220 Andreas Scheuer Artikel
  1. Vernetztes Fahren: Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa

    Vernetztes Fahren : Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa

    Die EU-Kommission will das vernetzte Fahren mit Hilfe des WLAN-Standards ITS-G5 vorantreiben. Doch Telekommunikationsprovider, Ausrüster und einige Autohersteller wollen dies verhindern und 5G durchsetzen. Am Mittwoch könnte im Europaparlament eine Vorentscheidung fallen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    17.04.201929 Kommentare
  2. Deutscher Computerspielpreis: Trüberbrook ist das beste Deutsche Spiel

    Deutscher Computerspielpreis: Trüberbrook ist das beste Deutsche Spiel

    Das Adventure Trüberbrook hat in der Hauptkategorie des Deutschen Computerspielpreises gewonnen, God of War ist das beste Internationale Spiel. Die Preisveranstaltung haben viele Zuschauer als Fremdschäm-Festival erlebt, wichtigstes Thema war das Kleid von Dorothee Bär.

    09.04.201980 KommentareVideo
  3. Rechtsanspruch auf Wallboxen: Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform

    Rechtsanspruch auf Wallboxen: Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform

    Energieversorger und Hausverwalter streiten über den Rechtsanspruch auf Lademöglichkeiten für Elektroautos in Mehrfamilienhäusern. Was den einen nicht schnell genug gehen kann, ist den anderen viel zu schnell.

    08.04.201918 KommentareVideo
  4. Elektrokleinstfahrzeuge: Bundesregierung und EU erlauben E-Scooter

    Elektrokleinstfahrzeuge: Bundesregierung und EU erlauben E-Scooter

    Auf Bürgersteigen und Radwegen in Deutschland könnte es künftig noch enger werden. Die Berliner Grünen wollen die elektrischen Tretroller allerdings nicht überall erlauben. Unfallforscher warnen ebenfalls.

    03.04.201945 KommentareVideo
  5. Scheuer-Vorschlag: Was bringt die Förderung privater Lademöglichkeiten?

    Scheuer-Vorschlag: Was bringt die Förderung privater Lademöglichkeiten?

    Der Bundesverband E-Mobilität hält den Vorschlag von Verkehrsminister Scheuer zur Förderung privater Lademöglichkeiten für "grotesk". Doch wem kann der Milliardenzuschuss wirklich nützen?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    02.04.201925 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Systemtechnik
    Evangelische Schulstiftung in der EKBO, Berlin
  2. powercloud Solution Architect (m/w/d) IT 128
    DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden
  3. Spezialist*in (m/w/d) Informationssicherheit für Projekte der Entwicklungszusammenarbeit
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Leiter Softwareverifikation für Fahrwerksysteme Automotive (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Detailsuche



  1. Elektromobilität: Verkehrsminister will 1 Milliarde Euro für Ladestationen

    Elektromobilität: Verkehrsminister will 1 Milliarde Euro für Ladestationen

    Der schleppende Aufbau einer Ladeinfrastruktur für Elektroautos hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) aufgeschreckt. Er fordert im Bundeshaushalt eine Milliarde Euro für den Ausbau privater Ladestationen.

    31.03.2019144 KommentareVideo
  2. 4G: SPD will Bußgelder bei schwachem LTE-Netz verhängen

    4G: SPD will Bußgelder bei schwachem LTE-Netz verhängen

    Wenn die Netzbetreiber LTE nicht ausbauen, soll es laut SPD-Fraktion Geldstrafen geben. Verpflichtendes Roaming soll aber nur für die gelten, die auch ausbauen.

    19.03.201911 Kommentare
  3. Bundesverkehrsminister: Taxi- und Fahrdienstmarkt soll 2020 liberalisiert werden

    Bundesverkehrsminister: Taxi- und Fahrdienstmarkt soll 2020 liberalisiert werden

    Auf Taxifahrer kommen harte Zeiten zu, wenn sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit seinem Plan durchsetzen kann, ab 2020 den Taxi- und Fahrdienstmarkt zu liberalisieren. Dann wären Uber und ähnliche Carsharing-Dienste erlaubt.

    18.03.201965 KommentareVideo
  4. Entschädigung bei Zugverspätung: Bahnkunden können Anträge bald digital stellen

    Entschädigung bei Zugverspätung: Bahnkunden können Anträge bald digital stellen

    Bei verspäteten Zügen haben Bahnkunden zwar Anspruch auf Entschädigung, müssen sich dafür bisher aber durch einen Formularwust wühlen. Das soll sich ändern: Die Deutsche Bahn will die Anträge online bereitstellen. Die Politik fordert noch mehr.

    17.03.201918 Kommentare
  5. Bundesrat: Bundesländer drängen auf flächendeckenden Mobilfunk

    Bundesrat: Bundesländer drängen auf flächendeckenden Mobilfunk

    Die Bundesländer wollen flächendeckenden Mobilfunk, aber DVB-T2 soll erhalten bleiben. Laut Telefónica Deutschland müssten diese Frequenzen für 5G bereitgestellt werden, um ein gutes Netz für alle zu bekommen.

    15.03.201921 Kommentare
  1. Verkehrssenatorin: Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert

    Verkehrssenatorin: Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert

    Die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther will Autos aus der Innenstadt verbannen. Das betrifft nicht nur Autos mit Verbrennungsmotor, sondern auch Elektroautos. Ihrer Meinung nach akzeptiere die Gesellschaft die vielen Unfälle damit nicht mehr.

    14.03.201985 Kommentare
  2. Luftfahrt: Airbus stellt Flugtaxi City Airbus in Ingolstadt vor

    Luftfahrt: Airbus stellt Flugtaxi City Airbus in Ingolstadt vor

    Noch kommt er nicht angeflogen, sondern per Lkw: Airbus präsentiert das Lufttaxi City Airbus in Ingolstadt. Dort startet ein Pilotprojekt für den Kurzstreckenluftverkehr.

    11.03.201958 KommentareVideo
  3. 5G: Bundesregierung vertagt Regelung zum lokalen Roaming

    5G: Bundesregierung vertagt Regelung zum lokalen Roaming

    Vor der 5G-Auktion traut sich die Bundesregierung nicht mehr, lokales Roaming im Telekommunikationsgesetz festzuschreiben. Man will die Auktion am 19. März nicht noch weiter gefährden.

    06.03.201912 Kommentare
  1. Verkehrsminister: Förderprogramm für Drohnen und Flugtaxis aufgelegt

    Verkehrsminister: Förderprogramm für Drohnen und Flugtaxis aufgelegt

    Das Bundesverkehrsministerium hat ein Förderprogramm für die Entwicklung und Erprobung von Drohnen und Lufttaxis gestartet. Damit sollen neue Luftfahrtkonzepte vorangebracht werden.

    28.02.201927 KommentareVideo
  2. Netzabdeckung: Nutzer meckern über die Funkloch-App

    Netzabdeckung: Nutzer meckern über die Funkloch-App

    Die App, mit der die Bundesnetzagentur Lücken im Mobilfunknetz auffinden will, verärgert Nutzer - mit Abstürzen und Fehlern bei der Messung oder Übertragung.
    Von Stefan Krempl

    26.02.201918 Kommentare
  3. Telekom: Weitere 132.000 Haushalte bekommen Vectoring

    Telekom: Weitere 132.000 Haushalte bekommen Vectoring

    Die Telekom hat wieder eine größere Anzahl von Haushalten mit einfachem Vectoring versorgt. Nach Ablauf von drei Jahren kann hier schon FTTH gefördert werden.

    19.02.201933 Kommentare
  1. Förderung: Bundesminister will Glasfaser auch in Vectoring-Gebieten

    Förderung: Bundesminister will Glasfaser auch in Vectoring-Gebieten

    Eine neue Förderung soll auch in Gebieten möglich sein, in denen es bereits Vectoring gibt. Nach Anlauf von drei Jahren ist der Investitionsschutz ausgelaufen.

    18.02.201943 Kommentare
  2. Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

    Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

    Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
    Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

    18.02.20191 Kommentar
  3. Elektrokleinstfahrzeuge: Verkehrsminister Scheuer will E-Scooter zulassen

    Elektrokleinstfahrzeuge: Verkehrsminister Scheuer will E-Scooter zulassen

    E-Scooter und E-Boards sind sinnvolle Verkehrskonzepte für Städte - davon ist Verkehrsminister Andreas Scheuer überzeugt und will die Elektrokleinstfahrzeuge zulassen, trotz Bedenken von Ministeriumsmitarbeitern.

    18.02.2019125 KommentareVideo
  1. Bundesrat: SPD-Länder wollen Flächendeckung für 5G durchsetzen

    Bundesrat: SPD-Länder wollen Flächendeckung für 5G durchsetzen

    Im Bundesrat wollen SPD-regierte Bundesländer versuchen, höhere Auflagen für 5G durchzusetzen. Der Chef der Bundesnetzagentur hatte betont, dass die Frequenzen, die jetzt versteigert werden, sehr kurze Reichweiten haben.

    15.02.201925 Kommentare
  2. Geheime Sitzung: Bundesminister beraten über Beteiligung von Huawei bei 5G

    Geheime Sitzung: Bundesminister beraten über Beteiligung von Huawei bei 5G

    Die Netzbetreiber wollen eine schnelle Entscheidung über den Einsatz von Huawei-Technik. Heute wird auf höchster Regierungsebene beraten, ob dem Druck der USA nachgegeben wird.

    06.02.201915 Kommentare
  3. Mobilfunk: CSU für staatliche Infrastruktur gegen Funklöcher

    Mobilfunk: CSU für staatliche Infrastruktur gegen Funklöcher

    Die LTE-Versorgung in Deutschland ist im europäischen Vergleich schlecht. Die CSU wird Anfang Januar beschließen, dass eine neue staatliche Gesellschaft Mobilfunkmasten errichtet.

    29.12.201844 Kommentare
  1. Telekom-Chef: 5G überall ist wie "Privatjets für alle"

    Telekom-Chef: 5G überall ist wie "Privatjets für alle"

    Die Forderung nach einer 5G-Versorgung in jedem Winkel ist aus Sicht von Telekom-Chef Höttges völlig überzogen. Keiner frage, wie dies ermöglicht werden solle, aber es werde gefordert. Dies sei genauso sinnvoll, wie Privatjets für alle zu verlangen, sagte er in Nürnberg.

    05.12.201845 Kommentare
  2. Digitalgipfel: Merkel warnt vor "Vernichtung der Individualität"

    Digitalgipfel: Merkel warnt vor "Vernichtung der Individualität"

    Menschen seien nicht nur Datenlieferanten für IT-Konzerne, sagt die Kanzlerin auf dem Digitalgipfel in Nürnberg. Und nach dem "Neuland"-Vorfall will sie das Digitale jetzt lieber "noch nicht durchschrittenes Terrain" nennen.
    Von Jannis Brühl

    05.12.201816 Kommentare
  3. Bundesnetzagentur: Was jetzt versteigert wird, hat "sehr kurze Reichweiten"

    Bundesnetzagentur: Was jetzt versteigert wird, hat "sehr kurze Reichweiten"

    5G wird nicht mit der nächsten Auktion im Frühjahr 2019 flächendeckend, sondern wenn überhaupt, dann erst mit der übernächsten. Das stellte der Chef der Bundesnetzagentur Jochen Homann sichtlich genervt klar.

    29.11.201820 Kommentare
  4. TKG: Union und SPD sind für nationales Roaming durch ein Gesetz

    TKG: Union und SPD sind für nationales Roaming durch ein Gesetz

    Um Funklöcher zu schließen, soll die Bundesnetzagentur nationales Roaming anordnen können. Dafür wollen die Vize-Fraktionsvorsitzenden von Union und SPD das Gesetz ändern.

    23.11.201826 Kommentare
  5. Dieselfahrverbote: Widerstand gegen automatisierte Verkehrsüberwachung

    Dieselfahrverbote: Widerstand gegen automatisierte Verkehrsüberwachung

    Statt einer Blauen Plakette sollen automatische Videosysteme die Einhaltung von Dieselfahrverboten garantieren. Doch gegen die Pläne der Bundesregierung regt sich Kritik.

    20.11.201878 Kommentare
  6. Bundesverkehrsminister: Uber soll in Deutschland erlaubt werden

    Bundesverkehrsminister: Uber soll in Deutschland erlaubt werden

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will in Deutschland Fahrdienste wie Uber zulassen, die eigentlich in der Taxibranche wildern. Noch in dieser Wahlperiode sollen die Dienste erlaubt werden. Dazu wäre eine Gesetzesänderung nötig.

    18.11.2018141 Kommentare
  7. Haushalt 2019: Bund will 50 Millionen Euro Förderung für Spielentwickler

    Haushalt 2019: Bund will 50 Millionen Euro Förderung für Spielentwickler

    Die letzten Beschlüsse fehlen noch, aber 2019 dürften sich die Rahmenbedingungen für Spielentwickler in Deutschland drastisch ändern: Dann stehen 50 Millionen Euro an Fördergeldern allein durch den Bund zur Verfügung. Auch für E-Sportler gibt es gute Nachrichten aus der Politik.

    09.11.201821 KommentareVideo
  8. App: Bundesnetzagentur sammelt Funklöcher

    App: Bundesnetzagentur sammelt Funklöcher

    Es geht los mit der offiziellen Vermessung der Funklöcher in Deutschland durch die Bundesnetzagentur. Wenn sich viele beteiligen, wird der Druck auf die Netzbetreiber erhöht.

    30.10.201828 Kommentare
  9. Bundesnetzagentur: Seehofer fordert Verschiebung von 5G-Auktion

    Bundesnetzagentur: Seehofer fordert Verschiebung von 5G-Auktion

    Bundesinnenminister Horst Seehofer will die 5G-Auktion verschieben, bis die ländlichen Regionen besser berücksichtigt werden. Er wird von einer Gruppe um den CDU-Abgeordneten Stefan Rouenhoff unterstützt.

    26.10.201814 Kommentare
  10. Bundesnetzagentur: Finanzministerium hofft auf Milliarden Euro aus 5G-Auktion

    Bundesnetzagentur: Finanzministerium hofft auf Milliarden Euro aus 5G-Auktion

    Laut Regierungskreisen sollen zwischen 4 und 10 Milliarden Euro aus der Versteigerung der 5G-Lizenzen erlöst werden. Die Bundesnetzagentur steht vor einer schwierigen Aufgabe.

    24.10.201815 Kommentare
  11. Bundesnetzagentur: Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen

    Bundesnetzagentur: Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen

    Bei einem geheimen Treffen haben drei Unionsminister die Bundesnetzagentur unter Druck gesetzt, damit die Vergabebedingungen für 5G geändert werden. Doch die Auflagen sind sinnvoll.

    21.10.201813 Kommentare
  12. Bundesverkehrsminister: Scheuer fordert Nachbesserungen bei 5G-Abdeckung

    Bundesverkehrsminister: Scheuer fordert Nachbesserungen bei 5G-Abdeckung

    Von den großen Providern abgesehen, findet kaum jemand die Auflagen bei der geplanten 5G-Frequenzvergabe gut. Nun drängt auch Verkehrsminister Scheuer auf Verbeserungen bei der Flächenabdeckung.

    11.10.20183 Kommentare
  13. 5G: Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

    5G: Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

    Die Telekom hat Aussagen über ihr künftiges 5G-Netz gemacht. Dass hier schon fast alles vorbereitet ist, lässt Rückschlüsse darauf zu, wie das Netz einmal aussehen soll.

    10.10.201823 Kommentare
  14. BDI: Industrie will Gratis-Gigabit-Netz für Mittelstand

    BDI: Industrie will Gratis-Gigabit-Netz für Mittelstand

    Der Bundesverband der deutschen Industrie hat Minister zusammengerufen, um mehr Gratiskultur für Gigabitnetz einzufordern. Kleine und mittelständische Unternehmen sollen Zuschüsse zum Glasfaseranschluss erhalten.

    10.10.201828 Kommentare
  15. Umtauschprämien: Koalition will Diesel retten und Fahrverbote verhindern

    Umtauschprämien : Koalition will Diesel retten und Fahrverbote verhindern

    Vor allem mit Umtauschprämien sollen private Besitzer älterer Diesel zur Anschaffung sauberer Autos gelockt werden. Die Bundesregierung will hingegen Kommunen und Handwerker finanziell bei der Umrüstung unterstützen. Dennoch könnte es Fahrverbote geben.
    Von Friedhelm Greis

    02.10.201899 Kommentare
  16. Vodafone Deutschland: Erste Docsis-3.1-Städte noch im September 2018

    Vodafone Deutschland: Erste Docsis-3.1-Städte noch im September 2018

    Vodafone will in den nächsten zwei Wochen seine ersten Gigabit-Städte in Bayern freischalten. Bisher gab der Kabelnetz-Betreiber nichts über die Testläufe in Nürnberg, Landshut und Dingolfing bekannt.

    13.09.201817 Kommentare
  17. Flugautos und Taxidrohnen: Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension

    Flugautos und Taxidrohnen: Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension

    In Science-Fiction-Filmen gehören sie zur üblichen Ausstattung: kleine Fluggeräte, die einen oder mehrere Passagiere durch die Luft befördern, sei es pilotiert oder autonom. Bald könnte die Vision aber Realität werden: Eine Reihe von Unternehmen entwickelt solche Individualflieger. Eine Übersicht.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    10.08.2018102 KommentareVideoAudio
  18. Mobilfunk: 1&1, Freenet und Aldi Talk wollen Zugang zu 5G erzwingen

    Mobilfunk: 1&1, Freenet und Aldi Talk wollen Zugang zu 5G erzwingen

    Mobilfunk-Betreiber ohne eigenes Netz wollen bei der 5G-Auktion Auflagen durchsetzen. Sie wollen Zugang zu den Netzen, Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica wollen keine Öffnung.

    06.08.201811 KommentareVideo
  19. Breitbandausbau: Die Mobilfunker sollen es finanziell richten

    Breitbandausbau: Die Mobilfunker sollen es finanziell richten

    Die Bundesregierung hat einen Sonderfonds auf den Weg gebracht, um den Digitalpakt Schulen umzusetzen und den Glasfaserausbau zu beschleunigen. Gefüllt werden soll er vor allem mit den erwarteten Milliardeneinnahmen aus der Versteigerung der 5G-Frequenzen. Der Opposition reicht das nicht.
    Von Stefan Krempl

    01.08.201810 Kommentare
  20. Mobilfunk: United Internet fühlt sich bei 5G-Lizenzen benachteiligt

    Mobilfunk: United Internet fühlt sich bei 5G-Lizenzen benachteiligt

    Wird United Internet (1&1, Web.de) durch Politik und Konkurrenten am Erwerb einer 5G-Lizenz mit Tricks benachteiligt? Firmenchef Ralph Dommermuth sieht Anzeichen dafür - und eine Beteiligung von Verkehrsminister Andreas Scheuer.

    29.07.201825 KommentareVideo
  21. Funklöcher: Bundesnetzagentur überprüft Mobilfunkabdeckung nicht

    Funklöcher: Bundesnetzagentur überprüft Mobilfunkabdeckung nicht

    Die Bundesregierung und ihre Bundesnetzagentur stützen sich bei den Angaben zur Funkabdeckung auf die Karten der Netzbetreiber. Geprüft wird nur stichprobenartig, wenn überhaupt. Funklöcher bleiben so unentdeckt.

    23.07.201811 Kommentare
  22. Mobilfunkversorgung: Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt

    Mobilfunkversorgung: Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt

    Überall Funklöcher in den ländlichen Regionen von Niedersachsen. Wirtschaftsminister Althusmann will nun eine Lösung. Die Opposition sagt, das Funkloch-Casting habe nichts Neues erbracht.

    17.07.201812 Kommentare
  23. Netzausbau: Freenet zahlt "zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber"

    Netzausbau: Freenet zahlt "zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber"

    Freenet sieht sich maßgeblich am Netzausbau beteiligt. Jährlich zahle der Mobile Virtual Network Operator (MVNO) zwischen ein und zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber.

    17.07.20187 Kommentare
  24. Bundesverkehrsminister: Mobilfunkgipfel vereinbart 1 Prozent mehr Abdeckung

    Bundesverkehrsminister: Mobilfunkgipfel vereinbart 1 Prozent mehr Abdeckung

    Bis Ende 2020 soll in Deutschland eine Mobilfunkabdeckung der bewohnten Gebiete von 99 Prozent erreicht werden. Doch das passiert nur, wenn die 5G-Bedingungen so ausfallen, wie die Konzerne es wollen.

    12.07.201846 Kommentare
  25. Bundesverkehrsminister: Mobilfunkgipfel soll Funklöcher schließen

    Bundesverkehrsminister: Mobilfunkgipfel soll Funklöcher schließen

    Bundesverkehrsminister Scheuer bittet die Mobilfunk-Netzbetreiber zum Gipfel nach Berlin. Die Öffentlichkeit ist nicht zugelassen.

    12.07.20182 Kommentare
  26. Kleßen-Görne: Telekom schließt berühmtes Funkloch in Brandenburg

    Kleßen-Görne: Telekom schließt berühmtes Funkloch in Brandenburg

    In Kleßen-Görne müssen die Bewohner zum Telefonieren nicht mehr auf eine Leiter steigen. Dazu reist Bundesverkehrsminister Scheuer persönlich mit einem Bus voller Journalisten an, um das Schließen des Funklochs zu feiern.

    11.07.201823 Kommentare
  27. Tödliche Lkw-Unfälle: Regierung fördert Einbau von Abbiegeassistenten

    Tödliche Lkw-Unfälle: Regierung fördert Einbau von Abbiegeassistenten

    Tödliche Lkw-Unfälle an Kreuzungen ließen sich mit technischen Mitteln häufig verhindern. Doch die Bundesregierung setzt weiterhin auf den freiwilligen Einbau der Assistenten.

    10.07.201860 KommentareVideo
  28. Eco: Kein Mega-Upgrade für Breitbandausbau

    Eco: Kein Mega-Upgrade für Breitbandausbau

    Der Eco Verband der Internetwirtschaft fordert den Fachkräftemangel beim Tiefbau mit Maßnahmen wie bei den Pflegekräften zu beseitigen. Ob die Überarbeitung der Förderrichtlinien für den Breitband-Ausbau wirklich etwas bringe, müsse sich erst zeigen.

    09.07.201835 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #