238 Augmented Reality Artikel
  1. Augmented Reality: Marvels Superhelden springen aus Comicheften

    Augmented Reality: Marvels Superhelden springen aus Comicheften

    Der Comicbuchverlag Marvel macht seine gedruckten Comics interaktiv. Eine eigene Augmented-Reality-App lässt die Superhelden und ihre Zeichner aus den Heften hervortreten.

    12.03.20122 Kommentare
  2. Holoflector: Microsoft zeigt Spiegel mit Kinect und Windows-Phone

    Holoflector: Microsoft zeigt Spiegel mit Kinect und Windows-Phone

    Holoflector ist ein Spiegel, der es ermöglicht, reale und digitale Inhalte zu vermischen. Dabei werden die Sensoren der Kinect und eines Windows-Smartphones eingesetzt.

    28.02.20123 KommentareVideo
  3. Autonomy-siert: Intelligentere PCs und Drucker von HP

    Autonomy-siert: Intelligentere PCs und Drucker von HP

    HP-Entwickler experimentieren mit der Mustererkennungssoftware des übernommenen Unternehmens Autonomy. Sie soll intelligentere PCs und Drucker ermöglichen, die ihre Nutzer besser informieren und organisieren - und HP wieder erfolgreicher machen.

    20.02.20122 Kommentare
  4. Camdass: System für Weltraummedizin mit Augmented Reality

    Camdass: System für Weltraummedizin mit Augmented Reality

    Die europäische Raumfahrtagentur (European Space Agency, Esa) hat ein Augmented-Reality-System entwickeln lassen, mit dessen Hilfe Astronauten auf interplanetarischen Reisen medizinische Untersuchungen und Behandlungen durchführen können.

    08.02.20121 Kommentar
  5. Augmented Reality: Xappr macht Smartphone zur virtuellen Laserpistole

    Augmented Reality: Xappr macht Smartphone zur virtuellen Laserpistole

    Im Sommer 2012 soll sie auf den Markt kommen, vorbestellt werden kann sie schon jetzt: die pistolenähnliche Halterung "Xappr" für das Spielen mit Smartphones. Auch ein Multiplayer-Shooter für das Gerät ist in Vorbereitung.

    02.02.20128 Kommentare
Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Deloitte, Leipzig
  3. Software AG, Darmstadt
  4. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten


  1. Window Of Opportunity: General Motors führt interaktives Autofenster vor

    Window Of Opportunity: General Motors führt interaktives Autofenster vor

    Der US-Autohersteller General Motors hat das Konzept eines interaktiven Autofensters vorgestellt. Anders als bisher gezeigte Augmented-Reality-Systeme für das Auto ist das Window Of Opportunity für die Kinder auf dem Rücksitz gedacht.

    19.01.201224 KommentareVideo
  2. Augmented Reality: Echte Legosteine kombiniert mit iPhone-Spiel

    Augmented Reality: Echte Legosteine kombiniert mit iPhone-Spiel

    Im Augmented-Reality-Spiel "Life of George" müssen echte Legosteine nach einem vorgegebenen Muster in kurzer Zeit zusammengesetzt werden. Das Ergebnis wird mit dem iPhone abfotografiert und durch eine Mustererkennung kontrolliert. Wie schnell und genau die Figuren nachgebaut werden, entscheidet über Sieg oder Niederlage.

    19.10.201116 KommentareVideo
  3. ARML 2.0: Auf dem Weg zum Augmented-Reality-Standard

    ARML 2.0: Auf dem Weg zum Augmented-Reality-Standard

    ARML 2.0 soll zum weltweiten Standard für Augmented-Reality-Anwendungen werden. Entwickelt wird es vom Open Geospatial Consortium auf Basis der Vorarbeit von Wikitude.

    15.09.20110 Kommentare
  4. AR-App: Verkehrssicherheit auf Russisch

    AR-App: Verkehrssicherheit auf Russisch

    Eine Smartphone-App soll die russischen Verkehrsteilnehmer auf die vielen Unfälle aufmerksam machen, die auf den Straßen der Großstädte passieren: Die Nutzer richten das Smartphone auf einen Straßenzug und bekommen alle Unfälle angezeigt, die dort passiert sind.

    22.08.20117 KommentareVideo
  5. Patentantrag: Apple verwebt Videos und Wegbeschreibungen

    Patentantrag: Apple verwebt Videos und Wegbeschreibungen

    Die Navigation mit dem iPhone soll leichter werden. Apple will das mit Weghinweisen erreichen, die in das Kamerabild eingeblendet werden, und hat in den USA dazu einen Patentantrag eingereicht.

