Abo
  • Services:

Radeon R7 SSD: AMDs Radeon-SSDs kommen von OCZ

Nicht mehr nur Prozessoren, Grafikkarten und DRAM-Module bietet AMD nun an, auch SSDs gehören jetzt zum Programm. Die Laufwerke stammen von der Toshiba-Tochter OCZ und ordnen sich zwischen zwei anderen Produktlinien ein, insbesondere bei der Garantie.

Artikel veröffentlicht am ,
Verpackung der Radeon-SSDs
Verpackung der Radeon-SSDs (Bild: AMD)

Unter dem Namen Radeon R7 SSD hat AMD seine ersten Solid-State-Laufwerke im 2,5-Zoll-Format vorgestellt. Dem Motto "Radeon is Gaming" entsprechend sollen die SSDs vor allem in Spiele-PCs zum Einsatz kommen. Seit über zwei Jahren gibt es auch Radeon-Memory in Form von DIMMs, das von der früheren Bezeichnung AMD Memory wieder umbenannt wurde.

Stellenmarkt
  1. Baker Tilly, Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Freising

Kamen die ersten Speichermodule mit AMDs Marke Radeon von Patriot, so ist bei den SSDs das von Toshiba übernommene Unternehmen OCZ der Partner. Die R7-SSDs gibt es mit 120, 240 und 480 GByte, sie basieren auf der Serie Vector 150 von OCZ. In den Gaming-Laufwerken steckt folglich der gleiche Indielinx-Controller Barefoot M00, und beim größten Modell sind auch die sequenziellen Schreib- und Leseraten mit 530 und 550 MByte/s gleich. Wie bei Mehrkanal-Controllern für SSDs üblich, sind die kleineren Versionen langsamer als die größeren.

  • Die Radeon-SSD wird zwischen den Serien Vector und Vertex positioniert. (Bild: AMD)
  • Leistung der Radeon-SSD im Vergleich (Bild: AMD)
  • Funktionen der R7 (Bild: AMD)
  • Nur Mainboards und Netzteile fehlen noch. (Bild: AMD)
Leistung der Radeon-SSD im Vergleich (Bild: AMD)

Während für die Vector aber fünf Jahre Garantie bei 50 GByte Schreibvolumen pro Tag geboten sind, gibt es für die Radeon-SSD nur vier Jahre bei 30 GByte pro Tag. Das ist aber immer noch mehr als bei der OCZ-Serie Vertex 460, die auf 20 GByte täglich und drei Jahre Garantie spezifiziert ist.

Laut AMD werden die Laufwerke ab sofort an Händler geliefert. Mit im Paket liegen neben der SSD ein Einbaurahmen für 3,5-Zoll-Einschübe sowie das Programm Acronis True Image HD. Mit je 120, 240 und 480 GByte betragen die Preisempfehlungen 89, 145 und 232 Euro. Damit liegen die Radeon-R7-SSDs in der Oberklasse. Mit teureren Laufwerken für den professionellen Einsatz wie der Samsung 850 Pro vergleicht AMD die Radeons auch in eigenen Tests nicht.

Da trotz der relativ hohen Leistung als Serienbezeichnung R7 gewählt wurde, was bei den Grafikkarten der R7-Serie nicht für die Spitzenmodelle steht, kann von einer weiteren Serie namens R9 ausgegangen werden. AMD wollte dies zwar noch nicht bestätigen, aber Radeon-SSDs mit M.2-Anschluss oder für Sata-Express sind offenbar geplant.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Alternate bestellen

ZedAusL 23. Jul 2015

Hallo Zusammen, der Link ist alt ... veröffentlicht Anfang 2014, mit Zahlen aus...

Hellfire2012 24. Aug 2014

Als ich vor knapp 3 Jahren meinen Rechner zusammenstellte, kam eine Vertex 2 (90 GB) als...

Eop 19. Aug 2014

145 Euro für ne SSD, bei crucial als konkurrenten, die lernen es nicht mehr


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /