Abo
  • Services:

Prozessor: FX-8370 mit bis zu 4,3 GHz wird AMDs schnellste 125-Watt-CPU

AMD dürfte neue Prozessoren bringen: Der FX-8370 rechnet mit bis zu 4,3 GHz bei einer TDP von 125 Watt. Der FX-8370E liefert den gleichen Turbo bei nur 3,3 GHz Grundtakt, der FX-8320E wird noch einmal 100 MHz langsamer.

Artikel veröffentlicht am ,
Vermutlich bald schnellere und sparsamere FX-Prozessoren
Vermutlich bald schnellere und sparsamere FX-Prozessoren (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Seit fast zwei Jahren ist AMDs FX-8350 das Spitzenmodell der Vishera-Prozessoren, einzig die mit 220 Watt schwer kühlbaren Centurion-Chips wie der FX-9590 sind flotter. Damit könnte bald Schluss sein: AMD bringt wahrscheinlich in Kürze den FX-8370 in den Handel, der einen Basistakt von 4,0 GHz bieten soll.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe

Der Prozessor basiert auf der Piledriver-Architektur mit vier Modulen (acht Integer-Kerne). Der FX-8370 erreicht bis zu 4,3 GHz Turbotakt und vermutlich 2,2 GHz Northbridge-Frequenz, die TDP beläuft sich auf 125 Watt. Der ebenfalls bei mehreren Händlern geführte FX-8370E bietet weniger Takt bei 95 Watt.

Er entspricht mit 3,3 GHz Basistakt dem nur für OEMs gedachten FX-8300, wenngleich Kitguru von einer Maximalfrequenz wie beim FX-8370 spricht, was uns realistisch erscheint. Das E-Suffix steht hierbei wohl für "efficient", wie einst bei den EE-Versionen des Athlon 64 X2 oder den Opterons.

Zu guter Letzt taucht der FX-8320E in diversen Onlineshops auf, auch bei diesem Modell beträgt die TDP nur 95 Watt. Möglich dürfte die Verringerung der thermischen Verlustleistung durch Globalfoundries' im Laufe der Zeit gereiften 32-Nanometer-Prozess werden. Ein neues Stepping, welches auf bisherige C0-Revision folgt, halten wir für unwahrscheinlich.

Die OPNs der neuen Prozessoren (FD832EWMHKBOX, FD837EWMHKBOX und FD8370FRHKBOX) bestätigen die TDP-Angaben und zeigen, dass AMD diese mit einer Luftkühlung ausliefern dürfte. Als Datum nennt Kitguru den 1. September 2014.

Module / ThreadsBasistaktTurbo / max. TurboNB-TaktL3-CacheTDP
FX-95904 / 84,7 GHz4,8 GHz / 5,0 GHz2,4 GHz8 MByte220 Watt
FX-93704 / 84,4 GHz4,5 GHz / 4,7 GHz2,4 GHz8 MByte220 Watt
FX-8370E4 / 83,3 GHz3,6 GHz / 4,3 GHz2,2 GHz8 MByte95 Watt
FX-83704 / 84,0 GHz4,2 GHz / 4,3 GHz2,2 GHz8 MByte125 Watt
FX-83504 / 84,0 GHz4,1 GHz / 4,2 GHz2,2 GHz8 MByte125 Watt
FX-8320E4 / 83,2 GHz3,4 GHz / 4,0 GHz2,2 GHz8 MByte95 Watt
FX-83204 / 83,5 GHz3,8 GHz / 4,0 GHz2,2 GHz8 MByte125 Watt
FX-83004 / 83,3 GHz3,5 GHz / 3,9 GHz2,0 GHz8 MByte95 Watt
FX-63503 / 63,9 GHz4,0 GHz / 4,2 GHz2,2 GHz8 MByte125 Watt
FX-63003 / 63,5 GHz3,8 GHz / 4,1 GHz2,0 GHz8 MByte95 Watt
FX-43502 / 44,2 GHz4,3 GHz2,2 GHz8 MByte125 Watt
FX-43202 / 44,0 GHz4,1 GHz / 4,2 GHz2,2 GHz4 MByte95 Watt
FX-43002 / 43,8 GHz3,9 GHz / 4,0 GHz2,0 GHz4 MByte95 Watt
Vishera-Modelle

Nachtrag vom 21. August 2014, 15:37 Uhr

Wir haben dem FX-8370 den falschen Basistakt zugeordnet, laut OPN sind es 4,0 statt 4,1 GHz.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. 107,85€ + Versand
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Neuro-Chef 24. Aug 2014

lol (Mein Haus hat Fernwärme, voll moderner Cloud-Service quasi^^)

M.P. 22. Aug 2014

Echt, ich habe den Eindruck, daß die sich auf ihr "Kerngeschäft" konzentrieren:

SelfEsteem 21. Aug 2014

Nicht dass ich wuesste, welcher Hersteller die schnellster Karte hat - oder es mich auch...

Der Held vom... 21. Aug 2014

Ich vermute fast, die kommen gar nicht - zumindest nicht für den Sockel AM3+, dessen...

DY 21. Aug 2014

der Betonklotz am rechten Bein von AMD....


Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /