Abo
  • IT-Karriere:

Sicherheitsexperten: Elektrotretroller sollen für Kinder verboten sein

Der Mikromobilität stehen Sicherheitsbedenken entgegen: Elektrotretroller sollen nun auch nicht für Kinder unter 15 Jahren erlaubt werden. Stattdessen sollen die gleichen Altersregeln wie beim Mofafahren gelten.

Artikel veröffentlicht am ,
BMW X2City
BMW X2City (Bild: BMW)

An den Plänen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) zur Zulassung von Elektrotretrollern gibt es neue Kritik. Nach dem Streit um die Nutzung von Bürgersteigen geht es dabei nun um die geplante Freigabe ab zwölf Jahren.

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  2. Fleischprüfring Bayern e.V., Vierkirchen

Der Präsident der Deutschen Verkehrswacht, Kurt Bodewig, sagte im Verkehrsausschuss des Bundestages, Kinder sollten keine Elektrotretroller fahren. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat fordert laut einem Bericht des Spiegels eine Altersgrenze von 15 Jahren. Ein Führerschein wie beim Mofafahren wird hingegen nicht verlangt.

Das Bundesverkehrsministerium will Elektrotretroller mit einer Maximalgeschwindigkeit von 12 km/h auch für Kinder ab 12 Jahren freigeben. Tretroller mit Elektroantrieb, die schneller fahren, sollen ab 14 Jahren erlaubt sein.

Scheuer teilte bereits mit, dass der Gesetzentwurf für Elektrotretroller um eine Passage korrigiert werde. Demnach dürfen die 12km/h-Modelle doch nicht wie geplant auf dem Bürgersteig fahren, sondern müssen auf den Radweg.

Der Bundesrat wird am 17. Mai 2019 über die E-Tretroller abstimmen, die bisher noch nicht auf öffentlichen Straßen in Deutschland fahren dürfen. Eine Helmpflicht ist nicht geplant. Die Fahrzeuge brauchen aber ein Versicherungskennzeichen in Form eines Aufklebers und müssen zwei unabhängige Bremsen, Licht und eine Klingel haben.

In Österreich wurden die Elektrotretroller Ende April 2019 Fahrrädern gleichgestellt. Das bedeutet, dass sie auf einem Radweg genutzt werden müssen. Steht dieser nicht zur Verfügung, darf auf die Fahrbahn ausgewichen werden. Generell nicht erlaubt ist das Fahren auf Gehwegen, es sei denn, einzelne Kommunen erteilen dazu eine Ausnahmegenehmigung. Eine Versicherungspflicht gibt es nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,22€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. 2,99€

kontal 16. Mai 2019 / Themenstart

Es ist nun mal Fakt das Menschen sich auf neues einstellen müssen und damit das in der...

JohnDo_ 10. Mai 2019 / Themenstart

Und da die kleinen Dinger eine Versicherungspflicht haben dürfen sie in manchen Bahnen...

das-emu 10. Mai 2019 / Themenstart

Und wenn es zu schnell ist rufst du ihr zu es soll langsamer machen. Notfalls bist du...

das-emu 10. Mai 2019 / Themenstart

Aah, wie https://www.guedelon.fr/en/ Sehr interessant! Danke.

das-emu 10. Mai 2019 / Themenstart

Mal bisschen die Klischekiste aufmachen; Kids die sich diese ganzen E Spielzeuge leisten...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Days Gone - Fazit

In Days Gone sind wir als Rocker Deacon St. John im zerstörten Oregon unterwegs und erleben das ganz große Abenteuer.

Days Gone - Fazit Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
    2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
    3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

    Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
    Chromium
    Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
    Von Oliver Nickel

    1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
    2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
    3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

      •  /