    22.08.201118 Kommentare
  1. Flaregames: Gameforge-Gründer setzt auf Augmented Reality

    Flaregames: Gameforge-Gründer setzt auf Augmented Reality

    Er hat Gameforge gegründet, jetzt setzt Klaas Kersting auf Augmented Reality: In Karlsruhe hat er mit weiteren Branchenveteranen das Startup Flaregames vorgestellt. Ein erstes Spiel befindet sich bereits in der Entwicklung.

    03.08.20110 Kommentare
  2. Shelvar: Augmented Reality für Bibliotheken

    Shelvar: Augmented Reality für Bibliotheken

    Eine Android-basierte App soll künftig Bibliothekaren das Leben erleichtern: Sie richten die Kamera eines mobilen Gerätes auf ein Regal und bekommen angezeigt, ob die Bücher richtig einsortiert sind.

    21.04.201114 KommentareVideo
  3. Magicplan: Automatische Grundrisserstellung mit der iPhone-Kamera

    Magicplan: Automatische Grundrisserstellung mit der iPhone-Kamera

    Die iOS-App Magicplan von Sensopia kann mit Hilfe der iPhone-Kamera Grundrisse von Zimmern automatisch erzeugen. Anschließend kann man sie am Bildschirm mit Möbeln bestücken.

    15.04.201133 KommentareVideo
  1. Augmented Reality: Sturm auf die Android-Plattform

    Augmented Reality: Sturm auf die Android-Plattform

    Droidcon 2011 Die Entwickler von Augmented-Reality-Anwendungen rüsten ihre Applikationen für Android um. Schwierigkeiten bereiten ihnen noch die mangelnde Leistung der Hardware sowie die verschiedenen Plattformversionen - und es fehlen oft sinnvolle Einsatzmöglichkeiten.

    25.03.201111 KommentareVideo
  2. Augmented Reality: Handy blendet Bedienungsanleitung in Videos ein

    Augmented Reality: Handy blendet Bedienungsanleitung in Videos ein

    Das Münchner Unternehmen Metaio stellt eine Augmented-Reality-Anwendung für Smartphones vor, mit der Bedienungsanleitungen in Videos eingeblendet werden, die der Anwender mit seinem Smartphone aufnimmt.

    11.02.20116 KommentareVideo
  3. Bewegter Riesenvogel: Puppenspiel mit Kinect

    Bewegter Riesenvogel: Puppenspiel mit Kinect

    Kinect kann nicht nur zur Steuerung von Robotern, sondern auch von animierten Riesenvögeln genutzt werden. Die Designer Emily Gobeille und Theo Watson demonstrieren das mit ihrem an die Wand projizierten Giant Funky Bird.

    19.11.201043 Kommentare
  1. Intel: OASIS projiziert Spielewelten ins Kinderzimmer

    Intel: OASIS projiziert Spielewelten ins Kinderzimmer

    In Intels Zukunftsszenario haben Eltern weniger Arbeit beim Aufräumen des Kinderzimmers. Ein Teil der Spielwelt wird einfach projiziert, passend zu den jeweiligen Spielzeugmodellen, die gerade benutzt werden.

    17.11.201033 KommentareVideo
  2. Augmented Reality: Sandra Maischberger lächelt nur ins Smartphone

    Augmented Reality: Sandra Maischberger lächelt nur ins Smartphone

    Das Titelblatt des Magazins der Süddeutschen Zeitung zeigte in dieser Woche Sandra Maischberger, die sich die Hände vor das Gesicht hält. Nutzer eines Smartphones können mit Hilfe einer Augmented-Reality-Applikation die Moderatorin dazu bringen, die Hände vom Gesicht wegzunehmen und zu lächeln.

    19.08.201060 KommentareVideo
  3. Lego setzt auf animierte Verkaufspackungen

    Lego setzt auf animierte Verkaufspackungen

    In immer mehr Lego-Geschäften erwachen die Verpackungen zum Leben und zeigen, was die Steinchen im Innern zu bieten haben. Dazu müssen die Kunden einen Lego-Karton vor die Kamera der Lego Digital Box halten, die dann über das Livebild eine perspektivisch passende Echtzeit-3D-Animation blendet.

    19.04.2010116 KommentareVideo
  1. Roboter als Begleiter in einer Bank (Update)

    Roboter als Begleiter in einer Bank (Update)

    Wer einen Termin bei einer Bank hat, wird normalerweise von diskreten Herren im dunklen Anzug empfangen. Nicht so in der Niederlassung der Santander Bank in einem Vorort von Madrid hat: Dort geleiten knallrote Roboter den Gast zu seinem Termin.

    09.04.201066 KommentareVideo
  2. Recognizr identifiziert Nutzer aus sozialen Netzen

    Recognizr identifiziert Nutzer aus sozialen Netzen

    MWC 2010 Das schwedische Softwareunternehmen The Astonishing Tribe hat ein Programm entwickelt, das Menschen anhand ihres Fotos in verschiedenen sozialen Netzen aufspürt. Der Nutzer fotografiert eine Person mit der Kamera seines Mobiltelefons und erhält dann Links zu deren Profilen auf Angeboten wie Facebook, Flickr oder Youtube.

    24.02.201039 Kommentare
  3. Zukunft von Bing Maps: Augmented Reality in Streetside

    Auf der vergangenen TED-Konferenz hat Blaise Agüera y Arcas einen Ausblick auf die Zukunft von Bing gegeben. Mit einem Außenteam wurde Bildmaterial in Echtzeit in die Streetside-Anwendung eingebunden.

    17.02.201014 Kommentare
  1. Intel-Zukunft: Werbung, die dem Betrachter hinterherguckt

    Intel-Zukunft: Werbung, die dem Betrachter hinterherguckt

    Mit einer Webcam ausgestattete digitale Werbetafeln (Digital Signage) von Intel und Frog Design schauen sich den Nutzer genau an. Je nach seinem Alter gibt es dann entweder Spielzeug- oder Medikamentenwerbung. Auch das Geschlecht bestimmt, was von Interesse sein könnte.

    12.01.201013 Kommentare
  2. AR.Drone - Quadcopter streamt Livebild aufs iPhone

    AR.Drone - Quadcopter streamt Livebild aufs iPhone

    CES 2010 Einen Quadcopter, der per iPhone gesteuert wird und dank integrierter Kamera und WLAN Livebilder auf das Smartphone sendet, zeigt Parrot mit seiner AR.Drone. Gedacht ist das Gerät unter anderem für Spieleentwickler.

    06.01.2010127 KommentareVideo
  3. Car Finder fürs iPhone findet abgestellte Autos wieder

    Car Finder fürs iPhone findet abgestellte Autos wieder

    Wer sein Auto auf großen Parkplätzen parkt, muss manchmal suchen, um es unter den vielen anderen Fahrzeugen wiederzufinden. Die Augmented-Reality-Anwendung Car Finder für das iPhone 3GS merkt sich die Position des Autos und blendet die Position direkt ins Echtzeitkamerabild ein.

    05.11.200951 Kommentare
  4. Angespielt: Eyepet - die Niedlichkeitsmaschine

    Angespielt: Eyepet - die Niedlichkeitsmaschine

    Ist der süüüüß: Sony sorgt mit dem Playstation-3-Spiel Eyepet zuverlässig für schmelzende Herzen. Jenseits aller Kindchenschema-Reflexe ist die Software aus technischer Sicht hochinteressant - und dürfte früher oder später erwachsene Nachfolger finden. Golem.de hat das Programm ausprobiert.

    27.10.200964 Kommentare
  5. Dark Orbit: Außenmission mit iPhone in der echten Welt

    Dark Orbit: Außenmission mit iPhone in der echten Welt

    Zurück aus der Zukunft am Brandenburger Tor oder in Hamburg an der Alster: Das Browsergame Dark Orbit schickt Spieler per iPhone und GPS auf Einsätze in der echten Welt. Dort warten mithilfe einer Augmented-Reality-Anwendung "Schätze" - die sich dann ins virtuelle Raumschiff beamen lassen.

    22.10.200914 Kommentare
  6. Google Earth soll lebendiger werden

    Angebote wie Google Earth bieten zwar tolle Blicke auf die Welt von oben. Doch die Karten wirken etwas leblos, befanden vier Wissenschaftler aus den USA. Sie wollen die Städte in Google Earth mit Leben erfüllen, indem sie Videos einblenden.

    01.10.200931 Kommentare
  7. Angriff der Augmented-Reality-Monster

    Angriff der Augmented-Reality-Monster

    Gamescom Neue Spielideen gibt es ebenso wenig wie unsichtbare Monster um uns herum? Falsch. Beides ist bei Sony auf der Gamescom 2009 zu sehen, Augmented Reality sei Dank. Sony stellt Spiele für PSP und Playstation 3 vor, bei denen die Grenze zwischen virtuell und wirklich fällt.

    20.08.200935 Kommentare
  8. Geisterjagen mit der Kamera

    Geisterjagen mit der Kamera

    Nicht nur mit Kamerahandys, auch mit dem Nintendo DSi kann bald auf Geisterjagd in der realen Welt gegangen werden. Das schwedische Spielestudio A Different Game bringt sein Augmented-Reality-Spiel Ghostwire auch auf Nintendos neues Spielehandheld.

    25.06.200926 Kommentare
  9. ARhrrrr! Zombies auf dem Tisch

    ARhrrrr! Zombies auf dem Tisch

    Bei ARhrrrr kreist der Spieler mit dem Kamerahandy über einer auf dem Tisch ausgebreiteten Spielkarte - während auf dem Handybildschirm Live-Kamerabild und Echtzeit-3D-Grafik zur Zombie-Hatz aus dem Hubschrauber verschmelzen. Auf die Karte gelegte Süßigkeiten dienen als Extras.

    17.06.200940 Kommentare
  10. Das iPhone bringt die Berliner Mauer zurück

    Das iPhone bringt die Berliner Mauer zurück

    Cebit Ein Augmented-Reality-System lässt das alte Berlin wieder entstehen. Nutzer nehmen mit der Kamera ihres mobilen Endgerätes den Reichstag oder das Brandenburger Tor auf und bekommen historische Ansichten der Bauwerke auf dem Display angezeigt, die das aktuelle Bild überlagern.

    04.03.200943 Kommentare
  11. Computer hilft beim Billardspielen

    Computer hilft beim Billardspielen

    Zwei Studenten aus den USA haben ein Assistenzsystem für Billardspieler entwickelt. Das System analysiert, wie die Kugeln liegen, wie der Spieler den Queue hält und errechnet daraus die Bahnen der Kugeln. Diese blendet es auf dem Tisch ein.

    11.12.200849 Kommentare
  12. Smartphone als Fenster ins Holodeck

    Smartphone als Fenster ins Holodeck

    Daniel Wagner, Doktorand an der Technischen Universität Graz, hat mit "AR on Smartphone" ein Projekt vorgestellt, das mit der Videokamera eines Smartphones virtuelle Realität, Echtzeitaufnahmen und Bewegungserfassung miteinander in Echtzeit kombiniert.

    08.03.200630 Kommentare
  13. Elfmeterschießen mit dem Handy

    Elfmeterschießen mit dem Handy

    Das C-Lab, eine Innovationswerkstatt von Siemens und der Universität Paderborn, hat mit Kick Real ein Handy-Spiel entwickelt, das den Spieler per Kamera direkt einbindet. So kann man mit dem eigenen Fuß am Elfmeterschießen teilnehmen.

    19.01.200529 Kommentare
  14. Virtueller Spiegel für Kleidungsanprobe im Vorbeigehen

    Toshiba und Digital Fashion, ein Softwareentwickler für die Modebranche, kündigten die gemeinsame Entwicklung eines 3D-Kleidungs-Simulators an. Schon vor einer echten Kleideranprobe soll das System den Kunden zeigen, ob ihnen bestimmte Kleidungsstücke stehen würden.

    24.01.20040 Kommentare
  15. Navigationssystem projiziert Fahrhinweise ins Straßenabbild

    Navigationssystem projiziert Fahrhinweise ins Straßenabbild

    Siemens entwickelt derzeit ein Navigationssystem, das Fahrtrichtungsinformationen und sonstige Daten nicht mehr in Form einer abstrakten Kartenansicht darstellt, sondern in ein Kamerabild von der Straße passend einblendet. Die Verbindung von realem und virtuellem Bild - auch als Augmented Reality (engl. für erweiterte Realität) bezeichnet - soll eine bessere Orientierung ermöglichen.

    28.05.20030 Kommentare
  16. BMB+F: Ideenwettbewerb zur Virtuellen & Erweiterten Realität

    Mit der Ausschreibung eines Ideenwettbewerbs zur Virtuellen (VR) und Erweiterten Realität (Augmented Reality, AR) will das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMB+F) Impulse geben, um kurz-, mittel- und langfristig High-Tech-Arbeitsplätze in Deutschland zu schaffen.

    09.03.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #