1.453 Audio Artikel
  1. Magix startet iPACE-Dienste rund um digitale Medien

    Magix will zur CeBIT 2004 seine Angebotspalette um Online-Dienste unter dem Namen iPACE erweitern. Mit iPACE will das Berliner Unternehmen die Dienste rund um die Themen digitale Fotografie, Video, Musik und Mediensicherheit anbieten. Dabei steht die Abkürzung "iPACE" für "Intelligent Personal Assistant for Content Creation in Europe".

    27.02.20040 Kommentare
  2. Guillemot gibt Grafikkarten und Monitore auf

    Guillemot gibt Grafikkarten und Monitore auf

    Der ATI-Partner Guillemot will sich schrittweise aus dem Grafikkarten- und Monitor-Geschäft zurückziehen. Wie der europäische Hersteller am 25. Februar 2004 mitteilte, werde man sich in Zukunft auf seine Hercules-Soundhardware (DJ Console, Muse Pocket) und seine Thrustmaster-Spiele-Eingabegeräte konzentrieren.

    25.02.20040 Kommentare
  3. Gefährliche Sicherheitslücke im Windows Media Player

    Am Februar-Patch-Day des heutigen 11. Februar 2004 veröffentlichte Microsoft auch einen Patch für ein gefährliches Sicherheitsleck für alle Versionen des Windows Media Player. Allerdings geschah dies nicht - wie zu erwarten wäre - über das entsprechende Security Bulletin. Stattdessen veröffentlichte Microsoft alle Informationen darüber lediglich in einem Knowledge-Base-Artikel, womit die neue Sicherheitsstrategie von Microsoft jegliche Nachvollziehbarkeit verliert.

    11.02.20040 Kommentare
  4. Kostenloses MIDI-Update für MAGIX Music Studio 2004 deLuxe

    Magix hat ein kostenloses Update für die Musik-Software Music Studio 2004 deLuxe veröffentlicht, welches das Programm um laut Magix unbegrenzte MIDI-Spuren und einen neuen Software-Synthesizer erweitert. Auch zahlreiche weitere Funktionen sind in das Update integriert.

    06.02.20040 Kommentare
  5. Sicherheits-Patches für RealPlayer gegen gefährliche Lücken

    RealNetworks bietet Sicherheits-Patches für den RealOne Player in verschiedenen Versionen, aber auch für den RealPlayer in unterschiedlichen Varianten. Die Sicherheitslücken erlauben die Einschleusung und Ausführung beliebigen Programm-Codes und können einen "Buffer Overrun"-Fehler verursachen.

    05.02.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT System- und Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  2. Enterprise Risk Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  3. Consultant Controlling / Berichtswesen Lidl Onlineshop (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Backend Developer (m/w/d)
    EPG | topsystem GmbH, Aachen

Detailsuche



  1. Vocaloid - Yamaha und Zero-G bringen Computer zum Singen

    Vocaloid - Yamaha und Zero-G bringen Computer zum Singen

    Bereits Anfang 2003 stellten Yamaha und Zero-G eine Sprachsynthese-Software für die Musikproduktion vor - mit Gesangsstimmen für Japanisch und Englisch. Seit Mitte/Ende Januar 2004 liefert das britische Unternehmen G-Zero nun zwei von realen Sängern synthetisierte Vocaloid-Stimmen inklusive Yamahas Sprachsynthese-Software Vocaloid aus.

    27.01.20040 Kommentare
  2. Creatives erste Soundkarte für Musikprofis

    Creatives erste Soundkarte für Musikprofis

    Der Hardware-Hersteller Creative Labs hat in Zusammenarbeit mit seiner Tochter EMU seine erste professionelle Soundkarte für die Musik- und Effektproduktion am PC vorgestellt. Creatives "Professional E-MU 1820" wartet mit 24-Bit-/192-kHz-Klangqualität, Hardware-Effekten und vielen Anschlussmöglichkeiten auf.

    16.01.20040 Kommentare
  3. Apple: Musiksoftware Logic Pro 6 und Logic Express 6 kommt

    Apple hat seine professionelle Audio-Produktlinie übersichtlicher gestaltet und Logic Pro 6 für Profi-Musiker und Logic Express 6 für Dozenten und Studenten vorgestellt. Die Audio-Produktionssoftware Logic Pro 6 umfasst nun alle zwölf Produkte, die zuvor separat erhältlich waren, in einem einzigen Komplettpaket. Logic Express 6 bietet eine Grundausstattung an professionellen Tools, mit denen Studenten und Dozenten Musik komponieren und produzieren können.

    16.01.20040 Kommentare
  4. Opticodec-PC - MPEG-4 aacPlus-Encoder für Internet-Radio

    Das US-Unternehmen Orban liefert ab sofort die erste Software zur Erstellung hochkomprimierter Audiostreams mittels MPEG-4-aacPlus-Audio-Codec von Coding Technologies. Mit der "Opticodec-PC" getauften Software erzeugte Audiostreams werden automatisch in einen neuen Verzeichnisdienst für Opticodec-PC-Streams eingetragen und lassen sich etwa mit dem neuen RealPlayer 10 abspielen.

    14.01.20040 Kommentare
  5. HDA: Intel stellt AC'97-Nachfolger vor

    Intel hat auf der CES mit "High Definition Audio" alias "Azalia" einen Nachfolger für AC'97 vorgestellt. Die neue Technik soll eine Reihe von Audio, Modem und Kommunikationsfunktionen bieten und sich in PCs, Handhelds und auch Unterhaltungselektronik integrieren lassen.

    09.01.20040 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedAudio

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.08.2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    27.06.-01.07.2022, Virtuell
  3. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    20.09.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. RealPlayer 10 ist da - Musik-Downloads inklusive

    RealNetworks hat die Verfügbarkeit des neuen RealPlayers 10 bekannt gegeben. Zeitgleich zur Veröffentlichung der aktuellen Version der Medien-Software startete man auch einen Musik-Download-Service ähnlich dem iTunes-Music-Store von Apple.

    07.01.20040 Kommentare
  2. Apple stellt iLife 04 und Musiksoftware GarageBand vor

    Apple hat mit iLife 04 die nächste Generation seines Softwarepakets zur Video-, Musik- und Bildverarbeitung vorgestellt. ILife 04 besteht aus neuen Versionen von iPhoto, iMovie und iDVD und wird durch die neu entwickelte Musikanwendung GarageBand ergänzt. Ebenfalls enthalten ist die Musik-Jukebox-Software iTunes 4.2, die Zugang zum iTunes Music Store, dem Musikshop von Apple bietet.

    07.01.20040 Kommentare
  3. MainConcept: MPEG SDKs nun auch für Linux und MacOS

    MainConcept bietet seine MPEG-1/MPEG-2 Software Development Kits (SDKs) nun auch für MacOS und Linux an. Noch im Januar 2004 soll zudem ein H.264-(MPEG-4-Part-10-)SDK für Windows, MacOS und Linux erscheinen.

    06.01.20040 Kommentare
  1. Klagen wegen Audio-CD-Kopierschutz in Belgien

    Die belgische Verbraucherschutzorganisation Test-Achats, die durch ihre Aufdeckung von unsicheren Akkus für Nokia-Handys ins Licht einer breiteren Öffentlichkeit rückte, hat nun vor, die Musikindustrie wegen der auf vielen Audio-CDs zu findenden Kopierschutzvorkehrungen zu verklagen.

    05.01.20040 Kommentare
  2. Winamp 5: Fertige Version steht zum Download bereit

    Nullsoft hat die neue Version 5 des populären Media-Players Winamp fertig gestellt und bietet sie nun in verschiedenen Versionen zum Download an. Neben den kostenlosen Lite- und Full-Versionen gibt es erstmals auch eine 15 US-Dollar teure Pro-Edition.

    16.12.20030 Kommentare
  3. Loudeye und Microsoft bieten Musikservices out-of-the-Box an

    Loudeye und Microsoft bieten nun einen gemeinsamen Service an, mit dem Firmen ihre eigenen Musik-Download-Services anbieten können. Das System basiert auf Windows Media 9. Neben kompletten Musikstücken sollen auch Klingeltöne, Streaming-Services und Ähnliches damit vertrieben werden können.

    16.12.20030 Kommentare
  1. Erste Beta von XviD 1.0.0 erschienen

    Die Entwickler der freien MPEG4-konformen Video-Codecs XviD veröffentlichten am Wochenende eine erste Beta-Version mit Codenamen "Aloha" von XviD 1.0. Damit nähert sich der unter der GNU GPL stehende Codec seinem ersten stabilen Release.

    01.12.20030 Kommentare
  2. GigaWorks S750 - Neues 7.1-Lautsprechersystem von Creative

    Mit dem GigaWorks S750 bringt Creative Anfang Dezember 2003 ein neues 7.1-Lautsprechersystem in den Handel, das höchsten Ansprüchen an das Klangerlebnis genügen soll, aber dementsprechend auch nach einer gut gefüllten Geldbörse verlangt: 499,- Euro werden fällig, wenn man das System an seinen heimischen PC anschließen möchte.

    01.12.20030 Kommentare
  3. Beathoven: Kopfhörer mit integriertem Radio und MP3-Player

    Beathoven: Kopfhörer mit integriertem Radio und MP3-Player

    Während weiterhin unklar ist, ob TDK den in einen Kopfhörer integrierten MP3-Player Mojo 1 in Europa auf den Markt bringt, kann WTN-Online nun mit einem ähnlichen, von IC Korea hergestellten Gerät aufwarten. Auch beim Beathoven 3 handelt es sich um einen Kopfhörer, der über 256 MByte internen Speicher verfügt, in dem sich unter anderem MP3-Dateien ablegen lassen.

    13.11.20030 Kommentare
  1. Windows Media Player 9 für MacOS X erschienen

    Microsoft bietet ab sofort den Windows Media Player in der Version 9 für MacOS X ab der Version 10.1.5 zum Download an - derzeit allerdings nur in englischer Sprache.

    10.11.20030 Kommentare
  2. InterVideo-Software macht PC zur Unterhaltungszentrale

    Mitte November 2003 erscheint mit InterVideo Home Theater eine Software, um den eigenen PC in eine Unterhaltungszentrale zu verwandeln, die Fernsehsendungen aufnimmt, DVDs abspielt, Fotos anzeigt und Musik wiedergibt. Damit will InterVideo eine Konkurrenz zu Microsofts Betriebssystem-Variante Windows XP Media Center Edition anbieten. Die InterVideo-Software wird jedoch nicht nur mit Komplettsystemen ausgeliefert, sondern kann auf bestehenden Systemen mit Windows 98SE, Millennium, 2000 oder XP eingesetzt werden.

    06.11.20030 Kommentare
  3. Apple deaktiviert Musicmatch-Software mit iTunes

    So lange der Musik-Service iTunes von Apple nicht für Windows zur Verfügung stand, arbeitete Apple eng mit Musicmatch zusammen - iPod-Nutzern wurde geraten, die Musicmatch-Software zu benutzen, um ihren Festplatten-MP3-Player mit Musik zu füttern. Auf Grund der Veröffentlichung von iTunes für Windows hat Apple diese Partnerschaft nun allerdings nicht nur aufgekündigt, sondern auch gleichzeitig versucht, die weitere Nutzung von Musicmatch zu unterbinden.

    04.11.20030 Kommentare
  1. Neue Music-Workstation-Software von Steinberg

    Mit der neuen Software "Hypersonic" will Steinberg professionellen Musikern ein Music-Workstation-Instrument an die Hand geben, das die Benutzung weiterer Hardware unnötig macht. Das Software-Instrument bietet 1.000 Patches, 64 Effekt-Sektionen, 32 frei zuweisbare Einzelausgänge und bis zu 1.024 Stimmen Polyphonie.

    22.10.20030 Kommentare
  2. Music Cleaning Lab 2004 von Magix ab November 2003

    Mit der Software Music Cleaning Lab bietet Magix seit längerem eine Lösung zum Auffrischen und Digitalisieren von beispielsweise auf LPs oder MCs gepeicherten Musikinhalten. Die neue Version 2004 Deluxe bringt nun unter anderem einige neue Effekte zum Bearbeiten der Musik mit sich.

    21.10.20030 Kommentare
  3. QuickTime 6.4 mit erweiterter 3GPP-Unterstützung

    Apple bietet ab sofort die Version 6.4 von QuickTime für die Windows-Plattform sowie MacOS X in deutscher Sprache zum Download an. Neue Funktionen sucht man vergebens, da die Software lediglich Detailveränderungen und Geschwindigkeitssteigerungen bieten soll.

    20.10.20030 Kommentare
  4. Beta-Version von Winamp 5 steht zum Download bereit

    Das FileForum von Betanews bietet jetzt die Beta 1 von Winamp 5 zum Download an. Die neue Version des Media-Players soll im Vergleich zum erfolglosen und stark ressourcenfressenden Vorgänger Winamp 3 deutlich schneller sein, ohne dass man dabei auf einen großen Funktionsumfang verzichten müsste.

    17.10.20030 Kommentare
  5. Apple stellt iTunes für Windows vor

    Apple hat die zweite Generation des iTunes Music Store vorgestellt. Der neue iTunes Music Store bietet jetzt auch Windows-Anwendern die Möglichkeit, den Online Music Store zu nutzen - die gleiche Auswahl an Musiktiteln, die gleichen Nutzungsrechte und das gleiche 99-Cent-pro-Song-Preisschema gelten auch hier. Neu im Katalog sind über 5.000 Hörbücher.

    17.10.20030 Kommentare
  6. DJ-Software Traktor DJ Studio 2.5 für Mac und PC erschienen

    Native Instruments hat die Version 2.5 der DJ-Software Traktor 2.5 angekündigt. Das wichtigste neue Feature dieses Updates ist das neue Time-Stretching-Verfahren, mit dem Tempo und Tonhöhe der Musiktitel unabhängig voneinander variiert werden können.

    14.10.20030 Kommentare
  7. Musiksoftware MusicMatch Jukebox Deluxe 8 als Boxversion

    Voraussichtlich Mitte Oktober 2003 will MediaGold die populäre Musiksoftware MusicMatch Jukebox Deluxe in der Version 8 auf den deutschsprachigen Markt bringen. Das Programm ermöglicht das Verwalten, Abspielen und Aufnehmen von Musikdateien und bietet weitreichende Brennfunktionen.

    09.10.20030 Kommentare
  8. TDK bringt neuen MP3-Player im Kopfhörer

    TDK bringt neuen MP3-Player im Kopfhörer

    Mit dem Mojo 1 präsentiert TDK einen neuen MP3-Player, der in einem Kopfhörer untergebracht ist. Das Gerät spielt MP3- und WMA-Dateien und verfügt zusätzlich über ein integriertes Radio.

    09.10.20030 Kommentare
  9. Creative bringt neue MP3-Player mit zwei Display-Fenstern

    Nachdem Creative erst kürzlich die Muvo-Reihe um einige neue Modelle erweitert hat, kündigte man nun - zumindest in den USA - mit dem Rhomba bereits den nächsten MP3-Player an. Auffällig am Rhomba ist vor allem das Design sowie der große Split-Screen, auf dem sich zahlreiche Informationen über die auf dem Gerät gespeicherte Musik anzeigen lassen.

    02.10.20030 Kommentare
  10. Neue Einsteiger-Soundkarte Sound Blaster Audigy LS

    Mit der voraussichtlich ab Mitte Oktober 2003 erhältlichen Sound Blaster Audigy LS richtet sich Creative vor allem an preisbewusste Einsteiger. Die Karte basiert auf dem bekannten Audigy-Prozessor von Creative und ermöglicht 5.1-Surround-Klang am PC.

    01.10.20030 Kommentare
  11. Sound Blaster Wireless: Digital-Receiver fürs Heimnetzwerk

    Heimnetzwerke erfreuen sich zunehmender Beliebtheit - kein Wunder also, dass auch Creative mit dem Sound Blaster Wireless nun eine Möglichkeit bietet, auf dem PC gespeicherte Musik via WLAN im gesamten Haus abspielen zu können. Als Besonderheit besteht Sound Blaster Wireless neben einem Digital-Receiver dabei aus einer Funk-Fernbedienung mit LCD-Display.

    01.10.20030 Kommentare
  12. Neue Funktionen für Tobit ClipInc

    Die von Tobit entwickelte Software ClipInc, die aus dem laufenden Radioprogramm oder anderen Soundquellen, die in den Rechner eingespeist werden, MP3-Mitschnitte erzeugen kann, ist nun in einer überarbeiteten Version erschienen.

    01.10.20030 Kommentare
  13. iriver setzt bei neuem Festplatten-MP3-Player auf Ogg Vorbis

    iriver setzt bei neuem Festplatten-MP3-Player auf Ogg Vorbis

    Was von vielen Kunden immer wieder gefordert wird, setzt der koreanische Hersteller iriver jetzt endlich in die Tat um: Der neue Festplatten-MP3-Player iHP-120 wird von Haus aus in der Lage sein, neben MP3- und WMA- auch Ogg-Vorbis-Dateien wiederzugeben. Auch viele ältere MP3-Player sollen laut iriver zum Teil schon ab Oktober 2003 in der Lage sein, das lizenzfreie Audio-Kompressionsformat abzuspielen.

    30.09.20030 Kommentare
  14. Neue 2.1- und 5.1-Systeme für Spielekonsolen von Creative

    Die meisten Besitzer von Spielekonsolen nutzen für die Soundausgabe die Lautsprecher ihres Fernsehers, wer allerdings Wert auf einen wirklich guten Klang oder gar Surround-Sound legt, ist mit einem Lautsprechersystem für die Konsole besser bedient. Creative hat mit dem Inspire G380 und dem Inspire GD580 zwei neue Systeme vorgestellt, mit denen man Besitzer von Gamecube, Xbox oder PlayStation 2 überzeugen will.

    29.09.20030 Kommentare
  15. VIA stellt neuen 8-Kanal Audio-Codec vor

    VIA Technologies hat mit dem Vinyl Eight-TRAC einen Audio-Codec vorgestellt, der nach Angaben des Unternehmens ein Signal-Rausch-Verhältnis von 100 dB (SNR) aufweisen soll.

    26.09.20030 Kommentare
  16. Logitech bringt Bluetooth-Headset für Handys (Update)

    Logitech stellt ein schnurloses Headset für Mobiltelefone vor, das per Bluetooth arbeitet. Das Gerät soll ab sofort im Handel sein.

    16.09.20030 Kommentare
  17. Neues Music Studio deLuxe von Magix ist da

    Magix bietet ab sofort eine neue Version der Windows-Sequenzer-Software Music Studio deLuxe an, die besonders auf älteren Systemen oder bei vielen Plug-Ins eine höhere Geschwindigkeit bieten soll. Dazu werden fertig bearbeitete Tonspuren quasi eingefroren, um nicht länger Ressourcen und Rechengeschwindigkeit zu verbrauchen.

    15.09.20030 Kommentare
  18. MPEG-4 H.264 in Echtzeit auf PC komprimieren und dekodieren

    Vsofts und Coding Technologies zeigen gemeinsam auf der IBC 2003 (12. bis 16. September, Amsterdam) die nach eigenen Angaben ersten Software-Entwicklungspakete für H.264 und MPEG-4 aacPlus. Die von beiden Unternehmen gemeinsam entwickelte Lösung erlaubt Echtzeit-Kodierung von Videos in Fernsehauflösung und inklusive 5.1-Multikanal-Raumklang.

    10.09.20030 Kommentare
  19. Magix bringt neue Musiksoftware Music Maker 2004

    Mitte September 2003 will Magix mit dem Music Maker 2004 eine neue Version des vor allem bei Heimanwendern populären Programms zum Arrangieren, Komponieren und Remixen von Musik auf den Markt bringen. Die Software erscheint in einer Classic- und einer DeLuxe-Version und wartet mit zahlreichen neuen Funktionen auf.

    09.09.20030 Kommentare
  20. Sound Blaster Audigy 2 NX: Neue Sound-Lösung für Laptops

    Sound Blaster Audigy 2 NX: Neue Sound-Lösung für Laptops

    Mit der Sound Blaster Audigy 2 NX stellt Creative nach der Sound Blaster Extigy und der Sound Blaster MP3+ bereits die dritte externe Sound-Lösung vor, die speziell für Notebooks, Sub-Notebooks und Tablet-PCs entwickelt wurde. Mit ihr ist es unter anderem möglich, 7.1-Formate wie Dolby Digital EX an portablen Rechnern wiederzugeben.

    08.09.20030 Kommentare
  21. Neue Audio-Software MyMP3Pro 5.0 kommt im Oktober 2003

    Steinberg bringt voraussichtlich im Oktober 2003 mit MyMP3Pro 5.0 eine neue Version der Audio-Software zum Hören, Konvertieren, Organisieren und Brennen von MP3s. Zu den neuen Funktionen zählen unter anderem die direkte DVD-Brenner-Unterstützung, eine erweiterte Webbrowser-Funktion, die Unterstützung von Ogg Vorbis sowie eine neu integrierte DJ-Effekt-Konsole.

    03.09.20030 Kommentare
  22. M-Audio liefert mobiles Audiostudio FireWire 410 aus

    M-Audio liefert nun das mobile Recording-Interface FireWire 410 in Deutschland und Österreich aus. Das 1,3 kg leichte Gerät bietet 24-Bit/96-kHz-Audio-Aufnahme- und Wiedergabemöglichkeiten für alle Rechner mit Firewire-Anschluss. Im Stereo-Betrieb bietet FireWire 410 sogar bis zu 24-Bit/192-kHz-Wiedergabe.

    03.09.20030 Kommentare
  23. Musiksoftware Cubase SX 2.0 vorgestellt

    Nachdem es in den letzten Tagen bereits erste Hinweise auf eine neue Cubase-SX-Version gab, hat Steinberg jetzt offiziell die Veröffentlichung von Cubase SX 2.0 bestätigt. Die Musik-Software soll insgesamt mehr als 100 neue Funktionen bieten und die neue VST-(Virtual-Studio-Technology-)2.3-Architektur nutzen.

    27.08.20030 Kommentare
  24. SoundBlaster Audigy 2 ZS: Neue Spieler- und Profi-Soundkarte

    SoundBlaster Audigy 2 ZS: Neue Spieler- und Profi-Soundkarte

    Creative hat zwei neue Soundkarten angekündigt, mit denen die erfolgreiche Audigy-2-Reihe weiter ausgebaut werden soll. Mit der Sound Blaster Audigy 2 ZS richtet man sich dabei vor allem an Spieler, die Sound Blaster Audigy 2 ZS Platinum Pro mit ihrem externen I/O-Modul ist dagegen eher für versierte Anwender interessant, die die Karte zu Mehrspuraufnahmen nutzen möchten.

    25.08.20030 Kommentare
  25. Kostenlose MP3-Mitschnitt-Software von Tobit

    Tobit hat eine Software vorgestellt, mit der man aus dem laufenden Radioprogramm oder anderen Soundquellen, die in den Rechner eingespeist werden, MP3-Mitschnitte erzeugen kann.

    22.08.20030 Kommentare
  26. RealNetworks entwickelt Media-Player als Open Source

    RealNetworks kündigte auf der LinuxWorld in San Francisco das Helix-Player-Projekt an. Das Unternehmen will mit dem Helix Player einen Open-Source-Media-Player für Linux, Unix und Solaris entwickeln.

    06.08.20030 Kommentare
  27. Schwere Sicherheitslücke in DirectX

    Wie Microsoft in einem aktuellen Security Bulletin mitteilt, steckt in der DirectX-Komponente DirectShow ein Sicherheitsleck, das es einem Angreifer erlaubt, über eine präparierte MIDI-Datei beliebigen Programmcode auf einem fremden System auszuführen. Microsoft bewertet das Sicherheitsleck, das in zahlreichen DirectX-Versionen enthalten ist, als kritisch, schon weil DirectX Bestandteil etlicher Windows-Versionen ist.

    24.07.20030 Kommentare
  28. FineArch: Chip soll Basis für Ogg-Vorbis-Player darstellen

    Der japanische Halbleiterhersteller FineArch hat jetzt eine Hardware-Lösung zur Dekodierung von Audio-Dateien im Ogg-Vorbis-Format vorgestellt. Der FineArch-Chip läuft mit nur 12 MHz und soll so einen besonders niedrigen Stromverbrauch aufweisen.

    18.07.20030 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 17
  4. 18
  5. 19
  6. 20
  7. 21
  8. 22
  9. 23
  10. 24
  11. 25
  12. 26
  13. 27
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #