Scheuer: 1&1 Drillisch beginnt 4G-Ausbau gegen 5G-Ratenzahlung

Bessere 4G-Versorgung gegen spätere Zahlung der 5G-Frequenzen, darauf haben sich Betreiber und Bundesverkehrsministerium geeinigt. Auch Newcomer 1&1 Drillisch baut LTE-Mobilfunkstandorte im ländlichen Raum.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzausbau der Telekom auf dem Land
Netzausbau der Telekom auf dem Land (Bild: Deutsche Telekom)

Ein Jahr nach dem Mobilfunkgipfel haben sich Netzbetreiber und Bundesverkehrsministerium auf konkrete Ausbauverpflichtungen für 4G geeinigt. Das gab Bundesminister Andreas Scheuer (CSU) am 6. September 2019 bekannt. Im Gegenzug können die Zahlungsverpflichtungen aus der 5G-Auktion später geleistet werden.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Software Entwickler C# (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Darmstadt
  2. Product Owner (m/w/d)
    QUNDIS GmbH, Erfurt
Detailsuche

Auch der neue Netzbetreiber 1&1 Drillisch trägt mit dem Bau Hunderter Antennenstandorte zur Verbesserung der Mobilfunkversorgung in ländlichen Regionen bei. "Wir begrüßen sehr, dass dieser Ausbau in Kooperation mit den drei anderen Netzbetreibern geschieht", sagte Ralph Dommermuth, Chef von 1&1 Drillisch. Gleichzeitig passe die Vereinbarung zu der langfristigen Finanzierungsstrategie, die vorsieht, den Großteil der Aufwendungen für den Bau eines 5G-Netzes aus laufenden Einnahmen zu leisten.

Laut Scheuer werden mehr als 1.400 neue Mobilfunkmasten errichtet. "Das ist ein klares Signal, dass der Mobilfunkausbau in bislang unterversorgten Regionen mit voller Kraft vorangetrieben wird", sagte der Minister.

Vereinbart wurde eine Versorgung von 99 Prozent der Haushalte bundesweit bis Ende 2020 und 99 Prozent der Haushalte in jedem Bundesland bis 2021. Die Kooperationen der Mobilfunkbetreiber untereinander werde gestärkt und so die finanzielle Belastung des Aufbaus geteilt.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs
    8.-12. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Telekom-Deutschland-Vorstand Dirk Wössner sagte: "Ein Jahr nach dem Mobilfunkgipfel haben wir einen entscheidenden Schritt gemacht, um Funklöcher zu schließen. Mittlerweile haben wir rund 30.000 Standorte für Mobilfunk am Netz."

Die Netzbetreiber und die Regierenden geben stets nur die Bevölkerungsabdeckung an, die sich nicht auf die versorgte Fläche in der Bundesrepublik bezieht, sondern auf die Bevölkerung. Bereits bei der Vergabe der LTE-Funklizenzen wurde es den Bietern offengelassen, bis zu zwei Prozent der Haushalte auszusparen. Es war damals schon absehbar, dass eine solche Regelung den ländlichen Raum treffen würde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /