• IT-Karriere:
  • Services:

Grafikkarte: Kurze Radeon R9 270X für Mini-ITX-Systeme

MSI bringt Mitte Mai 2014 eine Grafikkarte mit AMDs Curacao-XT-GPU auf den Markt, die mit nur 17 Zentimetern Länge gut in kompakte ITX-Gehäuse passt. Auch vier Monitorausgänge hatten noch Platz, der Aufpreis für das eigene Platinendesign fällt moderat aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Die R9 270X Gaming 2G ITX mit nur 17 Zentimetern Länge
Die R9 270X Gaming 2G ITX mit nur 17 Zentimetern Länge (Bild: MSI)

Als "MSI R9 270X Gaming 2G ITX", so der volle Marketingname, bringt MSI demnächst eine neue kompakte Grafikkarte auf den Markt. Im Gegensatz zu den 24 Zentimetern bei AMDs Referenzdesign für die 270X ist die MSI-Karte nur 17 Zentimeter lang, was genau der Kantenlänge von Mini-ITX-Mainboards entspricht. Auch in besonders kleine Gehäuse passt die Grafikkarte somit, wenn dort auch eine Aussparung für zwei PCI-Express-Slots vorhanden ist. Die Höhe sollte man aber auch beachten, denn die MSI-Karte steht im Inneren des Rechners etwas über die Slotblende hinaus, sie ist 12 Zentimeter hoch.

  • Die R9 270X Gaming 2G ITX für Mini-ITX-PCs (Bilder: MSI)
  • Die R9 270X Gaming 2G ITX für Mini-ITX-PCs (Bilder: MSI)
  • Der Kühler mit Heatpipes (Bilder: MSI)
Die R9 270X Gaming 2G ITX für Mini-ITX-PCs (Bilder: MSI)
Stellenmarkt
  1. medneo GmbH, Berlin
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen

Auch bei der Stromversorgung geht MSI ungewöhnliche Wege, denn statt der zwei 6-Pin-Anschlüsse einer normalen 270X ist nur ein 8-poliger PCIe-Port vorgesehen. Dafür bieten insbesondere schwächere Netzteile nicht immer einen Anschluss, daher ist ein Adapter von zwei sechspoligen auf einen achtpoligen Port beigelegt. Die Leistungsaufnahme gibt MSI mit 161 Watt an, was unter den 180 Watt TDP von AMD liegt.

Einbußen bei der Leistung sind jedoch nach den bisher vorliegenden Daten nicht zu befürchten, der Basistakt liegt laut MSI bei 1.030 MHz, die Steigerung per Boost mit bis zu 1.080 MHz fällt aber sehr gering aus. Der Grafikspeicher besteht wie bei anderen 270X aus 2 GByte GDDR5-DRAM. Anders als beim Referenzdesign, das zwei DVI-Ports besitzt, ist die MSI-Karte nur mit einer solchen Schnittstelle ausgestattet, dazu kommen noch einmal HDMI und zwei Mini-Displayports. Alle vier Ausgänge lassen sich parallel nutzen.

Mitte Mai 2014 soll die Grafikkarte verfügbar sein, MSIs Preisempfehlung liegt bei 185 Euro. Damit ist die ITX-Variante nur rund 15 Euro teurer als längere Radeon R9 270X. Solche kurzen Grafikkarten gibt es auch mit Nvidia-GPUs, vor allem der GTX 760, unter anderem von Asus und MSI selbst. Den Anfang dieser Kategorie machte eine Asus-Karte mit GTX 670, sie ist inzwischen von einer 760-Variante abgelöst worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /