• IT-Karriere:
  • Services:

Smarter Lautsprecher: Amazon soll neuen Oberklasse-Echo planen

Amazon wird die Konkurrenz durch Sonos möglicherweise etwas zu unheimlich: Insidern zufolge soll das Unternehmen an einem Lautsprecher arbeiten, der es vom Klang mit dem Sonos One aufnehmen kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Echo Plus kam klanglich schon an den Sonos One heran, konnte diesen aber nicht übertreffen.
Der Echo Plus kam klanglich schon an den Sonos One heran, konnte diesen aber nicht übertreffen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Amazon soll an einem neuen Echo-Lautsprecher arbeiten, der klanglich wesentlich besser als die aktuellen Modelle sein soll. Das berichtet Bloomberg und beruft sich dabei auf Insider, die mit der Entwicklung der Geräte vertraut seien.

Stellenmarkt
  1. Bundeszentralamt für Steuern, Bonn
  2. afb Application Services AG, München

Demnach sollen die Prototypen einen größeren Durchmesser als die bisherigen großen Echo-Modelle sein, was auf eine bessere Lautsprecherausstattung hindeutet. Insgesamt vier Hochtöner sollen in dem neuen Gerät untergebracht sein, das von Amazons Entwicklungsunternehmen Lab126 entwickelt werden soll.

Der Hintergedanke bei der Entwicklung ist, der Konkurrenz von Sonos etwas entgegenzusetzen. Bisher bietet Amazon hauptsächlich Lautsprecher an, die zwar günstiger als der Sonos One sind, aber auch schlechter klingen.

Google hat einen größeren Lautsprecher im Angebot

Google beispielsweise hat mit dem Home Max ein Modell seines smarten Lautsprechers im Angebot, das wesentlich größer als der Echo Plus ist. Der Echo Plus ist Amazons größtes Lautsprechermodell ohne eingebautes Display. Klanglich können die Echo-Lautsprecher mit vielen Konkurrenten nicht mithalten, die mitunter dafür aber teurer sind.

Der neue Lautsprecher soll Bloomberg zufolge erst 2020 in den Handel kommen. Die Webseite berichtet auch über ein weiteres Projekt: Amazon soll an einem Haushaltsroboter namens Vesta arbeiten. Dieser soll sich auf Rollen fortbewegen und auf Spracheingaben reagieren können. Über den genauen Funktionsumfang weiß Bloomberg hingegen nichts zu berichten, Amazon äußert sich wie erwartet nicht zu den Spekulationen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

aLpenbog 16. Jul 2019

Naja das würde ich nun nicht sagen. Bezüglich Klangqualität usw. vielleicht. Mit...

Pixel5 15. Jul 2019

Ich finde nicht das Sonos einen besseren Klang hat, es ist mehr Bass da aber das reicht...

Anonymer Nutzer 13. Jul 2019

Habe es bisher nur mit Drop ins probiert. Ist völlig okay.


Folgen Sie uns
       


Windows Powertoys - Tutorial

Wir geben einen kurzen Überblick der Funktionen von Powertoys für Windows 10.

Windows Powertoys - Tutorial Video aufrufen
5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  2. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor
  3. Global Analyst Summit Huaweis "gegenwärtiges Ziel ist, zu überleben"

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

    •  /