei Phishing-Angriff nicht grob fahrlässig

    Urteil: TAN-Weitergabe bei Phishing-Angriff nicht grob fahrlässig

    Ein Mann, der auf eine Phishing-Website hereingefallen ist, hat nicht grob fahrlässig gehandelt, als er 100 Transaktionsnummern auf der Website eingab. Das Landgericht Landshut entschied, dass die Bank den entstandenen Schaden ersetzen muss.

    14.09.201160 Kommentare
  2. Patente: Rückschläge für Rambus

    Patente: Rückschläge für Rambus

    Das US-Patentamt hat zwei wichtige Rambus-Patente für ungültig erklärt. Rambus hatte die Patente zuvor erfolgreich genutzt, um gegen Nvidia und HP vor Gericht zu ziehen.

    13.09.20113 Kommentare
  3. Urheberrecht: Mehr Geld für die Musikindustrie

    Urheberrecht: Mehr Geld für die Musikindustrie

    Der EU-Ministerrat hat gestern die von der EU-Kommission in einer Richtlinie vorgeschlagene Verlängerung der urheberrechtlichen Schutzfrist beschlossen. Innerhalb von zwei Jahren muss nun die Richtlinie in nationales Recht umgesetzt werden.

    13.09.201121 Kommentare
  4. IT-Sicherheit: US-Senator will nachlässige Unternehmen bestrafen

    IT-Sicherheit: US-Senator will nachlässige Unternehmen bestrafen

    Der demokratische Senator Richard Blumenthal hat am Donnerstag einen Gesetzentwurf eingebracht, um Datensicherheit und Datenschutz bei Unternehmen zu verbessern. Wer nachlässig mit Kundendaten umgeht, muss mit hohen Strafen rechnen.

    12.09.20115 Kommentare
  5. Google Books: Google einigt sich mit französischen Verlagen

    Google Books: Google einigt sich mit französischen Verlagen

    In Frankreich macht Google mit seinem Books-Projekt deutliche Fortschritte. In der vergangenen Woche haben weitere Verlage ihre Klagen gegen Google zurückgezogen.

    12.09.20111 Kommentar
  1. Wikileaks: Botschafter setzten sich für US-Rechteinhaber ein

    Wikileaks: Botschafter setzten sich für US-Rechteinhaber ein

    Die Veröffentlichung von US-Botschaftsdepeschen durch Wikileaks hat Details über den Einfluss der US-Regierung und der US-Industrie auf die nationale Urheberrechtspolitik in Ländern wie Kanada, Bosnien und Oman offenbart. Microsoft gehört offensichtlich zu den Profiteuren.

    09.09.201118 Kommentare
  2. Geistiges Eigentum: "Washingtoner Deklaration" betont öffentliches Interesse

    Geistiges Eigentum: "Washingtoner Deklaration" betont öffentliches Interesse

    Ende August hat in Washington der Globale Kongress zu geistigem Eigentum und dem öffentlichen Interesse stattgefunden. Fachleute aus 32 Ländern hatten darüber beraten, wie dem Interesse der Öffentlichkeit im Hinblick auf Urheberrechtspolitik und Gesetze Geltung verschafft werden kann.

    08.09.20115 Kommentare
  3. Wikileaks-Dokumente: Schwedens Urheberrechtspolitik ist "Made in USA"

    Wikileaks-Dokumente: Schwedens Urheberrechtspolitik ist "Made in USA"

    Die schwedische Urheberrechtspolitik ist in den vergangenen Jahren massiv von der US-Film- und Musikindustrie beeinflusst worden. Das geht aus Botschaftsdepeschen hervor, die von Wikileaks veröffentlicht wurden, berichtet der Gründer der schwedischen Piratenpartei. Die US-Behörden und die US-Botschaft hätten dabei Unterstützung geleistet.

    07.09.201124 Kommentare
  1. Schließfächer: Amazon macht der Post Konkurrenz

    Schließfächer: Amazon macht der Post Konkurrenz

    In den USA bietet der Internethändler Amazon in einem Pilotversuch eigene Schließfächer für Amazon-Sendungen an. Das Unternehmen macht damit der angeschlagenen Post Konkurrenz.

    07.09.201129 Kommentare
  2. Urteil: ISPs haften nicht für Urheberrechtsverletzungen von Nutzern

    Urteil: ISPs haften nicht für Urheberrechtsverletzungen von Nutzern

    Rechteinhaber können Internetprovider nicht als Störer für Urheberrechtsverletzungen, die von deren Kunden begangen werden, verantwortlich machen und zur Einrichtung von Netzsperren zwingen. Das hat das Landgericht Köln entschieden.

    05.09.201119 Kommentare
  3. Medienregulierung: Wende bei Rundfunklizenzierung in Sicht?

    Medienregulierung: Wende bei Rundfunklizenzierung in Sicht?

    Die Konvergenz zwischen dem Internet und den klassischen Sendemedien Rundfunk und Fernsehen lassen Medienpolitiker neu über Regulierungsfragen nachdenken. Die Lizenzpflicht für Fernsehsender und Online-Videoangebote könnte in absehbarer Zeit fallen.

    31.08.20112 Kommentare
  1. Literaturverwaltung: Betaversion von Zotero 3 veröffentlicht

    Literaturverwaltung: Betaversion von Zotero 3 veröffentlicht

    Die Literaturverwaltung Zotero 3 liegt jetzt als Beta vor. Zotero 3 kommt nicht nur als Browsererweiterung, sondern auch als eigenständiges Programm. Toolleisten für Textverarbeitungsprogramme sind ebenfalls mit im Paket.

    31.08.20111 Kommentar
  2. Sicherheit: Nokia schließt nach Einbruch Entwicklerforum

    Sicherheit: Nokia schließt nach Einbruch Entwicklerforum

    Nokia hat sein Entwicklerforum vorerst geschlossen, nachdem sich Hacker durch Ausnutzung einer Sicherheitslücke Zugang zu den E-Mail-Adressen und weiteren Daten der Nutzer verschafft haben.

    29.08.20114 Kommentare
  3. Softwarepatente: Richard Stallman warnt vor EU-Patent

    Softwarepatente: Richard Stallman warnt vor EU-Patent

    Der Gründer der Free Software Foundation, Richard Stallman, hat sich in einem Gastbeitrag für The Guardian kritisch über die Pläne für ein EU-Einheitspatent geäußert. Dadurch könnten in der EU Patentkriege wie in den USA zur Regel werden.

    23.08.201117 Kommentare
  1. Sampling: Gericht verbietet Verkauf von Sabrina-Setlur-Song

    Sampling: Gericht verbietet Verkauf von Sabrina-Setlur-Song

    Im Verfahren zwischen der Düsseldorfer Gruppe Kraftwerk und den Produzenten Moses Pelham und Martin Haas über die Urheberrechte am Song "Nur mir" von Sabrina Setlur hat das Oberlandesgericht Hamburg den weiteren Verkauf des Musikstücks verboten.

    22.08.201168 Kommentare
  2. Economist: US-Patentsystem muss stark reformiert werden

    Economist: US-Patentsystem muss stark reformiert werden

    Die renommierte Wirtschaftszeitschrift The Economist hat die von Google angekündigte Übernahme von Motorolas Mobiltelefonsparte zum Anlass genommen, auf die Fragwürdigkeit von Softwarepatenten und den Reformbedarf des Systems in den USA hinzuweisen.

    22.08.20116 Kommentare
  3. Patente: US-Gericht setzt Grenzen für Softwarepatente

    Patente: US-Gericht setzt Grenzen für Softwarepatente

    Das wichtigste US-Berufungsgericht in Patentstreitigkeiten hat in einer aktuellen Entscheidung die Nichtigkeit von Patentansprüchen auf intellektuelle Prozesse bestätigt. Wozu Stift und Papier genügen, ist demnach nicht patentierbar.

    18.08.20117 Kommentare
  1. Datenschutz: Tausende Südkoreaner verklagen Apple wegen Ortungsdiensten

    Datenschutz: Tausende Südkoreaner verklagen Apple wegen Ortungsdiensten

    Rund 27.000 iPhone-Nutzer in Südkorea haben eine Sammelklage gegen Apple eingereicht. Sie fordern von dem Technologiekonzern Schadensersatz für die heimliche Aufzeichnung von Bewegungsdaten.

