Abo
  • Services:
Anzeige

Opera und Macromedia kooperieren

Zusammenarbeit bezieht sich jedoch nur auf MacOS-Produkte

Opera und Macromedia wollen künftig enger zusammenarbeiten, um die Produkte stärker miteinander zu verbinden. Diese Abmachung schließt aber nur die MacOS-Plattform ein und lässt die Windows-Welt außen vor, wofür Macromedia ebenfalls entwickelt und Produkte anbietet.

Die Vereinbarung zwischen Opera und Macromedia sieht vor, dass die norwegischen Browser-Hersteller eine Opera-Version anbieten, die sich dann in viele Web-Programme von Macromedia einbinden lässt und damit in deren Entwicklungs-Tools als Standard-Browser fungiert.

Anzeige

Beide Unternehmen wollen spezielle APIs für eine Embedded-Version des Opera-Browsers für MacOS entwickeln. Außerdem soll es später weitere Zusammenarbeit auf technischer Ebene geben, die aber nicht näher erläutert wurde.

"Durch die Zusammenarbeit mit Opera können unsere Kunden Webseiten erstellen, die auf allen Geräten und Plattformen gut aussehen werden", kommentiert Susan Morrow, Director of Product Management bei Macromedia, die Vereinbarung.

"Wir sind sehr begeistert, dass wir allen Mac-Anwendern von Macromedia-Produkten den standard-konformsten Browser präsentieren könnnen und dabei eine große und wichtige Design-Community erreichen, ebenso wie jene, die solche Seiten besuchen", sagte Dean Kakridas, Vice President Desktop Products bei Opera.


eye home zur Startseite
KAMiKAZOW 03. Jul 2002

Nein, laut tecChannel ist das der IE! Vermutlich stimmt das auch. (siehe http://www...

Geckotöter 02. Jul 2002

Jeder erzählt doch den gleichen Scheiss, oder?

Bibbl 02. Jul 2002

Ist das nicht eher Mozilla?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. OSRAM GmbH, Paderborn
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       

  1. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr

  2. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  3. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  4. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  5. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  6. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  7. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  8. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  9. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  10. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Warum nicht noch ein anderes Premiummodell

    User_x | 14:09

  2. Re: Netflix nutzt Amazon??

    User_x | 14:03

  3. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 14:00

  4. Re: Nein! Doch! Oh!

    sfe (Golem.de) | 13:55

  5. "Sensation! Menschen sind auch weiterhin dumm!"

    Dipl_Inf_Millio... | 13:52


  1. 14:08

  2. 12:11

  3. 10:28

  4. 22:05

  5. 19:00

  6. 11:53

  7. 11:26

  8. 11:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel