• IT-Karriere:
  • Services:

FX-8370E im Test: 95-Watt-Prozessor als Upgrade für den Sockel AM3+

Sparsamer und dennoch teils flotter: AMDs neuer Vishera-Prozessor FX-8370E schlägt den FX-8350 bei wenig parallelisierten Anwendungen und Spielen, die Leistungsaufnahme liegt darunter.

Artikel veröffentlicht am ,
FX-8370E im Asrock Fatal1ty 990FX Killer
FX-8370E im Asrock Fatal1ty 990FX Killer (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Knapp zwei Jahre nach der Veröffentlichung der Vishera-Prozessoren bringt AMD erneut CPUs für den alten Sockel AM+3 heraus. Statt auf extreme Taktraten und absurd hohe Hitzeentwicklung setzt AMD auf Effizienz: Zwei der drei neuen Prozessoren mit Piledriver-Architektur verfügen über ein E-Suffix. Die TDP beläuft sich auf nur 95 statt 125 Watt.

  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • Testsystem: Asrock Fatal1ty 990FX Killer, 2x 8 GByte DDR3-1866, Radeon R7 250, Be Quiet Straight Power E9 400W; Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.7 RC3
  • FX-8370E mit Basistakt (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • FX-8370E mit Turbo auf allen Modulen (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • FX-8370E mit Turbo auf einem Modul (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Auch der FX-8370E basiert auf dem Design von 2012. (Bild: AMD)
Auch der FX-8370E basiert auf dem Design von 2012. (Bild: AMD)
Inhalt:
  1. FX-8370E im Test: 95-Watt-Prozessor als Upgrade für den Sockel AM3+
  2. Benchmarks plus Leistungsaufnahme
  3. Verfügbarkeit und Fazit

Einzig das schnellste Modell, der FX-8370, fällt in die höhere TDP-Klasse. Mit einem Basistakt von 4,1 GHz und einem maximalen Turbo von 4,3 GHz ist der Chip 100 MHz flotter als der FX-8350. Interessanter ist da schon der FX-8370E: Die Grundfrequenz entspricht mit 3,3 GHz dem nur für OEMs verfügbaren FX-8300.

Der maximale Turbo auf einem Modul ist allerdings identisch mit dem des FX-8370, was verglichen mit dem FX-8350 die höhere Modellnummer rechtfertigen soll. Der Boost auf allen vier Modulen beträgt jedoch nur 3,6 GHz - das sind 100 MHz mehr als beim FX-8300 und 500 MHz weniger als beim FX-8350.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Module / ThreadsBasistaktTurbo / max. TurboNB-TaktL3-CacheTDP
FX-8370E4 / 83,3 GHz3,6 GHz / 4,3 GHz2,2 GHz8 MByte95 Watt
FX-83704 / 84,0 GHz4,2 GHz / 4,3 GHz2,2 GHz8 MByte125 Watt
FX-83504 / 84,0 GHz4,1 GHz / 4,2 GHz2,2 GHz8 MByte125 Watt
FX-8320E4 / 83,2 GHz3,4 GHz / 4,0 GHz2,2 GHz8 MByte95 Watt
FX-83204 / 83,5 GHz3,8 GHz / 4,0 GHz2,2 GHz8 MByte125 Watt
FX-8300 (OEM)4 / 83,3 GHz3,5 GHz / 3,9 GHz2,0 GHz8 MByte95 Watt
Vishera-Modelle vom Typ FX-8000
Benchmarks plus Leistungsaufnahme 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 29,99€
  3. 52,99€
  4. (-74%) 15,50€

glacius 03. Feb 2016

Also ich bin mit meinem FX8350 nicht so zufrieden. Die Wärmeentwicklung ist enorm und ich...

tbecho 27. Okt 2014

Tja wenn man einen Intel K Prozessor vergleichen Will sollte mann diese gegen die A8...

Desertdelphin 03. Sep 2014

Mein 2010 Phenom X6 ist genauso schnell ^^ OMG AMD warum... :(


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

    •  /