    17.08.2011110 Kommentare
  2. Soziale Netzwerke: Bundesrat fordert Löschknopf für Nutzerdaten

    Soziale Netzwerke: Bundesrat fordert Löschknopf für Nutzerdaten

    Der Datenschutz in sozialen Netzwerken geht dem Bundesrat nicht weit genug. In einem Gesetzentwurf zur Änderung des Telemediengesetzes fordert er daher sichere Standardeinstellungen und einen Löschknopf für persönliche Daten.

    16.08.201117 Kommentare
  3. Macbook Air: Apple patentiert Design

    Macbook Air: Apple patentiert Design

    Apple hat Ende Juli in den USA ein Design-Patent für Notebooks bekommen, die dem Macbook Air ähnlich sehen. Damit kann Apple Konkurrenten unter Druck setzen, deren Notebooks sich im Aussehen nicht ausreichend vom Macbook Air unterscheiden.

    12.08.2011322 Kommentare
  4. Fremde Fotos bei eBay: LG Köln deckelt Kosten für Abmahnungen

    Fremde Fotos bei eBay: LG Köln deckelt Kosten für Abmahnungen

    In einem Verfahren um die unerlaubte Verwendung fremder Fotos für eine Privatauktion bei eBay hat das Landgericht Köln entschieden, dass die Kosten der Abmahnung auf 100 Euro begrenzt werden.

    12.08.201115 Kommentare
  5. Volkszählung: Software stiftet Chaos

    Volkszählung: Software stiftet Chaos

    Mit verschwundenen Meldungen, unberechtigten Mahnungen und nicht gezahlten Aufwandsentschädigungen löst die Volkszählungssoftware Ärger bei den Betroffenen aus.

    11.08.201132 Kommentare
  6. Patentstreit: Sony und LG schließen Frieden

    Patentstreit: Sony und LG schließen Frieden

    Sony und LG haben ihren Streit um Patente für elektronische Konsumgüter beigelegt. Die Unternehmen haben einen Patentaustausch vereinbart und ziehen ihre Klagen zurück.

    11.08.20113 Kommentare
  7. Online zahlen: Weg von Paypal - aber wohin?

    Online zahlen: Weg von Paypal - aber wohin?

    Konten werden scheinbar grundlos gesperrt, Guthaben nicht ausgezahlt und deutsche Händler zur Einhaltung des US-Embargos gegen Kuba gedrängt. Immer mehr Paypal-Nutzer sind deshalb unzufrieden. Golem.de hat nach Alternativen gesucht.

    03.08.2011180 Kommentare
  8. Softwarepatente: Bundesgerichtshof präzisiert Voraussetzungen

    Softwarepatente: Bundesgerichtshof präzisiert Voraussetzungen

    Ein Programm zur Speicherung und Auswertung von Cookies, um dem Benutzer einer Website bei wiederholten Besuchen die Orientierung mit Hilfe von Listen besuchter Seiten zu erleichtern, ist nicht patentierbar. Das hat der Bundesgerichtshof in einem jetzt bekanntgewordenen Urteil entschieden.

    28.07.20110 Kommentare
  9. Urheberrecht: Paypal wird Türsteher der Musikindustrie

    Urheberrecht: Paypal wird Türsteher der Musikindustrie

    Das eBay-Tochterunternehmen Paypal wird künftig mit der Musikindustrie und der Londoner Polizei kooperieren, um den Geldfluss zu Websites mit illegalen Musikdownload-Angeboten zu stoppen.

    27.07.201134 Kommentare
  10. Gebrauchte Software: Usedsoft-Kunde zu Schadensersatz verurteilt

    Gebrauchte Software : Usedsoft-Kunde zu Schadensersatz verurteilt

    Das Landgericht Frankfurt am Main hat einen Kunden des Gebrauchtsoftwarehändlers Usedsoft wegen fehlender Microsoft-Softwarelizenzen zu Schadensersatz verurteilt.

    26.07.201131 Kommentare
  11. Acta: Rechtsgutachten rät EU-Parlament zur Vorsicht

    Acta: Rechtsgutachten rät EU-Parlament zur Vorsicht

    Das EU-Parlament sollte dem Antipiraterie-Abkommen Acta in seiner vorliegenden Fassung nicht zustimmen. Zu dieser Empfehlung kommt ein im Auftrag des Außenwirtschaftsausschusses des Parlaments an der Universität Maastricht erstelltes Rechtsgutachten.

    21.07.20111 Kommentar
  12. BGH: EuGH soll Urheberabgaben für Drucker und PCs klarstellen

    BGH: EuGH soll Urheberabgaben für Drucker und PCs klarstellen

    Im Streit zwischen der VG Wort und Geräteherstellern über die Rechtmäßigkeit von Kopiergeräteabgaben auf PCs und Drucker hat der Bundesgerichtshof heute den Europäischen Gerichtshof angerufen. Bis zu dessen Entscheidung sind vier anhängige Verfahren ausgesetzt.

    21.07.20117 Kommentare
  13. Datenschutz: EU-Parlamentarier besorgt über US-Zugriff auf Cloud-Daten

    Datenschutz: EU-Parlamentarier besorgt über US-Zugriff auf Cloud-Daten

    EU-Parlamentarier sind beunruhigt über Äußerungen eines Microsoft-Managers, demzufolge US-Sicherheitsbehörden ungehindert auf Daten von EU-Bürgern zugreifen können, wenn diese in der Cloud gespeichert werden. Die Grundlage dafür soll der Patriot Act liefern.

    06.07.20117 Kommentare
  14. Spambekämpfung: Google liefert keine Treffer mehr aus .co.cc-Domain

    Spambekämpfung: Google liefert keine Treffer mehr aus .co.cc-Domain

    Google wird künftig in den Trefferlisten seiner Suchmaschine keine Links zu Websites in der Domain .co.cc anzeigen. Damit will das Unternehmen seine Nutzer besser schützen.

    06.07.201147 Kommentare
  15. Wifi-Gate: US-Gericht lässt Klage gegen Google zu

    Wifi-Gate: US-Gericht lässt Klage gegen Google zu

    Google muss sich in den USA für das illegale Abfangen von Passwörtern und E-Mails vor Gericht verantworten. Ein Bundesrichter in den USA hat Googles Antrag auf Abweisung der Klage zurückgewiesen.

    04.07.20112 Kommentare
  16. Paid Content: Online-Times auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit?

    Paid Content: Online-Times auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit?

    Die Online-Ausgaben der Times und der Sunday Times verlieren weiter an Reichweite. Die Leser- und Zugriffszahlen sind im Jahresvergleich stark gesunken.

    04.07.201133 Kommentare
  17. Acta: EU-Kommission stimmt Antipiraterie-Abkommen zu

    Acta: EU-Kommission stimmt Antipiraterie-Abkommen zu

    Die EU-Kommission hat dem internationalen Antipiraterieabkommen Acta ihre Zustimmung erteilt und will das Strafrecht 'durch die Hintertür' harmonisieren. Nun müssen noch der EU-Ministerrat, das EU-Parlament und die Mitgliedsstaaten ihr Einverständnis erklären.

    01.07.20115 Kommentare
  18. Urteil: Keine automatische Handysperre bei Zahlungsrückstand

    Urteil: Keine automatische Handysperre bei Zahlungsrückstand

    Mobilfunkanbieter dürfen ihren Kunden nicht ohne Vorwarnung den Netzzugang sperren, wenn diese mit der Bezahlung der Gebühren im Rückstand sind. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden.

    30.06.20114 Kommentare
  19. Android Market: Google sperrt in Taiwan kostenpflichtige Apps

    Android Market: Google sperrt in Taiwan kostenpflichtige Apps

    Android-Nutzer in Taiwan können ab sofort nicht mehr in Googles Android Market einkaufen. Google hat die Plattform geschlossen, nachdem die Regierung von Taipeh eine Geldstrafe wegen Verstößen gegen den Verbraucherschutz verhängt hatte.

    29.06.201115 Kommentare
  20. Blogs: LG Berlin erlässt einstweilige Anordnung gegen Google

    Blogs: LG Berlin erlässt einstweilige Anordnung gegen Google

    Weil er sich von einem Blogger im Internet verunglimpft fühlte, erwirkte der Betroffene beim Landgericht Berlin eine einstweilige Anordnung gegen den Blog-Plattformbetreiber Google.

    24.06.201116 Kommentare
  21. Internetsperren: Deutschland unterstützt UN-Internetbericht nicht

    Internetsperren: Deutschland unterstützt UN-Internetbericht nicht

    41 Länder, darunter die USA, Schweden und Neuseeland, unterstützen in einer Stellungnahme den UN-Bericht zum Schutz der Meinungsfreiheit im Internet - Deutschland ist nicht dabei. Auch Großbritannien und Frankreich verweigern ihre Unterstützung.

    15.06.201161 Kommentare
  22. BGH-Urteil: eBay-Auktion darf nach Diebstahl vorzeitig beendet werden

    BGH-Urteil: eBay-Auktion darf nach Diebstahl vorzeitig beendet werden

    Ein Anbieter darf eine Versteigerung vorzeitig beenden, wenn ihm die Ware gestohlen wird. Ein erfolgloser Bieter hat dann keinen Anspruch auf Schadensersatz. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden.

    09.06.201110 Kommentare
  23. Sicherheit: Sony-Hack deckt schwache Passwörter auf

    Sicherheit: Sony-Hack deckt schwache Passwörter auf

    Rund die Hälfte der Nutzer von Sonypictures.com benutzt zu kurze Passwörter. Neun von zehn Nutzern verwenden gar dasselbe Passwort für mehrere Dienste. Das hat der Softwarespezialist Troy Hunt durch Analyse einer Stichprobe herausgefunden.

    09.06.201141 Kommentare
  24. Facebook: EU-Datenschützer untersuchen Gesichtserkennung

    Facebook: EU-Datenschützer untersuchen Gesichtserkennung

    Facebooks plötzliche Freischaltung der Gesichtserkennung für Nutzer aus EU-Staaten hat die europäischen Datenschutzbehörden aufgeschreckt. Sie wollen sich die Sache näher anschauen.

    09.06.20111 Kommentar
  25. App Stores: Taipeh führt Rückgaberecht für Apps von Apple und Google ein

    App Stores: Taipeh führt Rückgaberecht für Apps von Apple und Google ein

    Apple und Google sollen aus Gründen des Verbraucherschutzes in Zukunft eine siebentägige, kostenlose Testphase für Apps aus ihren App Stores einführen. Das hat die Regierung der taiwanischen Hauptstadt Taipeh beschlossen.

    08.06.201120 Kommentare
  26. Frankreich: Nennung von Facebook und Twitter in einigen Medien verboten

    Französische Radio- und Fernsehsender dürfen ihre Empfänger ab sofort nicht mehr auffordern, ihnen auf Facebook oder Twitter zu folgen. Die zuständige Aufsichtsbehörde sieht darin eine Art Schleichwerbung.

    07.06.20113 Kommentare
  27. EU-Datenschutzbeauftragter: Vorratsdatenspeicherung verletzt Grundrechte

    EU-Datenschutzbeauftragter: Vorratsdatenspeicherung verletzt Grundrechte

    Die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen die Grundrechte auf Schutz der Privatsphäre und Datenschutz, sagt der EU-Datenschutzbeauftragte. Die Notwendigkeit der Vorratsdatenspeicherung sei nicht belegt.

    01.06.20111 Kommentar
  28. Filesharing-Abmahnungen: Rechteinhaber dürfen keine übertriebenen Forderungen stellen

    Filesharing-Abmahnungen: Rechteinhaber dürfen keine übertriebenen Forderungen stellen

    Nutzer, denen vorgeworfen wird, dass über ihren Internetzugang Urheberrechtsverletzungen begangen wurden, müssen nach einem Gerichtsbeschluss nicht in jedem Fall die geforderten Abmahngebühren bezahlen.

    31.05.201124 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #