2.048 AMD Artikel
  1. Samsung und Spansion einigen sich in Flashpatentstreit

    Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung zahlt in einem Patentstreit mit Spansion 70 Millionen US-Dollar. Spansion hatte Samsung im November 2008 verklagt, um US-Einfuhren von Produkten wie iPods und Blackberrys mit Samsungs Flashspeicher zu blockieren.

    08.04.20091 Kommentar
  2. Marktlücke: Günstiges Subnotebook mit AMDs Neo-Prozessor

    Marktlücke: Günstiges Subnotebook mit AMDs Neo-Prozessor

    Mit der Serie Pavilion dv2-1000 will HP die Nische zwischen Netbooks und größeren Einsteigernotebooks besetzen. Um den Preis von knapp 600 Euro zu erreichen, ist die Ausstattung jedoch wie bei Netbooks abgespeckt. AMDs Plattform "Yukon" kommt dabei erstmals zum Einsatz.

    07.04.200940 Kommentare
  3. AMDs Lowcost-Plattform "Pisces" kommt angeblich im Herbst

    Das von AMD bereits angekündigte Paket aus CPU und Chipsatz mit dem Codenamen "Pisces" soll im Herbst 2009 auf den Markt kommen. Asiatischen Quellen zufolge werden die Produkte bereits im Juni 2009 auf der Computex gezeigt.

    02.04.200920 Kommentare
  4. GTX-275 und Radeon 4890: Konkurrenz mit allen Mitteln (Upd)

    GTX-275 und Radeon 4890: Konkurrenz mit allen Mitteln (Upd)

    Zeitgleich stellen AMD und Nvidia zwei neue Grafikkarten vor. Wann die Nvidia-Karte jedoch nach den ersten Lieferungen konstant verfügbar bleibt, ist fraglich. Zudem sind beide Produkte aus bestehenden Designs abgeleitet, die Preise sind jedoch günstig. Inzwischen gibt es auch erste Benchmarks.

    02.04.200958 Kommentare
  5. Warum Globalfoundries mehr als AMDs CPU-Fertiger ist

    Warum Globalfoundries mehr als AMDs CPU-Fertiger ist

    In München hat das Management des neuen Halbleiterproduzenten "Globalfoundries" seine Pläne für einen Einstieg in das Geschäft der Auftragsfertigung von Chips vorgestellt. Die ehemalige Fertigungsabteilung von AMD will weit mehr sein als ein Lieferant für den Intel-Konkurrenten - auch Produkte wie GPUs will er herstellen.

    31.03.200918 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Koblenz, Mainz, Trier
  2. Bundeszentralamt für Steuern, Bonn
  3. Witzenmann GmbH, Pforzheim
  4. über duerenhoff GmbH, Garching


  1. AMD will Havok-Physik auf Grafikkarten zeigen

    GDC 09 AMD will auf der "Games Developers Conference", die derzeit in San Francisco stattfindet, erstmals eine namhafte Grafikengine mit Beschleunigung durch ATI-GPUs zeigen. Zusammen mit Intel will man so gegen Nvidias PhysX antreten.

    23.03.200954 Kommentare
  2. AMD lastet mit Großbestellung Chiphersteller in Taiwan aus

    AMD lastet mit Großbestellung Chiphersteller in Taiwan aus

    TSMC, der angeschlagene weltgrößte unabhängige Chipauftragshersteller, und der Branchenkollege UMC haben Großaufträge von AMD erhalten. Im zweiten Quartal sollen neue GPUs aus 30.000 Wafern hergestellt werden. Zwangsbeurlaubte Beschäftigte wurden zurück in die Werkshallen geholt.

    20.03.200929 Kommentare
  3. Bilder und Benchmarks von AMDs Radeon HD 4890

    Auf zwei Webseiten sind unabhängig voneinander Bilder von AMDs nächster Grafikkarte und auch einige Benchmarkwerte aufgetaucht. Demnach entspricht die Konstruktion einer 4870, die Leistung liegt auf dem Niveau einer Geforce GTX-280.

    19.03.200932 Kommentare
  4. ATI Catalyst 9.3 - neue Radeon-Treiber auch für Windows 7

    AMD hat sein Treiberpaket ATI Catalyst 9.3 für Windows XP, Windows Vista und die Windows-7-Beta veröffentlicht. Treiber für den Vista-Nachfolger sollen ab sofort ebenfalls monatlich erscheinen. Überarbeitet wurde zudem das AMD Display Library SDK.

    19.03.200945 Kommentare
  5. Radeon HD 4890 taucht bei Versandhändlern auf

    Noch weit vor der Markteinführung listet ein niederländischer Onlineshop AMDs neue Grafikkarte "Radeon HD 4890". Die dort genannten Daten bestätigen bisherige Gerüchte. Die Karte ist jedoch unerwartet teuer.

    18.03.20099 Kommentare
  1. Intel erläutert Vorwurf des Vertragsbruchs durch AMD

    In einer kurzen Pressemitteilung hat Intel den Vorwurf bekräftigt, AMD habe durch den Verkauf seiner Chipfabriken das für beide Unternehmen wichtige Abkommen über einen Patentaustausch verletzt. Dennoch setzt Intel weiterhin auf Verhandlungen.

    17.03.200937 Kommentare
  2. Intel droht AMD mit Entzug der x86-Lizenz

    Das seit Jahren gültige Abkommen über einen vollständigen Patentaustausch zwischen Intel und AMD sieht Intel durch die Aufspaltung von AMD verletzt. Aus einer Börsenpflichtmitteilung von AMD geht hervor, dass Intel mit Kündigung droht, falls die Lizenzen nicht klar geregelt werden.

    16.03.2009126 Kommentare
  3. AMD und Seagate zeigen SATA 3.0 mit 6 GBit/s

    Auf einer Fachkonferenz in New Orleans haben AMD und Seagate erstmals Prototypen von Geräten vorgeführt, die per Serial-ATA eine Bruttogeschwindigkeit von 6 Gigabit pro Sekunde erreichen. Mit einer Verabschiedung des neuen Standards wird noch 2009 gerechnet.

    10.03.200943 Kommentare
  1. AMD nennt Fabrikensparte Globalfoundries

    AMD nennt Fabrikensparte Globalfoundries

    Der Prozessorhersteller AMD hat den Namen und die Strategie für die Gesellschaft benannt, in der das Unternehmen seine Chipfabriken zusammenführt. Investoren aus Abu Dhabi halten daran eine Mehrheitsbeteiligung.

    04.03.20091 Kommentar
  2. AMD holt sich früheren 3Com-Chef für Aufsichtsratsvorsitz

    Der Prozessorhersteller AMD hat den früheren 3Com-Chef Bruce Claflin als Aufsichtsratsvorsitzenden benannt. Er tritt die Nachfolge von Hector Ruiz an, der den Aufsichtsrat bei "The Foundry Company" (Arbeitstitel) übernimmt, einer Mehrheitsbeteiligung von Investoren aus Abu Dhabi, in die die Chipfabriken AMDs überführt werden.

    03.03.20092 Kommentare
  3. NOR-Flash-Hersteller Spansion ist pleite

    Der angeschlagene Flashspeicherhersteller Spansion, der zuletzt den Abbau von 3.000 Arbeitsplätzen angekündigt hatte, ist insolvent. Die japanische Landestochter musste wegen eines Schuldenberges von 629 Millionen Euro bereits im Februar 2009 Insolvenz anmelden.

    02.03.20093 Kommentare
  1. AMDs 6-Kerner "Istanbul" ist fertig

    Vor US-Journalisten hat AMD zum ersten Mal seinen unter dem Codenamen "Istanbul" geführten Opteron mit sechs Kernen gezeigt. Der Prozessor soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2009 auf den Markt kommen und in bestehende Server passen.

    20.02.200974 Kommentare
  2. AMD-Aktionäre stimmen Gründung von "The Foundry" zu

    Im zweiten Anlauf haben die Aktionäre von AMD der Aufspaltung des Unternehmens zugestimmt. Unter Mehrheitsbeteiligung von Investoren aus Abu Dhabi werden die Chipfabriken in das neue Unternehmen "The Foundry Company" überführt.

    19.02.20093 Kommentare
  3. Gerücht: AMD plant Dual-Cores mit Phenom-II-Technik und L3

    Unbestätigten Angaben zufolge will AMD bereits im zweiten Quartal 2009 Prozessoren mit zwei Kernen vorstellen, die über einen L3-Cache verfügen und auf dem Die des aktuellen Phenom II basieren.

    18.02.200923 Kommentare
  1. Test: Graphic Booster - externe Grafikkarte für das Notebook

    Test: Graphic Booster - externe Grafikkarte für das Notebook

    Fujitsu Siemens hat mit AMD die erste marktreife externe Spielegrafikkarte für Notebooks vorgestellt. Die schnelle 3D-Grafik ist nicht der einzige Vorzug des Graphic Boosters. Beim Test der Kombination aus Notebook und Grafikkarte zeigte das System auch jenseits vom Spielen Potenzial für die Zukunft.

    12.02.2009101 Kommentare
  2. AMD muss Verkauf seiner Werke verschieben

    Der Halbleiterhersteller AMD muss seine Pläne zur Auslagerung der Fertigung in ein Gemeinschaftsunternehmen mit Investmentkonzernen aus Abu Dhabi verschieben. Zu wenige Aktionäre haben der komplizierten Umstrukturierung bislang zugestimmt. Die Aktie brach um 11 Prozent ein.

    11.02.200911 Kommentare
  3. Flashspeicherhersteller Spansion Japan ist pleite

    Flashspeicherhersteller Spansion Japan ist pleite

    Die japanische Landestochter des Flashspeicherherstellers Spansion hat wegen eines Schuldenberges von 74,1 Milliarden Yen (629 Millionen Euro) Insolvenz beantragt. Das gesamte Unternehmen steckt in großen Schwierigkeiten.

    10.02.20094 Kommentare
  1. Erstkontakt: Phenom II X4 810 & X3 720 - AMDs Mittelklasse

    Erstkontakt: Phenom II X4 810 & X3 720 - AMDs Mittelklasse

    Bisher gab es den Phenom II nur mit vier Kernen und anfangs zu Preisen deutlich über 200 Euro. AMD ändert das jetzt und bringt dasselbe Die mit verschiedenen Cache-Größen und auch mit einem abgeschalteten Kern auf den Markt. Gedacht sind die Prozessoren für den neuen Sockel AM3, der noch keine Vorteile bringt - aber auch keine Nachteile, wie unsere Tests zeigen.

    09.02.200970 Kommentare
  2. Minister: Qimonda-Pleite bedroht Europas Konkurrenzfähigkeit

    Minister: Qimonda-Pleite bedroht Europas Konkurrenzfähigkeit

    Der sächsische Wirtschafts- und Arbeitsminister Thomas Jurk (SPD) sieht durch die Pleite bei Qimonda Europas Wettbewerbsfähigkeit bedroht. Asien drohe als Gewinner aus der Krise hervorzugehen.

    02.02.200915 Kommentare
  3. Catalyst 9.1: Bugfixes und Support für OpenGL 3.0

    Gerade noch rechtzeitig hat AMD die Januarausgabe seiner Grafiktreiber für Radeon-Karten veröffentlicht. Leistungssteigerungen bei Spielen standen diesmal nicht auf dem Programm, stattdessen wurde nach Angaben des Herstellers OpenGL 3.0 für Windows und Linux vollständig umgesetzt.

    30.01.200951 Kommentare
  4. Kurzarbeit bei AMD in Dresden

    Kurzarbeit bei AMD in Dresden

    AMD führt in seinen Chipfabriken in Dresden Kurzarbeit ein. Wie das Unternehmen erklärte, will es damit auf die anhaltend schwache Nachfrage nach Prozessoren reagieren.

    28.01.200930 Kommentare
  5. AMD treibt Phenom II mit flüssigem Helium auf 6,5 GHz

    AMD treibt Phenom II mit flüssigem Helium auf 6,5 GHz

    Wie erst jetzt bekannt wurde, hat AMD am 10. Januar 2009 mit seinem neuen Phenom-II-Prozessor einige Experimente zur Extremübertaktung angestellt. Dabei wurde eine für diese CPU neue Rekordfrequenz und ein neuer Highscore in einer älteren Version des 3DMark erzielt.

    26.01.200995 Kommentare
  6. Sieben neue Opterons ab 79 Watt (Update)

    Sieben neue Opterons ab 79 Watt (Update)

    AMD liefert sieben neue Modelle seines Serverprozessors Opteron mit vier Kernen aus. Vor allem die Serie der CPUs mit der Namensergänzung "HE" und einer TDP von 79 Watt wurde kräftig erweitert. Weniger energieeffizient ist die Serie "SE", die jetzt 2,8 GHz erreicht.

    26.01.200926 Kommentare
  7. Mainboards mit Sockel AM3 noch vor passenden Phenom-CPUs

    Mainboards mit Sockel AM3 noch vor passenden Phenom-CPUs

    Noch vor dem Marktstart von AMDs Phenom II für den neuen Sockel "AM3" haben Gigabyte und MSI entsprechende Mainboards angekündigt. Die neuen Produkte sind für DDR3-Speicher ausgelegt und bringen zahlreiche Funktionen für Übertakter mit.

    23.01.200952 Kommentare
  8. AMD fährt Minus von 1,42 Milliarden US-Dollar ein

    Das Defizit des Chipherstellers AMD ist im vierten Quartal auf 1,42 Milliarden US-Dollar angewachsen. Damit ist der Verlust höher als der Umsatz.

    22.01.200945 Kommentare
  9. AMD senkt Preise für Phenom II

    AMD senkt Preise für Phenom II

    Durch Intels massive Preissenkungen hat sich AMD knapp zwei Wochen nach der Markteinführung zu Abschlägen bei den Preisen für den Phenom II drängen lassen. Die Preissenkungen sind im deutschen Versandhandel bereits angekommen.

    22.01.200942 Kommentare
  10. AMD verkauft Rechte für Handheld-Chips

    AMD verkauft Teile seines Geschäfts mit Grafik- und Multimediachips für Handhelds an Qualcomm. Die davon betroffenen Rechte und Ressourcen waren zuvor Basis für AMDs Handheld-Geschäft.

    20.01.200912 Kommentare
  11. AMDs 760G als Billigchipsatz mit DirectX-10, aber ohne HD

    AMDs 760G als Billigchipsatz mit DirectX-10, aber ohne HD

    Ohne große Ankündigung hat AMD ein neues Modell seiner Chipsätze der Serie 700 auf den Markt gebracht. Mainboards mit dem 760G sind besonders günstig, verfügen aber nicht über HD-Beschleunigung.

    20.01.200914 Kommentare
  12. AMD Dresden prüft Kurzarbeit

    In AMDs Dresdner Werk könnte es zu Kurzarbeit kommen, berichtet die Sächsische Zeitung unter Berufung auf AMD-Sprecherin Cornelia Probst.

    20.01.20094 Kommentare
  13. AMD macht Radeon 4000 mobil: 8 bis 65 Watt im Notebook

    AMD macht Radeon 4000 mobil: 8 bis 65 Watt im Notebook

    Im Rahmen der CES hat AMD die Notebookversionen seiner Grafikprozessoren der Serie Radeon HD 4000 angekündigt. Bei den schnellsten Modellen hat sich laut Tests des Herstellers nicht nur die Rechenleistung verdoppelt, sondern auch die Leistungsaufnahme.

    12.01.200912 Kommentare
  14. Dell XPS 625: Spiele-PC mit AMD-Dragon-Plattform

    Dell XPS 625: Spiele-PC mit AMD-Dragon-Plattform

    Mit dem XPS 625 bringt Dell einen Spiele-PC auf Basis von AMDs Dragon-Plattform auf den Markt. In dem Rechner für knapp 1.350 Euro stecken ein AMD Phenom II X4 940 und eine ATI Radeon HD 4850.

    09.01.200929 Kommentare
  15. 3D-Shooter auf dem Handy: AMD und Otoy bauen GPU-Cluster

    Zusammen mit dem US-Provider Otoy baut AMD eine neue Form von Supercomputer. Die "Fusion Render Cloud" soll 2009 ans Netz gehen und für Unternehmen der Unterhaltungsindustrie HD-Inhalte verteilen. Damit lassen sich beispielsweise aufwendige 3D-Spiele auf dem Handy nutzen.

    09.01.200925 Kommentare
  16. AMD veröffentlicht BIOS-Disassembler für Linux-Programmierer

    AMD hat einen Disassembler für seine BIOS-Abstraktionsschicht AtomBIOS veröffentlicht. Das Programm soll Programmierern helfen, den Grafikprozessor ansprechen zu können. Das Werkzeug ist frei verfügbar.

    09.01.20097 Kommentare
  17. Test: AMD spielt wieder mit - Phenom II überzeugt

    Test: AMD spielt wieder mit - Phenom II überzeugt

    AMDs erster Desktopprozessor mit 45-Nanometer-Technik ist da. Der Phenom II ist in allen Bereichen deutlich schneller als sein Vorgänger und macht Intel in der Quad-Core-Klasse um 3 GHz ernsthafte Konkurrenz. Anders als beim Core i7 braucht AMD für die Mehrleistung aber nicht mehr Strom.

    08.01.2009104 Kommentare
  18. AMD Neo: Neuer Single-Core für Subnotebooks

    Kurz vor Beginn der CES 2009 hat AMD einen neuen Notebookprozessor vorgestellt, der bereits von HP in Subnotebooks verbaut wird. Beim Modell "Neo MV-40" handelt es sich um einen einzelnen K8-Kern, der noch nicht die lang erwartete Alternative zu Intels Atom darstellt.

    06.01.20099 Kommentare
  19. 3D-Beschleunigung für AMDs Open-Source-Treiber

    AMDs quelloffene Treiber für die Radeon-HD-3000- (R6xx) und Radeon-HD-4000-Serie (R7xx) gibt es nun auch erstmals mit 3D-Hardwarebeschleunigung. Wie AMD-Mitarbeiter Alex Deucher in der X.org-Mailingliste ankündigte, richtet sich der veröffentlichte Code noch an Entwickler und wird erst im neuen Jahr dokumentiert.

    31.12.2008114 Kommentare
  20. Toshiba, AMD und IBM zeigen FinFETs und 32-nm-Prozesse

    Gleich drei Neuerungen bei der Produktion von künftigen Halbleitern hat Toshiba auf dem IEDM-Kongress in San Francisco gezeigt. Dazu gehören eine zusammen mit IBM erforschte Bauform für Transistoren sowie High-k-Dielektrika und Metall-Gates, die Intel bereits einsetzt.

    18.12.20082 Kommentare
  21. OEM-Preise und erste Benchmarks von AMDs Phenom II

    Im Internet sind sowohl die 1.000-Stück-Preise für AMDs nächste Desktop-CPU Phenom II wie auch Benchmarks aufgetaucht. Die Meldungen wurden aber kurzfristig wieder zurückgezogenen. Den inoffiziellen Angaben zufolge wird das Preis-Leistungs-Verhältnis recht attraktiv.

    09.12.200818 Kommentare
  22. Araber erhöhen Anteile an AMDs Chipfabriken

    Die beiden Unternehmen Mubdala und ATIC aus dem arabischen Emirat Abu Dhabi stocken ihre Mehrheitsbeteiligung an AMDs Chipfabriken auf. Zwar sollen die Stimmrechtsanteile zu gleichen Teilen bei AMD wie den Investoren bleiben, durch einen Wertpapierdeal gehört die überwiegende Mehrheit von AMDs Fabs nun aber den arabischen Investoren.

    08.12.200828 Kommentare
  23. AMD spricht deutliche Warnung aus

    AMD schraubt seine Erwartungen für das vierte Quartal drastisch nach unten. Die Nachfrage sei weltweit geringer als erwartet, vor allem Konsumenten seien sehr zurückhaltend.

    04.12.200866 Kommentare
  24. GTA 4 hat ein Problem mit ATI-Grafikkarten (Update 2)

    GTA 4 hat ein Problem mit ATI-Grafikkarten (Update 2)

    Nicht nur die Foren sind voll mit Beschwerden von Käufern des technisch unausgegorenen GTA4. Auch in der Redaktion von Golem.de läuft das Spiel partout nicht mit ATI-Grafikkarten. Das Problem lässt sich immerhin auf das Hauptprogramm eingrenzen - aber bisher nicht lösen.

    04.12.2008574 Kommentare
  25. Intel fordert EU zur Aufgabe der Kartellvorwürfe auf

    Intel verschärft den Ton gegenüber den europäischen Wettbewerbshütern. Seit eineinhalb Jahren läuft ein Kartellverfahren gegen das Unternehmen. Intel behauptet, die EU mache es dem Chiphersteller unmöglich, sich angemessen zu verteidigen. Die Klage müsse zurückgezogen und Intels Anwaltskosten ersetzt werden.

    27.11.200812 Kommentare
  26. AMD zeigt Phenom II mit über 5 GHz und Stickstoffkühlung

    AMD zeigt Phenom II mit über 5 GHz und Stickstoffkühlung

    US-Berichten zufolge hat AMD seine erste 45-Nanometer-CPU für Desktoprechner erstmals vor Journalisten im Betrieb gezeigt. Der Nachfolger der bisherigen Phenoms mit 65-Nanometer-Strukturen soll mit flüssigem Stickstoff bis zu 5 GHz erreichen, aber auch mit Luftkühlung ein hohes Übertaktungspotenzial bewiesen haben.

    21.11.200857 Kommentare
  27. AMD bringt Hotfix-Treiber für CrossFire mit X58 und FarCry 2

    AMD hat vor dem Erscheinen der nächsten Version "Catalyst 8.12" ein Update seiner Grafiktreiber für Radeon-Karten veröffentlicht. Der Hotfix soll auf Mainboards mit Intels X58-Chipsatz bei der Koppelung von Grafikkarten per CrossFire mehr Leistung bringen und auch mit einer Karte das Spiel FarCry 2 beschleunigen.

    19.11.200811 Kommentare
  28. TSMC fertigt Grafikprozessoren mit 40 Nanometern

    TSMC fertigt Grafikprozessoren mit 40 Nanometern

    Der weltgrößte Auftragshersteller für Halbleiter, die "Taiwan Semiconductor Manufacturing Company" (TSMC), hat die Serienfertigung von Bausteinen mit einer Strukturbreite von 40 Nanometern aufgenommen. Erste Kunden sind AMD und Nvidia, die ihre Grafikprozessoren bei TSMC herstellen lassen. Wer zuerst damit auf den Markt kommt, ist noch nicht sicher.

    18.11.200818 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 19
  4. 20
  5. 21
  6. 22
  7. 23
  8. 24
  9. 25
  10. 26
  11. 27
  12. 28
  13. 29
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #