Abo
559 Opera Artikel
  1. Opera 6.06 für Windows mit Bugfixes erhältlich

    Ab sofort steht der Web-Browser Opera 6 für Windows in einer neuen Version zum Download bereit, die einige kleine Programmfehler bereinigt und die Stabilität der Software erhöhen soll. Opera 6.06 enthält zudem aktualisierte Flash-Plug-Ins.

    18.03.20030 Kommentare
  2. Opera 7.03 behebt Sicherheitsprobleme

    Opera hat eine neue Version seines Web-Browsers Opera 7 für Windows veröffentlicht. Die Version 7.03 behebt einige Sicherheitslücken und ist erstmals auch offiziell in einer deutschsprachigen Version verfügbar.

    13.03.20030 Kommentare
  3. Opera 6.12 für Linux beseitigt Sicherheitsleck

    Ab sofort bietet Opera die Linux-Version des norwegischen Browsers in der Version 6.12 zum Download an. Damit sollen einige Programmfehler behoben werden. Neue Funktionen bietet die aktuelle Version nicht.

    10.03.20030 Kommentare
  4. Windows-Freeware konfiguriert Suchmaschinen in Opera (Upd.)

    Für den Web-Browser Opera 6.01 bis 7.02 erschien jetzt ein kostenloses Windows-Tool mit dem Titel Opera Search.ini Editor, um Suchmaschinen-Einträge in Opera den eigenen Wünschen und Bedürfnissen anpassen zu können. Opera bietet die Möglichkeit, bequem auf vordefinierte Suchmaschinen zuzugreifen, die sich aber nicht ohne weiteres modifizieren lassen.

    07.03.20030 Kommentare
  5. Opera 7.02 für Windows mit kleinen Verbesserungen (Update)

    Opera bietet die Windows-Version des Browser Opera 7 ab sofort in der Version 7.02 als Download an. Die neue Version bringt nur wenige Verbesserungen und keine Neuerungen. Allerdings wird damit auch gleich ein neu entdecktes aber eher unkritisches Sicherheitleck behoben.

    26.02.20030 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  4. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen


  1. Opera-Browser für Smartphone Sony Ericsson P800 erschienen

    Nachdem Opera bereits im Juni 2002 eine Smartphone-Version des Opera-Browsers angekündigt hat, ist nun eine Fassung für das kürzlich in Deutschland erschienene Symbian-Smartphone von Sony Ericsson P800 erhältlich. Damit sollen sich auch normale Webseiten gut auf dem kleinen Display eines mobilen Geräts betrachten lassen.

    17.02.20030 Kommentare
  2. Spezielle Opera-Version zeigt msn.com-Seite in Bork-Sprache

    Im Disput zwischen Opera und Microsoft bezüglich der korrekten Anzeige der Website msn.com über die Windows-Version Opera 7.x beweisen die Norweger Humor und bieten eine spezielle Bork-Version von Opera an. Mit der Bork Edition von Opera 7.01 erscheint ausschließlich die Website msn.com in der aus der Muppet-Show stammenden Bork-Sprache, während alle übrigen Webseiten wie gewohnt dargestellt werden.

    14.02.20030 Kommentare
  3. Opera-Browser erhält fehlerhafte Daten von msn.com

    In einer aktuellen Mitteilung wirft Opera msn.com vor, dem aktuellen Browser Opera 7.0 bewusst defekte Style-Sheets unterzujubeln, um dem msn-Nutzer den Eindruck zu vermitteln, der norwegische Browser könne die Seiten nicht korrekt darstellen. Bereits im Oktober 2001 gab es einen Eklat, weil Microsoft Nutzer mit den Browsern Opera, Mozilla und Konqueror von der Website msn.com gezielt ausgesperrt hatte.

    07.02.20030 Kommentare
  4. Opera behebt Sicherheitslücken in aktuellem Browser

    Einen Tag nachdem das israelische Sicherheitsunternehmen GreyMagic über zahlreiche Sicherheitslücken in den JavaScript-Funktionen der Windows-Version von Opera 7.0 berichtet hat, bieten die Norweger eine korrigierte Version zum Download an.

    05.02.20030 Kommentare
  5. Toolkit von IBM zur Entwicklung von Multimodal-Applikationen

    Im Juli 2002 verkündeten IBM und Opera eine Kooperation bei der Entwicklung eines multimodalen Browsers, der auf der XHTML+Voice-(X+V-)Spezifikation beruht. Damit soll der Web-Zugriff per Sprachsteuerung über ein mobiles Gerät ermöglicht werden. Dafür stellte IBM nun ein Toolkit und einen Browser bereit, um entsprechende Applikationen entwickeln zu können.

    04.02.20030 Kommentare
  1. Kritische JavaScript-Sicherheitslecks in Opera 7 (Update)

    Die israelische Sicherheitsfirma GreyMagic berichtet über mehrere JavaScript-Sicherheitslecks in dem Windows-Browser Opera 7, die Opera einen Tag später mit einer neuen Version bereinigt hat. Einige der Sicherheitslöcher wurden bereits in den Beta-Versionen entdeckt und an Opera Software weitergeleitet.

    04.02.20030 Kommentare
  2. Test: Opera 7 Final für Windows erhältlich (Update)

    Test: Opera 7 Final für Windows erhältlich (Update)

    Nach zwei öffentlichen Beta-Versionen veröffentlichte Opera jetzt den gleichnamigen Web-Browser Opera 7 in der fertigen Version für die Windows-Plattform. Die Rendering-Engine in Opera 7 wurde komplett neu geschrieben und soll nun noch zügiger zu Werke gehen sowie eine bessere Unterstützung der Internet-Standards bieten. Außerdem erhielt der Browser eine neue Oberfläche mit 3D-Knöpfen und Alpha-Blending-Effekten.

    28.01.20030 Kommentare
  3. Freeware: Webseite mit Knopfdruck in anderem Browser öffnen

    Der dänische Programmierer Martin Larsen überarbeitete das ursprünglich nur für den Opera-Browser gedachte Tool OpTool, so dass dieses sich nun mit allen erdenklichen Browsern auf der Windows-Plattform verträgt. So lässt sich mit OpTool 1.1 etwa eine geöffnete Webseite in Mozilla mit einem Knopfdruck im Internet Explorer öffnen, falls zum Beispiel die betreffende Seite nicht richtig dargestellt wird. Entwicklern von Webseiten hilft das Tool aber auch, um eine Webseite bequem in verschiedenen Browsern zu testen.

    13.01.20030 Kommentare
  1. Zweite Beta von Opera 7 für Windows erhältlich

    Opera Software hat eine zweite Beta-Version seines Browsers Opera 7 für Windows veröffentlicht, die gegenüber der ersten Beta mit neuen Funktionen aufwartet. Dazu zählt unter anderem "Fast Forward", das an Mozillas "Link Prefetching" erinnert. Webseiten, die der Nutzer voraussichtlich besuchen will, werden dabei bereits vor dem Anklicken geladen.

    18.12.20020 Kommentare
  2. Fertige Version von Opera 6.0 für MacOS verfügbar

    Ab sofort steht Opera 6.0 nach drei Beta-Versionen für MacOS sowie MacOS X in der fertigen Version als Download bereit. Im Unterschied zu Opera 5 erhielt die neue Fassung eine schnellere Rendering-Engine, das Multiple Document Interface (MDI) sowie zahlreiche Veränderungen an der Bedienoberfläche.

    12.12.20020 Kommentare
  3. Beta 3 von Opera 6 für MacOS in deutscher Sprache

    Mit der Beta 3 von Opera 6.0 für MacOS bietet der norwegische Browser-Hersteller erstmals eine Mac-Version auch in deutscher Sprache an. Außerdem wurden in Opera 6.0 Beta 3 zahlreiche Fehler bereinigt und die Stabilität der Software erhöht.

    04.12.20020 Kommentare
  1. Opera 6.11 für Linux behebt Programmfehler

    Opera bietet ab sofort den gleichnamigen Linux-Browser in der Version 6.11 an und bereinigt damit einige kleine Programmfehler, die den Browser zum Absturz bringen konnten.

    03.12.20020 Kommentare
  2. Erste Beta-Version von Opera 7 für Windows erhältlich (Upd.)

    Der norwegische Browser-Hersteller Opera bietet ab sofort die erste Beta-Version der neuen Version 7 des Browsers für die Windows-Plattform an. Die neue Opera-Version erhielt eine neue Rendering-Engine, die deutlich zügiger zu Werke gehen soll. Außerdem wurden SDI- und MDI-Bedienung miteinander vereint und der E-Mail- und News-Client überarbeitet.

    13.11.20020 Kommentare
  3. MacOS-Version von Opera 6.0 Beta 2 verfügbar

    Ab sofort steht die zweite Beta-Version des Browsers Opera 6.0 für die MacOS-Plattform zum Download bereit. Die aktuelle Fassung enthält eine so genannte Shared Library, damit andere Entwickler die Rendering Engine von Opera in ihren eigenen Produkten verwenden können.

    05.11.20020 Kommentare
  1. Erste Opera-Version für FreeBSD erhältlich

    Ab sofort bietet Opera den norwegischen Browser Opera auch in einer Version für die Unix-Variante FreeBSD an und unterstützt damit insgesamt acht Betriebssystem-Plattformen. Auch die FreeBSD-Version Opera 6.1 bietet eine MDI-Bedienung, bei der alle geöffneten Webseiten innerhalb der Opera-Programmoberfläche erscheinen.

    31.10.20020 Kommentare
  2. Opera 6.10 für Linux unterstützt PowerPC-Plattform

    Die neue Version 6.10 von Opera für die Linux-Plattform bietet einige Neuerungen und unterstützt Qt3 sowie Xft1 und Xft2. Außerdem steht eine aktuelle Version für die PowerPC-Plattform bereit, was damit die erste 6er-Version des Browsers für diese Plattform darstellt.

    31.10.20020 Kommentare
  3. Opera-Lizenz an Bildungseinrichtungen für 1,- US-Dollar

    Wie Opera Software jetzt mitteilte, bietet der Software-Hersteller eine Sonderaktion für Bildungseinrichtungen an, um den norwegischen Web-Browser zu vergünstigten Konditionen registrieren zu können. So erhalten Schulen und Universitäten Opera-Lizenzen für 1,- US-Dollar pro Nutzer.

    01.10.20020 Kommentare
  1. Erste Beta-Version von Opera 6.0 für MacOS erhältlich

    Opera bietet ab sofort eine erste öffentliche Beta-Version von Opera 6.0 für die MacOS-Plattform an. Die neue Version soll zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen bringen und das Surfen im Internet erleichtern. Erstmals besitzt auch die Mac-Version des Browsers eine MDI-Oberfläche, um mehrere Webseiten innerhalb der Programmoberfläche anzeigen zu können. Besonderen Aufwand will Opera betrieben haben, damit die Software sich gut in MacOS X einbindet.

    25.09.20020 Kommentare
  2. Freeware-Tool öffnet Opera-Seite in anderem Browser

    Das kostenlose Windows-Programm OpTool 1.0 des dänischen Programmierers Martin Larsen erlaubt es, geöffnete Opera-Webseiten entweder im Internet Explorer oder in Netscape auf einfache Weise zu öffnen. Außerdem lässt sich dadurch eine in Opera geöffnete Webseite als Internet-Explorer-Favorit oder Netscape-Bookmark ablegen.

    29.08.20020 Kommentare
  3. Opera 7.0 im Anmarsch

    In einem Gespräch mit dem US-News-Dienst ZDNet.com berichtet der Chef von Opera, Jon S. von Tetzchner, dass in Kürze eine grundlegend überarbeitete Version des norwegischen Profi-Browsers erscheinen soll. Unter anderem soll die Rendering-Engine zur Darstellung von Webseiten komplett überarbeitet worden sein.

    21.08.20020 Kommentare
  4. Sicherheits-Update für Linux-Version von Opera

    Nachdem Opera am 13. August eine fehlerbereinigte Version des Windows-Browsers veröffentlicht hat, folgt nun die Linux-Version, um die Sicherheitslücke in OpenSSL vom vergangenen Monat zu bereinigen. Ferner hat Opera noch einige Bugs beseitigt.

    16.08.20020 Kommentare
  5. Opera 6.05 für Windows stopft SSL-Sicherheitsloch

    Die Ende Juli entdeckte Sicherheitslücke in OpenSSL betrifft auch den Web-Browser Opera, der nun in einer fehlerbereinigten Version zumindest für die Windows-Plattform erhältlich ist. Außerdem wurden weitere Bugs beseitigt; Neuerungen bietet diese Version nicht.

    13.08.20020 Kommentare
  6. Neue Version des Opera Composer mit mehr Möglichkeiten

    Nachdem Opera vor über einem Jahr die Möglichkeit erstmals angeboten hat, online seinen eigenen Browser zu erstellen, um diesen kostenlos verteilen zu können, folgt nun eine überarbeitete Version dieses Dienstes. Damit lassen sich speziell angepasste Versionen von Opera erstellen, um diesen vorkonfiguriert verteilen zu können.

    30.07.20020 Kommentare
  7. IBM und Opera entwickeln multimodalen Browser (Update)

    Wie der norwegische Browser-Hersteller Opera mitteilte, werde man zusammen mit IBM einen multimodalen Browser entwickeln, der auf der XHTML+Voice-(X+V-)Spezifikation beruht. In diesem Herbst soll eine Beta-Version erscheinen, die den Web-Zugriff auch per Sprachsteuerung über ein mobiles Gerät ermöglicht.

    24.07.20020 Kommentare
  8. Auch Mandrake-Distribution jetzt mit Opera

    Nachdem gestern verkündet wurde, dass der norwegische Web-Browser Opera Bestandteil von SuSE 8.0 sein wird, steht nun fest, dass auch die Linux-Distribution Mandrake mit Opera ausgeliefert wird. Wie schon bei der SuSE-Distribution wird auch Mandrake freilich nur mit der werbefinanzierten Fassung von Opera ausgeliefert.

    04.07.20020 Kommentare
  9. Opera 6.02 für Linux mit einigen Verbesserungen

    Wie auch die Windows-Version 6.04 von Opera erhielt der norwegische Browser in der aktuellen Linux-Fassung eine verbesserte Unterstützung für asiatische Schriftzeichen. Außerdem bringt Opera 6.02 für Linux einige Fehlerbereinigungen und Veränderungen an der Bedienoberfläche.

    03.07.20020 Kommentare
  10. SuSE-Distribution erhält Opera Web-Browser

    Wie Opera mitteilte, wird SuSE künftig die eigenen Linux-Distributionen auch mit dem norwegischen Web-Browser Opera ausstatten. Damit schaffte es Opera erstmals, Bestandteil einer Linux-Distribution zu werden.

    03.07.20020 Kommentare
  11. Opera und Macromedia kooperieren

    Opera und Macromedia wollen künftig enger zusammenarbeiten, um die Produkte stärker miteinander zu verbinden. Diese Abmachung schließt aber nur die MacOS-Plattform ein und lässt die Windows-Welt außen vor, wofür Macromedia ebenfalls entwickelt und Produkte anbietet.

    02.07.20020 Kommentare
  12. Opera soll China erobern

    RedFlag und Opera wollen gemeinsam Operas Browser-Suite in China einführen. Gemeinsam will man vor allem Browser-Lösungen für den Embedded-Bereich vermarkten.

    02.07.20020 Kommentare
  13. Opera 6.04 für Windows mit kleinen Verbesserungen (Update)

    Ab sofort steht der Windows-Browser Opera in der Version 6.04 von Opera zum Download bereit. Die neue Version beschert wenige Neuerungen und einige Bugfixes und soll besonders im Umgang mit asiatischen Webseiten Verbesserungen erfahren haben.

    01.07.20020 Kommentare
  14. Studie: Deutsche lieben den Internet Explorer...

    Eine Studie unter deutschen Internet-Nutzern ergab, dass eine Mehrzahl von knapp 90 Prozent sich mit dem Internet Explorer von Microsoft durch das World Wide Web bewegt. Nur eine Minderheit setzt den ehemaligen Branchen-Primus Netscape (rund 9 Prozent) ein und noch weniger verwenden den Profi-Browser Opera (etwa 1,5 Prozent) aus Norwegen.

    20.06.20020 Kommentare
  15. Opera für Smartphone

    Opera Software hat einen neuen Browser für Smartphone-Geräte angekündigt. Das nur 1,3 MByte große Softwarepaket ermöglicht es Herstellern, ihre Geräte mit einem vollständigen Browser auszustatten, der Standards wie XHTML (WAP2/Mobile Profile) und cHTML (i-Mode) unterstützt.

    10.06.20020 Kommentare
  16. Opera 6.01 für Linux stopft Sicherheitslücke

    Einen Tag nachdem Opera Software die Version 6.03 des Browsers für die Windows-Plattform anbietet, folgt jetzt auch ein Update für die Linux-Plattform. Opera 6.01 für Linux bereinigt exakt die gleichen Fehler wie die Windows-Fassung und behebt vor allem ein Sicherheitsleck.

    28.05.20020 Kommentare
  17. Opera gibt Browser kostenlos an ausgewählte Einrichtungen

    Opera bietet für den gleichnamigen Browser ein neues, spezielles "Donations Program", das weltweit seine Gültigkeit hat. Demnach erhalten Bildungseinrichtungen sowie Web-Designer-Schulen und Behinderte kostenlose Schlüssel der Opera-Lizenzen.

    28.05.20020 Kommentare
  18. Opera 6.03 für Windows mit wenigen Bugfixes

    Opera 6.03 für die Windows-Plattform enthält dieses Mal nur Bugfixes und keinerlei neue Funktionen. Unter anderem stopft dieses Update ein Sicherheitsloch beim Hochladen von Dateien. Die englischsprachige Version steht ab sofort zum Download bereit; die alternative deutsche Sprachdatei kann weiter verwendet werden.

    27.05.20020 Kommentare
  19. Opera 6.02 für Windows verfügbar

    Der norwegische Profi-Browser Opera 6.02 für die Windows-Plattform steht ab sofort zum Download bereit und erreicht endlich wieder die Geschwindigkeit der 5er-Version des Browsers. Zudem enthält die aktuelle Version einige kleine Neuerungen sowie zahlreiche Bugfixes.

    15.05.20020 Kommentare
  20. Opera 6.0 für Linux erhältlich

    Ab sofort bieten die norwegischen Browser-Entwickler die Final-Version von Opera 6.0 für Linux an. Die aktuelle Version bietet wie die Windows-Fassung die Möglichkeit, die MDI-Bedienung zu deaktivieren, so dass Opera wie die Konkurrenz für jedes Web-Fenster eine neue Programminstanz öffnet, wodurch man jedoch auf einige Opera-spezifische Vorzüge verzichten muss. Umsteigern will man damit den Wechsel erleichtern. Eine alternative deutsche Sprachdatei wird bereits angeboten.

    15.05.20020 Kommentare
  21. Vollständige SDI-Bedienung in zweiter Linux-Beta von Opera 6

    Ab sofort steht auf den Opera-Seiten die zweite Beta-Version des norwegischen Browsers Opera 6.0 zum Download bereit. Nachdem in der ersten Beta-Version die SDI-Bedienung nur über einen Parameter verändert werden konnte, befinden sich die Einstellungen nun in der normalen Oberfläche. Die SDI-Bedienung steht für Single Document Interface und beschreibt, dass Opera für jedes neue Browser-Fenster eine neue Programminstanz öffnet.

    18.04.20020 Kommentare
  22. Nokia zeigt verbesserten 9210 mit Opera Browser (Update)

    Nokia zeigt verbesserten 9210 mit Opera Browser (Update)

    Auf der CeBIT in Hannover stellte Nokia einen Nachfolger des Smartphones 9210 Communicator vor, der einen gestiegenenen Software-Umfang und auch deutlich mehr Speicher bietet. So enthält das Smartphone 9210i jetzt Speicherplatz für 40 MByte Daten, so dass auch mal umfangreichere Datenbanken und Bilder darauf gespeichert werden können.

    12.03.20020 Kommentare
  23. Beta 1 von Opera 6.0 für Linux mit SDI-Bedienung

    Nach drei Alpha-Versionen bietet Opera jetzt die erste Beta-Version von Opera 6.0 für die Linux-Plattform an, die jetzt nicht mehr nur mit einer MDI-Oberfläche betrieben werden kann. Das bedeutet, dass Opera auf Wunsch für jedes neue Browser-Fenster auch eine neue Programminstanz startet. Bislang öffnete Opera in der Linux-Welt alle Web-Fenster innerhalb der Programmoberfläche. Zudem verspricht der Hersteller eine deutlich höhere Stabilität der Beta 1 gegenüber der Technology Preview 3.

    26.02.20020 Kommentare
  24. Offizielle deutsche Windows-Version von Opera 6.01 ist da

    Ab heute stellt Opera die offizielle deutsche Version von Opera 6.01 für Windows kostenlos zum Download bereit und bietet auch eine deutsche Download-Seite an. Schon am Tag des Erscheinens von Opera 6.01 stellte Oliver J. Thiele eine selbst erstellte deutsche Sprachdatei für die aktuelle Opera-Version zum Download bereit; nun zieht auch Opera mit einer eigenen Übersetzung nach.

    26.02.20020 Kommentare
  25. Vierte Beta-Version von Opera für MacOS X erhältlich

    Opera bietet ab sofort die vierte Beta-Version des Webbrowsers Opera 5.0 für MacOS X zum Download an, die jetzt auch das Drehrad von so genannten Wheel-Mäusen unterstützt. Weitere Neuerungen bietet die Beta-Version nicht, sondern konzentriert sich auf Bug-Fixes.

    12.02.20020 Kommentare
  26. Opera 6.01 für Windows mit wenigen Neuerungen

    Opera Software bietet klammheimlich ab sofort die Version 6.01 ihres Browsers Opera zum Download an. Die aktuelle Version bringt nur wenig Neuerungen und soll einige Programmfehler beheben. Noch sind die Webseiten von Opera nicht aktualisiert, aber der Download funktioniert bereits. Die alternative deutsche Sprachdatei steht ebenfalls schon zum Download bereit.

    08.02.20020 Kommentare
  27. Dritte Alpha von Opera 6.0 für Linux zum Download

    Ab sofort bietet Opera die dritte Alpha-Version von Opera 6.0 für die Linux-Plattform kostenlos zum Download an, die im Wesentlichen Detail-Verbesserungen bietet. Nach wie vor fehlt der Linux-Version die Möglichkeit der Windows-Fassung, neue Opera-Fenster in einer eigenen Programminstanz ablaufen zu lassen.

    18.01.20020 Kommentare
  28. Alternative deutsche Version von Opera 6 erhältlich

    Zusammen mit drei anderen Opera-Anwendern erstellte Oliver J. Thiele, der als Mitglied des damaligen "Opera Teams Germany" zusammen mit anderen bereits die offizielle Opera-Version 5 übersetzt hatte, ehrenamtlich eine alternative Sprachdatei samt Hilfedatei für die Windows-Version des norwegischen Browsers Opera 6, die alle Fehler der offiziellen Version ausmerzen soll.

    10.01.20020 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #