Abo
  • Services:
Anzeige
Kaveri wird als A-Serie vermarktet.
Kaveri wird als A-Serie vermarktet. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

APU: AMD listet kleinere Kaveri-Modelle

Kaveri wird als A-Serie vermarktet.
Kaveri wird als A-Serie vermarktet. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Bisher gibt es nur den A10-7850K und den A10-7700K im Handel, nun hat AMD die technischen Daten weiterer Kaveri-APUs veröffentlicht: Der A10-7800 ist die schnellste 65-Watt-Version, der A6-7400K der erste Kaveri mit einem Modul.

Für unseren Test von Kaveri schickte AMD ein Engineering Sample des A8-7600, kaufen können Endkunden diese APU jedoch bisher nicht. Das dürfte sich bald ändern: AMD hat die Spezifikationen der restlichen Kaveri-Chips bekanntgegeben, was für eine Markteinführung in den nächsten Wochen spricht.

Anzeige
M / TCPU-BasisCPU-TurboShader-ALUsGPU-BasisGPU-TurboSpeicherTDP
A10-7890K2 / 44,1 GHz4,3 GHz512?866 MHzDDR3-213395 Watt
A10-7870K2 / 43,9 GHz4,1 GHz512?866 MHzDDR3-213395 Watt
A10-7860K2 / 43,6 GHz4,0 GHz512?757 MHzDDR3-213365 Watt
A10-7850K2 / 43,7 GHz4,0 GHz512654 MHz720 MHzDDR3-213395 Watt
A10-78002 / 43,5 GHz3,9 GHz512654 MHz720 MHzDDR3-213365 Watt
A10-7700K2 / 43,4 GHz3,8 GHz384654 MHz720 MHzDDR3-213395 Watt
A8-7670K2 / 43,6 GHz3,9 GHz384?757 MHzDDR3-213395 Watt
A8-7650K2 / 43,3 GHz3,8 GHz384654 MHz720 MHzDDR3-213395 Watt
A8-76002 / 43,3 GHz3,8 GHz384654 MHz720 MHzDDR3-213365 Watt
A8-76002 / 43,1 GHz3,3 GHz384654 MHz720 MHzDDR3-213345 Watt
A6-7470K1 / 23,7 GHz4,0 GHz256?800 MHzDDR3-186665 Watt
A6-7400K1 / 23,7 GHz4,1 GHz256512 MHz756 MHzDDR3-186665 Watt
A4-73001 / 23,4 GHz3,8 GHz192472 MHz514 MHzDDR3-160065 Watt
Spezifikationen der Kaveri-APUs

Der A10-7800 entspricht bis auf weniger CPU-Takt dem A10-7850K, er steckt unter anderem im letzten Aldi-PC. Die TDP liegt bei 65 statt 95 Watt, so wie beim A6-7400K. Diese APU nutzt nur ein Modul, also zwei statt vier Integer-Kerne, die Grafikeinheit liefert mit 256 ALUs nur halb so viele Shader wie ein A10.

Während der A10-7800 nur per Referenztakt übertaktbar ist, bietet der A6-7400K einen offenen Multiplikator. Beiden Chips gemein ist die Option, die TDP von 65 auf 45 Watt zu senken - hier verringern sich die Frequenzen und Spannungen unter Last.

Nachtrag vom 4. Juli 2014, 8:26 Uhr

AMD hat die neuen Modelle offiziell per Pressemitteilung vorgestellt und Daten zum A4-7300 veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Crass Spektakel 11. Jul 2014

Die billigsten UHD-Geräte gibt es ab 450 Euro. Wobei ich mir dann doch eher ein 40-60...

ms (Golem.de) 05. Jul 2014

TDP ungleich Leistungsaufnahme. Der 7300 ist vermutlich ein "Abfallprodukt", d.h...

ronlol 01. Jul 2014

Naja um den Verbrauch geht es mir weniger als eher um die maximale Temperatur, die das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim
  3. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 197,99€
  2. (-63%) 14,99€
  3. 25,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. "Filmreif" ist KEIN Gütesiegel

    Juge | 00:18

  2. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    Hegakalle | 00:17

  3. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    henryanki | 00:07

  4. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Ach | 00:06

  5. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    misfit | 18.11. 23:57


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel