Abo
  • Services:

Patentstreit

Sony und LG schließen Frieden

Sony und LG haben ihren Streit um Patente für elektronische Konsumgüter beigelegt. Die Unternehmen haben einen Patentaustausch vereinbart und ziehen ihre Klagen zurück.

Artikel veröffentlicht am ,
Streit um Blu-ray-Patente beigelegt
Streit um Blu-ray-Patente beigelegt (Bild: Rick Wilking / Reuters)

Sony und LG haben am 11. August 2011 mit einem Patentaustauschabkommen ihren Streit um Patente für Digitalfernseher, Blu-ray-Player und Mobiltelefone beendet, berichtet das Wall Street Journal. Die vor verschiedenen Gerichten anhängigen Klagen wegen der Verletzung von Patenten werden damit hinfällig.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Lidl Digital, Leingarten

Der Streit zwischen dem japanischen Sony und dem südkoreanischen LG dauert schon seit 2010 an und eskalierte im Februar. LG hatte Sony vorgeworfen, mit der Blu-ray-Wiedergabe in der Playstation 3 LG-Patente zu verletzen.

Ende Februar hatte LG in den Niederlanden per einstweiliger Verfügung ein Importverbot für die Playstation 3 erwirkt. Zwar wurde der Importstopp Mitte März wieder aufgehoben, aber der Streit nicht endgültig beigelegt.

Sony war vor allem bei der US-Handelsaufsicht ITC mit mehreren Klagen gegen LG vorgegangen. Diese betrafen vor allem Patente in Mobiltelefonen. Sony wollte einen Importstopp für LG-Handys in den USA erreichen. Die ITC hatte Ende Januar eine Untersuchung gegen LG eingeleitet.

Durch die jetzt erzielte Einigung, über die beide Unternehmen keine Details mitteilten, haben sich die Klagen erübrigt. Sony und LG können sich nun wieder auf ihre Produkte konzentrieren - und die diversen weiteren Patentverletzungsklagen, mit denen sie sich herumschlagen müssen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Chillerchilene 11. Aug 2011

Ich denke eher, dass dies präventiv passiert, um sich später mit den gemeinsamen...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /